Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Remis im Ligagipfel

Mit einem den Leistungen entsprechenden 3:3-Remis endete der Westligahit zwischen dem FC Hard und Tabellenführer SCR Altach. Der VfB Hohenems kehrte auf die Erfolgsspur zurück.

Hohe Klasse, großer Unterhaltungswert: Die 2200 Zuschauer bekamen viel geboten. Gleich zu Beginn die taktische Überraschung von Hard-Trainer Ardemani, der mit drei Stürmern beginnen ließ und so die Altacher Abwehrspieler zu Defensivaufgaben zwang und damit den Gästen schon einiges an Offensivkraft aus dem Spiel nahm. Die Hausherren kontrolliert weitgehend das Spiel, Kollmann nach Eckball und Slawig nach einem von Topal eingeleiteten Konter brachten eine 2:0-Führung. Die Schmid-Elf fand kaum eine Lücke in der Harder Abwehr, nach einem Zöhrer-Handspiel “erbte” Schöpf den Ball und schoss den Anschlusstreffer.

Nach Seitenwechsel wirkten die Gäste dann aggressiver, Zählbares stellte sich aber erst nach einer Viertelstunde ein, als Zöhrer ein ideales Regtop-Zuspiel zum Ausgleich verwertete. Dieser Treffer leitete die besten 30 Minuten des Spiels mit guten Szenen ein. Die Harder Führung erzielte Lindinger aus einem fragwürdigen Foulelfer. Den Schlusspunkt setzte der beste Altacher: Regtop nützte einen kollektiven Abwehrfehler zum Ausgleich.

Vor der Partie in Hohenems rechnete wohl niemand mit einem Sieg der Kerber-Elf in dieser Höhe, mussten doch der PSV Salzburg in sieben Spielen gerade einmal vier Gegentore hinnehmen, zudem blieben die Emser 272 Minuten ohne Torerfolg. Nach Seitenwechsel kam die große Zeit von Hohenems-Regisseur Thomas Vonbrül, der zweimal ideal vorbereitete und so den Weg zum Emser Sieg ebnete.

Links zum Thema:
Regionalliga-Ergebnisse
Regionalliga West

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Remis im Ligagipfel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.