Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub in Wien Landstraße – Verdächtiger festgenommen

Ausgeforscht: Am ersten Oktober wurde in Wien Landstraße eine Bank überfallen, von einem mit einem Messer bewaffneten Mann. Jetzt hat die Polizei einen Emre Z. als Verdächtigen festgenommen. Vorbericht

Der Raubüberfall ereignete sich am 1. Oktober 2008 in einer Bankfiliale in Wien Landstraße.

Nachdem der Räuber eine Frau mit einem Messer bedrohte, gelang ihm nach erfolgreicher Tat die Flucht.

Mithilfe eines angefertigtem Lichtbildes des Verdächtigen konnte der Täter von der Polizei rasch ausgeforscht und schließlich am 7. Oktober festgenommen werden.

Der mutmaßliche Täter Emre Z. soll das Geld innerhalb weniger Stunden nach dem Raub für den Kauf von Suchtmitteln und Automatenspiele ausgegeben haben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Raub in Wien Landstraße – Verdächtiger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen