Raub in Wien Innere Stadt geklärt – Festnahmen

Die Wiener Polizei feiert einen großen Erfolg: Nach aufwändiger Ermittlerarbeit gelang es, ein Räuber-Trio ausfindig zu machen und festzunehmen.

Am 24. März 2008 gegen 03.00 Uhr bedrohten drei Männer einen Sicherheitsbediensteten mit einer Faustfeuerwaffe in einem Geschäftsgebäude in Wien Innere Stadt.

Sie fesselten den Bediensteten, verschafften sich Zugang zum Kassenbereich und versuchten einen Tresor zu entwenden. Sie brachen dies ab, stahlen drei Mobiltelefone und flüchteten.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen gelang es am 23. Juni 2008 den 19-jährigen Kamil W., den 34-jährigen Boleslaw P. und am 27. Juni 2008 den 21-jährigen Bartosz S. festzunehmen. Sie wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Bartosz S. und Boleslaw P. stehen im Verdacht weitere Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Die Amtshandlung führt die Kriminaldirektion 1.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Raub in Wien Innere Stadt geklärt – Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen