Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub – Festnahme

Eine 31-jährige Frau wollte in den Nachstunden des 24. Februars 2008 ihre Liebesleistungen verkaufen und bestieg das Fahrzeug eines interessierten Mannes. Während der Fahrt kam es zu einer Diskussion, da sich das Paar nicht einigen konnte, ob die Bezahlung vor oder nach dem erfolgten Dienst sein soll.

Die Verhandlungen endeten damit, dass des Mannes Lust an dem Abenteuer wich und er die Frau zu der Stelle zurückbrachte, wo er sie aufgelesen hatte. Nachdem sie ausgestiegen war, entriss er ihr jedoch noch die Handtasche bevor er davon fuhr. Der Mann rechnete wohl nicht damit, dass sich die Frau das Kennzeichen seines Autos merkte und Anzeige erstattete.

Im Zuge der Ermittlungen durch Beamte des Kriminalkommissariates West konnte in weiterer Folge der 28-jährige Muharrem B. als Verdächtiger ausgeforscht und am 05.März 2008 festgenommen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raub – Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen