Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid-Fans stellen Vignette auf den Kopf

Die Vignette steht kopf.
Die Vignette steht kopf. ©Facebook
Erst seit Montag ist die neue Vignette Pflicht, schon sorgt sie für Kontroversen: Offiziell ist sie zwar "fliederfarben", Rapid-Fans sehen darin aber "Austria-violett" - und kleben sie aus Protest kopfüber auf. Wir sammeln Fotos! Schicken Sie uns Ihre Protest-Vignette!
Bilder: Vignette verkehrt
Neue Vignette nun Pflicht
Schicken Sie Ihr Protestfoto!
Zum Video...

Aufstand Wiener Rapid-Fans gegen die neue Autobahn-Vignette: Weil sie violett ist und somit die Farbe des Erzrivalen Austria Wien hat, haben die grün-weißen Anhänger des Konkurrenzclubs Rapid Wien eine ungewöhnliche Protestaktion angezettelt. Sie kleben jetzt die veilchenfarbenen (offiziell: fliederfarbenen) Vignetten verkehrt herum auf die Windschutzscheibe.

ASFINAG macht sich Sorgen

Den Aufkleber auf den Kopf zu stellen sei zwar prinzipiell nicht verboten, hieß es von der Autobahngesellschaft ASFINAG. Jedoch verursache die Aktion unnötige Probleme bei den Kontrollen, etwa bei der automatischen Erkennung der Vignetten. Rapid-Fans, die sich an dem Protest beteiligen, müssten damit rechnen, öfter zur Kontrolle heraus gewunken zu werden, sagte eine Sprecherin. Ein geringer Preis für ein Herzens-Statement, den richtige Fans bestimmt gern bereit sind in Kauf zu nehmen.

Um ihrem Protest auch im Internet Ausdruck zu verleihen, haben einige Rapid-Fans eigens eine Facebook-Gruppe ins Leben gerufen – und liefern dort gleich grünweiße Alternativ-Entwürfe für die Vignette.

Zur Facebook-Gruppe

Schicken Sie uns Ihre kopfüber aufgeklebte Veilchen-Vignette: redaktion@vienna.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rapid-Fans stellen Vignette auf den Kopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen