Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radstars in Österreich

Mit Johan Museeuw und Peter van Petegem kommen zwei belgische Rad-Superstars zum Viertagerennen "Uniqa Classic 2003".

Sie nutzen das stark besetzte Viertagerennen in Österreich (ab 9. Juli), das wie die Wiesbauer-Tour in der UCI-Kategorie 2,3 eingestuft ist, als Vorbereitung für die nächsten Weltcup-Einsätze.

Der 37-jährige Museeuw war 1996 Weltmeister und hat drei Mal Paris-Roubaix gewonnen. Van Petegem (33) ist ein erfolgreicher Klassiker-Jäger, hat heuer innerhalb einer Woche die Flandernrundfahrt sowie Paris-Roubaix gewonnen und kommt als Weltcup-Führender nach Traismauer. Das Uniqa-Nationalteam wird am 7. Juli im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Link zum Thema:
Uniqa Classic 2003

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sport VOL.AT
  • Radstars in Österreich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.