Publikumsmagnet Puppi: Wiener Haus des Meeres erneut mit Besucherrekord

Michael Häupls Patenkind Meeresschildkröte Puppi zieht die Besucher an
Michael Häupls Patenkind Meeresschildkröte Puppi zieht die Besucher an ©Jutta Kirchner
Das Haus des Meeres in Wien hat im vergangenen Jahr wieder einen Besucherrekord geschafft. Dank Stars wie den Haifischen oder der Meeresschildkröte Puppi kamen im Vorjahr exakt 567.311 Gäste in den Aqua-Terra-Zoo in Mariahilf.
Haus des Meeres: Eindrücke
Neue Baby-Terrarien
"Pacific Eye" eröffnet

Das entspricht einer Steigerung von elf Prozent gegenüber 2013, teilte die Einrichtung am Donnerstag via Presseaussendung mit.

Neues im Haus des Meeres

Zoodirektor Michael Mitic sieht den Erfolg in den regelmäßigen Um- und Ausbauten begründet. So kam 2014 etwa eine Amazonas-Dschungel-Passage dazu. Erst vor einem Monat eröffnete im siebenten Stock das neue “Pacific Eye”-Aquarium mit linsenförmigem Schaufenster. Insgesamt beherbergt das in einem ehemaligen Flakturm untergebrachte “Haus des Meeres” rund 10.000 Tiere.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Publikumsmagnet Puppi: Wiener Haus des Meeres erneut mit Besucherrekord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen