Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Projekt „Stadt des Kindes“ startet 2009

© Architekt Stelzhammer
© Architekt Stelzhammer
Nach langen bautechnischen und auch finanziellen Verhandlungen, steht nun 2009 der Start der Sanierungsarbeiten und des Neubaues des ehemaligen Kinder- und Jugendheimes „Stadt des Kindes“ in Hadersdorf, fest.

Das neue Konzept sieht vor, dass nicht nur die städtebauliche Planung, sondern auch ein Teil der Gebäude – zwei Familienhäuser, das Schwimmbad und die Sporthalle – die teilweise öffentlich genutzt werden sollen, erhalten bleiben.

Der in den 70er Jahren errichtete Gebäudekomplex weist eine schlechte Bausubstanz auf und entspricht in keiner Weise mehr den heutigen Anforderungen an die Energieeffizienz und den Klima- und Umweltschutz, an die jedoch die Vergabe von Geldmittel aus der Wohnbauförderung für Neubauten und Sanierungen gekoppelt ist. Seitens der Stadtverwaltung war man äußert bestrebt – unter Beiziehung eines ausgezeichneten Expertengremiums – das prägnante Bauwerk der jüngsten Wiener Architekturgeschichte weitgehendst zu erhalten, was nun auch gelungen ist.

Insgesamt werden mit den Neubauten, auf dem Areal 240 attraktive Wohnungen errichtet. Die Altbauten werden entsprechend saniert und die Neubauten in Niedrigenergiestandard ausgeführt.
Trotz äußerst schwierigen Voraussetzungen konnte nun eine optimale Lösung, unter Aufrechterhaltung eines großen Teiles des Altbestandes, gefunden werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Projekt „Stadt des Kindes“ startet 2009
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen