Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Postamt in Wien-Penzing überfallen

Ein Postamt in Penzing wurde am Mittwoch Vormittag überfallen
Ein Postamt in Penzing wurde am Mittwoch Vormittag überfallen ©vienna.at
In der Kuefsteingasse in Wien-Penzing wurde ein Postamt von zwei bewaffneten Männern überfallen. Nach Angaben der Polizei flüchteten die beiden Täter in Richtung Schanzstraße.

Die beiden mit Sturmhauben maskierten Männer betraten kurz vor 10.30 Uhr die Filiale. Einer ging sofort zum Kassier und verlangte in englischer Sprache Geld, das er in ein Plastiksackerl stopfte. Die Personsbeschreibung war vage: Die Unbekannten sollen etwa 1,80 Meter groß sein. Verletzt wurde niemand. Die Sofortfahndung nach den Räubern verlief negativ. (APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Postamt in Wien-Penzing überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen