AA

Porsche Holding in Salzburg speckt Vorstand ab

Die in Salzburg ansässige Porsche Holding AG speckt den Vorstand ab: Nachdem Geschäftsführer Christian Klingler in den Markenvorstand von Volkswagen wechselt, wird sein Posten nicht mehr nachbesetzt.

Die Geschäftsführung wird somit von vier auf drei Personen reduziert. Klinglers Agenden wandern in die Zuständigkeit des Finanzvorstandes Hans-Peter Schützinger, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Für den Geschäftsbereich Großhandel zeichnet wie bisher Wolf-Dieter Hellmaier verantwortlich, der zudem auch Sprecher der Geschäftsführung ist. Kurt Loidl ist weiterhin für den Geschäftsbereich Einzelhandel mit den Marken des Volkswagen Konzerns sowie Porsche und den Einzelhandel in China verantwortlich. Schützinger übernimmt zu seinen bisherigen Finanzdienstleistungsagenden jetzt auch die strategische Führung des französischen Tochterunternehmens und Multimarkenhändlers PGA und vertritt diese in der Porsche Holding.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Porsche Holding in Salzburg speckt Vorstand ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen