AA

Polizist schoss in Wien auf rabiate Frau

Bei einem Polizeieinsatz in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ist am Mittwoch eine Frau von einem Beamten angeschossen worden. Die 37-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Bis zu neun Schüsse soll der Polizist auf die Frau abgegeben haben, berichtete der "Kurier" am Mittwochnachmittag. "Das kann ich so nicht bestätigen", sagte Polizeisprecherin Regina Steyrer jedoch zur APA.


Laut “Kurier” wurde der Körper der Frau in den Bereichen Brust, Bauch und Beine regelrecht durchsiebt. Es seien insgesamt 17 Einschuss- und Austrittslöcher gezählt worden. “Es waren definitiv mehrere Schüsse”, erklärte Steyrer. Wie viele genau, sei vorerst noch unklar. Die Überprüfung der Waffe würde noch dauern. “Das macht kein Wiener Polizist, sondern Beamte des Landeskriminalamtes Steiermark.”

Laut Polizei erfolgte um 3.47 Uhr ein Anruf in der Landesleitzentrale, wonach in einer Wohnung in der Goldschlagstraße ein Brand ausgebrochen sei. Die 37-Jährige dürfte selbst die Feuerwehr geholt haben, die im Beisein der Polizei die Wohnung aufbrach. Zwar entdeckten sie keinen Brand, doch hörten sie die Frau im Badezimmer schreien, toben und Gegenstände um sich werfen. Die Polizei forderte daraufhin Verstärkung an.

Als die Polizisten gemeinsam mit den Kollegen eines weiteren Funkwagens das Badezimmer betraten, griff die mit zwei langen Küchenmessern bewaffnete Frau die Beamten an. Die 37-Jährige ließ sich auch nicht durch Pfefferspray beruhigen. Als die Frau einen Beamten attackierte und verletzte, machte sein Kollege daraufhin von seiner Dienstwaffe Gebrauch und gab mehrere Schüsse ab, weil er sich in “einer akuten Notwehrsituation” gesehen habe, hieß es in einer Aussendung.

Die 37-Jährige wurde ins Wiener AKH gebracht. Eine Notoperation dauerte laut Polizei am Mittwochnachmittag noch an. Der Beamte erlitt zahlreiche Schnittwunden an der Hand. Zu dem Vorfall wurde auch die WEGA geholt, die Beamten wurden jedoch nicht eingesetzt.

Die Staatsanwaltschaft Wien führt nun die Erhebungen. Es wird sowohl der Schusswaffengebrauch der Polizei untersucht sowie gegen die 37-Jährige wegen versuchten Mordes an Beamten ermittelt.

  • VIENNA.AT
  • Polizist schoss in Wien auf rabiate Frau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen