Polizei zieht Bilanz über friedlichen Vienna City Marathon

Sicherheits- und Verkehrskonzept des Wien Marathons funktionierten gut.
Sicherheits- und Verkehrskonzept des Wien Marathons funktionierten gut. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Sonntag ging der 35. Vienna City Marathon über die Bühne. Rund 40.000 Läufer nahmen an dem Event teil. Die Polizei blickt auf eine sportliche Veranstaltung ohne polizeilich relevante Vorfälle zurück.
Gewinner des VCM
LIVE-Ticker zum Nachlesen
Vienna City Marathon 2018: Alle Fotos

Durch das über mehrere Wochen geplante polizeiliche Sicherheitskonzept, sowie der Zusammenarbeit mit dem Veranstalter, der Stadt Wien, den Wiener Linien, der Wiener Berufsrettung und einer Vielzahl weiterer Behörden und Organisationen konnte ein sportliches Event ohne polizeilich relevante Vorfälle stattfinden, heißt es in einer Aussendung der Poliezi. Brigadier Michael Takacs, polizeilicher Einsatzkommandant rund um den Vienna City Marathon: “Die rund 400 Polizisten sorgten mit der Unterstützung von rund 500 Ordnern für die Sicherheit der Läufer entlang der Strecke und im Zielbereich sowie für die notwendigen Verkehrsmaßnahmen. Der gesamte Einsatz ist sehr gut verlaufen.”

Telefone liefen bei ÖAMTC heiß

Auch das Verkehrskonzept beim Marathon dürfte gut funktioniert haben. “Richtig heiß sind die Telefone ab Mitte der Woche gelaufen”, zieht man bei den ÖAMTC-Mobilitätsinformationen Kurzbilanz zum Marathonwochenende in Wien. “Heute war zwar kein normaler Sonntag, die Leute informieren sich zum Großteil aber schon im Vorfeld.” Einen weiteren Grund für das recht ruhige Verkehrsaufkommen sieht der Club im Ausflugswetter. “Viele dürften den späten Frühlingsbeginn schon herbeigesehnt haben und sind zu einem Wochenendausflug aufgebrochen.”

Leichte Verkehrsverzögerungen in Wien

Während des Marathons kam es daher nur zu leichten Verzögerungen auf der Felberstraße in Richtung Johnstraße, auf der Grünbergstraße und in der Westeinfahrt. “Derzeit gehen, bis auf die Ringstraße, die letzten Verbindungen wieder auf, dem Rückreiseverkehr aus dem Wochenende steht dann nichts mehr im Weg”, so ÖAMTC-Mobilitätsinformationen abschließend.

>>>Hier geht es zum Special des Wien Marathons

  • VIENNA.AT
  • Marathon Wien
  • Polizei zieht Bilanz über friedlichen Vienna City Marathon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen