Polizei stoppte Lenker mit 2,1 Promille in der Stadt Salzburg

Auf einer der am meisten befahrenen Straßen in der Stadt Salzburg ist am Sonntag gegen 2 Uhr ein alkoholisierter Lenker gestoppt worden.
Das Auto war einer Streife der Polizeiinspektion Itzling in der Alpenstraße aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sich der 61-jährige Lenker mit 2,1 Promille hinter das Steuer seines Fahrzeugs gesetzt hatte. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben und wurde angezeigt, teilte die Polizei mit.
  • VIENNA.AT
  • Salzburg-News
  • Polizei stoppte Lenker mit 2,1 Promille in der Stadt Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen