AA

Polizei fasste Auto-Einbrecher in Wien

Die Polizei fasste einen PKW-Einbrecher in der Wiener City.
Die Polizei fasste einen PKW-Einbrecher in der Wiener City. ©APA/EVA MANHART (Sujet)
Ein 17-Jähriger wurde bei einem versuchten Auto-Einbruch in der Wiener Innenstadt gefasst.

Die Polizei wurde verständigt, da Zeugen einen Einbruchsdiebstahl in einen geparkten PKW in der Akademiestraße in der Wiener Innenstadt am Notruf meldeten. Die Zeugen gaben an, zerbrechendes Glas gehört zu haben und kurz darauf soll ein Mann in das Innere des PKW gegriffen haben und
geflüchtet sein. Er soll auch einen Komplizen gehabt haben, der ebenfalls flüchtete. Polizisten gelang im Zuge der Sofortfahndung die Anhaltung eines Tatverdächtigen. Der 17-jährige lybische Staatsangehörige trug Spuren an sich, die den Tatverdacht erhärteten.

Polizei fasste PKW-Einbrecher in Wiener City

Er hatte mehrere Mobiltelefone bei sich, die sichergestellt wurden. Weiters bestand gegen den 17-Jährigen bereits eine aufrechte Festnahmeanordnung wegen eines Eigentumdelikts. Da sich kurz vor diesem Vorfall ein weiterer Einbruchsdiebstahl in einen PKW in der Hegelgasse in der Wiener Innenstadt ereignete, besteht der Verdacht, dass der Tatverdächtige auch für diese Tat verantwortlich sein könnte. Die Ermittlungen und Fahndung nach dem zweiten Tatverdächtigen dauern an.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Polizei fasste Auto-Einbrecher in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen