Pkw-Lenker mit 3,24 Promille unterwegs

Dornbirn - Ein Autofahrer ist am Montagabend in Dornbirn mit einem Blutalkoholwert von 3,24 Promille am Steuer erwischt worden.

Den Führerschein abnehmen konnten ihm die Beamten nicht mehr – die Lenkberechtigung war dem in Deutschland lebenden Mann bereits dort wegen Alkohols am Steuer entzogen worden, hieß es vonseiten der Stadtpolizei Dornbirn.

Ein Busfahrer hatte gegen 20.30 Uhr am Busbahnhof beobachtet, dass der Mann in seinem Pkw Bier trank. Die herbeigerufene Polizei stoppte den Autofahrer und nahm eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle vor.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Pkw-Lenker mit 3,24 Promille unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen