Philipp Steurer gewinnt die Kitzbühel Poker Trophy

©Bwin
Didier Cuche ist Sieger der Hahnenkamm-Abfahrt, Philipp Steurer gewinnt die bwin Kitzbühel Poker Trophy!
Bilder der Kitzbühel Poker Trophy

Die Faszination Hahnenkamm-Abfahrt hat wieder einmal tausende Zuschauer nach Kitzbühel und ein Millionenpublikum vor die Fernsehschirme gelockt. bwin war nicht nur offizieller Sponsor der Hahnenkammrennen, sondern hat den 17 Finalsten der bwin Kitzbühel Poker Trophy ein unvergessliches Wochenende beim Ski-Alpin-Spektakel des Jahres bereitet.

Nachdem die Abfahrtsläufer die legendäre Streif bezwungen hatten, wurde es am Finaltisch der bwin Kitzbühel Poker Trophy in der bwin Poker Lounge auf der Seidlalm ernst. Nach der Qualifikation trafen sich die sechs Finalsten am Pokertisch, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Gewinner: Philipp Steurer aus Österreich darf sich über ein Live-Poker-Paket für die GSOP Live Tour Sevilla freuen.

Auch 2012, bei der 72. Austragung des Hahnenkamm-Rennens, wird bwin bei den Hahnenkammrennen wieder also offizieller Sponsor präsent sein.

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Philipp Steurer gewinnt die Kitzbühel Poker Trophy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen