Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paragleiterunfall in Lech

Am Sonntag Nachmittag ereignete sich in Lech ein Paragleiterunfall, wobei der Sportler verletzt wurde. Der Unfall passierte beim Landeanflug.

Nachdem er
zuvor mit seinem Gleitschirm am Rüfikopf gestartet war, setzte ein 45-jähriger Paragleiter zum Landeanflug an.

Vermutlich aufgrund einer Windböe klappte der Hauptschirm zusammen und der
Mann stürzte daraufhin aus ca. 15 Meter zu Boden. Der Mann erlitt dabei
einen Lendenwirbelbruch. Er wurde mit dem Hubschrauber Christopherus 8 ins
Landesunfallkrankenhaus in Feldkirch eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Paragleiterunfall in Lech
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.