Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Otto von Habsburg kehrt nach Österreich zurück

©dapd
Bevor Otto von Habsburg am Mittwoch nach Wien zurückkehrt, beginnen am Dienstag die österreichischen Trauerfeierlichkeiten für den letzten Kaisersohn im steirischen Mariazell.
Habsburgs letzter Weg im "Glaswagen"
Begräbnis zwölf Jahre geplant
Requiem in Pöcking
Requiem in München

Die Särge des ältesten Sohnes des letzten österreichischen Kaiserpaares Karl I. und Zita sowie seiner im Vorjahr verstorbenen Frau Regina werden am Dienstagnachmittag in Mariazell in Empfang genommen und in der Basilika aufgebahrt. Am Mittwoch feiert dann der Grazer Diözesanbischof Egon Kapellari ein Requiem für Otto von Habsburg und Regina in dem Marienwallfahrtsort.

Trauer um Otto von Habsburg in Österreich

Am Montag war der langjährige EU-Abgeordnete der bayerischen Regierungspartei CSU in München feierlich verabschiedet worden. Am Dienstag werden nach Auskunft von Habsburg-Sprecherin Eva Demmerle die Särge von Otto und Regina aus dem bayerischen Starnberg, in dessen Nähe das Paar viele Jahre gelebt hatte, mit Glaswägen der Bestattung Wien nach Mariazell gebracht. Am Mittwochabend geht es weiter nach Wien, wo die Särge in der Kapuzinerkirche aufgebahrt werden. Am Samstag folgt das feierliche Requiem für Otto von Habsburg im Wiener Stephansdom mit anschließender Bestattung des Paares in der Kapuzinergruft.

APA/Vienna.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Otto von Habsburg kehrt nach Österreich zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen