Ottakringer Maibaumfest 2017: Zünftiges Volksfest mitten in der Stadt

Der Maibaum wird wieder in Ottakring aufgestellt.
Der Maibaum wird wieder in Ottakring aufgestellt. ©Pixabay
Der Ottakringer Maibaum hat Tradition und zählt zu den größten in Wien: Bereits zum 13. Mal stellen 16 starke Männer und Frauen im 16ten den Maibaum auf – und das ausschließlich mit Muskelkraft. Für ein zünftiges Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt.

Am Sonntag soll der 16 Meter hohe Maibaum mit reiner Muskelkraft in seine Verankerung gehievt werden. Mit viel „Kraft, aber auch jeder Menge Fingerspitzengefühl wird der riesige Fichtenstamm in seine Verankerung bugsiert und langsam in die Lüfte entlassen. Dabei darf man sich keine Fehler oder Unachtsamkeiten erlauben …

Nervenkitzel ist also garantiert. Die Blasmusikkapelle der Post- und Telekommusik, die Volkstanzgruppe aus Kierling sowie Schmankerl vom Grill sorgen für gute Stimmung und geben Takt und Kraft zum Anfeuern.

Wann:       30. April 2017 ab 18:00 Uhr

Wo:           U3 Ottakring/Paltaufgasse

Programm: G´schmackige Würstel vom Grill sowie frisch gezapftes Bier

Blasmusik der Post- und Telekommusik Wien, Volkstanzgruppe der Gemeinde Kierling in Niederösterreich, Folkloretanz

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Ottakringer Maibaumfest 2017: Zünftiges Volksfest mitten in der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen