Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Opernball-Prinzessin gekürt

Zum bereits vierten Mal fand die Bezirksjournal-Opernball-Prinzessin-Wahl in Zusammenarbeit mit Baumeister Richard Lugner statt. Als Siegerin ging die 27-jährige Angelika Primus aus Döbling hervor.

Die Studentin (Kommunikationswissenschaften) konnte sich im Finale gegen 14 weitere Kandidatinnen durchsetzen. Insgesamt haben am Bewerb 621 junge Frauen teilgenommen.

In der prominent besetzten zehnköpfigen Jury saßen unter anderen Jaqueline Lugner, Richard Lugner, Anastasia Sokol (Katzi), Zauberer Tony Rei und Miss Austria Anna Hammel. Als Moderatorin fungierte Christina Lugner.

Angelika Primus kann nun am Opernball teilnehmen, wird von Miss Moda ausgestattet, von IKOS geschminkt und von Friseur La Kim (alle Lugner City) gestylt. Sie wird bei der Opernball-Pressekonferenz mit dem Stargast von Richard Lugner, Lindsay Lohan, und außerdem beim gemeinsamen Gala-Dinner vor dem Opernball dabei sein.

Video von der Wahl:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Opernball-Prinzessin gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen