Opernball 2013: Richard Lugner verspricht weitere Stars

Richard Lugner will noch weitere Stars zum Opernball bringen
Richard Lugner will noch weitere Stars zum Opernball bringen ©Alexander Blach / Vienna.at
Erst Mitte der Woche lüftete Richard Lugner das Geheimnis um seinen diesjährigen Opernball-Stargast. Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Mira Sorvino wird den Baumeister am 7. Februar 2013 in die Staatsoper begleiten. Sie soll aber nicht sein einziger Star sein.
Richard Lugner im Interview
Lugners Star am Ball
Straffes Programm für Lugners Gast
Streit vorprogrammiert?
Neuerungen am Opernball
Die Weine am Ball

Richard Lugner legt bei seinen Gästen für den Wiener Opernball am 7. Februar nach. “Ich werde noch weitere Prominente bringen, der Vertrag ist aber noch nicht unterschrieben”, sagte der Baumeister am Samstag, den 19. Jänner.

Mira Sorvino ist Lugners Opernball-Stargast

Gast Nummer ein, die Schauspielerin Mira Sorvino, wird nicht mit allen vier Kindern, sondern nur mit dem Jüngsten nach Wien kommen. Mit dabei sind auch Ehemann Christopher Backus und ein Kindermädchen.

Mira Sorvino feierte 1995 mit der Rolle einer Prostituierten im Woody-Allen-Streifen Geliebte Aphrodite ihren großen Durchbruch. Für diese Darstellung erhielt sie 1996 einen Oscar für die beste weibliche Nebenrolle. Im Mai 2012 war die Mimin zum vierten Mal Mutter geworden. Sie ist seit 2006 mit dem Schauspieler Chris Backus verheiratet.

Richard Lugner holt mehr Stars nach Wien

Im Kampf um die Aufmerksamkeit dürfte Lugner heuer erstmals ernsthafte Konkurrenz bekommen. Der nicht gerade öffentlichkeitsscheue deutsche Designer Harald Glööckler wird bei seinem Debüt auf dem Ball gleich von einem ganzen Heer von Adeligen begleitet. Im Schlepptau sind Xenia Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen, Michael Prinz von Preußen, Brigitta Prinzessin von Preußen sowie der Fürstin von Urach/Gräfin von Württemberg.

Richard Lugner verspricht Wien noch weitere Gäste zum Opernball zu bringen. Wer, steht noch nicht ganz fest, aber zur Sicherheit hat er für die alljährliche Anreise zum Lokal Luigi in Gloggnitz vor dem Fest gleich zwei Hubschrauber reserviert.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Opernball 2013: Richard Lugner verspricht weitere Stars
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen