AA

Österreicher sind glücklicher, als sie denken

Österreicher glücklicher, als sie denken
Österreicher glücklicher, als sie denken ©Bilderbox.at (Sujet)
Die Österreicher sind glücklicher, als sie denken. Das gehe aus dem "Glücksreport" hervor, den Thomas Schwabl, Geschäftsführer von marketagent.com, am Dienstag in Wien vorstellte. Demnach sind die Österreicher besonders dann lebensfroh, wenn sie eine Partnerschaft und genügend Geld haben.

Anlässlich des internationalen Tag des Glücks (20. März) wurde eine Online-Umfrage mit 1.000 Personen zwischen 40 und 69 Jahren durchgeführt. Schenkt man dieser Glauben, so sind 49 Prozent aller Respondenten glücklich.

Österreicher sind glücklich

Unter jenen, die bis zu 2.000 Euro Netto-Einkommen zu verzeichnen haben, teilen zwar nur 33 Prozent diese Meinung, von denen die aber mehr als 3.000 Euro verdienen, schätzen sich immerhin 58 Prozent als glücklich ein. Entgegen aller Klischees sind Verheiratete außerdem zufriedener als Singles und die Befragten gehen davon aus, dass sie selbst glücklicher sind als ihre Mitmenschen.

Besonders zufrieden macht die Menschen allem Anschein nach ihre Familien- (42 Prozent) und Wohnsituation, außerdem gefällt ihnen offensichtlich auch ihre Partnerschaft bzw. ihr Beziehungsstatus (38 Prozent).

[poll id=”799″]

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Österreicher sind glücklicher, als sie denken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen