Österreich für EU-Beitritt Albaniens bis 2020

"Österreich unterstützt Albaniens EU-Beitritt bis spätestens 2020 zur Gänze", sagte Außenminister Spindelegger (ÖVP) am Donnerstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem albanischen Amtskollegen Edmond Haxhinasto. Jener betonte die "exzellenten Beziehungen" der beiden Länder und sprach sich für den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und Albanien aus.

Bis 2020 sollten alle Länder des Westbalkans Mitglieder der Europäischen Union sein, so Spindelegger. Zur Frage ob Albanien bis Ende 2012 den Status als Beitrittskandidat erhalten könne, traf Spindelegger keine explizite Aussage. “Albanien macht sehr viel, das wird in diesem Land auch gebraucht für die ‘Straße nach Europa’.” Jegliche Bemühungen vonseiten Albaniens in dieser Hinsicht würden von Österreich unterstützt, bekräftigte Spindelegger.

Albanien dankt für “kontinuierliche Unterstützung”

Für die “kontinuierliche Unterstützung” Albaniens von österreichischer Seite, im Speziellen hinsichtlich eines EU-Beitritts, bedankte sich Haxhinasto bei Spindelegger. Spindelegger begrüßte den Ausgang der Wahlen zum Staatspräsidenten vom vergangenem Wochenende in Albanien und gratulierte Bujar Nishani, der das Rennen für sich entscheiden konnte.

Am 28. November jährt sich Albaniens Unabhängigkeit zum 100. Mal. Spindelegger wird voraussichtlich an den Feierlichkeiten dazu in Albanien teilnehmen. Zuvor hatte sich Haxhinasto am Donnerstag vor dem permanenten Rat der OSZE in Wien für eine Vertiefung der Kooperation zwischen der OSZE und dem Europarat ausgesprochen. Die Kontinuität einer andauernden Partnerschaft zwischen dem Europarat und der OSZE sei fundamental für eine “Euro-Atlantische Sicherheitsgemeinschaft”, so Haxhinasto laut einer Aussendung der OSZE.

 

  • VIENNA.AT
  • Österreich für EU-Beitritt Albaniens bis 2020
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen