Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oberösterreich: 37-jähriger Häftling aus Justizanstalt Asten geflüchtet

Ein 37-jähriger Häftling entkam in Asten.
Ein 37-jähriger Häftling entkam in Asten. ©APA (Symbolbild)
Am Sonntagnachmittag konnte ein 37-jähriger Häftling aus der Justizanstalt Asten (Oberösterreich) entkommen. Bislang konnte er nicht gefunden werden, die Polizei bittet um Hinweise.

Der Mann hatte im Außenbereich des Gefängnisses Fußball gespielt. In einer Pause nutzte er einen unbeobachteten Moment, um über den Zaun der Justizanstalt Asten zu klettern und zu flüchten. Eine Fahndung blieb vorerst ergebnislos, wie die Polizei-Pressestelle Oberösterreich mitteilte.

Der Gesuchte wird als 1,75 Meter groß und “von etwas festerer Statur” beschrieben. Er hat nackenlange dunkelbraune Haare, trägt einen Vollbart und war zum Zeitpunkt der Flucht mit einem blau-rot-karierten Hemd und einer dunkelblauen Hose bekleidet. (APA

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Oberösterreich: 37-jähriger Häftling aus Justizanstalt Asten geflüchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen