Notarzthubschrauber-Einsatz in Wien-Favoriten: Herzinfarkt-Verdacht

Der Hubschrauber landete am Puchsbaumplatz in Favoriten
Der Hubschrauber landete am Puchsbaumplatz in Favoriten ©Leserreporter Christian L.
Leserreporter Christian L. beobachtete im Sonnwendviertel in Wien-Favoriten am Mittwochnachmittag einen Notarzthubschrauber-Einsatz. VIENNA.at hat bei der Wiener Berufsrettung nachgefragt.

“Ich hab gesehen, wie der Notarzthubschrauber links vor der in Bau befindlichen Südbahnhofbrücke bei der Gudrunstraße gelandet ist,” berichtete Christian L. aus dem Sonnwendviertel in Favoriten.

Herzinfarkt-Verdacht: Einsatz in Favoriten

Nach Angaben von Andreas Huber, Sprecher der Wiener Berufsrettung, gegenüber VIENNA.at, sei die Rettung um 13:17 Uhr nach Wien-Favoriten alarmiert worden, weil am Puchsbaumplatz ein 70-jähriger Mann über starke Schulter- und Brustschmerzen geklagt habe.

Unter Verdacht auf einen Herzinfarkt habe das rettungsteam den Mann notfallmedizinish versorgt und den Notarzthubschrauber angefordert. Der Patient sei in ein Spital geflogen worden, so Huber.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?
Hier finden Sie alle Infos!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Notarzthubschrauber-Einsatz in Wien-Favoriten: Herzinfarkt-Verdacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen