Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Joggerin entkam Vergewaltigung nur knapp

Joggerin entkam Vergewaltigung im Bezirk Wiener Neustadt nur knapp
Joggerin entkam Vergewaltigung im Bezirk Wiener Neustadt nur knapp ©bilderbox.at (Sujet)
Eine 35-jährige Joggerin ist m niederösterreichischen Bad Erlach (Bezirk Wiener Neustadt) einer Vergewaltigung nur knapp entkommen. Polizeiangaben zufolge war die Frau am Dienstag von einem Unbekannten in einem silberfarbenen Pkw - ähnlich einem älteren Golf - zunächst verfolgt worden.

Anschließend hielt er die 35-Jährige mit Gewalt an der Schulter fest, belästigte sie sexuell und versuchte sie in sein Auto zu ziehen. Daraufhin begann die Joggerin zu schreien, setzte sich zu Wehr und lief davon. Der Täter flüchtete mit dem Pkw in unbekannte Richtung. Die Frau blieb bei dem Übergriff unverletzt.

Vergewaltigung entkommen

Der Unbekannte wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt und mittlerer Statur beschrieben. Er hat eine gelbliche Hautfarbe und schwarze Haare. Bekleidet war der laut Polizei – vermutlich türkischstämmige – Mann u.a. mit einer Jeans und einer schwarzen Mütze mit buntem Rand. Vom Gesuchten liegt ein Phantombild auf. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Erlach (Tel.: 059133-3373) oder an jede Polizeiinspektion erbeten.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Joggerin entkam Vergewaltigung nur knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen