NÖ: 63-Jährige bei Forstarbeiten von Baum getroffen

Das Notarztteam war mittels geländegängigem Feuerwehrfahrzeug an Ort und Stelle befördert worden.
Das Notarztteam war mittels geländegängigem Feuerwehrfahrzeug an Ort und Stelle befördert worden. ©APA/JAKOB GRUBER
Bei Forstarbeiten in der Nähe von Groß-Siegharts (Bezirk Waidhofen a. d. Thaya) im Waldviertel ist eine Frau von einem Baum getroffen worden.

Die verletzte 63-Jährige wurde nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos durch den Notarzthubschrauber "Christophorus 2" in das Landesklinikum Horn geflogen. Für die Helfer gestaltete sich der Einsatz am Freitagnachmittag auf steilem und matschigem Terrain schwierig.

63-Jähirge mit Notzarzt-Heli ins Krankenhaus gebracht

Das Notarztteam war mittels geländegängigem Feuerwehrfahrzeug an Ort und Stelle befördert worden. Die 63-Jährige wurde dann auf einer Korbtrage zum in einer abgeholzten Lichtung gelandeten Helikopter transportiert. Neben Polizei, dem Roten Kreuz und der Crew von "Christophorus 2" waren 40 Mitglieder dreier Feuerwehren im Einsatz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: 63-Jährige bei Forstarbeiten von Baum getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen