AA

Nitsch-Bild aus Galerie in Wien-Wieden gestohlen

Dieses Nitsch-Bild dürfte aus dem Lagerraum einer Galerie entwendet worden sein.
Dieses Nitsch-Bild dürfte aus dem Lagerraum einer Galerie entwendet worden sein. ©Bundesministerium Inneres/privat
In Wien-Wieden wurde ein Nitsch-Bild aus einem Lagerraum einer Galerie gestohlen.

Festgestellt wurde der Diebstahl des Gemäldes von Maler Hermann Nitsch laut Auskunft der Polizei Wien-Pressesprecherin Barbara Gass bei einer Inventur, weshalb der Tag des Diebstahles nicht genau definiert werden konnte. Angezeigt wurde der Diebstahl Ende Februar. Bei dem Bild handelt es sich um ein Acryl-Gemälde auf Leinwand, das 100 x 80 Zentimeter groß ist.

Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Nitsch-Bild aus Galerie in Wien-Wieden gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen