Nina Proll ist draußen

Foto: ORF/Ali Schafler
Foto: ORF/Ali Schafler
Nina Proll ist bei der ORF-Show "Dancing Stars" ausgeschieden. Die Schauspielerin und ihr Tanzpartner Balazs Ekker erhielten die wenigsten Punkte aus der kombinierten Jury- und Publikums-Wertung.

Proll gesellt sich damit zu den bisher ausgeschiedenen Promis Timna Brauer, Hera Lind, Steffi Graf-Zitny, Michael Konsel und Harry Prünster.

Die beste Jury-Wertung erhielten diesmal Zabine Kapfinger und Alexander Zaglmaier, die für ihre Quickstepp- und Cha-Cha-Cha-Darbietungen insgesamt 68 Punkte einheimsten. Am wenigsten konnten Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer das Juroren-Quartett beeindrucken. Sie erhielten für ihre Bemühungen bei Slowfox und Rumba lediglich 54 Punkte, blieben aber dank zahlreicher Publikums-Anrufe und -SMS im Bewerb.

Am kommenden Freitag (27. April) werden daher folgende vier Paare den Wettbewerb fortsetzten: Zabine Kapfinger/Alexander Zaglmaier, Klaus Eberhartinger/Kelly Kainz, Peter L. Eppinger/Julia Polai und Miachael Tschuggnall/Alice Guschelbauer.

  • VIENNA.AT
  • Dancing Stars
  • Nina Proll ist draußen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen