Nicht nur der Osterhase hat Saison

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
Der Kriminalpolizeiliche Beratungsdienst warnt zu Ostern besonders vor Einbrechern - besonders "beliebt" für Einbrüche sind Altbauwohnung - Steigerung der Einbrüche im Jänner und Februar um 50 Prozent.

Allein im Jänner und Februar wurde schon 1.565 Mal eingebrochen, wie ORF on berichtet. Das ist eine Steigerung von 50 Prozent.


Besonders oft werde in Altbauwohnungen eingebrochen, hieß es von der Polizei. Viele Eingangstüren hätten dort noch keine entsprechenden Sicherheitsschlösser.


In so einem Fall rät Bezirksinspektor August Baumüllner vom Kriminalpolizeilichen Beratungsdienst, die Nachbarn um Hilfe zu bitten. Sie sollten den Eindruck zu erwecken, dass jemand zu Hause sei. Die Werbematerialen sollten laut Polizei weggenommen werden. Idealerweise sollte auch abends das Licht aufgedreht werden.


Für die starke Zunahme der Einbrüche werden organisierte Banden vor allem aus Osteuropa verantwortlich gemacht. Es wurde eine eigene Spezialeinheit gegründet, um gegen diese Banden vorzugehen. Die Aufklärungsquote liegt laut Polizei bei etwa zehn Prozent.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nicht nur der Osterhase hat Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen