Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Verdacht auf Preisabsprachen bei Milch

    11.11.2008 Wegen möglicher Preisabsprachen in der heimischen Milchwirtschaft wird es von der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) "eine Kopfwäsche geben", berichtete der "Standard" am Dienstag. Bauern haben kein Verständnis

    "Staatsbetriebe" in der Krise

    11.11.2008 Post und Telekom Austria waren die Paradebetriebe der ausgegliederten Staatsbetriebe. Jetzt stehen sie vor drastischen Sparmaßnahmen. Auch der öffentlich-rechtliche TV-Sender ORF muss deutlich einsparen. Die Rücklagen leiden durch Börsenverluste.

    Kontroverse um Post-Sparkurs geht weiter

    10.11.2008 SPÖ-Chef und Infrastrukturminister Faymann hat am Montag im Ö1-"Morgenjournal" das Sparkonzept der Post kritisiert. "Ich werde sicher nicht zulassen, dass jemand 200 oder noch mehr Postfilialen zusperrt", so Faymann.

    Schweizer: Sorgen um die Arbeitsplätze

    10.11.2008 Eine Verschlechterung der allgemeinen Wirtschaftslage hatten die Schweizer schon im Sommer erwartet. Nun sind sie noch etwas pessimistischer geworden.

    Europas Leitbörsen am frühen Nachmittag sehr fest

    10.11.2008 Europas Leitbörsen konnten ihre Zugewinne aus dem Frühhandel bis zum frühen Nachmittag behaupten.

    Kärntens Dörfler fordert Verschiebung der Aufsichtsratssitzung

    10.11.2008 Landeshauptmann Gerhard Dörfler (B) hat am Montag eine Verschiebung der für Mittwoch geplanten Post-Aufsichtsratssitzung gefordert.

    Hofer senkt Milchpreise

    10.11.2008 Die Milchpreise beginnen jetzt auch in Österreich zu bröckeln: Der Discounter Hofer verbilligt seine Milchprodukte um zehn bis 20 Cent ebenso wie die Handelskette Rewe Austria:

    Saudischer Chemieriese Sabic geht in Finanzkrise auf Einkaufstour

    10.11.2008 Der saudische Chemieriese Sabic will angesichts der Marktturbulenzen auf Schnäppchenjagd gehen und schaut sich nach Übernahmekandidaten um.

    Bierwirth: AUA braucht Vorteile eines starken Partners

    10.11.2008 Der von der Lufthansa-Tochter German Wings zur AUA gekommene Austrian-Vorstand Andreas Bierwirth spricht sich für eine schnelle Lösung der Eigentümerfrage bei der Airlines aus .

    Postämterschließungen: Volksbegehren

    10.11.2008 SPÖ-Chef Werner Faymann kritisiert das radikale Sparkonzept der Post. "Ich werde sicher nicht zulassen, dass jemand 200 oder noch mehr Postfilialen zusperrt".

    Wiener Börse startet sehr fest

    10.11.2008 Die Wiener Börse zeigte sich Montag kurz nach Handelsstart mit sehr fester Tendenz. Der ATX notierte bei 2.143,36 Zählern um 2,19 Prozent über dem Freitag-Schluss (2.097,43).

    Bankhaus Spängler: Neue Filiale in Parsch

    10.11.2008 Salzburg-Stadt - Das Bankhaus Spängler hat im Salzburger Stadtteil Parsch seine jüngste Filiale eröffnet. Der mittlerweile 14. Standort des ältesten Bankhauses Österreichs findet sich in der Eberhard-Fugger-Straße 2A, in unmittelbarer Nähe der "Eder"-Kreuzung.

    Ford: Milliardenminus - Ruf nach Staatshilfen

    7.11.2008 Der notleidende US-Autobauer Ford fährt mit neuen Milliardenverlusten immer tiefer in die Krise.

    AUA: "Es besteht aktuell keine Insolvenzgefahr"

    7.11.2008 Die Austrian Airlines (AUA) hat am Freitag Analysten-Befürchtungen zurückgewiesen, wonach im Fall des Platzens des Verkaufs 2009 ohne Kapitalerhöhung die Pleite droht.

    Steinbichler neuer Chef in Kommunalkredit

    7.11.2008 In der Kommunalkredit ist am Freitag die Bankspitze ausgewechselt worden. Neuer Chef ist Alois Steinbichler (55), bisher Vorstand der BAWAG.

    Milliardenauftrag für Airbus

    7.11.2008 Airbus hat mit einem Milliardenauftrag für 61 Flugzeuge aller Klassen einen Riesenschritt zur Etablierung seines Großflugzeugs A380 in Lateinamerika getan.

    Kommunalkredit bis September 85 Mio. Euro Verlust

    7.11.2008 Die Kommunalkredit, die demnächst verstaatlicht werden muss, hat schon bis September 2008 tiefrote Zahlen geschrieben. Der Vorsteuerverlust belief sich Ende September auf 96,4 Mio. Euro, netto lag der Verlust bei 84,68 Mio. Euro. Dies berichtete die Bank am Freitagnachmittag. Heute wird auch die Ablöse des bisherigen Vorstandschefs bekanntgegeben.

    Kommunalkredit mit 85 Mio. Euro Nettoverlust

    7.11.2008 Die Kommunalkredit, die demnächst verstaatlicht werden muss, hat schon bis September 2008 tiefrote Zahlen geschrieben.

    Energie-Anbieterwechsel erspart bis zu 306 Euro

    7.11.2008 Für Strom geben Österreichs Haushalte jedes Jahr zwischen 530 Euro (Kärnten) und 695 Euro (Steiermark) aus - bei einem durchschnittlichen Haushaltsverbrauch von 3.500 kWh/Jahr beim regionalen Standardanbieter, geht aus dem Energiepreis-Monitor auf Basis von Eurostat-Daten sowie Berechnungen der Regulierungsbehörde E-Control hervor, die das Wirtschaftsministerium monatlich veröffentlicht.

    Die Spritpreise schmerzen - AWD hilft

    7.11.2008 Wien: Finanzoptimierung einmal anders. AWD, der unabhängige Finanzoptimierer, verlost gemeinsam mit unserem Online-Portal 1 Jahr lang gratis tanken und wirkt so der Finanzkrise entgegen.

    Epamedia baut seine Führungsposition in Salzburg aus!

    7.11.2008 Salzburg - Epamedia Salzburg lud kürzlich zu einer Firmenpräsentation in das Gwandhaus ein, um über die neue Situation am Außenwerbemarkt Salzburg zu informieren.

    Wiener Börse übernimmt Prager Börse

    7.11.2008 Die Wiener Börse hat 92,4 Prozent an der Börse Prag (BCPP) erworben. Die Verträge wurden am Freitag unterzeichnet.

    Italien plant 15-Milliarden-Geldspritze für Banken

    7.11.2008 Der italienische Staat plant eine Geldspritze von bis zu 15 Mrd. Euro zur Stärkung der großen Banken des Landes. Dies soll mit Wandelschuldverschreibungen erfolgen, mit denen die Banken ihre Kapitaldeckung stärken sollen, berichtete die Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" am Freitag.

    Immofinanz-Finanzierungs-Klärung bis Dezember

    7.11.2008 Bis Mitte Dezember möchte der neue Vorstandssprecher von Immofinanz und Immoeast, Thomas Kleibl, in Verhandlungen mit den Banken die wirtschaftliche Situation der Gruppe geklärt haben.

    Heute noch Platzer-Rücktritt als Kommunalkredit-Chef erwartet

    7.11.2008 Für heute, Freitag, wird die Ablöse des Generaldirektors der angeschlagenen Kommunalkredit, Reinhard Platzer, erwartet.

    Kulterer im Hypo-Prozess schwer belastet

    7.11.2008 Einen Knalleffekt hat es am Freitag im Prozess gegen die zwei Ex-Vorstände der Hypo Group Alpe Adria, Wolfgang Kulterer und Günter Striedinger, sowie Vorstand Thomas Morgl am Landesgericht Klagenfurt gegeben.

    Banken verschärfen Kredit-Bedingungen

    7.11.2008 Die Auswirkungen der Finanzmarktkrise beginnen jetzt vor allem Firmenkunden zu spüren. Denn die Kreditvergabepolitik der österreichischen Banken wird restriktiver.

    InterSky schließt drittes Quartal erfolgreich ab

    7.11.2008 Bregenz - Vorarlbergs Regionalfluglinie InterSky strebt auch für 2008 ein ausgeglichenes Ergebnis an und zeigt sich mit den Zahlen des dritten Quartals auf einem guten Weg dort hin.

    Worst Case für AUA : Insolvenz

    7.11.2008 Sollte die Privatisierung der Austrian Airlines (AUA) platzen und das absolute "worst-case scenario" eintreten, bräuchte die Airline zur Tilgung von Schulden und für Restrukturierungsmaßnahmen 2009 auf jeden Fall frisches Kapital.

    Immobilien als Anlageform gefragt

    7.11.2008 Im Bereich Wohnimmobilien findet in Österreich keine Immokrise statt, so der Geschäftsführer des Immobilien-Franchise-Netzwerks Remax Alois Reikersdorfer in der heutigen Ausgabe vom "Wirtschaftsblatt".

    Preis für OPEC-Öl weiter stark gefallen

    7.11.2008 Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ist am Donnerstag deutlich um über vier Dollar gesunken.

    Österreichs Firmen bei Bilanzlegung säumig

    7.11.2008 Österreichs Firmen sind bei der Bilanzlegung nach wie vor säumig. 60,6 Prozent haben 2008 ihre aktuelle Bilanz beim Firmenbuch noch gar nicht oder eine veraltete Version (2006 oder älter) hinterlegt.

    ATX startet sehr fest

    7.11.2008 Die Wiener Börse zeigte sich am Freitag im frühen Handel bei schwachem Anfangsvolumen mit fester Tendenz.

    Handelsstreit zwischen Türkei und EU

    7.11.2008 Die Türkei zieht vor der Welthandelsorganisation WTO gegen die EU zu Felde. Grund ist eine Entscheidung der EU, das Halbmetall Bor auf die Liste gefährlicher Stoffe zu nehmen, wie die Zeitungen "Hürriyet" und "Cumhuriyet" am Freitag übereinstimmend meldeten.

    Südostasiens größte Bank streicht 900 Stellen

    7.11.2008 Die größte Bank Südostasiens, die DBS-Holding in Singapur, streicht wegen der Finanzkrise 900 Stellen. Das entspricht 6 Prozent ihrer Belegschaft.

    ÖVAG braucht 1 Mrd. Euro frisches Kapital

    6.11.2008 Die Volksbank AG (ÖVAG), die gerade ihre Mehrheit an der problembeladenen Kommunalkredit um einen Euro an den Staat abtreten muss, holt sich nun selber staatliche Kapitalunterstützung.

    Euro fällt nach Zinssenkung unter 1,28 Dollar

    6.11.2008 Nach der Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) um 50 Basispunkte ist der Euro gefallen.

    ATX bei 2.015,30 Punkten weiter schwach

    6.11.2008 Die Wiener Börse präsentierte sich heute, Donnerstag, am Nachmittag bei moderatem Volumen mit weiterhin sehr schwacher Tendenz.

    Österreich verliert 23 Mrd. Euro durch schlechte Infrastruktur

    6.11.2008 Österreichs Wirtschaftsleistung wäre heuer um 8 Prozent höher, wenn die heimische Infrastruktur der internationalen Benchmark entspräche.

    EZB senkt Leitzins auf 3,25 Prozent

    6.11.2008 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Leit­zins gesenkt. Der wichtigste Leitzins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbank­geld werde um 50 Basispunkte auf 3,25 Prozent reduziert.

    EU-Kommissarin Kroes sieht "Problem" bei Österreichs Bankenhilfspaket

    6.11.2008 EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes hat offenbar Wettbewerbsbedenken gegen den österreichischen Bankenrettungsplan.

    EU will Position zur weltweiten Finanzmarkt-Reform beziehen

    6.11.2008 Bereits zum zweiten Mal beruft Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy einen Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs zur aktuellen Finanzkrise ein.

    Britische Notenbank senkt Leitzins drastisch

    6.11.2008 Die Bank von England (BoE) setzt den Kampf gegen die Rezession in Großbritannien mit einer massiven Zinssenkung fort. Der Leitzins - die Bank Rate - werde um 150 Basispunkte auf drei Prozent gekappt.

    Zumtobel-Gruppe will Präsenz im Nahen Osten ausbauen

    6.11.2008 Schwarzach - Die börsennotierte Vorarlberger Zumtobel-Gruppe will ihre Präsenz im Nahen Osten in nächster Zeit sukzessive ausbauen und mit allen Marken überproportional und profitabel wachsen.

    Vorarlberger Wirtschaftsforum wollte wissen "worauf es ankommt"

    6.11.2008 Bregenz - Zum Thema "Worauf es ankommt. Im Spannungsfeld zwischen Identität und Individualität" haben am Donnerstag renommierte Vortragende im Rahmen des 25. Internationalen Vorarlberger Wirtschaftsforums im Bregenzer Festspielhaus referiert.  Bilder  | Impressionen  | Videos im Bericht

    Gaspreise werden wieder gesenkt

    6.11.2008 Nachdem die Gaspreise im November drastisch erhöht wurden, sollen sie wegen der gesunkenen Rohölpreise Anfang 2009 wieder gesenkt werden.

    ALPINE übernimmt Martin-Bau

    6.11.2008 St. Martin - "Endlich wieder gute Nachrichten für das Lammertal! Die Firma ALPINE wird die in den Konkurs geschlitterte Firma Martin-Bau übernehmen und alle Arbeitnehmer weiter beschäftigen", sagt Salzburgs Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stv. Wilfried Haslauer.

    Wiener Börse rutscht weiter ab

    6.11.2008 Die Wiener Börse rutschte im Vormittagshandel am Donnerstag weiter in die Verlustzone ab. In einem sehr schwachen europäischen Börsenumfeld sackte der ATX bis 11.10 Uhr um 106,77 Punkte ab.

    Wiener Börse startet sehr schwach

    6.11.2008 Die Wiener Börse zeigte sich heute, Donnerstag, kurz nach dem Handelsstart mit sehr schwacher Tendenz.

    Börse Frankfurt schwächer

    6.11.2008 Die Frankfurter Aktienbörse ist am Donnerstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Der DAX fiel bis 9.25 Uhr 163,88 Einheiten oder 3,17 Prozent auf 5.002,99 Zähler.