Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wintersport

  • Mehr als 8000 Euro spendeten drei Vereine einer Familie in Koblach

    Drei Vereine machten eine gemeinsame Sache

    15.01.2018 SULZ. Beim 6. Charity Rennen in Furx konnten die Veranstalter AH FC Sulz, SV Sulz-Röthis und der Harley Davidson Club Zwischenwasser einer in Not geratener Familie in Koblach stolze 8653 Euro übergeben.

    Favoriten Zugg, van Borstel unantastbar, 4550 Euro für guten Zweck

    15.01.2018 Der St. Gallenkircher Daniel Zugg und die Schweizerin Susanne von Borstel wiederholten ihren Vorjahressieg im 9. Martini Niederelauf in Andelsbuch. An den Verein Hand in Hand wurde vom Veranstalter RLV Bregenzerwald ein Scheck in Höhe von 4550 Euro übergeben.
    Am Sonntag gibt es den Familiensporttag in Furx

    ASVÖ-Familiensporttag: "Schnee erleben in Furx"

    14.01.2018 ZWISCHENWASSER. Gemeinsam mit dem ASVÖ organisiert das Familienschigebiet Furx am Sonntag, den 21. Jänner 2018, ab 11 Uhr, einen Sport-Erlebnistag im Schnee. Mehrere hundert Kinder und Eltern werden beim ausprobieren der elf Stationen im Naturschnee ihren Spaß haben.
    Hirscher gewinnt Wengen-Slalom.

    Marcel Hirscher gewinnt Wengen-Slalom!

    15.01.2018 Marcel Hirscher hat den letzten ins Auge stechenden weißen Fleck auf der Erfolgslandkarte ausgelöscht. Der Salzburger Skistar gewann am Sonntag erstmals in seiner Karriere den Slalom in Wengen, feierte den 53. Weltcupsieg seiner Karriere, wonach er am kommenden Sonntag in Kitzbühel mit Hermann Maier gleichziehen kann. Tageszweiter wurde Henrik Kristoffersen (NOR), Dritter Andre Myhrer (SWE).
    Die italienischen Ski-Damen haben am Sonntag einen Dreifachsieg gefeiert.

    Ski alpin: Drei Italienerinnen in Damen-Abfahrt voran, Veith Achte

    14.01.2018 Die italienischen Ski-Damen haben am Sonntag einen Dreifachsieg gefeiert.
    Hirscher führt nach dem ersten Durchgang in Wengen.

    Hirscher liegt in Führung, Hirschbühl ausgeschieden

    15.01.2018 Im ersten Durchgang des Slaloms im alpinen Ski-Weltcup in Wengen liegt der bisher stärkste Läufer der Saison vor zwei Skandinaviern in Front.
    Saisonbestleistung des Vorarlbergers in Dresden.

    Voralrberg: Baldauf 17. bei Langlauf-Weltcup in Dresden

    13.01.2018 Sprint-Weltmeister Federico Pellegrino ist am Samstag beim Skilanglauf-Weltcup in Dresden der erste Saison-Erfolg über den bisher überragenden Norweger Johannes Hörsflot Kläbo gelungen. Der Italiener setzte sich im Finale des Skating-Sprints 0,18 Sekunden vor Kläbo durch. Der Vorarlberger Dominik Baldauf schaffte als einziger ÖSV-Läufer die Qualifikation und landete an der 17. Stelle.
    Start-Ziel-Sieg für Beat Feuz in Wegen. Mit Startnummer eins auf Rang eins.

    Feuz gewinnt Klassiker in Wengen, Mayer wird Dritter

    13.01.2018 Beat Feuz ist am Samstag in Wengen mit Startnummer eins zum Sieg der Lauberhorn-Abfahrt gerast und hat damit den 35.000 Zuschauern entlang der Strecke den perfekten Skitag versüßt. 18/100 dahinter landete Aksel Lund Svindal (NOR) an zweiter Stelle, Matthias Mayer errang als Dritter einen ÖSV-Stockerlplatz (0,67), gefolgt von Hannes Reichelt (0,77), Vincent Kriechmayr wurde Sechster (0,98).
    Federica Brignone hat das erste Ski-Rennen des Wochenendes bei den Alpin-Damen in Bad Kleinkirchheim gewonnen.

    Brignone gewinnt Damen-Super-G in Bad Kleinkirchheim

    13.01.2018 Cornelia Hütter bleibt Österreichs schnellste Ski-Dame. Die Steirerin, die zum Saisonstart die erste Abfahrt in Lake Louise gewonnen hat, wurde zum Auftakt der Weltcup-Heimrennen in Bad Kleinkirchheim in einem fordernden Super-G Dritte hinter Federica Brignone (ITA) und Lara Gut (SUI). Auf den Sieg fehlten Hütter 0,46 Sekunden.
    Die Vienna Capitals sahen bei der 1:5-Niederlage gegen Salzburg nicht gut aus.

    Vienna Capitals mit 5:1-Schlappe gegen Red Bull Salzburg

    13.01.2018 Zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren konnte Red Bull Salzburg am Freitag im EBEL-Schlager einen Heimsieg gegen die Vienna Capitals eingespielt. Die "Bullen" gewannen mit 5:1. Durch den Sieg sicherten sich die "Bullen" Tabellenplatz 3.

    Daniel Zugg in Andelsbuch der große Favorit

    12.01.2018 Der St. Gallenkircher und Titelverteidiger Daniel Zugg ist zum Saisonstart des Vorarlberger Skitourencup in der neunten Auflage vom Martini Niederelauf in Andelsbuch der große Gejagte.
    Jansrud will Kristall in der "Kombi"

    Auslaufmodell "Kombi" sucht in Wengen Kristallkugelgewinner

    12.01.2018 Ohne den im Gesamtweltcup führenden Marcel Hirscher und Pokalverteidiger Alexis Pinturault geht am Freitag in Wengen die Alpine Kombination mit Abfahrt und Slalom in Szene (10.30/14.00, live ORF eins).
    Leitinger muss sich Olympia von Zuhause aus anschauen

    RTL-Vizeweltmeister Leitinger erlitt Kreuzbandriss

    11.01.2018 Skirennläufer Roland Leitinger muss den Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spielen vorerst begraben. Der Riesentorlauf-Vizeweltmeister riss sich am Donnerstag beim freien Skifahren auf der Reiteralm bei einem Sturz das vordere Kreuzband im rechten Knie. Der 26-Jährige wird noch am Donnerstagabend in Innsbruck von ÖSV-Arzt Christian Fink operiert.
    Puelacher: Aufgestellt wird nach Leistungen

    Herren-Chef zur Olympia-Nominierung: "Geht um Podestplätze"

    11.01.2018 Andreas Puelacher hat den Wunsch von Jürgen Kriechbaum registriert, dass dieser mit einer 12:10-Quote zu den Olympischen Spielen nach Südkorea reisen möchte.

    Slalom: Liensberger sorgt weiter für Furore

    10.01.2018 Einen Monat vor Olympia sorgten Österreichs junge Slalomdamen mit vier in den Top-Ten für auch mannschaftlich für ein Top-Ergebnis. Darunter auch die Göfnerin Katharina Liensberger.

    Neue Langlaufmeister werden gesucht

    9.01.2018 Die Vorarlberger Langlaufmeisterschaften in der Freien Technik für die Jugendklassen, Allgemeine Klassen und Altersklassen werden am Samstag in Hittisau durchgeführt. Als Bewerb kommt ein Speziallanglauf mit Massenstart in freier Technik zur Durchführung, Startzeit ist um 12.30 Uhr.
    Südkorea schlug Nordkorea militärische Gespräche vor.

    Nordkorea will Delegation zu Olympia nach Südkorea schicken

    9.01.2018 Nordkorea will eine hochrangige Delegation zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang im Februar schicken. Das kündigten nordkoreanische Unterhändler bei den Gesprächen mit Südkorea im Grenzort Panmunjom an, wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Dienstag berichtete.
    Klare Worte von Felix Neureuther.

    Nach Wutausbruch: Felix Neureuther kritisiert Kristoffersen

    9.01.2018 "Kerle, lern mal Dinge zu akzeptieren. Beweg' deinen Hintern und versuch es besser zu machen", sagte Felix Neureuther in "Frühstück bei mir" bei Claudia Stöckl über Henrik Kristoffersen.

    Niederwieser verpasst Podest knapp

    8.01.2018 Die Bucherin Michelle Niederwieser verpasste beim ersten der beiden FIS-Riesentorläufe in Gaal (Steiermark) das Siegespodest nur um 0,18 Sekunden und wird gute Vierte.
    Marcel Hirscher siegt 13 Hundertstel vor Michael Matt.

    Marcel Hirscher holte Adelboden-Double und 7. Saisonsieg

    8.01.2018 Marcel Hirscher hat am Sonntag sein Weltcup-Wochenende in Adelboden perfekt abgeschlossen. Nach seinem Sieg im Riesentorlauf gewann der ÖSV-Skistar am Sonntag auch den Slalom und feierte sein zweites Double auf dem Chuenisbärgli nach 2012. Hirscher siegte mit 0,13 Sekunden Vorsprung auf Landsmann Michael Matt und 0,16 vor Henrik Kristoffersen (NOR).
    Überragende US-Weltmeisterin gewann nach RTL überlegen auch den Slalom .

    40. Weltcupsieg für Shiffrin nach Double in Kranjska Gora

    7.01.2018 Mikaela Shiffrin hat nach dem Riesentorlauf in Kranjska Gora am Sonntag auch überlegen den Slalom gewonnen und ihren 40. Weltcupsieg gefeiert.

    Mit Startnummer 44 rast Liensberger auf Rang 17

    6.01.2018 Nach Platz acht im WC-Slalom hat die Göfnerin Katharina Liensberger im WC-Riesentorlauf von Krajnska Gora mit Startnummer 44 noch Platz 17 erreicht.
    Kamil Stoch sorgt für eine Sensation.

    Skispringen: Stoch fixierte zweiten Tournee-Grand-Slam der Geschichte

    7.01.2018 Der Pole Kamil Stoch hat als zweiter Skispringer den Grand Slam bei der Vierschanzen-Tournee fixiert.
    Marc Girardelli ist nicht mehr länger Co-Kommentator beim SRF.

    "Zusammenarbeit per sofort beendet": Girardelli und SRF trennen sich

    7.01.2018 Eigentlich sollte Marc Girardelli für das Schweizer Fernsehen von den Olympischen Winterspielen berichten - nun trennen sich der Ex-Skirennläufer und der SRF.
    Mikaela Shiffrin führt im Riesentorlauf.

    Ski alpin: Shiffrin führt im Kranjska-RTL klar vor Worley und Brunner

    6.01.2018 Mikaela Shiffrin (USA) führt beim Weltcup-Riesentorlauf von Kranjska Gora überlegen 0,86 Sek. vor Weltmeisterin Tessa Worley (FRA).
    Richard Freitag stürzte am Bergisel im ersten Durchgang nach dem Aufsprung.

    Tournee-Favorit Freitag am Bergisel schwer gestürzt

    5.01.2018 Richard Freitag büßte am Donnerstag am Bergisel durch einen Sturz bei 130 Meter seine Chance auf den Gesamtsieg in der Vierschanzentournee ein.

    Skistar Ted Ligety auf den Vorarlberger Pisten

    4.01.2018 Ted Ligety, der wohl erfolgreichste US-Riesenslalom-Läufer aller Zeiten, besuchte wieder einmal das Ländle. Diesmal verbrachte er sogar den Jahreswechsel in Vorarlberg.

    Viel Licht am Slalom-Horizont bei Österreichs Damen

    4.01.2018 Österreichs Slalom-Damen kommen im Ski-Weltcup langsam auf Touren. Um Bernadette Schild herum formiert sich eine immer stärkere Truppe, in der mehr und mehr junge Läuferinnen nach vorne fahren können.

    Skisprung-Experte Alexander Pointner zum ÖSV-Adler-Formtief

    4.01.2018 Der ehemalige Trainer der ÖSV-Adler, Alexander Pointner, sucht im ORF-Interview nach Gründen für das Formtief, in dem sich die Skispringernation Österreich befindet.

    Krisenstimmung im Olympia-Winter: ÖSV-Adler in Nöten

    2.01.2018 Nach dem vorzeitigen Aus von Stefan Kraft in Garmisch war keiner mehr da, um die aktuelle Krise im ÖSV-Springerteam zu übertünchen.
    Stefan Kraft verpasste die Qualifikation für den zweiten Durchgang

    Skispringen: Stoch gewann auch in Garmisch, Debakel für ÖSV

    2.01.2018 Kamil Stoch hat seine Topform vom ersten Bewerb der Vierschanzentournee konserviert und auch auf der zweiten Station in Garmisch-Partenkirchen gewonnen.
    Stefan Kraft knapp vor Richard Freitag

    Kraft verpasst Oberstdorf-Podium knapp

    31.12.2017 Kamil Stoch hat den Auftakt der Vierschanzentournee der Skispringer am Samstag in Oberstdorf für sich entschieden.
    Das jährliche Highlight der Skisprung-Saison: Die Vierschanzentournee.

    10 historische Daten zur Vierschanzentournee

    30.12.2017 Heuer findet die 64. Vierschanzentournee statt, die am 29. Dezember 2017 in Oberstdorf offiziell eröffnet wurde. In den vergangenen Jahren gab es etliche Änderungen, die die Tournee wesentlich geprägt haben.
    Das Podest beim Weltcup-Riesentorlauf der Damen in Lienz 2017.

    Brignone in Lienz RTL-Siegerin vor Rebensburg

    29.12.2017 Federica Brignone hat sich mit einem starken zweiten Durchgang den Sieg beim Riesentorlauf in Lienz geholt.
    Trainer Aubin informiert das Team bereits beim Freitagstraining

    Capitals-Trainer Aubin wechselt zu Saisonende nach Zürich

    29.12.2017 Der Meistermacher Serge Aubin wird die Vienna Capitals nur noch bis Saisonende trainieren. Der Kanadier wechselt danach in die Schweizer National-Liga A zum Züricher Traditionsclub ZSC Lions.
    Rebensburg bleibt die RTL-Fahrerin der Stunde

    Rebensburg bei Lienz-RTL vor Shiffrin in Führung

    29.12.2017 Die Deutsche Viktoria Rebensburg war die Schnellste im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Lienz.

    Kräftiges Lebenszeichen von Ulrich Wohlgenannt

    28.12.2017 Der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt gewann das zweite Kontinentalcup-Springen in Engelberg (SUI) mit mehr als sieben Punkten Vorsprung auf den Polen Thomasz Pilch.

    Als Weihnachtsgeschenk ein Olympiaticket

    27.12.2017 Das größte Weihnachtsgeschenk machte sich Monoskifahrerin Heike Eder in diesem Jahr selbst. Bei den Para-Weltcuprennen vom 19. bis 22. Dezember im Kühtai (Tirol) qualifizierte sie sich mit einem 6. bzw. 4. Platz für die paralympischen Spiele 2018 in Südkorea!

    Als Neo-Skiprofi immer schnell unterwegs

    23.12.2017 Nach ihrer schulischen Ausbildung und zwei ganz schlimmen Verletzungen konzentriert sich die erst 18-jährige Michelle Niederwieder aus Buch voll auf ihre Profi-Skikarriere.
    In der Weltcup-Wertung liegt Hämmerle weiter auf Rang drei

    Hämmerle bei Cross-Weltcup in Cervinia Fünfter

    22.12.2017 Der Vorarlberger Alessandro Hämmerle hat seinen nächsten Spitzenplatz im Snowboard-Cross-Weltcup geholt.
    Michael Hayböck, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer bestreiten die Tournee

    Skispringen: ÖSV-Sextett für Tournee nominiert

    21.12.2017 Das österreichische Team tritt bei der 66. Vierschanzen-Tournee mit Stefan Kraft, Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Manuel Fettner, Daniel Huber und Clemens Aigner an.

    Zum zweiten Mal knapp am Sieg vorbei

    21.12.2017 Zweiter zweite Endrang für den Mellauer Lukas Feurstein. Im CIT-Slalom in Leogang wurde der erst 16-jährige Wälder hinter dem Niederländer Olaf Brosboom starker Zweiter, auf den Sieg fehlten 86 Hundertstelsekunden.
    Der Goalie der Vienna Capitals musste am Mittwoch drei Mal hinter sich greifen

    Eishockey: Wiener Capitals unterliegen Innsbruck beim Heimspiel

    21.12.2017 Die Vienna Capitals mussten am Mittwoch ihre zweite Niederlage in Folge einstecken. Gegen den HC Innsbruck kassierte der Tabellenführer eine 1:3-Niederlage zu Hause.

    Olympia-Ticket zu 50 Prozent fix

    20.12.2017 Zum Saisonstart gelang der Wahl-Götznerin Heike Türtscher im WC-Riesentorlauf am Kühtai der hervorragende sechste Endrang, was gleichbedeutend mit dem ersten von zwei Topergebnissen für die Teilnahme an den Olympischen Spielen ist
    Shiffrin ist die Dominatorin der Saison

    Shiffrin-Sieg im Courchevel-Riesentorlauf - ÖSV-Debakel

    19.12.2017 Mikaela Shiffrin hat am Dienstag einmal mehr auch im Riesentorlauf ihr Ausnahmetalent bewiesen und ihren bereits 34. Sieg im alpinen Ski-Weltcup gefeiert.
    Beste ÖSV-Dame Kappaurer nur auf 14. Zwischenrang

    Shiffrin Halbzeitführende im Courchevel-Riesentorlauf

    19.12.2017 Vizeweltmeisterin Mikaela Shiffrin liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs in Courchevel in Führung.

    Lukas Feurstein fehlten sieben Hundertstel zum Sensationssieg

    18.12.2017 Im dritten FIS-Rennen schafft es der erst 16-jährige Mellauer Lukas Feurstein beim RTL in Dienten erstmals auf das Podest. Sieben Hundertstelsekunden fehlten gar nur zum Sieg.
    Hirscher ist nach der Verletzung in Topform

    Druck für Hirscher-Team "so hoch wie nie"

    18.12.2017 Die Show, die Marcel Hirscher im zweiten Durchgang des Alta-Badia-Riesentorlaufs abgeliefert hat, lässt sich getrost in die Galerie seiner größten Siege einreihen.
    Riesenfreude bei Hirscher und Veith.

    Hirschers "volle Hütte" brachte fünften Alta-Badia-Sieg en suite

    18.12.2017 1,70 Sekunden vor Henrik Kristoffersen - Marcel Hirscher ist am Sonntag in Alta Badia in einer eigenen Liga gefahren. Für Österreichs Ski-Star war es der fünfte Riesentorlauf-Sieg auf der Gran Risa in Folge, so überlegen setzte er sich hier aber noch nie durch. "Wenn der Svindal außerirdisch ist, dann weiß ich nicht, was der ist", meinte Manuel Feller, als zweitbester Österreicher Siebenter.
    Im Gesamtweltcup übernahm Hirscher ex aequo mit dem Norweger Aksel Lund Svindal die Führung.

    Hirscher triumphierte in Alta-Badia-RTL - 48. Weltcupsieg

    17.12.2017 Alpinskistar Marcel Hirscher hat am Sonntag seinen 48. Sieg im Weltcup gefeiert.
    Nach Vorjahres-Flop lieferten beide Montafoner wieder Top-Ergebnisse ab.

    Hämmerle, Schairer im Montafon auf Rängen zwei, drei

    16.12.2017 Alessandro Hämmerle und Markus Schairer haben beim Weltcup der Snowboard Crosser im Montafon mit den Plätzen zwei bzw. drei gleich zwei Podestplätze geholt.
    Für Svindal war es der 34. Weltcupsieg, der 14. in einer Abfahrt.

    34. Weltcupsieg für Svindal - Franz in Gröden Abfahrts-Dritter

    16.12.2017 Das norwegische Alpinskiteam der Herren hat am Samstag in Gröden einen Doppelsieg gefeiert. Aksel Lund Svindal gewann die Abfahrt nach grandioser Fahrt 0,59 Sekunden vor Kjetil Jansrud, dahinter wurde der Kärntner Max Franz als bester Österreicher Dritter. Romed Baumann lag nach 48 Läufern an der sechsten Stelle (1,16).

    Lindsey Vonn siegt im Super G von Val d'Isere - Schmidhofer beste Österreicherin

    16.12.2017 Lindsey Vonn ist mit dem 78. Weltcupsieg im Super-G von Val d'Isere ein grandioses Comeback gelungen. Die an Weltcupsiegen erfolgreichste Skirennläuferin aller Zeiten setzte sich am Samstag bei schwierigen Bedingungen vor Sofia Goggia (ITA) und Ragnhild Mowinckel (NOR) durch. Weltmeisterin Nicole Schmidhofer war als Vierte beste Österreicherin.

    Super G der Damen in Val d'Isere

    16.12.2017 Wegen der anhaltenden Schneefälle in Val d'Isere und dem Ausfall beider Trainings ist die geplant gewesen Damen-Abfahrt aus dem Programm gestrichen worden. Stattdessen findet am heutigen Samstag und Sonntag jeweils (10.30 Uhr) ein Super-G statt. Der vom Samstag gilt als Ersatz für St. Moritz.

    Antonia Rosa Walch wurde starke Zweite

    16.12.2017 Hinter Stephanie Resch belegte die 21-jährige Lecherin Antonia Rosa Walch im FIS-Riesentorlauf von St. Lambrecht den ausgezeichneten zweiten Endrang.
    Alexander Payer freute sich am Freitag über seinen ersten Sieg.

    Snowboarder Payer holt sich ersten Weltcupsieg in Cortina

    15.12.2017 Snowboarder Alexander Payer hat am Freitag im Parallel-Riesentorlauf von Cortina d'Ampezzo seinen Weltcup-Premierenerfolg gefeiert. Der Kärntner sorgte im zweiten Rennen der Olympia-Saison für den ersten ÖSV-Erfolg. Der 28-jährige gewann das große Finale gegen den Südtiroler Roland Fischnaller. Dritter wurde der Franzose Sylvain Dufour.

    Daniel Zugg zum Auftakt nicht in den Top-Ten

    15.12.2017 Beim ersten Weltcupeinsatz der Skibergsteiger in China erreichte der St. Gallenkircher Daniel Zugg den 15. Platz
    So können Verletzungen vermieden werden.

    So können Verletzungen im Wintersport vermieden werden

    14.12.2017 Die Weihnachtsferien rücken näher und viele planen wintersportliche Aktivitäten.
    Vorarlberger Daniel Zugg geht in China an den Start.

    Skibergsteigen: Weltcup startet im Ski-Hoffnungsmarkt China

    14.12.2017 Im Hoffnungsmarkt China hebt am Freitag und Samstag die neue Saison der Weltcups der Skibergsteiger an.
    Daniel Zugg träumt von einem WC-Sieg im Sprint

    "Ein Weltcupsieg im Sprint wäre ein Traum"

    14.12.2017 Der St. Gallenkircher Skibergsteiger-Vollprofi Daniel Zugg träumt von einem Weltcupsieg und einer EM-Medaille in seiner Paradedisziplin in der Kurzdistanz.