Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Viele Punschstände in Wien sammeln für den guten Zweck.

Für den guten Zweck: Marktamt Wien kontrolliert karitative Punschstände

19.12.2017 Zahlreiche Punschhütten in den Straßen Wiens bieten ihre Getränke für den guten Zweck an und sammeln damit Spenden für benachteiligte Kinder. Ob die Punschstände tatsächlich nicht gewerblich betrieben werden, kontrolliert das Marktamt Wien.
Einer der beliebtesten Christkindlmärkte: Der Weihnachtsmarkt am Wiener Spittelberg.

Was lieben die Wiener am Christkindlmarkt am Spittelberg?

19.12.2017 Der Weihnachtsmarkt am Wiener Spittelberg ist immer gut besucht. Doch wofür lieben die Besucher diesen Christkindlmarkt so sehr? Wir haben es herausgefunden.
Kleine Funde können anonym in die rote Fundbox eingeworfen werden.

Zentraler Fundservice übernimmt ab 2018 auch Gegenstände aus Wiener Öffis

19.12.2017 Ab Jänner gibt es in Wien nur mehr eine Anlaufstelle für Personen, die etwas verloren haben, denn dann übernimmt der Zentrale Fundservice der Stadt auch Gegenstände, die in den Wiener Öffis gefunden wurden.
Der israelische Premier- und Außenminister Netanyahu will Kontakte zu FPÖ-Ministerien vorerst boykottieren.

Koalition: Israel will Kontakt zu Kurz, Boykott gegen FPÖ-Ministerien

19.12.2017 Der israelische Premierminister und Außenminister Benjamin Netanyahu strebt einen direkten Kontakt zu Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an. Weiters bleibt man jedoch vorerst bei der Linie, offizielle Kontakte zu FPÖ-Politikern abzulehnen. Vom Boykott ist auch die parteifreie neue Außenministerin Karin Kneissl betroffen.

"Zur Nacht": Märchenlesen für gute Träume und erholsamen Schlaf

19.12.2017 Märchen sind nur etwas für Kinder? Von wegen, für Geschichten, die die Fantasie anregen, ist man nie zu alt. In ihrem Märchenbuch für Erwachsene gibt die Autorin Isabella Farkasch vor allem der Thematik der Stille, nach der sich viele Menschen gerade in der Weihnachtszeit sehnen, viel Raum und entführt den Leser dabei in eine andere Wirklichkeit.
Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache stellten sich gegen die Kritik an Herbert Kickl.

Kritik an Herbert Kickl: Kurz und Strache verteidigen neuen Innenminister

19.12.2017 In einem gemeinsamen Interview Montagabend stellten sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) gegen die Kritik an der Bestellung von Herbert Kickl (FPÖ) zum Innenminister. "Jeder hat seine Geschichte, aber jeder hat auch seine Chance verdient", so Kurz.
Überlegungen zur Zukunft der Zeitung sind nicht im Regierungsprogramm zu finden.

Finanzierung der "Wiener Zeitung" durch Regierungsprogramm ungewiss

19.12.2017 Der republikseigenen "Wiener Zeitung" verheißt das Regierungsprogramm eine ungewisse Zukunft: ÖVP und FPÖ stellen sowohl die Pflichtveröffentlichungen von Firmen als auch die staatlichen Verlautbarungspflichten im Amtsblatt infrage.
Der Prozess von Michael Jeannee gegen die Tageszeitung Österreich wurde vertagt

Trinkgewohnheiten von Michael Jeannee: Prozess gegen "Österreich" vertagt

18.12.2017 "Krone"-Kolumnist Michael Jeannee hat die Tageszeitung "Österreich" bzw. deren Herausgeber Wolfgang Fellner wegen übler Nachrede geklagt, der Prozess wurde nun vertagt.
Durch das U27-Special lassen sich Tickets zum vergünstigten Preis kaufen.

Per App günstiger ins Theater: Wiener Start-Up Ticket Gretchen ruft U27-Aktion ins Leben

18.12.2017 Mit der neuen Aktion der Ticket Gretchen App des gleichnamigen Wiener Tech-Start-Ups kommen junge Kulturinteressierte zukünftig günstiger ins Theater. Wie die U27-Aktion genau funktioniert, erfahrt ihr hier.
Die Haftstrafe jenes Mannes, der seine Eltern mit einem Baseballschläger tötete, wurde bestätigt

48-Jähriger tötete Eltern mit Baseballschläger: Siebenjährige Haft bestätigt

18.12.2017 Am Montag wurde die siebenjährige Freiheitsstrafe jenes 48-Jährigen bestätigt, der Anfang Jänner seine betagten Eltern mit einem Baseballschläger erschlagen hatte.
Ballvergnügen am 31. Dezember in der Wiener Hofburg.

Hofburg Silvesterball 2017: Im Herzen Wiens ins neue Jahr tanzen

21.12.2017 Galadinner, Champagnerbar und Orchestermusik von Walzer bis Jazz: Beim Le Grand Bal in der Wiener Hofburg können sich Besucher in diesem Jahr auf zahlreiche Highlights freuen. Natürlich dürfen auch das traditionelle Mitternachts-Feuerwerk und der Neujahrswalzer nicht fehlen. Wir haben das Programm im Überblick.
Der Prozess gegen den Wiener Rechtsanwalt wurde fortgesetzt.

Wiener Rechtsanwalt soll Testamente gefälscht haben: Prozess fortgesetzt

18.12.2017 Der Prozess gegen jenen Rechtsanwalt, der versucht haben soll, sich mit zwei gefälschten Testamenten mehrere Millionen Euro zu erschleichen, wurde am Montag in Wien fortgesetzt. Der Angeklagte bekannte sich nicht schuldig.
Das math.space im MQ schließt Ende 2017

Wiener "math.space" im MQ schließt nach 15 Jahren

18.12.2017 Das vom Mathematiker Rudolf Taschner initiierte Wissenschaftsvermittlungs-Projekt "math.space" wird Ende des Jahres seinen Betrieb im Wiener Museumquartier einstellen.
Eine neue Kampagne thematisiert Gewalt an Kindern.

Neue Kinderschutzkampagne gegen Missbrauch in Wien vorgestellt

18.12.2017 Die Kinderschutzorganisation "die möwe" hat in Wien eine neue Informations- und Werbekampagne gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen präsentiert.
An der Urania Wien ins Neue Jahr feiern.

Silvester mit Werner Gruber: Der Jahresausklang an der Urania Sternwarte

18.12.2017 An der Urania Sternwarte wird der Ausklang des Jahres auf ganz besondere Art und Weise gefeiert. Physiker Werner Gruber führt durch den Abend, um Mitternacht kann das Silvesterfeuerwerk  über den Dächern Wiens bestaunt werden.
Nach zahlreichen Betrügereien ist ein 67-Jähriger ausgeforscht worden

Gastwirte in mehreren Bundesländern betrogen: 67-Jähriger gestand 47 Betrügereien

18.12.2017 Im Zeitraum von Jänner bis September soll ein 67-Jähriger insgesamt 47 Betrügereien mit einer Schadenssumme von rund 40.000 Euro in mehreren Bundesländern begangen haben.
In der Präsidentschaftskanzlei wurde die neue Regierung angelobt.

Koalition: ÖVP-FPÖ-Regierung wurde von Van der Bellen offiziell angelobt

18.12.2017 Seit Montagvormittag hat Österreich eine neue Regierung, das aus ÖVP- und FPÖ-Repräsentanten bestehende Kabinett wurde offiziell in der Wiener Hofburg angelobt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen fand dabei lobende Worte für das kooperative Vorgehen der neuen Regierenden.
Die Justizwache ist auf der Suche nach Bewerbern

Justizwache auf der Suche nach Bewerbern

18.12.2017 "Dringend" sucht der österreichische Justizwachdienst nach Bewerber, derzeit sind rund 200 Stellen nachzubesetzen.
Der Christkindlmarkt am Wiener Maria-Theresien-Platz.

Wofür wird der Christkindlmarkt am Wiener Maria-Theresien-Platz geliebt?

18.12.2017 Der Weihnachtsmarkt am Maria-Theresien-Platz ist einer der beliebtesten Christkindlmärkte Wiens. Wir haben uns bei den Besuchern umgehört, was ihnen hier so sehr gefällt.
Erst zwei Lenker nutzen Alkolock.

Nur zwei Lenker haben bisher Alkolock installiert

18.12.2017 Das Verkehrsministerium hat im September das Projekt Alkolock gestartet. Bisher haben allerdings erst zwei Lenker die Vorrichtung zu Atemalkoholbestimmung am Steuer inklusive Wegfahrsperre eingebaut.
Dominik Nepp folgt Johann Gudenus als Wiener Vizebürgermeister.

Dominik Nepp wird Wiener Vizebürgermeister und Wölbitsch folgt Blümel

18.12.2017 Der Wechsel von Johann Gudenus vom Rathaus an die Klubspitze der Bundes-FPÖ und der Wechsel des Wiener ÖVP-Landesparteichefs Gernot Blümel in die Bundesregierung stellen die beiden Parteien vor notwendige Personaländerungen. Dominik Nepp dürfte die Funktion des Wiener Vizebürgermeisters übernehmen, Markus Wölbitsch dürfte Blümel als Stadtrat folgen.
Dmitri Firtasch beschäftigt weiterhin die Gerichte.

Auslieferungskrimi um Dmitri Firtasch geht in Wien weiter

18.12.2017 Am Dienstag wird das Oberlandesgericht (OLG) Wien darüber entscheide, ob der ukrainische Oligarch Dmitri Firtasch nach Spanien ausgeliefert werden darf.
Die Angelobung der neuen Regierung im LIVE-Stream.

LIVE-Stream: Neue ÖVP-FPÖ-Regierung wird in der Wiener Hofburg angelobt

18.12.2017 Um 11.00 Uhr wird Bundespräsident Alexander Van der Bellen den künftigen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) mit ihrem Regierungsteam in der Wiener Hofburg angeloben. VIENNA.at berichtet LIVE.
Die Demonstrationen gegen die neue Regierung haben über 2.000 Menschen angezogen.

Koalition: Mehr als 5.500 Menschen demonstrieren gegen neue Regierung

18.12.2017 In Wien sind 5.500 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Angelobung der neuen Regierung zu demonstrieren. Deshalb ist es in der Innenstadt zu ersten größeren Verkehrsbehinderungen gekommen.
In Wien-Meidling wurden drei Dealer festgenommen.

Drei Dealer in Wien-Meidling festgenommen: Marihuana und Kokain sichergestellt

18.12.2017 In Wien-Meidling nahm die Polizei im Zuge mehrerer Kontrollen drei Drogendealer fest. Die Männer hatten Kokain und Marihuana verkauft.
Der Lenker war alkoholisiert.

Alkolenker schlägt Frau nach Verkehrsunfall in Wien-Favoriten

18.12.2017 Am 17. Dezember gegen 04.10 Uhr ereignete sich im Bereich der Daumegasse in Wien-Favoriten ein Verkehrsunfall mit zwei Autos. Der Lenker des einen Pkw reagierte nach dem Unfall aggressiv und versetzte der Lenkerin des anderen Fahrzeuges mehrere Faustschläge in Gesicht.
Ein Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Schwer verletzt: Fußgänger auf Schutzweg in Wien-Margareten von Pkw erfasst

18.12.2017 In der Nacht auf Sonntag ereignete sich in Wien-Margareten ein schwerer Unfall, bei dem ein 74-Jähriger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde.
Weihnachtsmänner und Christkinder lieferten sich ein Duell im Prater

Weihnachtsmänner und Christkinder lieferten sich ein Laufduell für guten Zweck

17.12.2017 Eine Woche vor Weihnachten lieferten sich über 1.300 als Weihnachtsmann oder Christkind verkleidete Läufer beim erstmaligen Christmas Run im Wiener Prater ein Duell für einen guten Zweck.
Nach diesem Täter wird derzeit gefahndet

Trafik in Wien-Donaustadt überfallen: Fahndung nach Täter

17.12.2017 Am Nachmittag des 11. Dezember 2017 kam es in Wien-Donaustadt zu einem bewaffneten Überfall auf eine Trafik.
Rund um den Ballhausplatz gilt am Montag ein Platzverbot

Am Tag der Angelobung: Platzverbot wegen angekündigter Proteste in der Innenstadt

17.12.2017 Am Montag, den 18. Dezember, gilt ein Platzverbot im Bereich Ballhausplatz, Minoritenplatz, Hofburg bzw. Teilen des Heldenplatzes ab 6 Uhr. Grund dafür sind die angekündigten Proteste gegen die Angelobung der neuen ÖVP-FPÖ-Regierung.
KHG nach dem Teilgeständnis von Peter Hochegger unter Druck

Nach Hochegger-Teilgeständnis: Grasser unter Druck

17.12.2017 Nach dem Knalleffekt am vierten Verhandlungstag ist der Druck auf Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser gestiegen. In der kommenden Woche geht der Prozess weiter.
Ein Pkw fing aus unbekannter Ursache auf der A14 Feuer.

Zimmerbrand in Wien-Simmering: Bewohner bei Flucht zusammengebrochen

18.12.2017 In der Nacht auf Sonntag kam es in der Simmeringer Delsengasse zu einem Brand im Wohnzimmer einer Wohnung. Der Bewohner konnte noch selbst auf den Brand aufmerksam werden und bei seiner Flucht die Türe öffnen, bevor er bewusstlos zusammenbrach.
Zwei mutmaßliche Einbrecher wurden in der Donaustadt verhaftet

Versuchter Einbruch in Wien-Donaustadt: Zwei Festnahmen

17.12.2017 Am Samstagmorgen konnte eine Zeugin zwei mutmaßliche Einbrecher beobachten, wie sie über einen Gartenzaun in der Bergengasse klettern wollten.
Ein Alkolenker verursachte einen Unfall am Handelskai

Alkolenker im Klein-LKW am Wiener Handelskai: Unfall mit zwei Verletzten

17.12.2017 Zeugen konnten am späten Samstagnachmittag einen 45-Jährigen dabei beobachten, wie er mit überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Klein-LKW am Handelskai zwischen den Fahrstreifen unterwegs war.
Zwei Taschendiebe wurden beim Christkindlmarkt am Rathaus verhaftet

Taschendiebe am Christkindlmarkt vor dem Wiener Rathaus verhaftet

17.12.2017 Am Samstagnachmittag konnten Polizeibeamte bei einer Schwerpunktstreife am Wiener Christkindlmarkt vor dem Rathaus zwei Taschendiebe beobachten und festnehmen.
Mithilfe von Pfefferspray wurde am Samstag ein 59-Jähriger verhaftet

Streit in Lokal am Neubaugürtel: 59-Jähriger nach Pfeffersprayeinsatz verhaftet

17.12.2017 Gegen 3 Uhr morgens kam es am Samstag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 59-Jährigen und einem 38-Jährigen in einem Lokal am Wiener Neubaugürtel.
Ein Polizist wurde am Samstag in der Innenstadt verletzt

PKW-Lenker erhielt Strafzettel in Wiener Innenstadt: Polizist von Fahrzeug mitgezogen

17.12.2017 In der Walfischgasse wurde am Samstagnachmittag ein 54-Jähriger einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Der Mann verhielt sich gleichermaßen aufgebracht wie aggressiv angesichts der Amtshandlung und ließ sich nicht beruhigen.
Die Suche nach potentiellen Käufern für Niki geht weiter

Intensive Suche nach Käufer für Fluglinie Niki geht weiter

17.12.2017 Neben Firmengründer Niki Lauda hat unter anderem Ryanair und Condor Interesse an Teilen der insolventen österreichischen Fluglinie Niki bekundet.
Das Friedenslicht wurde in Wien an Pfadfinder aus aller Welt verteilt.

Wien: Friedenslicht an Pfadfinder aus aller Welt verteilt

16.12.2017 Am Samstagnachmittag ist im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes am Wiener Mexikoplatz das Friedenslicht aus Bethlehem an Pfadfinderdelegationen aus aller Welt verteilt worden. Die Messe in der Franz-von-Assisi-Kirche stand unter dem Motto "Unser Leben ist eine tägliche Suche nach Frieden", so Kathpress.
Die Wiener ÖVP sucht für Stadtrat Blümel einen Nachfolger.

Wiener ÖVP wird am Montag über Stadtrat-Nachfolge Blümels beraten

16.12.2017 Am Montagnachmittag wird die Wiener ÖVP über die Nachfolge von Gernot Blümel als nicht amtsführender Stadtrat beraten, nachdem dieser als Kanzleramtsminister in die neue Regierung von Sebastian Kurz wechseln wird.
Insgesamt wurden 24 Baggies Cannabis sichergestellt.

15-Jähriger mit 15 Baggies Marihuana am Wiener Praterstern

16.12.2017 Am Freitag konnten Beamte der Bereitschaftseinheit insgesamt 24 Baggies Marihuana in Wien-Leopoldstadt sicherstellen. Davon wurden 15 Baggies bei einem 15-Jährigen gefunden. 
Die betrunkene Lenkerin kollidierte mit einer Bim.

Auto mit Wiener Bim-Linie 38 kollidiert: Betrunkene Mutter und 9-jährige Tochter verletzt

16.12.2017 In Wien-Döbling ist am Freitagabend ein Auto mit einer Garnitur der Straßenbahn-Linie 38 kollidiert. Dabei wurden eine Mutter, die alkoholisiert am Steuer des PKW saß, und ihre neunjährige Tochter verletzt.
Dem 36-Jährigen werden zahlreiche Delikte vorgeworfen.

Festnahme in Wien-Penzing nach zahlreichen Delikten

16.12.2017 In Wien-Penzing konnte am Freitag ein 36-Jähriger nach einer Zielfahndung festgenommen werden. Ihm werden zahlreiche Delikte vorgeworfen. 
LIVE: VIENNA.at berichtet von den Parteigremien und der Vorstellung der Minister.

Koalition LIVE: ÖVP und FPÖ stellen Minister und Koalitionspakt vor

16.12.2017 Straffes Programm für ÖVP und FPÖ am Samstag: Nach einem Besuch beim Bundespräsidenten werden Sebastian Kurz und Heinz Christian Strache ihre Parteien informieren. Am Nachmittag sollen die Minister und der Koalitionspakt vorgestellt werden. VIENNA.at berichtet LIVE.

Jesus Statue aus Kirche in Wien-Ottakring gestohlen

16.12.2017 In Wien-Ottakring wurde eine Jesus Statue aus einer Kirche gestohlen. Als eine Zeugin die mutmaßliche Diebin ansprach, verpasste diese ihr einen Stoß und flüchtete.
Der 23-Jährige hat das ausgeborgte Geld im Casino verspielt.

Wien: 23-Jähriger verspielt ausgeborgtes Geld und gibt an mit Messer ausgeraubt worden zu sein

16.12.2017 In der Nacht auf Samstag alarmierte ein 23-Jähriger die Polizei und gab an, in Wien-Floridsdorf von zwei Unbekannten mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden zu sein - eine Unwahrheit, wie sich wenig später herausstellte.
Die 39-Jährige verletzte bei ihrer Festnahme eine Polizistin.

39-Jährige randaliert in Wiener Geschäft und verletzt Polizistin

16.12.2017 Am Freitagvormittag wurde die Polizei verständigt, weil eine 39-jährige Frau in einem Geschäft randalierte. Sie ließ sich nicht beruhigen und verletzte eine Polizistin bei der Festnahme. 
Am Samstag ist eine erneute Jerusalem-Demo vor der US-Botschaft in Wien geplant.

Jerusalem-Demo in Wien: Erneute Kundgebung vor US-Botschaft am Samstag geplant

15.12.2017 Am Samstag rufen die Gruppen BDS-Austria, die Palästinensiche Jugend Österreichs und der Verein Dar Al-Janub zu einer Kundgebung vor der US-Botschaft in Wien auf. Bereits vergangene Woche wurde wegen der Entscheidung Donald Trumps, die US-Botschaft in Israel von Tel-Aviv nach Jerusalem zu verlegen, kritisiert.
Der neue Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) im Portrait.

Sebastian Kurz (ÖVP): Der neue Bundeskanzler im Portrait

15.12.2017 Sebastian Kurz wird mit 31 Jahren zum jüngsten Bundeskanzler der Zweiten Republik Österreichs. Der ÖVP-Chef im Portrait.
FPÖ-Chef Heinz Christian Strache wird neuer Vizekanzler.

Heinz Christian Strache (FPÖ): Der neue Vizekanzler im Portrait

15.12.2017 Im Portrait: Heinz-Christian Strache wird Vizekanzler, eine erstaunliche Karriere für den ehemaligen Zahntechniker, der in jungen Jahren ganz am rechten Rand angesiedelt war.
Die Regierung steht: Vize-Kanzler Strache (l.) und Kanzler Kurz haben sich geeinigt

ÖVP und FPÖ sind sich einig: Regierungsabkommen steht

15.12.2017 Am Montag steht die Angelobung der neuen schwarz-blauen Bundesregierung durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen an. Für ÖVP und FPÖ ist es bereits die dritte gemeinsame Koalition.
Der Mann, der in der Wiener U-Bahnstation Thaliastraße von einer U-Bahn erfasst wurde, ist außer Lebensgefahr.

Männer fielen bei Schlägerei auf Gleise der U6: 20-Jähriger außer Lebensgefahr

15.12.2017 Am Mittwochabend geriet ein Mann nach einer Schlägerei in der U6-Station Thaliastraße in Wien-Ottakring unter die U-Bahn. Am Freitag befand sich der 20-Jährige laut AKH bereits außer Lebensgefahr.
Weit über 1.000 Jobangebote für 1.000 Niki-Mitarbeiter

Niki-Pleite: 1.000 Niki-Mitarbeiter erhielten weit über 1.000 Jobangebote

15.12.2017 Grund zur Hoffnung für die Zukunft trotz Niki-Pleite: Rund 1.000 Mitarbeiter der insolventen Fluglinie stehen vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes, sollte nicht noch überraschend ein Käufer für die Airline auftauchen.
Für den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser dürfte es eng werden

"Aus Profitgier": Mitangeklagter belastet Grasser im Buwog-Prozess

15.12.2017 Der ehemalige Grasser-Vertraute Peter Hochegger legte am Freitag ein Teilgeständnis im Buwog-Prozess ab. Der ehemalige PR-Profi belastete dabei seine Mitangeklagten schwer.
Insgesamt sechs Demos werden in Wien für Aufsehen sorgen

Sechs Demonstrationen gegen Koalition legen Montagfrüh die Innenstadt lahm

18.12.2017 Die neue Koalition wirft ihre Schatten voraus: Montagfrüh werden insgesamt sechs zusammenlaufende Demonstrationen gegen die Angelobung der Schwarz-Blauen Regierung für erhebliche Verkehrsbeinträchtigungen in Wien sorgen. Ring und Ausweichstrecke auf der Zweierlinie werden stundenlang gesperrt sein.
Die Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek Johanna Rachinger während der Pressekonferenz zum Thema "650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek"

Nationalbibliothek feiert 650. Geburtstag: App, Ausstellung, Symposium und Smileys

15.12.2017 Die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) feiert 2018 ihr 650-Jahr-Jubiläum und blickt dabei nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in die Zukunft: Dazu gehört nicht nur ein wissenschaftliches Symposium, sondern auch ein digitales Feuerwerk, das in die Tiefe geht.
Solange das Prüfverfahren läuft, behält die Fluglinie Niki ihre Betriebsgenehmigung.

Niki: Start- und Landerechte bleiben während Prüfverfahren aufrecht

15.12.2017 Die insolvente Fluglinie Niki behält ihre Betriebsgenehmigung - und damit die wertvollen Start- und Landerechte - solange noch das Prüfverfahren durch das Verkehrsministerium läuft. Für dieses Verfahren gebe es keine Fristen, sagte Markus Pohanka, Sprecher der Austro Control, auf Anfrage.
Der ÖAMTC sieht ein Nachmittagspickerl in Wien-Döbling als verbleibende Lösung.

ÖAMTC schlägt Nachmittagsparkpickerl in Wien-Döbling vor

15.12.2017 Vor rund einem Jahr sprachen sich die Einwohner des Bezirks Wien-Döbling gegen die Einführung einer Kurzparkzone aus. Nun könnte das Parkpickerl aber doch kommen, weil die Bezirksbewohner eine Lösung fordern - nachvollziehbar, meint der ÖAMTC. Der Automobilclub sieht in einer für Nachmittag begrenzten Kurzparkzone eine der wenigen verbleibenden Lösungen.
Das NS-Propagandamaterial, das in dem Geschäft ausgestellt ist

MKÖ: Wirbel um NS-Propaganda in der Opernpassage in Wien

15.12.2017 "Mitten in Wien, in einem Geschäft in der Opernpassage am Karlsplatz, wird seit Jahren völlig ungeniert nationalsozialistisches Propagandamaterial zur Schau gestellt und verkauft," beanstandet das Mauthausen Komitee - und fordert die Behörden zum Handeln auf.
Mehr als die Hälfte der Singles feiert Weihnachten mit der Familie .

Zweisamkeit an Weihnachten: Singles wünschen sich Partner für die Feiertage

15.12.2017 Laut einer Umfrage wünscht sich jeder vierte Single in Österreich einen Partner für die Weihnachts-Feiertage, rund jeder Zehnte bleibt am 24. Dezember alleine.