Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Das ist die Zoll-Bilanz 2017 am Flughafen Wien.

Zoll-Bilanz am Flughafen Wien: Spitzenreiter waren Zigaretten, Suchtgift und lebende Pflanzen

24.01.2018 Der Zoll auf dem Flughafen Wien zieht Bilanz: 2017 sind die Aufgriffe um 3,76 Prozent gestiegen. Die Spitzenreiter im Vorjahr waren Zigaretten, Suchtgift und lebende Pflanzen.
Bei Schwerpunktaktionen in Wien wurden 15 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen.

Schwerpunktaktionen in Wien: 15 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

24.01.2018 In der Nacht auf vergangenen Sonntag wurden in Wien bei Schwerpunktaktionen in Landstraße und Simmering 15 Drogenlenkern der Führerschein entzogen.
Der 16-Jährige randalierte in der Wiener Betreuungseinrichtung.

Jugendlicher randalierte in Wiener Wohneinrichtung und bedrohte Frauen mit Schere

24.01.2018 Am Dienstag randalierte ein 16 Jahre alter Bursche in einer betreuten Wohneinrichtung in Wien-Alsergrund und bedrohte zwei Betreuerinnen mit einer Schere.
Der Student wurde nach einem Besuch im Wiener Flex vermisst.

Irischer Student in Wien vermisst: Vermutlich in Donaukanal gefallen

24.01.2018 Der 21-jährige irische Student, der seit der Nacht auf Freitag nach einem Lokalbesuch im Wiener Flex vermisst wird, dürfe in den Wiener Donaukanal gefallen sein.
Nach diesen drei Männern fahndet die Wiener Polizei.

Sprengung eines Zigarettenautomaten in Wien-Leopoldstadt: Fahndung per Fotos

24.01.2018 Am 1. Jänner 2018 versuchten drei bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in Wien-Leopoldstadt zu sprengen und anschließend die Kassenlade aus dem Automaten zu reißen. Die Polizei fahndet per Fotos nach den Verdächtigen.
Die Ausstellung von Ressler ist bis Anfang April zu sehen.

"How to Occupy a Shipwreck": Kunst Haus Wien zeigt Ausstellung von Oliver Ressler

24.01.2018 Am Mittwochabend eröffnet die neue Ausstellung von Oliver Ressler im Kunst Haus Wien: "How to Occupy a Shipwreck" zeigt Schlüsselmomente der Klimabewegung an Orten des zivilen Widerstands.
Ein großes Angebot an Arbeiten erwartet die Besucher beim Kunstsupermarkt.

Der 11. Wiener Kunstsupermarkt wird verlängert

24.01.2018 Aufgrund der großen Nachfrage wird der 11. Wiener Kunstsupermarkt bis 17. Februar 2018 verlängert.
Der Haubenkoch bringt Insekten auf den Teller.

Wiener Haubenkoch bringt Heuschrecken und Mehlwürmer auf den Teller

24.01.2018 Der Wiener Haubenkoch Sebastian Müller zaubert aus Heuschrecken, Heimchen und Mehlwürmern feine Kreationen wie Salzheuschrecken-Tartar oder Wurm-Karamell-Schmarrn.
Michael Häupl blickt auf Vierteljahrhundert als Vorsitzender der Wiener SPÖ zurück.

"Mei Wien is ned deppert": Die besten Zitate von Wiens Bürgermeister Häupl

24.01.2018 Seit 1994 hat Michael Häupl das Amt des Wiener Bürgermeisters inne. Vor einem Vierteiljahrhundert wurde der studierte Biologe Vorsitzender der Wiener SPÖ. Bei dem Landesparteitag am Samstag gibt Häupl die Funktion des Parteiobmanns ab. Bürgermeister bleibt er noch etwas länger. Hier finden Sie eine Auswahl an Zitaten von Michael Häupl.
Bei der Orchideenschau in Wien können die tropischen Blumen bewundert werden.

Internationale Orchideen- und Tillandsienschau in den Wiener Blumengärten Hirschstetten

23.01.2018 Von 17. Bis 25. Februar 2018 findet wieder die Internationale Orchideen- und Tillandsienschau in den Blumengärten Hirschstetten in Wien statt. Die Wiener Orchideengesellschaft veranstaltet die Schau im Zweijahresrhythmus.
Das Neon-Licht verleiht dem SuperCycle-Studio 1040 ein Disco-Feeling.

Wiener SuperCycle im Test: Die mit dem Fahrrad tanzen

4.05.2018 Es läuft beim Wiener Spinning-Studio SuperCycle. Im November 2017 haben die Gründerinnen Rhana Loudon und Olivia Hromatka einen zweiten Standort in 1040 Wien eröffnet. VIENNA.at hat das Studio im Wiedener Botschaften-Viertel getestet.
Wiens Vize Vassilakou setzte sich für die Familie Tikaev ein.

Vassilakou empört: Tschetschenische Familie wurde abgeschoben

23.01.2018 Die tschetschenische Familie Tikaev wurde heute mit einem organisierten Charterflug nach Russland zurückgeführt. Das gab die Grüne Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou über Facebook bekannt. Sie setzte sich bis zum Schluss für die Familie ein.
Mit-Angeklagter Peter Hochegger musste heute beim Buwog-Prozess einen Frage-Marathon hinter sich bringen.

Buwog-Prozess: Frage-Marathon an teilgeständigen Hochegger

23.01.2018 Der Verteidiger des mitangeklagten Walter Meischberger erhob am heutigen zehnten Verhandlungstag im Korruptionsprozess gegen den Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser schwere Vorwürfe erhoben. Der Anwalt vermutete eine geheime Absprache zwischen dem teilgeständigen Peter Hochegger und der Justiz.
Die Grippe ist in Wien weiter auf dem Vormarsch.

10.000 Erkrankungen in Wien: Grippe-Welle wird noch stärker

23.01.2018 10.100 Grippe-Neuerkrankungen gab es letzte Woche in Wien, so das Wiener Grippemeldesystem. Verglichen mit den Zahlen aus den vorigen Wochen (8.400 und 6.800) steigt die Zahl der Grippekranken weiter an.
Die FMA kritisiert das Vorgehen der Wienwert Holding.

FMA: Wienwert nutzte Lücke in Beaufsichtigung

23.01.2018 Die FMA kritisierte das Vorgehen der zahlungsunfähigen Immobilienfirma Wienwert-Holding im Umgang mit den Kapitalmarktregeln. Sie habe ihre Papiere als reinen Eigenvertrieb selber verkauft und keine professionellen Vertriebsschienen genutzt.
Die Wiener Linien bringen mit Bremsenergie die U-Bahn-Stationen zum Leuchten.

Wiener U-Bahnen als Kraftwerke: Mit Bremsenergie Stationen erleuchten

23.01.2018 Eine spezielle Anlage der Wiener Linien verwandelt die Bremskraft der U-Bahnen zu kleinen Kraftwerken, die auch die Stationen mitversorgen können.
Mehr als 3,8 Millionen Gäste zog es 2017 ins Schloss Schönbrunn.

Schloss Schönbrunn meldet mehr Besucher und mehr Einnahmen für 2017

23.01.2018 Die Besucherzahl im Wiener Schloss Schönbrunn stieg im letzten Jahr um gut zwei Prozent auf 3,8 Millionen Gäste. Das bedeutete Rund 58 Millionen Euro Umsatz - fünf Prozent mehr als im Vorjahr.
Air Malta verbindet seit kurzem auch Wien mit Catania.

Air Malta will Verbindung nach Wien verstärken

23.01.2018 Air Malta bietet künftig mehr Routen in Europa an. Ab dem 19. Jänner bietet die Airline erstmals die Verbindung Catania-Wien an. Besonders für Urlaubsreisende soll das interessant sein.
Der Österreicher wurde für einige Tage im Senegal festgehalten.

Österreicher auf Freiersfüßen einige Tage im Senegal festgehalten

23.01.2018 Ein Österreicher auf Freiersfüßen wurde in einem Vorort von Dakar Opfer eines gut aussehenden Lockvogels und wurde von einer Bande einige Tage lang festgehalten. Auf Intervention der Botschaft und Druck der lokalen Behörden wurde er schließlich freigelassen und von der Bande sogar noch zum Flughafen gefahren.
Der Mann wurde am Wiener Landesgericht verurteilt.

Bettlägrigen Bekannten angestochen: Neun Monate Haft für Wiener

23.01.2018 Am Dienstag wurde ein 32-jähriger Wiener am Landesgericht Wien wegen Imstichlassens eines Verletzten und gefährlicher Drohung zu neun Monaten unbedingter Haft verurteilt. Der Mann, der seinen bettlägrigen Bekannten mit einem Fixiermesser verletzte und im Stich ließ, ist in eine Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher eingewiesen worden.
Sobotka lädt zu der Gedenkveranstaltung ins Palais Epstein.

Israelitische Kultusgeminde boykottiert Holocaust-Gedenkveranstaltung in Wien

23.01.2018 Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) lädt anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am Donnerstag zu einem Gespräch mit Zeitzeugen in das Palais Epstein in Wien. Die Israelitische Kultusgemeinde wir an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen, weil sie den Beschluss gefasst hat, im heurigen Gedenkjahr alle Gedenkveranstaltungen mit FPÖ-Minister zu boykottieren.
Berufstätige Studenten müssen im Wintersemester vielleicht doch keine Gebühren zahlen.

Österreichs Unis denken über Rückerstattung von Studiengebühren nach

23.01.2018 Berufstätige Langzeitstudenten müssen ab Juni in Österreich Studiengebühren bezahlen. Einige Universitäten - allen voran die Uni Linz - wollen diese erlassen oder zurückerstatten. In der Universitätenkonferenz (uniko) will man über eine generelle Lösung beraten.
Die NEOS nennen Ludwig Wiens "Obersumpfmeister".

Wer wird Häupls Nachfolger? NEOS nennen Ludwig Wiens "Obersumpfmeister"

23.01.2018 Die NEOS üben scharfe Kritik am Wiener Wohnbaustadtrat und Bürgermeisterkandidaten Michael Ludwig (SPÖ). Die Wiener Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger nannte Ludwig den "Obersumpfmeister" der Stadt und ortet Intransparenz und Misswirtschaft bei den Immobilienvergaben. Indes hält sich Häupl weiter zurück, was die Bekanntgabe einer Nachfolger-Präferenz angeht.
Die Wiener SPÖ sieht Potenzial für eine "Absolute".

Umfrage: SPÖ hat Potenzial für "Absolute" in Wien

23.01.2018 Das IFES-Institut hat im Auftrag der Wiener SPÖ eine Umfrage bei 800 wahlberechtigten Wienern durchgeführt. Das Ergebnis: Die Roten liegen in der Wählergunst derzeit in etwa beim Ergebnis der Wien-Wahl 2015 und hätten rein theoretisch sogar Potenzial, die absolute Mehrheit wieder zu erlangen. Während die FPÖ demnach deutlich verlieren würde, legt die ÖVP wiederum zu.
Zehn Millionen Euro wurden in die Neugestaltung des Sacher Ecks investiert.

Das Wiener Sacher-Eck feiert Neueröffnung

23.01.2018 Rund ein Jahr war das Sacher-Eck geschlossen, 10 Millionen wurden in den Renovierung investiert. Der boomende Tourismus hätte "einfach mehr Platz verlangt", so Sacher-Mitglied Matthias Winkler.
Die zwei Türsteher des Club Village haben aus Notwehr gehandelt, so das Gericht.

Kopfschuss vor Wiener Disko: Verfahren gegen Türsteher wird eingestellt

23.01.2018 Das Verfahren gegen zwei Türsteher, die in der Nacht auf den 29. April 2017 einen 42-jährigen Iraker vor einer Diskothek in Wien-Favoriten niedergeschossen hatten, wird eingestellt. Laut Gericht handelten die beiden aus Notwehr.
Mit der Schlagzeile "Baby-Hitler töten" sorgte das Satire-Magazin Titanic für viel Aufsehen.

"Baby-Hitler": Satire-Magazin Titanic im Fokus der Berliner Justiz

23.01.2018 Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen die "Baby-Hitler"-Schlagzeile des deutschen Satiremagazins "Titanic". Dort wird Neo-Bundeskanzler Kurz im Fadenkreuz gezeigt. Zu einer Anklage dürfte es laut Experten aber nicht kommen.
Regisseur David Schalko startet mit den Dreharbeiten zu "M" in Wien.

David Schalko dreht Mini-Serie "M" in Wien

23.01.2018 Regisseur David Schalko greift für sein neuestes Projekt auf vielversprechende Darsteller zurück: Neben Österreichs Jungstar Verena Altenberger spielt etwa auch Moritz Bleibtreu im Klassiker "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" anzunehmen. Die Dreharbeiten in Wien haben bereits letzte Woche begonnen.
Der Quallenkreisel im Tiergarten Schönbrunn erlaubt Quallen-Beobachtung

Faszinierend: Schwebende Quallen in Quallenkreisel im Tiergarten Schönbrunn

23.01.2018 Sie leuchten in zarten Orangetönen, schweben anmutig durch das Wasser und sehen dabei wie Feenwesen aus: Die Quallen im neuen Quallenkreisel im Aquarien-Terrarienhaus im Tiergarten Schönbrunn ziehen alle Blicke auf sich.
Viktor Orban besucht Bundeskanzler Kurz in Wien.

Viktor Orban auf Wien-Besuch bei Bundeskanzler Kurz

23.01.2018 Nächste Woche Dienstag kommt der rechtskonservative ungarische Ministerpräsident Viktor Orban nach Wien, bestätigte das Bundeskanzleramt. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird Orban am 30. Jänner empfangen und einige heikle Themen besprechen.
Arnold Schwarzenegger kommt am Mittwoch nach Wien.

Für den Klimaschutz: Schwarzenegger trifft in Wien auf Van der Bellen und Kurz

23.01.2018 Am Mittwoch trifft Arnold Schwarzenegger in der Wiener Hofburg auf Bundespräsident Alexander Van der Bellen und anschließend im Bundeskanzleramt auf Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Der Ex-Gouverneur Kaliforniens versucht sich dabei erneut für den Klimaschutz stark zu machen. Der Besuch steht im Zeichen des zweiten "Austria World Summit".
Chronologie seit Gündung der Lauda Air 1979

Nach Pleite: Niki-Flieger sollen Ende März wieder in Wien abheben

23.01.2018 Der Flugbetrieb von Niki soll Ende März wieder aufgenommen werden. Erst um halb fünf Uhr in der Früh sei alles unterschriftsreif gewesen, so Lauda. Wie viel er für die Übernahme gezahlt hatte, wollte Lauda jedoch nicht verraten.
Dieser Mann wird polizeilich gesucht

82-Jähriger nach dem Geld Abheben in Wien-Favoriten ausgeraubt: Fahndung

23.01.2018 Bereits Mitte November kam es in Wien-Favoriten zu einem Bankanschlussraub. Ein unbekannter Täter hatte dort einen 82-Jährigen offenbar beim Beheben von Bargeld beobachtet und raubte ihn auf dem Nachhauseweg aus. Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten und gibt Präventionstipps.
Wir haben das Watertuin in Simmering besucht

Restaurant Watertuin im Test: Schnellfresstempel für Anspruchslose

23.01.2018 "All you can eat", so schnell wie möglich, denn man zahlt hier nach Dauer des Aufenthaltes: In Simmering hat mit dem "Watertuin" ein holländische Franchise Fuß gefasst und bietet dabei Multi-Cuisine mit einzigartigem Stressfaktor.
Lugner und Griffith schwören auf die Creme von Charles Rosier.

Griffith kommt mit Verjüngungsspezialist Charles Rosier zum Wiener Opernball

23.01.2018 Charles Rosier, Mitbegründer und Initiator der Produktlinie "Augustinus Bader", begleitet Schauspielerin Melanie Griffith zum Wiener Opernball. "Diese Hautpflege unterstützt die natürliche Schönheit der Haut ohne operative Eingriffe (Lifting)", heißt es in einer Aussendung der Lugner City. Sowohl der Baumeister als auch Griffith würden die Creme verwenden.
Meischberger-Anwalt Jörg Zarbl ortete am zehnten Verhanlungstag eine Freimaurer-Verschwörung.

Grasser-Prozess: Anwalt bringt Freimaurer-Verschwörung ins Spiel

23.01.2018 Zehn Verhandlungstage nach Beginn des Prozesses gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser war Anwalt Jörg Zarbl heute einer Freimaurer-Verschwörung auf der Spur. Der Rechtsanwalt des zweitangeklagten Ex-FPÖ-Spitzenpolitikers Walter Meischberger ortete eine Intrige.
Slayer geben auch im Wiener Gasometer ein Abschiedskonzert.

Slayer geht in Pension: Letzte Tour mit Konzert in Wien angekündigt

23.01.2018 Die Trash-Metal-Band Slayer geht in Pension. Die US-Formation hat am Montag angekündigt, sich mit einer "finalen Welttournee" von ihren Fans zu verabschieden. Tom Araya, Kerry King und Co. werden am 23. November ihr letztes Wien-Konzert im Gasometer geben.
Die drei Sprayer flüchteten, als sie das Blaulicht der Polizei bemerkt hatten.

Wien-Margareten: Sprayer auf frischer Tat ertappt

23.01.2018 In der Nacht auf Dienstag wurden drei Sprayer auf der rechten Wienzeile von der Polizei ertappt. Zwei Täter konnten fliehen, ein Sprayer wurde von der Polizei festgenommen.
Ein Drogendealer sowie dessen Abnehmer konnte am Praterstern verhaftet werden

Drogendeal am Wiener Praterstern: Dealer verhaftet, Abnehmer in Anhaltezentrum gebracht

23.01.2018 Am Montagabend konnte die Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei am Praterstern in Wien-Leopoldstadt einen Suchtmittel-Deal beobachten und einschreiten.
Im Frühverkehr der Wiener U4 kam es zu einer Betriebsstörung.

Gleisschaden: Betriebsstörung im Frühverkehr der Wiener U4

23.01.2018 Am Dienstag kamen zahlreiche Menschen zu spät an ihren Arbeitsplatz und Kinder zu spät in die Schule. Grund dafür war ein Gleisschaden zwischen den Stationen Schottenring und Karlsplatz, der den Betrieb der U4 behinderte.
Die Polizisten setzten letztlich Pfefferspray gegen den Ladendieb ein

Pfefferspray-Einsatz in Wien-Floridsdorf: Aggressiver Dieb attackierte Polizisten

23.01.2018 Am Montagnachmittag kam es in einem Supermarkt in Wien-Floridsdorf zu einem Ladendiebstahl. Der darauffolgende Polizeieinsatz rund um ein verdächtiges Pärchen eskalierte.
Rund um den Wiener Akademikerball wird es einen Security-Service für Unternehmer geben.

Wiener Akademikerball: Security-Service für Unternehmer

23.01.2018 Auch dieses Jahr bietet die Wiener Wirtschaftskammer anlässlich des Akademikerballs am Freitag wieder ein Service für die City-Unternehmer. Angeboten wird ein spezieller Security-Pool. Geschäftsinhaber können ihre Shops von diesen Sicherheitsmitarbeitern bewachen lassen, sollten im Zuge der Demonstrationen Auslagen beschädigt werden. Die Kosten dafür übernimmt die Kammer.
Im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses wird erstmals der Günther Anders-Preis vergeben.

Dietmar Dath erhält ersten Günther Anders-Preis

23.01.2018 Erstmals wird am 12. März um 19 Uhr im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses in Wien der Günther Anders-Preis für kritisches Denken vergeben. Der deutsche Autor, Publizist und Übersetzer Dietmar Dath erhält die Auszeichnung im Rahmen der Wiener Vorlesungen.
Die Berufsfeuerwehr Wien konnte den Brand rasch löschen.

Zimmerbrand in Wiener Innenstadt-Wohnung: Bewohnerin konnte fliehen

23.01.2018 Aus bisher unbekannten Gründen kam es in einer Wohnung in der Wiener Innenstadt zu einem Zimmerbrand. Die Bewohnerin versuchte laut Wiener Berufsfeuerwehr noch selbst den Brand zu löschen. Sie musste jedoch aus der Wohnung flüchten und alarmierte die Feuerwehr. Ein älteres Ehepaar, das über der Brandwohnung lebt, wurde verletzt.
Van der Bellen ist seit einem Jahr Bundespräsident.

Van der Bellens Bilanz nach einem Jahr als Bundespräsident

23.01.2018 Nach seinem ersten Amtsjahr zieht Bundespräsident Alexander Van der Bellen eine positive Bilanz und zeigt sich im Großen und Ganzen mit seinem Beitrag zur Regierungsbildung zufrieden. "Man erreicht nie hundert Prozent von dem, was man erreichen möchte. Da muss man realistisch sein", so das Staatsoberhaupt. Letztlich habe er in den Verhandlungen mit ÖVP und FPÖ aber einiges erreicht.
Multikulti am Wiener Brunnenmarkt.

Diskussion zu "Europa und Islam" in Wien

23.01.2018 Unter dem Motto "Integration, Europa und Islam. Werte - Prägung - Konflikte" lud der "Österreichische Integrationsfonds" (ÖIF) am Montagabend zu einer Diskussionsrunde nach Wien. Das Fazit der Debatte: Damit das Zusammenleben zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen funktionieren kann, ist ein gesellschaftlicher Grundkonsens nötig. Existieren zu viele unterschiedliche Werteordnungen nebeneinander, kommt es zu Konflikten.
Die Airline Niki geht zurück an ihren Gründer Niki Lauda.

Airline Niki wird an Gründer Niki Lauda verkauft

23.01.2018 Überraschend teilten die beiden Insolvenzverwalter Ulla Reisch und Lucas F. Flöther am Dienstagmorgen per Aussendung mit, dass im dritten Anlauf nun offenbar doch Airlinegründer Niki Lauda im Ringen um die Zukunft der insolventen Airline Niki zum Zug kommt.
Bei freiem Eintritt lädt das Mozarthaus Vienna zum Tag der offenen Tür.

Mozarthaus Vienna lädt am 27. Jänner zum Tag der offenen Tür

22.01.2018 Am Samstag feiert das Mozarthaus Vienna den Geburtstag des Komponisten mit einem Tag der offenen Tür. Bei freiem Eintritt wird den Gästen nicht nur der Besuch der Ausstellung, sondern auch eine Reihe an Programmpunkten für Groß und Klein geboten. 
Die Familie soll offenbar am Dienstag abgeschoben werden.

Tschetschenische Familie soll offenbar am 23. Jänner abgeschoben werden

22.01.2018 Der Blogger Daniel Landau berichtete auf Twitter, dass die sechsköpfige tschetschenische Familie T. am Dienstag abgeschoben werden soll. Die Familie war zuletzt am Areal des Flughafens Schwechat angehalten worden.
Elisabeth Köstinger betont die Bedeutung Österreichs als Urlaubsland.

Tourismus-Messe in Wien: Ministerin Köstinger von Österreich als Urlaubsland überzeugt

22.01.2018 Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) teilte heute anlässlich der Fachmesse atb_sales in Wien mit, dass der Tourismus-Winter in Österreich hervorragend gestartet sei. Die Stimmung bei Gästen und Hoteliers sei gut.
Laut Polizei wurde die Bombe entschärft.

Fliegerbombe legte Verkehr auf Wiener Triester Straße lahm

22.01.2018 Am Montagnachmittag ist eine Fliegerbombe an der Triester Straße in Wien-Favoriten entdeckt worden. Die Weltkriegsbombe aus US-Beständen wurde laut Polizei entschärft und abtransportiert. Ab 16.00 Uhr war die Triester Straße für rund eine halbe Stunde gesperrt.
Strache überlegt wieder, als Bürgermeister Wiens anzutreten.

Wien: ÖVP von Straches etwaigen Bürgermeister-Ambitionen unbeeindruckt

22.01.2018 Die ÖVP ist bisher unbeeindruckt von Vizekanzler Straches Überlegungen, möglicherweise bei der Wien-Wahl als Bürgermeisterkandidat anzutreten.
Van der Bellen empfing die Wiener Stadtregierung in der Hofburg.

Bundespräsident Van der Bellen empfing Wiener Stadtregierung und Bezirksvorsteher

22.01.2018 Bundespräsident Alexander Van der Bellen lud am Montag die Wiener Stadtregierung und die Bezirksvorsteher zu sich in die Hofburg. Bei dem informellen Austausch im Spiegelsaal der Hofburg wurde über die Entwicklung der Stadt gesprochen.
Der Mann wurde am Landesgericht Wien verurteilt.

Ex-Freund der Lebensgefährtin Wien angefahren: Acht Monate bedingt für Angeklagten

22.01.2018 Jener 35-jähriger Mann, der am 8. Juni 2017 in Wien-Landstraße mit seinem Auto den Ex-Freund seiner Lebensgefährtin angefahren hatte, ist am Montag, den 22. Jänner, am Landesgericht Wien zu acht Monaten bedingter Haft verurteilt worden.
Der Großvater bleibt weiter in U-Haft.

Baby in Wiener Spital getötet: Großvater wegen Missbrauchsverdachts weiter in U-Haft

22.01.2018 Da die Justiz weiterhin von einer Tatbegehungs- und Verdunkelungsgefahr ausgehe, bleibt der Schwiegervater jener Frau, die ihr Baby in einem Wiener Spital getötet haben sein soll, in U-Haft.
Kaske und Ruck fordern den Ausbau der Wiener Schnellbahn.

AK und Wirtschaftskammer fordern Ausbau der Wiener S-Bahn

22.01.2018 Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer Wien fordern gemeinsam den Ausbau der Wiener Schnellbahn in der Ostregion. die beiden Präsidenten Rudolf Kaske (AK) und Walter Ruck (WKW) gaben dies am Montag bekannt.
2017 wurden in Österreich 7,2 Mio. Schmuggelzigaretten sichergestellt.

Zoll stellte 2017 in Österreich 7,2 Millionen Schmuggelzigaretten sicher

22.01.2018 Der Zoll stellte im Vorjahr in Österreich 7.202.419 geschmuggelte Zigaretten sicher. Mit rund 8,2 Millionen Stück waren es im Jahr 2016 noch deutlich mehr.
Mehr als 180 betroffene Anleger meldeten sich bereits.

Wienwert: 180 Anleger meldeten bisher Schaden von 7,6 Mio.

22.01.2018 Mehr als 180 betroffene Anleger haben sich nach der Ankündigung der Insolvenz der WW Holding AG bereits an der Sammelaktion des Vereins Cobin Claims beteiligt. Sie fürchten um den Verlust ihrer Anleihe-Investitionen.
Die Jury des großen Missen-Castings in Wien.

Großes gemeinsames Casting für Miss Vienna & Miss NÖ

22.01.2018 Erstmals wird für die Wahlen der Miss Vienna und der Miss Niederösterreich im Februar 2018 ein großes gemeinsames Casting in Wien-Liesing stattfinden.
Mangels dringenden Tatverdachts in Richtung Mord wurde der 22-Jährige enthaftet.

Toter Rekrut in Wien: Tatverdächtiger wurde aus U-Haft entlassen

22.01.2018 Jener 22-jährige Wachsoldat, der in Verdacht steht, einen Kollegen in einer Kaserne in Wien-Leopoldstadt erschossen zu haben, wurde am Montag auf freien Fuß gesetzt.