Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Der Mann wurde festgenommen.

Mehr als 1.500 Euro Schaden: Seriendieb am Wiener Praterstern festgenommen

29.03.2018 Am Mittwoch wurde ein Mann am Wiener Praterstern festgenommen, der mehrere Diebstähle in verschiedenen Drogeriemärkten begangen haben soll.
Das Areal rund um das KH Nord soll kontaminiert sein.

Nächster Skandal in der Causa KH Nord: Areal durch giftige Chemikalien kontaminiert

29.03.2018 Nach der "Energetik"-Affäre im Wiener KH Nord wurde nun bekannt, dass der Boden rund um das Gebäude durch Chemikalien verunreinigt sein soll. Wolfgang Seidl, Gesundheitssprecher der FPÖ, fordert nun Aufklärung von Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger.
Der Verletzt musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Mann verletzte sich lebensgefährlich bei Arbeitsunfall in Wien-Leopoldstadt

29.03.2018 Bei einem Arbeitsunfall verletzte sich ein Bauarbeiter in der Oberen Augartenstraße in Wien-Leopoldstadt schwer. Der 48-Jährige stürzte von einer Leiter rund drei Meter hinunter.
Der 18-Jährige beschädigte den Rückspiegel eines Polizeiautos in der Brunnengasse.

18-Jähriger beschädigte Streifenwagen in Wien-Ottakring

29.03.2018 Ein 18-Jähriger beschädigte am Mittwoch einen Seitenspiegel eines parkenden Polizeifahrzeugs in Wien-Ottakring. Die Beamten konnten den Vandalen anhalten und anzeigen.
Der Mann wurde am Praterstern festgenommen.

Schwere Körperverletzung: Gesuchter Mann am Praterstern festgenommen

29.03.2018 Die Polizei führte am Mittwoch mehrere Personenkontrollen am Wiener Praterstern durch. Dabei wurden sie auf einen 18-Jährigen aufmerksam, der wegen einer absichtlich schweren Körperverletzung gesucht wurde.
Die Mieten in Wien stiegen im Schnitt um 6 Prozent.

Mieten in Wien steigen: Innere Stadt vor Donaustadt, Neubau und Mariahilf

6.04.2018 Wer in der Inneren Stadt wohnen möchte, sollte viel Geld haben. Aktuell kosten Mietwohnungen im 1. Bezirk im Mittel 15,60 Euro pro Quadratmeter warm. Damit ist die Innere Stadt mit Abstand der teuerste Bezirk Wiens, innerhalb des letzten Jahres verteuerten sich die Mieten noch weiter.
Der Mann wurde von der Polizei festgenommen.

Streit in Wien-Leopoldstadt eskalierte: Mann mit Waffe bedroht

29.03.2018 Am Mittwochnachmittag gerieten zwei Männer in der Leopoldstadt in einen Streit. Der 38-Jährige zückte dabei plötzlich eine Pistole und bedrohte seinen Kontrahenten mit dem Umbringen.
Der Frühlingsbeginn war heuer ungewöhnlich kalt.

Frühlingsbeginn im März war ungewöhnlich kalt und wechselhaft

29.03.2018 Der lang ersehnte Frühling brachte statt milden Temperaturen eher eine Winterverlängerung. Laut dem Wetterdienst UBIMET verlief der März 2018 kalt und oft zu trocken. Dazu gab es vielerorts weniger Sonnenschein als üblich.
Etwas versteckt liegt die Haferei im ersten Bezirk in Wien.

Wiens erstes Porridge-Lokal "Haferei": Gesundes Frühstück in der City

1.04.2018 Etwas versteckt im ersten Bezirk hat vor etwa drei Wochen das erste Porridge-Lokal in Wien eröffnet. VIENNA.at hat den Haferbrei probiert und mit der Besitzerin gesprochen.
Am 13. April findet wieder die Lange Nacht der Forschung in Österreich statt.

Lange Nacht der Forschung 2018: Das Programm in Wien

9.04.2018 Am 13. April findet die bereits achte Auflage der Langen Nacht der Forschung in ganz Österreich statt. Bei freiem Eintrtitt hoffen die Veranstalter in diesem Jahr auf rund 200.000 Besucher. Als zentraler Ausgangspunkt wird der "Forschungspfad" in und rund um die Wiener Innenstadt fungieren.
Die meisten Anzeigen wurden in Wien verzeichnet.

Erste Bilanz zum Verhüllungsverbot: Die meisten Anzeigen in Wien

30.03.2018 Die erste Bilanz zum Verhüllungsverbot seit dem Inkrafttreten mit Anfang Oktober 2017 liegt vor. Laut Innenministerium gab es die meisten Anzeigen in Wien: 50 wurden insgesamt erstattet, 35 davon in der Bundeshauptstadt.
In Wien gibt es einige laufstrecken, die einen Besich Wert sind.

Routen für Anfänger bis Profis: Wo kann man in Wien am besten laufen?

5.04.2018 Im Frühling gilt: raus aus dem Haus und rein in die Laufschuhe. Ob für den perfekten Beach-Body, nächsten (Halb-)Marathon oder einfach nur, um von der Couch loszukommen. Wir haben die besten Laufrouten in Wien zusammengesucht
Der Biberhaufenweg in Wien ist über Ostern gänzlich für den Verkehr gesperrt (Symbolbild).

Gleisarbeiten: Biberhaufenweg in Wien-Aspern über Ostern gesperrt

28.03.2018 Über die Osterfeiertage wird der Biberhaufenweg im 22. Wiener Gemeindebezirk zur Baustelle. Laut ÖAMTC können Autofahrer nur möglichst großräumig ausweichen.
Oliver Rathkolb organisiert den Zeitgeschichtetag.

Zeitgeschichtetag in Wien: "Geschichte wird gemacht"

28.03.2018 Im Rahmen des Österreichischen Zeitgeschichtetages in Wien werden Historiker bei über 150 Vorträgen verschiedenste Aspekte der Zeitgeschichte vorstellen. Von 5. bis 7. April findet der 25. Zeitgeschichtetag an der Uni Wien statt.
Das Rathaus muss saniert werden - wo wird mittels Schleckprobe geklärt.

Kuriose Technik: Rathaus-Sanierung in Wien mittels Schleckproben

28.03.2018 Kein Scherz: "Steinschlecker" Andreas Rohatsch hilft bei der Rathaus-Sanierung. Mit der etwas merkwürdig anmutenden Technik stellt er fest, in welchem Zustand sich die Natursteinfassade befindet. So kann geklärt werden, wo und was renoviert werden muss.
Niki Lauda will seine Crew besser zahlen.

Lauda will vier Flugzeuge in Wien stationieren und Crew besser zahlen

29.03.2018 Niki Lauda möchte vier seiner 21 Laudamotion-Flugzeuge in Wien stationieren. Außerdem ist eine bessere Bezahlung von Piloten und Flugbegleitern geplant. "Wir werden der am besten zahlende Low Cost-Carrier in Wien sein", so Lauda.
Ein Passagier war beim erstem Testflug bereits ansteckend.

Passagier war bei Laudamotion-Premierenflug mit Masern ansteckend

28.03.2018 Ein Passagier des Laudamotion-Testflugs vergangener Woche war an Masern erkrankt und bereits ansteckend. Alle Fluggäste wurden per Mail darüber in Kenntnis gesetzt. Sie sollen nun ihren Gesundheitszustand aufmerksam beobachten. Niki Lauda nahm dazu bereits Stellung, er sei "pumperlgsund".
Das Islamische zentrum in Floridsdorf sei bereits groß genug, so Nepp.

FPÖ verurteilt Ausbaupläne von Wiener Islam-Zentrum

28.03.2018 Der geplante Ausbau des Islamischen Zentrums am Bruckhaufen in Wien-Floridsdorf sieht die FPÖ kritisch. Vizebürgermeister Nepp verurteilt den Bau von vier Gebetsräumen und einem Ausstellungsraum.
Bei der Seniorenmesse "Lebenslust" in Wien.

Umfangreiches Programm bei der kostenlosen Seniorenmesse "Lebenslust" in der Messe Wien

28.03.2018 Zwischen 4. und 7. April haben Pensionisten in der Messe Wien die Möglichkeit, kostenlos die Seniorenmesse "Lebenslust" zu besuchen. Auch die Teilnahme an sportlichen Programmen, Tanzkursen, Vorträgen und Gewinnspielen ist gratis.
Nicht alle sind über das Okay zur dritten Piste erfreut.

Bau der umstrittenen 3. Piste wurde genehmigt: Die Reaktionen

28.03.2018 Nicht alle haben ihre Freude mit der Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb der umstrittenen dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat. Während viel Lob für die Entscheidung aus der Politik kommt, zeigen sich Umweltschützer besorgt.
Der Student aus Wien wurde im Spital behandelt.

Schutt löste sich von Gebäude: Wiener Erasmus-Student in Italien verletzt

28.03.2018 Ein Erasmus-Student aus Wien wurde in der Nacht auf Mittwoch in Palermo von herabstürzendem Schutt eines Balkons getroffen und am Kopf verletzt.
Die MA 29 informiert über die Sanierung der Westausfahrt.

VIENNA.at fragt nach: Wird die Westausfahrt nach der Sanierung nach Hietzing verlegt?

28.03.2018 Die Wiener Westausfahrt muss saniert werden. Diesbezüglich brodelt die Gerüchteküche über etwaige Pläne der Stadtregierung, die neue Strecke künftig in Hietzing verlaufen zu lassen. Wir haben bei der MA 29 (Brückenbau und Grundbau) nachgefragt.
Für Kulinarik-Explorer: Das Feinkostkistl.

Kulinarische Horizont-Erweiterung: Das Feinkostkistl im Test

28.03.2018 Immer auf der Suche nach neuen geschmacklichen Erlebnissen? Das Feinkostkistl versorgt Feinschmecker jeden Monat mit regionalen Produkten, an die man sonst nur schwer herankommt. VIENNA.at hat das Angebot getestet.
Der 22-jährige Trickdieb aus Wien konnte von der Polizei auf der Flucht gefasst werden.

22-jähriger Trickdieb aus Wien stahl vierstelligen Geldbetrag

28.03.2018 Ein 22-jähriger mutmaßlicher Trickdieb aus Wien wurde von der Polizei noch auf der Flucht gefasst, nachdem er am Dienstagnachmittag einem anderen Mann in Klosterneuburg (Bezirk Tulln) einen vierstelligen Geldbetrag gestohlen hatte. Er zeigte sich geständig und wurde angezeigt.
Männliche Küken werden in Österreich vergast oder geschreddert.

Tierschützer protestierten in Wien gegen Tötung männlicher Küken

28.03.2018 Aktivisten des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) protestierten am Mittwoch gegen die Tötung männlicher Küken. Rund die Hälfte jener 18 Millionen Küken, die in Österreich jährlich für Legezwecke geboren werden, sind männlich. Sie werden noch am selben Tag getötet.
Die ORF-Sendungen "Bingo" und "Brieflos-Show" werden noch 2018 eingestellt.

ORF-Sendungen "Bingo" und "Brieflos-Show" werden Ende 2018 eingestellt

28.03.2018 Mit Ende des Jahres 2018 werden die ORF-Sendungen "Brieflos-Show" (früher "Millionenrad") und "Bingo" eingestellt. Der ORF bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des "Standard".
In Wien wird Bombardier keine Stellen abbauen.

Bombardier baut Stellen in Deutschland ab: Wien von Plänen nicht berührt

28.03.2018 Um ab 202o wieder schwarze Zahlen schreiben zu können, wird der Zug-Hersteller Bombardier in Deutschland 2.200 Stellen abbauen. Laut einer Sprecherin des Konzerns ist das österreichische Bombardier-Werk in Wien mit 550 Mitarbeitern nicht davon betroffen.
Das Bundesverwaltungsgericht gibt Grünes Licht für den Ausbau.

Bau der umstrittenen 3. Piste am Flughafen Wien genehmigt

28.03.2018 Das Bundesverwaltungsgericht teilte am Mittwoch mit, dass die Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb der geplanten umstrittenen dritten Start- und Landebahn am Flughafen Wien-Schwechat bestätigt wurde.
Die Ermittlungen der Polizei waren erfolgreich.

Sexueller Missbrauch, Prostitution, Raubüberfälle: Ermittlungen in Wiener Stricher-Szene erfolgreich

28.03.2018 Zahlreiche Delikte wie schwere Raubüberfälle, Eigentumsdelikte, sexueller Missbrauch und Menschen- und Prostitutionshandel konnten von der Polizei nun in der Stricher-Szene im Wiener Schweizergarten geklärt werden. Mehrere Männer wurden angezeigt und festgenommen.

Wiener Start-up: Frisches Gemüse wächst mit "Herbert" an der Wohnzimmerwand

28.03.2018 Der Frühling kommt langsam aber sicher und auch im Garten beginnen die ersten Pflanzen zu sprießen. Für all jene, die keinen Garten haben, hat sich das Wiener Start-up Ponix Systems den vertikalen Garten Herbert ausgedacht. Das Gemüsebeet für die Küche verspricht frische Kräuter und Gemüse an 365 Tagen im Jahr.
Momo Kreutz vertritt die abwesende Noch-Vorsteherin Martina Malyar.

Wien-Alsergrund bekommt Grüne Bezirkschefin

28.03.2018 Der neunte Wiener Gemeindebezirk ist demnächst in Grüner Hand - wenn auch nur vorübergehend. Da Noch-Amtsinhaberin Martina Malyar (SPÖ) auf Kur weilt, wird sie von Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Momo Kreutz (Grüne) vertreten.
Niki Lauda will seine Crew besser zahlen.

Lauda will vier Flugzeuge in Wien stationieren und Crew besser zahlen

28.03.2018 Niki Lauda möchte vier seiner 21 Laudamotion-Flugzeuge in Wien stationieren. Außerdem ist eine bessere Bezahlung von Piloten und Flugbegleitern geplant. "Wir werden der am besten zahlende Low Cost-Carrier in Wien sein", so Lauda.
Welche Laufausrüstung benötigt ihr?

Laufsaison startet in Wien: Was die Ausstattung kostet und wo man sparen kann

28.03.2018 Der Frühling erwacht und die Österreicher beginnen immer öfter ihre Laufschuhe zu schnüren. Doch es müssen nicht immer die Hightech-Schuhe um 150 Euro sein. Die Vergleichsplattform idealo hat berechnet, wie man bei der Ausrüstung am besten sparen kann.
Die Service-Points ersetzen die Stationsüberwachungsbereiche.

Wiener Linien: Service-Points ersetzen Stationsüberwachung

28.03.2018 Die Wiener Linien rüsten ihre Stationsüberwachungsbereiche auf Service-Points um, um den Fahrgästen eine Anlaufstelle zum Öffi-Angebot zu bieten. Zusätzlich werden Infosäulen errichtet, die mit einem Bildschirm ausgestattet sind. Hier können die Auskunftswünsche direkt an einen Mitarbeiter in der Leitstelle gerichtet werden.
In Wien gibt es immer wieder Probleme mit den Leihrädern.

Leihradanbieter "oBike" reduziert Flotte in Wien wegen Vandalismus

28.03.2018 In Wien wird es künftig deutlich weniger "oBikes" geben. Der stationslose Leihradanbieter zieht 800 Räder ab. Grund dafür sind hohe Kosten durch Vandalismus.
Die Diebe wurden durch die Polizei angehalten.

Ladendiebe stahlen Bierdosen in Geschäft in Wien-Leopoldstadt und verletzten Ladendetektiv

28.03.2018 Zwei Männer im Alter von 28 und 43 Jahren versuchten in einem Penny-Markt in der Wiener Vorgartenstraße Bierdosen zu stehlen. Ein Ladendetektiv, der sich den Männern in den Weg stellte, wurde von den Dieben attackiert.
Diesen laminierten Polizeiausweis hatte der Drogenkäufer bei sich.

Wien-Josefstadt: Drogenkäufer hatte gefälschten Polizeiausweis bei sich

28.03.2018 Bei einer Personenkontrolle in der Josefstädter Straße konnte die Polizei Wien einen Mann anhalten, bei dem neben Drogen auch ein offensichtlich gefälschter Polizeiausweis gefunden wurde.
Die Polizei führte eine Schwerpunktaktion am Praterstern durch

Elf Festnahmen am Wiener Praterstern bei Schwerpunktaktion

28.03.2018 Am Dienstag führten Einsatzkräfte der Polizei im Zeitraum von 12 bis 20 Uhr eine Schwerpunktaktion am Praterstern in Wien-Leopoldstadt durch, bei der insgesamt elf Personen verhaftet wurden.
Zwei Teile von Werfergranaten aus dem 2. Weltkrieg wurden in Wien-Donaustadt gefunden.

Zwei Werfergranaten auf Feld in Wien-Donaustadt gefunden

28.03.2018 Ein Mann fand in der Früh des 27. März in der Nähe eines Feldes in Wien-Donaustadt bei der Ostbahnbegleitstraße zwei Teile von Werfergranaten aus dem 2. Weltkrieg. Er verständigte daraufhin die Polizei.
Vincent Bueno stellte sein nun bereits drittes Album vor.

Wiener Sänger Vincent Bueno stellte sein drittes Album vor

28.03.2018 2008 gelang ihm der Sieg in der ORF-Sendung "Musical! Die Show", am Samstag präsentierte Vincent Bueno sein bereits drittes eigens produziertes Album in Wien. Für ihn ist es ein Werk mit "Mut zur eigenen Identität".
Am Osterwochenende herrscht auf vielen Straßen Österreichs wieder reger Verkehr.

Nächste Reisewelle rollt über Österreich: Verkehr am Osterwochenende bringt Staus

27.03.2018 Am Osterwochenende müssen Autofahrer wieder Geduld beweisen: Auf zahlreichen Straßen des Landes kommt es zu Staus und Verzögerungen. Wir haben alle Infos zur Reisewelle zu Ostern.
Ostern wird in Wien nass und windig.

Italien-Tief zieht zu Ostern über Österreich: Schauer in Wien erwartet

27.03.2018 Ein Tief aus Italien bringt am Osterwochenende nasses und windiges Wetter nach Österreich. In Wien kann sich am Samstag zeitweise die Sonne durchsetzen, die Temperaturen steigen mit Föhn auf bis zu 18 Grad. Erst am Ostermontag deutet sich landesweit ruhigeres Wetter an.
In der Wiener METAStadt kommen zu Ostern Groß und Klein beim Flohmarkt auf ihre Kosten.

Schnäppchensuche in der Wiener METAStadt am Ostersonntag

27.03.2018 Wer am Ostersonntag lieber Schnäppchen als Ostereier sucht, der ist am 1. April am METAMarkt Flohmarkt richtig. Zusätzlich zum Flohmarkt selbst findet in der METAStadt am Ostersonntag auch wieder der Kinderflohmarkt statt.
Die Feuerwehr muss eine 25-Jährige aus einem Bus bergen

Erkrankte Touristin in Wien aus Sightseeing-Bus geborgen

27.03.2018 Ein Touristin mit gesundheitlichen Problemen muss von Einsatzkräften der Feuerwehr aus einem Sightseeing-Bus am Hauptbahnhof in Wien-Favoriten geborgen werden.
Die Preisklassen bei cityflats reichen von 75 bis 500 Euro pro Nacht.

Start-up cityflats: Wiener AirBnB mit Hotelstandards

27.03.2018 AirBnB, Booking.com oder Expedia - Appartement-Booking-Seiten gibt es wie Sand am Meer. Das Wiener Start-up cityflats will sich auf diesem heiß umkämpften Markt durchsetzen. Ihre Devise: Einfach, legal und mehr Geld für Vermieter. VIENNA.at hat mit Gründer Florian Duschel gesprochen.
Greenpeace sendete einen "Weckruf" zum Umweltschutz in Richtung Bundeskanzleramt in Wien.

Kritik an Umweltpolitik: Greenpeace stellt riesigen Wecker vor Bundeskanzleramt in Wien auf

27.03.2018 Die Umweltschutzorganisation Greenpeace kritisiert, die schwarz-blaue Regierung hätte die umweltpolitischen Herausforderungen verschlafen. Die Aktivisten stellten am Dienstag einen vier Meter hohen läutenden Wecker vor dem Bundeskanzleramt in Wien auf und sendeten damit einen "Weckruf" an ÖVP und FPÖ.
Bei schönem Wetter können die Eier sogar im Freien gesucht werden.

Ostereiersuche in den Wiener Sozialmärkten des Samariterbundes

28.03.2018 In der Osterwoche hat der Osterhase wieder bemalte Eier in den Wiener Sozialmärkten des Samariterbundes versteckt. Für jedes gefundene Ei erhalten die jungen Finder eine Überraschung. Auch für die Erwachsenen gibt es Kaffee und Kuchen für die österliche Stimmung.
Südwind und Global 2000 nahmen Schoko-Osterhasen genauer unter die Lupe.

Teuer heißt nicht gut: Der große Schoko-Osterhasen-Check 2018

27.03.2018 Wer Wert auf fair gehandelte Bio-Schoko-Osterhasen legt, sollte Gütesiegel heranziehen, denn teuer ist nicht immer gut, so lautet das Fazit des großen Checks von Südwind und Global 2000. Die Hasen wurden hinsichtlich ihrer ökologischen und sozialen Qualität geprüft.

AMS-Verwaltungsrat: Förderbudget 2018 mit Kürzungen beschlossen

28.03.2018 Das Förderbudget 2018 wurde am Dienstag vom AMS-Verwaltungsrat beschlossen, gestrichen wurde die "Aktion 20.000" für ältere Beschäftigte und das Flüchtlingsintegrationsjahr. 
Norman Etzold leitet seit neuestem die Geschicke in der Küche des Edvard.

Wiener Nobelrestaurant Edvard mit Michelin Stern ausgezeichnet

27.03.2018 Der soeben erschienene Guide Michelin Main Cities of Europe 2018 verleiht dem Gourmet-Restaurant Edvard im Wiener Palais Hansen Kempinski nun schon zum fünften Mal in Folge einen Michelin Stern. Damit erhält das Team erstmals unter der offiziellen Leitung von Chef de Cuisine Norman Etzold die begehrte Auszeichnung.
Zu Ostern werden vergünstigte Handytarife angeboten.

Vergünstigte Handytarif-Angebote zu Ostern

27.03.2018 Viele Mobilfunkbetreiber bieten bis Mitte oder Ende April Osterangebote mit deutlich vergünstigten Tarifen an. Laut dem Vergleichsportal tarife.at gibt es gegenüber dem Vormonat bei einem Zweijahresvertrag (inklusive neuem Handy) Preisreduktionen von bis zu 212 Euro.
Jürgen Smrz (Fairsport Events), Leonore Gewessler (GLOBAL 2000) und Regina Preslmair (Österreichisches Umweltzeichen / BMNT)

Wiener Global 2000 Fairness Run erhält Umweltzeichen

27.03.2018 Am Donnerstag, dem 28. Juni 2018, läuft Wien zum fünften Mal im Zeichen von FAIRNESS – und mehr: Als erster Sportevent Österreichs wurde der GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN kürzlich mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.
Gemeinsam wird beim CleanUp der Wienfluss gesäubert.

"MeinAlpenStrom" lädt zum großen Frühjahrsputz am Wienfluss

27.03.2018 Am 13. April findet in Hütteldorf am Wienfluss das zweite CleanUp des Ökostromanbieters "MeinAlpenStrom" statt. Wer möchte, kann beim großen Frühjahrsputz mitmachen und Müll einsammeln, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Mehr Infos dazu hier.
Im Naturhistorischen Museum Wien kann man seine tierischen Mitbringsel und Erbstücke untersuchen lassen.

NHM Wien bietet Überprüfung von tierischen Urlaubsmitbringseln und Erbstücken an

27.03.2018 Am Samstag, 14. April, kann man Urlaubsmitbringsel oder Erbstücke ins Naturhistorische Museum Wien (NHM) bringen und auf ihre artenschutzrechtliche Bedenklichkeit überprüfen. Am Aktionstag "Wildlife Crime" werden die Gegenstände von Experten unter die Lupe genommen. Außerdem gibt es Führungen zum Thema Artenschutz, die hinter die Kulissen blicken lassen und eine Rätselrallye für Kinder.
Die Verlegung der Westausfahrt wäre für Kobald ein "Anschlag auf die Menschen in Hietzing".

Sanierung der Wiener Westausfahrt: Plant Stadtregierung neue Strecke in Hietzing?

27.03.2018 Nach einem Bericht der "Kronen Zeitung", wonach die Stadt Wien eine Verlegung der Wiener Westausfahrt nach Hietzing planen soll, kritisieren Bezirksvorsteherin Silke Kobald und Stadtrat Markus Wölbitsch das Vorhaben scharf. "Wir lassen uns das nicht gefallen", so Kobald.
Der ORF ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in Wien.

Wien: ORF eins und ORF 2 suchen Channel-Manager und Chefredakteur

27.03.2018 Es werden jeweils ein Channel-Manager und ein Chefredakteur für ORF eins und ORF 2 gesucht. Die Bewerbungsfrist für die vier ausgeschriebenen Positionen läuft bis 10. April. Mit 1. Mai soll die neue Struktur der Fernseh-Information in Kaft treten.
Das geplante Heumarkt-Projekt: Die ÖVP lädt zum Runden Tisch

Heumarkt-Projekt: Wiener ÖVP lädt zum Runden Tisch

27.03.2018 Das Thema Weltkulturerbe in Zusammenhang mit dem Bau des umstrittenen Hochhauses am Heumarkt-Areal wird Fokus eines Rundes Tisches sein, den die Wiener ÖVP organisieren wird.
Mehr als 9.500 Teilnehmer sollen beim Vienna City Marathon 2018 durch's Ziel laufen.

Vienna City Marathon will Guinness World Record brechen

27.03.2018 Zum halbrunden Jubiläum will der Vienna City Marathon am 22. April seinen eigenen Weltrekord brechen. Es sollen mehr als 9.492 Läufer und Läuferinnen die Ziellinie überqueren.
Die Wiener Bezirke gehören bei Eigentumswohnungen zu den teuersten Regionen.

Markt für Eigentumswohnungen boomt: 2017 erneut Rekordjahr

27.03.2018 Der Markt für Eigentumswohnungen boomt: Im Rekordjahr 2017 haben 49.584 Wohnungen im Gesamtwert von 10,6 Milliarden Euro den Besitzer gewechselt. Das waren um 3,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gesamtwert steig verglichen mit 2016 um 9,4 Prozent bzw. 907 Millionen Euro. Die Quadratmeterpreise stiegen um 6,5 Prozent auf 3.094 Euro.
OECD-Experte Prinz zu geplanten AMS-Reformen

OECD-Experte zum AMS: Kein Reformbedarf notwendig

27.03.2018 Rund um die Debatte bezüglich notwendiger Reformen und Kürzungen beim Arbeitsmarktservice hat sich nun auch ein Arbeitsmarktexperte der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zu Wort gemeldet.