Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Wiener ÖVP drängt auf einen Einsatz der Untersuchungskommission.

Krankenhaus Nord: Wiener ÖVP drängt auf Untersuchungskommissionseinsatz

12.02.2018 Die Wiener ÖVP drängt auf die rasche Einsetzung einer Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord. Dazu werden in den nächsten Tagen Gespräche mit den Oppositionsparteien geführt, kündigte der nicht amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch am Montag an. Zudem präsentierte er eine Liste mit 20 Personen, die sich die Volkspartei als Zeugen wünscht.
Der Bub wurde unterkühlt aufgefunden.

Schockmoment: Skilehrer verliert 11-jährigen Buben aus Wien

12.02.2018 Ein 11-jähriger Bub aus Wien war gemeinsam mit anderen Jugendlichen mit einem Skilehrer in Tirol unterwegs, als er plötzlich verschwand. Notarzthubschrauber, Polizei und Bergrettung suchten einen Stunde lang nach dem Vermissten.
Auf Kickls Pläne zur Wiener Polizei-Pferdestaffel wird wenig begeistert reagiert.

Wenig Begeisterung für Kickls Pläne zur "berittenen Polizei" in Wien

12.02.2018 Nachdem der Bezirksvorsteher der Wiener Innenstadt Markus Figl am Sonntag skeptisch auf die Pläne von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zur "berittenen Polizei" reagierte, zeigt sich die Wiener ÖVP nun abwartend. Auch der amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch zeigte sich am Montag ähnlich begeistert: "Auch auf unserer sicherheitspolitischen Agenda steht das Thema nicht ganz oben".
Huawei konnte als Mieter von 2.000 Quadratmetern gewonnen werden.

Huawei-Einzug: Wiener IZD Tower in der Donaustadt zu über 90 Prozent vermietet

12.02.2018 Nachdem sich der chinesische Telefonhersteller Huawei Technologies im Wiener IZD Tower eingemietet hat, sind die Räumlichkeiten des Büroturms in Wien-Donaustadt nun zu über 90 Prozent vermietet. Vor gut dreieinhalb Jahren war das Gebäude in die Schlagzeilen geraten, da auf dem Dach ein NSA-Lauschposten stationiert sein soll.
Die SPÖ kritisiert die geplante Neuregelung als "Strafpädagogik".

Neuregelung bei Schulschwänzen wird von SPÖ als "Strafpädagogik" kritisiert

12.02.2018 Unentschuldigtes Fernbleiben bzw. Schulschwänzen soll über eine neue Regelung zukünftig stärker bestrafbar werden. Diese Pläne werden nun von der ehemaligen Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) scharf kritisiert und als "einfallslose Strafpädagogik" bezeichnet.
Die Leiche der Wienerin wird nun obduziert.

Wienerin tot in Badeteich in NÖ gefunden: Obduktion der Leiche

12.02.2018 Nachdem am Sonntag eine 62-jährige Wienerin tot im Badeteich Seeschlacht in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg aufgefunden wurde, dauern die Ermittlungen weiter an. Eine Obduktion soll nun klären, ob die Frau möglicherweise gewaltsam zu Tode gekommen ist. Das Ergebnis wird für Mittwoch erwartet, so Friedrich Köhl von der Staatsanwaltschaft Korneuburg am Montag auf Anfrage.
Im KHM wurde die Klimt-Brücke wieder installiert.

"Stairway to Klimt" wurde im KHM Wien zum 100. Todestag erneut installiert

12.02.2018 Anlässlich des Klimt-Jubiläumsjahres wurde im Kunsthistorischen Museum Wien erneut die Klimt-Brücke in der Eingangshalle installiert. Wie schon im Jahr 2012 können Besucher dadurch 13 Gemälde, die der Jugendstilmaler 1890/91 für den Bau anfertigte, vorrübergehend Aug in Aug betrachten.
Vom Flughafen Schwechat aus wurden die Syrer nach Malta verfrachtet.

Prozess: Schlepper verflogen 30 Syrer von Wien-Schwechat nach Malta

12.02.2018 Rund 30 Menschen sollen drei Syrer von Wien nach Malta gebracht haben. Sie organisierten die Flugtickets und kassierten pro Person 2.500 Euro für ihre Dienste. Auch Fahrten zum Westbahnhof in Wien bot das Trio an - um rund 1.000 Euro.
Der traditionelle Tauschraum ist 2018 in Sankt Marx geöffnet.

"Tauschen statt wegwerfen": Gebrauchte Gegenstände in St. Marx kostenlos eintauschen

7.03.2018 Im Februar startet der Lagerraumanbieter MyPlace-Selfstorage wieder die beliebte Aktion "Tauschen statt wegwerfen". Bis Mitte März können bis zu fünf gebrauchte Gegenstände im Tauschraum in Sankt Marx gegen andere Objekte kostenlos eingetauscht werden. Alle Infos zur nachhaltigen Aktion findet ihr hier.
In diesem Haus in Wien-Donaustadt wurde die 80-Jährige von ihrem Sohn erdrosselt.

Mutter in Wien-Donaustadt erdrosselt: Haftstrafe erhöht

12.02.2018 Nachdem er im Vorjahr seine 80-jährige Mutter in Wien-Donaustadt erdrosselte, muss ein Familienvater für sechs Jahre ins Gefängnis, entschied das Wiener Oberlandesgericht am Montag. Ein Drei-Richter-Senat gab einer Berufung der Staatsanwaltschaft Folge, die mehr als die vom Erstgericht verhängten fünf Jahre Haft verlangt hatte.
Alle 60 Railjet-Züge der ÖBB wurden mit Defibrillatoren ausgestattet.

Alle ÖBB-Railjets ab sofort mit Defibrillatoren ausgestattet

12.02.2018 Die 60 Railjet-Züge der ÖBB wurden nun mit Defibrillatoren ausgestattet. Die Zugbegleiter sind an den Geräten geschult worden, außerdem sei jeder Fahrgast in der Lage, die Defis zu verwenden, so Valerie Hackl, Vorstandsmitglied der ÖBB Personenverkehrs AG bei einem Pressegespräch am Wiener Hauptbahnhof am Montag.
Erneut verstarben zwei Hunde nach Giftköder-Attacken.

Wieder tödliche Giftköder-Attacken auf Hunde in Wien, NÖ und dem Burgenland

12.02.2018 Vergangenes Wochenende kam es im Raum Wien/NÖ/Burgenland zu mehreren Giftköder-Attacken auf Hunde, zwei Tiere verstarben. Die “Tierfreunde Österreich” ermahnen erneut zu besonderer Vorsicht beim Spaziergang mit dem Vierbeiner.
Das Frauen-Volksbegehren 2.0 kann ab sofort unterschrieben werden - und das in jedem Gemeindeamt Österreichs.

Erste Unterschriften für Frauen-Volksbegehren werden gesammelt

12.02.2018 Die ersten Unterschriften für das Frauen-Volksbegehren setzten am Montag die Initiatorinnen in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Initiative hofft nun bis zum 12. März auf viele Nachahmer. Dass die Regierung das Volksbegehren nicht offiziell unterstützt, enttäuscht, aber überrascht nicht.
Der Tiergarten Schönbrunn lockt am Valentinstag mit einem besonderen Angebot.

Valentinstags-Special im Tiergarten Schönbrunn: Kennwort nennen und halben Eintritt zahlen

12.02.2018 Turteltauben aufgepasst: Der Tiergarten Schönbrunn lockt am Valentinstag wieder mit einem ganz besonderen Angebot. Bei Nennung des richtigen Kennworts erhält man zwei Eintrittskarten zum Preis von einer. Außerdem gibt es eine kostenlose Führung, bei der man viel Interessantes über das Liebesleben der Tiere erfährt.
Die Teilnehmer der Demo attackierten einschreitende Polizisten.

Kurden-Demo in Wien-Penzing eskalierte: Teilnehmerin attackierte Polizist mit Steinen

12.02.2018 Am Sonntagnachmittag attackierten Teilnehmer der Demo "Freiheit für Abdulah Öcalan" mehrere Polizisten mit Fußtritten und Faustschlägen. Die WEGA und der Polizeidiensthundeeinheit standen im Einsatz, um die massiven Angriffe zu unterbinden.
Die Anzahl der Falschparker, die den Wiener Öffi-Verkehr störten, ist 2017 gestiegen.

Falschparker die den öffentlichen Verkehr in Wien blockieren: Zahl 2017 gestiegen

12.02.2018 Die Anzahl der Falschparker, die den öffentlichen Verkehr in Wien behinderten, ist 2017 gestiegen: Nachdem 2016 nur knapp 2.300 Öffi-Blockaden gezählt wurden, kam man im Vorjahr bereits auf rund 3.000 Falschparker, die für Verzögerungen bei Straßenbahnen und Bussen sorgten. Die Wiener Linien teilten am Montag per Aussendung mit, dass sie sich bereits um die Entschärfung der besonders betroffenen Stellen bemühen würden.
Die Frau besaß außerdem noch einen illegalen Schlagring und einen Elektroschocker. Sie wurde von der Polizei festgenommen.

Lärmbelästigung führte Polizei zu Drogenwohnung in Wien-Döbling

12.02.2018 Nachdem die Polizei am Sonntag wegen einer Lärmbelästigung in die Boschstraße gerufen wurde, fanden sie bei einer der Hausbewohnerin mehrere Drogen und illegale Waffen. Die 31-jährige Frau wurde festgenommen.

Fasching 2018 in Wien: Die besten Faschings-Partys der Stadt im Überblick

12.02.2018 Schräge Kostüme und jede Menge Musik: So ausgelassen wird der Fasching in Wien gefeiert. Rund um den Faschingsdienstag werden in den Clubs der Stadt zahlreiche schrille Feste veranstaltet, wir haben die besten für euch zusammengestellt.
Der schwer verletzte 16-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

16-Jähriger versuchte Wiener Linienbus zu erreichen und lief vor Auto: Schwer verletzt

12.02.2018 In Wien-Liesing wurde am Sonntag ein 16-Jähriger von einem Auto erfasst und zu Boden gestoßen, als er versuchte, einen Linienbus zu erreichen. Der Jugendliche wurde schwer verletzt.
Ein 33-Jähriger bestahl eine Prostituierte in Wien-Liesing.

19-jährige Prostituierte in Wien-Liesing von Freier bestohlen

12.02.2018 In der Nacht auf Sonntag geriet eine 19-jährige Prostituierte mit einem Freier wegen der Bezahlung in einen Streit. Der 33-Jährige stahl der Frau diverse Wertgegenstände, die 19-Jährige verständigte die Polizei.
Die verletzte Fußgängerin wurde mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht.

Wien: Radfahrer fuhr Fußgängerin auf Gehsteig nieder

12.02.2018 Ein 26-jähriger Radfahrer fuhr am Sonntag Nachmittag auf dem Gehsteig der Lerchenfelder Straße, als er eine Fußgängerin mit seinem Rad erwischte. Die 22-Jährige zog sich dabei eine Kopfverletzung zu.
Ein 28-Jähriger erlitt schwere Gesichtsverletzungen nach einem Streit am Wiener Praterstern.

Messerangriff am Wiener Praterstern: 28-Jähriger erlitt schwere Verletzung im Gesicht

12.02.2018 Am Sonntagabend gerieten zwei Männer am Wiener Praterstern in einen Streit, wobei ein Unbekannter sein 28-jähriges Opfer mit einem Messer bedrohte. Die Situation eskalierte und der Bedrohte erlitt eine schwere Gesichtsverletzung.
Der Unfall auf der A23 legte den Wiener Frühverkehr lahm.

Unfall auf der Wiener Südost Tangente: 7 Kilometer Stau im Frühverkehr

12.02.2018 Am Montagmorgen ereignete sich im Frühverkehr ein LKW-Unfall auf der Wiener Südost Tangente (A23) in Fahrtrichtung Kagran. Der Stau reichte rund 7 Kilometer bis zur Südautobahn (A2) zurück.
Die sieben Terror-Verdächtigen müssen sich am Donnerstag vor Gericht verantworten.

Auch mit Wienern in Kontakt: Terror-Prozess startet am Donnerstag in St. Pölten

13.02.2018 Sieben junge Männer müssen sich am Donnerstag vor Gericht in St. Pölten wegen terroristischer Vereinigung verantworten. Dabei soll die Gruppe auch Kontakt mit Wienern gehabt haben. Die Bande wurde im März 2017 von der Polizei festgenommen.
In der nächsten Woche könnten in Wien wieder ein paar Flocken fallen - mehr aber auch nicht.

Wetter: Winter kehrt diese Woche wieder nach Wien zurück

11.02.2018 Die kommende Woche bringt kalte Temperaturen und vielleicht etwas Schnee. In der Mitte der Woche wird es laut ZAMG etwas freundlicher, bevor am Donnerstag und Freitag wieder mit Niederschlägen zu rechnen ist.
Nur Staatsoberhäupter und Weltmeister dürfen den FIFA-WM-Pokal berühren.

Alle Bilder: WM-Pokal der FIFA kam erstmals in Wien an

12.02.2018 Am Sonntagnachmittag wurde der WM-Pokal im Wiener Rathaus hergezeigt. Er machte erstmals Halt in Österreich. Begleitet wurde die Trophäe vom französischen Ex-Weltmeister Christian Karembeu und Österreichs Jahrhundert-Fußballer Herbert Prohaska.
Christian Kern machte bei der Gedenkveranstaltung auf "antidemokratische" Strömungen aufmerksam.

Christian Kern gedenkt der Opfer des Bürgerkriegs

11.02.2018 Am Sonntag gedachte SPÖ-Chef Christian Kern der Opfer des Bürgerkriegsausbruchs am 12. Februar 1934 gedacht. Auch heute müsse man immer weiter gegen "antidemokratische Strömungen" kämpfen, so Kern.
Der Juristenball mit v.l.n.r:Justizimister Josef Moser, Dr. Aurelia Frick, Justizministerin des Fürstentums Liechtenstein, Prof. Dr. Fritz Wennig, Präsident des Juristenverbandes.

"Alles Walzer" beim 70. Juristenball in der Wiener Hofburg

11.02.2018 "Alles Walzer" hieß es um 22.15 Uhr im großen Festsaal der Hofburg Vienna beim 70. Juristenball, der unter dem Motto „Tradition with a Twist“ stand. Davor gab es  den traditionellen Einzug des Ballkomitees und die Eröffnungspolonaise der Debütanten und Debütantinnen.
Bei einer Kollision in Hernals wurde ein PKW-Lenkerin lebensgefährlich verletzt.

Tödlicher Auto-Unfall in Wien-Hernals: Lenker unter Medikamenten-Einfluss

12.02.2018 Bei dem schweren Autounfall in der Neuwaldegger Straße in Wien-Hernals, bei dem eine 51-jährige Frau tödlich verletzt wurde, gibt es weitere Ermittlungsinformationen. So soll wurden beim beteiligten Lenker Rückstände von Suchtmittel-Ersatzmedikamenten im Blut gefunden.
Ex-Siemensmanagerin Brigitte Ederer muss nun auch den Sessel bei den ÖBB räumen.

"Parteibuchwirtschaft": Ex-ÖBB-Präsidentin Ederer kritisiert FPÖ

11.02.2018 SPÖ-Spitzenpolitikerin Brigitte Ederer kritisiert die Rochaden im Aufsichtsrat der ÖBB. Die durch Verkehrsminister Norbert Hofer installierten FPÖ-Leute seien ein Paradebeispiel für Parteibuchwirtschaft.
Wohnbaustadtrat Michael Ludwig will den Wiener Schlingermarkt aufwerten.

Schlingermarkt in Wien-Floridsdorf soll aufgewertet werden

11.02.2018 Der Schlingermarkt in Wien-Floridsdorf soll aufgewertet werden. In das ehemalige Gasthaus des Marktes zieht etwa die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*). Laut Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Georg Papai ein wichtiges Zeichen für die Aufwertung.
Der Moped-Lenker leitete Widerstand und fuhr über den Fuß eines Polizisten.

Wien-Favoriten: 17-Jähriger wollte Polizisten mit Moped überfahren

11.02.2018 Fast mit dem Moped überfahren wurde am Samstag ein Polizist in Wien-Favoriten. Bei der Kontrolle des 17-jährigen Lenkers versuchte dieser zu flüchten und fuhr direkt auf die Beamten zu.
Bei dem Lenker wurden neben Drogen auch Spraydosen und Feuerwerkskörper gefunden.

Drogendealer in Wien-Meidling festgenommen

11.02.2018 Weil er eine rote Ampel überfahren hatte, hielten Polizisten einen 20-Jährigen am Samstagmorgen in Wien-Meidling auf. Bei einer genaueren Kontrolle wurden jede Menge Drogen sichergestellt.
Der Bankräuber hatte die Wiener Filiale mit einem Tretroller betreten.

Polizei fahndet nach bewaffnetem Wiener Bankräuber

11.02.2018 Am 8. Februar wurde am Wiedner Gürtel in Wien eine Bank überfallen. Der Täter konnte mit Bargeld fliehen, eine Fahndung blieb bisher erfolglos. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.
Eine berittene Polizei wie in Deutschland könnte bald auch in Wien realisiert werden.

Kickl will berittene Polizei in Wien bald testen

12.02.2018 Es sei gut möglich, dass es in Wien bald eine berittene Polizei gebe, so Innenminister Kickl. Ein Probebetrieb in der Hauptstadt soll zeigen, ob die Kosten und Nutzen in einem guten Verhältnis stünden. Besorgt zeigt sich der Innenminister hingegen über den Anstieg bei Drogenlenkern.
Unter den Empfehlungen für einen gelungen Kinobesuch am Valentinstag: "Phantom Thread" ("Der seidene Faden") im Gartenbau

Kino am Valentinstag 2018: Überblick über das Programm in Wien

10.02.2018 Die Wiener Programmkinos bieten am Valentinstag 2018 einige absolut sehenswerte und romantische Klassiker, die zum gemeinsamen Filmschauen einladen. Wir haben einen Überblick zusammengestellt.
Eine Rechnung von Stefan Petzner sorgt für Wirbel

"Stornokosten": Petzner-Rechnung an SPÖ-nahe Mietervereinigung sorgt für Aufregung

10.02.2018 Eine Rechnung des früheren BZÖ-Politikers Stefan Petzner an die Mietervereinigung veranlasst derzeit die ÖVP dazu, das Parteienfinanzierungsgesetz zu überarbeiten, so Verfassungssprecher Wolfgang Gerstl.
Der Verfahren gegen die 28-Jährige Schalträgerin wurde eingestellt

"Burka-Verbot": Verfahren gegen Schalträgerin eingestellt

10.02.2018 Das Verwaltungsstrafverfahren gegen jene 28 Jahre alte Frau, die ihr Gesicht mit einem Schal verhüllt und damit gegen das Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz verstoßen hatte, wurde nun eingestellt.
Bei einer Kollision in Hernals wurde ein PKW-Lenkerin lebensgefährlich verletzt

51-Jährige bei PKW-Kollision in Neuwaldegger Straße lebensgefährlich verletzt

10.02.2018 Bei einer Kollision zweier PKW in der Neuwaldegger Straße in Wien-Hernals wurde am Samstagvormittag eine 51 Jahre alte Frau schwer verletzt.
Innenminister Kickl will gegen "Unfall-Voyeure" vorgehen

Innenminister Kickl will gegen "Unfall-Voyeurismus" vorgehen

10.02.2018 In der Interviewreihe von Ö1 "Im Journal zu Gast" sprach sich FPÖ-Innenminister Herbert Kickl für ein schärferes Vorgehen gegen den von ihn so genannten "Unfall-Voyeurismus" aus. Durch die Verhängung von Verwaltungsstrafen sollen Behinderungen dieser Art unterbunden werden.
In einer U4-Station stürzte ein 39-Jährige auf die Schienen

39-Jähriger stürzte auf U-Bahn-Gleise

10.02.2018 Ein 39 Jahre alter Mann stürzte am Samstag gegen 2 Uhr morgens auf die Gleise der U4 in der Station Braunschweiggasse und wurde in weiterer Folge von einem einfahrenden Zug erfasst.
Die heimische Rap-Formation "Ottakringer-Vodkatrinker" hat sich zum Opernball was einfallen lassen

Die Opernball-Demo 2018 mit "Ottakringer Vodkatrinker"

10.02.2018 Das der Wiener Opernball auch meist von einer Gegendemonstrationen begleitet wird ist bekannt. Auch in diesem Jahr war das Motto der Demo "Eat the Rich", darüber hinaus haben sich die Rapper der "Ottakringer Vodkatrinker" der Thematik angenommen.
Drei Männer wurde nach der Manipulationen eines Zigarettenautomaten festgenommen

Zigarettenautomat am Schwedenplatz manipuliert: Täter verhaftet

10.02.2018 Über mehrere Tage hinweg sollen drei Männer einen Zigarettenautomat am Wiener Schwedenplatz manipuliert haben.
Ein 54-Jähriger bedrohte mehrer Personen mit dieser Gaspistole

In Wien-Fünfhaus angeschnorrt: 54-Jähriger drohte mit Gaspistole

10.02.2018 Nachdem ein 54-Jähriger in der späten Freitagnacht von drei Männern nach einer Zigarette gefragt wurde, zückte der Mann kurzerhand eine Gaspistole.
Zahlreiche Schaulustige beobachteten eine versuchte Reanimation in Wien-Favoriten

71-Jähriger brach am Reumannplatz zusammen: Menschenmenge behinderte Einsatzkräfte

10.02.2018 Am Freitagnachmittag kam es beim Aufgang der U-Bahnstation Reumannplatz zu einem Einsatz der Wiener Polizei und in weiterer Folge auch der Berufsrettung, nachdem ein 71-Jähriger plötzlich zusammengebrochen war.
Mehrere mutmaßliche Dealer wurden in Wien auf frischer Tat ertappt

Mehrere Drogendealer bei Schwerpunktaktion in Wien auf frischer Tat ertappt

10.02.2018 Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität konnten bei einer im Großraum Wien durchgeführten Schwerpunktaktion mehrere Suchtmittelhändler in der Nacht auf Samstag beobachten und anhalten.
Drei tatverdächtige Räuber wurden in Liesing ausgeforscht und verhaftet

Jugendliches Trio attackierte 24-Jährigen in Liesing: Täter ausgeforscht

10.02.2018 Nach einem versuchten Raub auf einen 24-Jährigen am frühen Morgen des 4. Februars in der Anton-Baumgartner-Straße konnten nun die Tatverdächtigen ermittelt werden.
Rewe ruft Penny- und Clever-Blätterteig zurück

Produktrückruf von Blätterteig der Marken Penny und Clever

10.02.2018 Angesichts möglicher Verunreinigung mit Metallfragmenten wurde ein Produktrückruf von Blätterteig-Produkten der Eigenmarken Penny und Clever seitens Rewe veranlasst.
In Wien-Hernals kam es zu einem Brand in einer betreuten Unterkunft

Brand in Einrichtung der Wiener Wohnungslosenhilfe in Hernals

10.02.2018 Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr brach in einer betreuten Übergangswohneinrichtung für wohnungslose Menschen in der Hernalser Sautergasse ein Brand aus.
NEOS-Sozialsprecher Gerald Loacker fordert ein Ende von Mehrfachversicherungen bei der Krankenversicherung

NEOS wollen Ende von Mehrfachversicherungen in der Krankenversicherung

10.02.2018 700.000 Menschen in Österreich sind von mehrfachen Versicherungen in der Krankenversicherung, die NEOS fordern nun ein Ende dieser Regelung.
Bildungsminister Faßmann wird die Regelungen rund ums Schulschwänzen verschärfen

Schulschwänzen: Neuregelung bringt empfindliche Verschärfung

10.02.2018 Unentschuldigtes Fernbleiben bzw. Schulschwänzen wird über eine neue Regelung zukünftig stärker bestrafbar. Ein vorgelegter Gesetzesentwurf von ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann sieht etwa schon die Einleitung von Verfahren ab vier Tagen vor.
Das Gratis-Eis im Museumquartier ließen sich die Wiener nicht entgehen

Großer Ansturm auf Gratis-"Kinder"-Eissorten im Museumsquartier Wien

10.02.2018 Die Temperaturen in Wien waren am Freitag zwar nicht gerade sommerlich, dem großen Andrang rund um die Gratis-Verkostung der neuen "Kinder"-Eissorten im Museumsquartier standen sie jedenfalls nicht im Weg.
Auf den Wiener Einkaufsstraßen gibt es im März 2018 wieder einige Aktionen.

(Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im März 2018

9.02.2018 Auch im März 2018 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Aktionen. Hier ein Überblick nach Bezirken.
Ein Schmankerl bei der Gratis-Filmnacht im Technischen Museum: "Unheimliche Begegnung der dritten Art"

Ö1 Filmnacht 2018 im Technischen Museum Wien: Filmschmankerl bei Gratis-Eintritt erleben

9.02.2018 Im Rahmen von "On/Off - Die interaktive Ausstellung zum Stromnetz" lädt der Radiosender Ö1 zusammen mit dem ray Filmmagazin ins Technische Museum Wien zu einer besonderen Filmnacht am Samstag, den 17. Februar 2018, ein.
Unabhängig von der Entscheidung in Deutschland laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Wien weiter.

Eurofighter: Ermittlungen gegen Luftfahrtkonzern Airbus laufen in Wien weiter

9.02.2018 Während das jahrelanges Schmiergeldverfahren gegen den Luftfahrtkonzern Airbus wegen des Eurofighter-Verkaufs an Österreich von der Staatsanwaltschaft München eingestellt wurde, wird in Österreich weiter ermittelt.
Der Rohbericht des Rechnungshofs zum KH Nord erzürnt die Rathausopposition.

Rohbericht zum KH Nord liegt vor: Heftige Kritik an Wiener Stadtregierung

9.02.2018 Zum Thema KH Nord erntet die Wiener Stadtregierung nun heftige Kritik von den Oppositionsparteien. Die FPÖ fordert eine sofortige Ablöse von Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ). "Wie hier mit Hunderten Steuermillionen umgegangen wurde, ist für mich ein Fall für die Staatsanwaltschaft", so der blaue Vizebürgermeister Dominik Nepp.
Das Auto wurde bei dem Unfall in Wien-Liesing völlig zerstört.

Eingeklemmt in brennendem Auto: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Wien-Liesing

9.02.2018 Freitagfrüh kam es in Wien-Liesing zu einem schweren Unfall. Als die Einsatzkräfte der Berufsrettung eintrafen fanden sie zwei schwer verletzte Personen in einem brennenden Auto vor - einer davon bewusstlos und eingeklemmt.
Der Novomatic-Konzernchef hält nach wie vor nichts vom Glücksspielverbot.

Novomatic: 500 Automaten für "spielerschutzfreundliches Alternativangebot" in Wien nötig

9.02.2018 Der Glücksspielkonzern Novomatic stellte fest, dass es 500 Automaten in Wien bräuchte, um gegenüber dem illegalen Glücksspiel in der Stadt ein "spielerschutzfreundliches Alternativangebot" zu setzen.
Die ÖBB sind auf der Suche nach einem "kreativen" Namen für ihren 101. Cityjet.

ÖBB sucht "kreativen" Namen für 101. Cityjet

9.02.2018 Die ÖBB suchen einen Namen für den 101. Cityjet, den sie demnächst in Betrieb nehmen. Bis 18. Februar werden "kreative" Vorschläge entgegen genommen. Ein Jury wählt dann fünf Ideen aus, über die ab 22. Februar eine Woche lang abgestimmt werden kann.
Cathy Lugner trifft als rasende Opernball-Reporterin auf Ex-Mann Richard Lugner.

Cathy Lugner stattete ihrem Ex-Mann Richard am Opernball einen Besuch ab

9.02.2018 Wilde Szenen sind wir aus der Opernball-Loge von Richard Lugner von Richard Lugner gewohnt. Heuer kam seine Ex-Frau Cathy allerdings in Form einer rasenden Reporterin, um ihm am Wiener Opernball einen Besuch abzustatten.