Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Polizeipräsident Gerhard Pürstl hielt Rückschau

Wiener Polizeipräsident Gerhard Pürstl blickt zurück: Von Sauna-Affäre bis EURO 2008

9.01.2018 Als er am 1. Jänner 2008 das Amt des Wiener Polizeipräsidenten übernahm, hatte Gerhard Pürstl zunächst vor allem mit Interna zu kämpfen. Die sogenannte Sauna-Affäre, welche die Exekutive in ein schlechtes Licht gerückt hatte, war gerichtlich nicht ausgestanden. Pürstl sagt heute, er habe zunächst für Ruhe in der Organisation sorgen müssen.
Mit einem Rekord-November startete der Tourismus in die aktuelle Wintersaison.

Rekordstart in die Wintersaison 2017/18: Urlaub in Österreich ist gefragt

9.01.2018 Mit Rekordwerten ist der heimische Tourismus im November in die Wintersaison 2017/18 gestartet. Mit 4,82 Millionen Übernachtungen liegt der aktuelle Wert laut Statistik Austria mit 3,4 Prozent über dem bisherigen Rekord-November 2016. Urlaub in Österreich war u.a. bei Deutschen, Italienern und Russen gefragter als zuvor.
FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus wird an umstrittenen Feiern teilnehmen

Verfassungswidriger "Nationalfeiertag" in Republik Srpska: FPÖ-Klubobmann Gudenus feiert mit

9.01.2018 Am Dienstag reiste FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus in die bosnische Stadt Banja Luka, um bei Feierlichkeiten anlässlich des verfassungswidrigen "Nationalfeiertages" der Republika Srpska teilzunehmen.
Niki will ein Sekundär-Insolvenzverfahren in Österreich eröffnen.

Nach Entscheidung in Deutschland: Niki plant zweites Insolvenzverfahren in Österreich

9.01.2018 Nachdem das Landgericht Berlin am Montag entschied, dass das Insolvenzverfahren nicht in Deutschland, sondern in Österreich geführt werden müsste, will die Air-Berlin-Tochter Niki voraussichtlich bis Ende der Woche einen Antrag auf Eröffnung eines Sekundär-Insolvenzverfahrens stellen.
Der Juwelierraub in Wien-Ottakring ereignete sich bereits Anfang Dezember.

Polizei bittet um Hinweise zu Juwelierraub in Wien-Ottakring

9.01.2018 Weil die Fahndung bisher erfolglos geblieben ist, bittet die Polizei erneut um Hinweise rund um einen Raub in der Brunnengasse (VIENNA.at berichtete). Der bewaffnete Überfall auf ein Juweliergeschäft ereignete sich am 13. Dezember.
dm ruft "babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel" zurück

Babybrei-Rückruf bei dm: Eigenmarken-Produkt "babylove" enthält Chlorreiniger

9.01.2018 Bedenkliche Rückstände in Babybrei: Der Drogeriemarkt dm hat die Babynahrung "babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190 g, nach dem 4. Monat" zurückgerufen. Betroffen sei ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.19, hieß es am Dienstag in einer Aussendung.
Ein Baby soll von der eigenen Mutter in Wien aus Verzweiflung getötet worden sein

Baby in Wiener Spital getötet: Jugendamt kannte die Familie vorher nicht

9.01.2018 Nach dem mutmaßlichen Missbrauch ihrer vierjährigen Tochter durch den Großvater steht eine 37-jährige Mutter im Verdacht, vergangene Woche den Bruder des Mädchens, einen acht Monate alten Säugling, in einem Wiener Spital erstickt zu haben. Die Familie war dem Jugendamt im Vorfeld nicht bekannt.
Insgesamt ging die Anzahl gläubiger Katholiken in Österreich 2016 leicht zurück.

Zahl der Katholiken in Österreich nur leicht rückgängig

9.01.2018 Die Zahl der Katholiken in Österreich ist 2016 leicht zurückgegangen, bleibt jedoch weitestgehend stabil. Die Erzdiözese Wien sowie die Diözesen Salzburg und Feldkirch verzeichneten den größten Anstieg an Austritten.
Die Elefanten ließen sich den Christbaum schmecken

Christbaum wurde schmackhaftes Frühstück für die Elefanten in Schönbrunn

9.01.2018 Alle Jahre wieder ein Leckerbissen für Dickhäuter: Die Elefantenherde im Tiergarten Schönbrunn hat am Dienstag ein besonders schmackhaftes Frühstück serviert bekommen. Die Elefanten verspeisten den Christbaum, der zuvor vor dem Schloss gefällt worden war.
In Wien-Floridsdorf kam es zu einem WEGA-Einsatz.

WEGA-Einsatz: Wiener Essenslieferant und Polizisten verletzt und mit dem Umbringen bedroht

9.01.2018 In der Nacht auf Dienstag kam es in Wien-Floridsdorf zu einem WEGA-Einsatz, nachdem ein 28-Jähriger einen Essenslieferanten verletzte. Auch zwei Polizisten erlitten Verletzungen und wurden mit dem Umbringen bedroht.
Ein Polizist wurde bei einem Einsatz in der Wienerbergstraße verletzt

Einsatz wegen Beziehungsstreit in Wien-Meidling: Polizist ins Gesicht geschlagen

9.01.2018 Kurz nach Montagmittag kam es in der Wienerbergstraße zu einem Einsatz der Polizei aufgrund eines Beziehungsstreits, bei dem sich ein 31-Jähriger von den Beamten nicht beruhigen ließ.
Die Anzahl der Strafanzeigen in Wien ist rückläufig.

Kriminalstatistik für Wien: Polizeipräsident erwartet weniger als 200.000 Anzeigen

9.01.2018 Der Wiener Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl erwartet für die Kriminalstatistik 2017 weniger als 200.000 Strafanzeigen in Wien. Beispielsweise sollen nur 5.200 Wohnraum-Einbrüche angezeigt worden sein, so wenige wie noch nie in den vergangenen zehn Jahren. Auch Überfälle auf Geldinstitute seien "aus der Mode gekommen".
Zwei mutmaßliche Dealer konnten von der Wiener Polizei verhaftet werden

Zwei Drogendealer in der Leopoldstadt verhaftet

9.01.2018 Am Montagnachmittag konnte eine zivile Suchtgiftstreife der Wiener Polizei bei der Praterstraße zwei verdächtig agierende Männer beobachten, die mittels Zentralschlüssel ein Stiegenhaus betraten.
Der Gesuchte wurde in einem Obdachlosenheim festgenommen.

Klimageräte gestohlen: Mutmaßlicher Dieb in Obdachlosenheim festgenommen

9.01.2018 Ein 46-Jähriger soll im November 2017 insgesamt 50 Klimageräte aus einem Lager in Wien gestohlen haben, der dadurch verursachte Schaden beträgt über 20.000 Euro. Der gesuchte Mann wurde von der Polizei in einem Obdachlosenheim in Wien-Meidling festgenommen.
Der Karl-Marx-Hof gehört zu den bekanntesten Gemeindebauten Wiens.

VIENNA.at auf der Suche nach Wiens schönsten Gemeindebauten

9.01.2018 2.000 Gemeindebauten gibt es laut Wiener Wohnen in Österreichs Bundeshauptstadt. Hier leben rund 500.000 Menschen. Wir sind auf der Suche nach den schönsten Wohnhäusern der Gemeinde Wien. Entscheidet mit, über welche Gemeindebauten ihr mehr erfahren wollt.
Die grellen Farben der WIZZ Air werden ab 1018 auch in Wien-Schwechat zu sehen sein.

Niki-Konkurrenz: WIZZ Air hebt 2018 in Wien ab

10.01.2018 Die ungarische Billigfluggesellschaft will heuer 17 Destinationen von Wien aus anfliegen, gestartet wird bereits Ende April mit den Zielen Gdansk (Polen), Tuzla (Bosnien und Herzegowina) und Warna (Bulgarien). Die Ticketpreise sollen sich zwischen 20 und 50 Euro bewegen.
Der Ball der Wiener Philharmoniker lädt wieder in den Musikverein.

77. Ball der Wiener Philharmoniker lädt in den Musikverein

9.01.2018 Die Wiener Philharmoniker laden am Donnerstag, den 18. Jänner 2018, bereits zum 77. Mal zum Ball in den Wiener Musikverein.
Michael Häupl tritt als Wiener Parteichef nach 25 Jahren zurück

Michael Häupl im Porträt: Der Superstar der heimischen Sozialdemokratie tritt ab

9.01.2018 Sein Amt als Wiener Bürgermeister wird Michael Häupl noch eine Zeit lang behalten, am 27. Jänner wird jedoch nach 25 Jahren ein neuer Parteivorsitz der Wiener SPÖ gewählt.
Andreas Schieder will Wiens neuer Bürgermeister werden

Andreas Schieder im Porträt: Naturfreund begibt sich auf den Rathaus-Pfad

9.01.2018 Um das mächtige Amt des Wiener SPÖ-Chefs und Bürgermeisters bewirbt sich mit Andreas Schieder auch ein Bundespolitiker. Der 48-Jährige, der während der vergangenen vier Jahre ziemlich souverän den Parlamentsklub der Sozialdemokraten gelenkt hatte, wird so zum Kandidaten der Parteilinken, obwohl er eigentlich vor allem Pragmatiker ist. Hier der Amtsanwärter im Porträt.
Michael Ludwig will neuer Wiener Bürgermeister werden

Michael Ludwig im Porträt: Wiens oberster Vermieter setzt auf neue Brücken

9.01.2018 Der Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, der seit 2007 dieses Amt ausübt, bewirbt sich um die Nachfolge von Langzeit-Stadtchef und SPÖ-Landesobmann Michael Häupl. Dass er Ambitionen hat, den Schritt an die Spitze zu wagen, war dem 56-Jährigen schon lange nachgesagt worden. Hier der Amtsanwärter im Porträt.
Johann Gudenus wird zum geschäftsführenden Parteichef der FPÖ Wien

Gudenus wird zum geschäftsführenden Landesobmann der Wiener FPÖ bestellt

9.01.2018 Johann Gudenus, der geschäftsführende Klubobmann der FPÖ im Parlament, ist vom Vorstand der Wiener FPÖ nun auch zum geschäftsführenden Parteichef in Wien bestellt worden. Das berichtete ein Sprecher der APA am Dienstag. Parteichef der Wiener Blauen bleibt Heinz-Christian Strache.
In Wien gibt es ein Event für ungewöhnliche Hochzeiten.

"Wedding Unusual": Event für ungewöhnliche Hochzeitsplanung in Wien

9.01.2018 Wer eine außergewöhnlich Hochzeit plant, bekommt dazu beim Event "It's Wedding Unusual" am 30. Jänner im Reanissance Hotel Wien Tipps. Das Event widmet sich unter anderem Hochzeits-Themen wie "Rocking Baroque" und "Opulenz".
Wem gehören diese Schmuckgegenstände?

Mehrere Einbrüche in Wien und NÖ geklärt: Schmuck-Besitzer gesucht

9.01.2018 Die Polizei konnte mehrere Wohnhauseinbrüche in Wien und Niederösterreich klären, zwei mutmaßliche Täter befinden sich in Haft. Zahlreiche Schmuckgegenstände, vorwiegend Goldschmuck, wurden sichergestellt. Die Polizei sucht nun nach den Besitzern.
Ein Baby soll von der eigenen Mutter in einem Wiener Spital getötet worden sein

Baby in Wiener Spital getötet: Großvater wegen Missbrauchsverdacht in Haft

9.01.2018 Zu einer weiteren Festnahme ist es am Wochenende im Fall des in einem Wiener Spital getöteten Babys gekommen. Der Großvater des Buben wurde wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs an der vierjährigen Schwester des Kindes in Haft genommen. Darin dürfte das Motiv für die Tat der Mutter liegen.
Auch 70 Kinder warten auf einen Therapieplatz bei Hemayat.

400 kriegstraumatisierte Flüchtlinge in Wien warten auf Betreuungsplatz

9.01.2018 Immer mehr Menschen in Wien suchen beim Betreuungszentrum für Folter und Kriegsüberlebende, genannt Hemayat, Hilfe. Obwohl Hemayat sein therapeutisches Angebot aufgestockt hat, betragen die Wartezeiten auf einen Therapieplatz mittlerweile ein Jahr.
Berittene Polizei ist etwa in Hannover im Einsatz

Vier Pfoten zur berittenen Polizei: "Pferde haben bei Einsätzen nichts verloren"

9.01.2018 Anlässlich der Pläne einer berittenen Polizei, die Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) jüngst hegte, meldete sich nun die Tierschutzorganisation Vier Pfoten zu Wort. Aus Tierschutzgründen lehne man die Idee ab. "Pferde sind hochsensible Fluchttiere, die gerade bei Polizeieinsätzen überhaupt nichts verloren haben", sagt Martina Pluda, Kampagnenleiterin von Vier Pfoten.
Schwangerenbetreuung und Co. bietet die Hebammenambulanz im AKH Wien

Neues Angebot: Hebammenambulanz im AKH Wien nimmt den Betrieb auf

9.01.2018 Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe auf Wunsch: Im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus wird werdenden Müttern nun angeboten, in der Obhut von Hebammen durch die Schwangerschaft und die Geburt begleitet zu werden.
In einer statistischen Übersicht präsentiert timebite die Erfahrungen der anderen Service-Nutzer.

timebite: Keine Minute zu viel für eine Prüfung lernen

17.01.2018 Drei Wiener TU-Studenten berechnen in ihrem Start-up, wie lange Studenten für einzelne Prüfungen lernen müssen. Pünktlich zu Semesterbeginn ging das Service online, nun steht kurz vor Semesterende - der prüfungsreichsten Zeit - der Stresstest bevor.
Das erste Teilstück der U5 soll 2023 in Betrieb gehen.

U-Bahn-Ausbau in Wien: Alle Informationen zu den Folgen der Bauarbeiten

9.01.2018 Wenn alles nach Plan verläuft, fährt ab 2024 mit der U5 die erste vollautomatische U-Bahn in Wien. Zwei Jahre später folgt die U2 auf neuer Strecke. Bis dahin haben die jahrelangen Bauarbeiten jedoch Folgen für Fahrgäste, Anrainer und Pendler. Alle Informationen zu den Auswirkungen des U-Bahn-Ausbaus finden Sie hier.
Außenministerin Kneissl unternimmt ihre erste Auslandsreise in die Slowakei

Außenministerin Kneissl besucht bei erster Auslandsreise die Slowakei

10.01.2018 Eine erste Auslandsreise für die von der FPÖ nominierte neue Außenministerin: Karin Kneissl reist am Dienstag zu ihrer ersten offiziellen Auslandsreise nach Bratislava. Dort wird sie von Staatssekretär Ivan Korcok offiziell empfangen.
"Schlicht und einfach asozial" nennt ÖGB-Präsident Erich Foglar die geplante Abschaffung der Notstandhilfe

Foglar: Abschaffung der Notstandshilfe "schlicht und einfach asozial"

9.01.2018 ÖGB-Präsident Erich Foglar nennt das Vorhaben der schwarz-blauen Regierung, die Notstandshilfe abzuschaffen, "schlicht und einfach asozial" . Er hielt ÖVP und FPÖ Montag in der "ZiB2" vor, dass sie einerseits mit ihrem Nein zur Vermögensbesteuerung Vermögende beschützten - und andererseits würden sie "ungeniert auf den letzten Notgroschen von arbeitslosen Menschen" zugreifen.
Der süßeste Ball der Stadt findet Anfang Februar im Wiener Konzerthaus statt.

69. BonbonBall als süßester Ball der Stadt im Wiener Konzerthaus

8.01.2018 Ein süßer Rausch der Sinne erwartet die Gäste am 9. Februar beim 69. BonbonBall im Wiener Konzerthaus. Der traditionsreiche Ball der Wiener Süßwarenindustrie und Süßwaren-Fachgeschäfte wird zu den Klängen des im Vorjahr uraufgeführten „Manner Waffelwalzer“ vom Jungdamen- und Herrenkomitee der Tanzschule Wagner eröffnet. Bei der Showeinlage zeigt das Europaballett St. Pölten sein Können. 
Bei der Anreise zu den beiden Messen kann es zu Verzögerungen kommen

Ferienmesse Wien und Vienna Autoshow 2018 im Messezentrum: Stauwarnung

8.01.2018 Gleich zwei große Veranstaltungen laden von Donnerstag, dem 11. Jänner, bis Sonntag, 14. Jänner 2018, in die Messe Wien: Die Vienna Autoshow und die Ferienmesse Wien. Der ÖAMTC rechnet daher mit starkem Zustrom rund um den Prater.
Die Wiener FPÖ hat einen neuen Landesparteisekretär.

Michael Stumpf ist neuer Landesparteisekretär der Wiener FPÖ

8.01.2018 In einer Gremiumssitzung am Montagabend bestimmte die Wiener FPÖ ihren neuen Landesparteisekretär. Michael Stumpf folgt auf Anton Mahdalik, der als neuer Klubobmann der Wiener Freiheitlichen designiert wurde.
Die RTR warnt davor, bei Ping-Anrufen abzuheben oder zurückzurufen.

RTR warnt vor Abzocke: Hohe Kosten durch teure Ping-Anrufe

9.01.2018 Die Rundfunk und Telekom Regulierungsbehörde (RTR) warnt vor Abzocke durch teure Ping-Anrufe von unbekannten ausländischen Nummern, die zurzeit gehäuft auftreten. Die Behörde rät, weder abzuheben noch zurückzurufen, da dadurch hohe Kosten entstehen können.
Beeindruckend: Die Anakondas im Haus des Meeres in Wien

Anakondas bezogen Großraumterrarium im Haus des Meeres in Wien

8.01.2018 Spannende Einblicke ins Schlangen-Heim: Die Anakondas im Wiener Haus des Meeres sind in ihr neues Großraumterrarium übersiedelt. Besucher können dabei durch eine um 45 Grad geneigte, pultartige Sichtscheibe auch in den rund 7.000 Liter umfassenden Unterwasserteil sehen.
In Österreich finden Frauen in Frauenhäusern Schutz vor Gewalt.

40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich: Start von Bewusstseinskampagne

8.01.2018 Das erste Frauenhaus in Österreich wurde am 1. November 1978 eröffnet. Heute bestehen 30 Frauenhäuser, in denen Frauen, die Gewalt durch ihren Partner oder Ehemann erleben, eine sichere Wohnmöglichkeit finden.
Die gute Erreichbarkeit von Öffis ist keine Grundlage für eine gute Lage.

Oberster Gerichtshof erschwert Mieten-Lagezuschlag in Wien

8.01.2018 Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat es Vermietern in Wien erschwert, einen Lagezuschlag zu verrechnen. Diese Entscheidung wurde von der Mietervereinigung Österreichs begrüßt. Sie sieht damit "das Ende der inflationär zunehmenden 'überdurchschnittlichen Lagen' gekommen".
Der Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe zur geplanten Abschaffung der Notstandshilfe

"Größter Sozialabbau in der Geschichte": Volkshilfe warnt vor Abschaffung der Notstandshilfe

9.01.2018 Angesichts der angedachten Änderungen bei der Arbeitslosenversicherung warnt der Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe, Erich Fenninger, vor dem "größten Sozialabbau in der Geschichte unseres Sozialstaates".
Wer profitiert vom geplanten Familienbonus?

Familienbonus: Wer davon profitiert und wer nicht

4.07.2018 Mehr als 1,2 Millionen der insgesamt 1,7 Millionen Kinder in Österreich sollen vom geplanten Familienbonus profitieren, so Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP). Wer vom Familienbonus profitiert und was sich ab 2019 ändern soll, lesen Sie hier.
Sternsinger zu Besuch bei Außenministerin Kneissl

Caspar, Melchior und Balthasar auf Besuch bei Außenministerin Kneissl

8.01.2018 Am Montag besuchten Sternsinger die neue Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ). "Ich freue mich über den Besuch der Sternsinger. Die Dreikönigsaktion hilft bedürftigen Menschen weltweit", so die Ministerin.

Urlaub 2018 richtig planen: Die besten Buchungszeitpunkte

8.01.2018 Das neue Jahr hat begonnen, für manche ist damit auch schon die Reiseplanung angelaufen. Eine aktuelle Analyse der Reisesuchmaschine checkfelix.com zeigt nicht nur die besten Reise-, sondern auch die idealen Buchungszeiten für einen gelungenen Urlaubstrip.
Ein Beitrag von Dönmez im Magazin "Info Direkt" sorgt für Aufregung.

Dönmez-Beitrag für rechtes Magazin "Info Direkt" sorgt für Aufregung

8.01.2018 ÖVP-Abgeordneter Efgani Dönmez hat einen Beitrag in dem vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes als rechtsextrem eingestuften Magazin "Info Direkt" veröffentlicht. Das Mauthausen Komitee, die SPÖ und die Liste Pilz forderten am Montag Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) auf, sich von diesem Beitrag zu distanzieren.
Ludwig und Schieder bleiben die einzigen Kandidaten.

Häupl-Nachfolge: Ludwig und Schieder bleiben einzige Kandidaten

9.01.2018 Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und der geschäftsführende SPÖ-Parlamentsklubchef Andreas Schieder bleiben die einzigen Kandidaten, die um die Nachfolge von Michael Häupl rittern.
Trettenbrein muss Thurnher 3.000 Euro zahlen.

Bild mit falschem Zitat auf Facebook geteilt: Ingrid Thurnher erhält 3.000 Euro

8.01.2018 Wegen eines Facebook-Postings muss der Kärntner Landtagsabgeordnete Harald Trettenbrein (FPÖ) Ingrid Thurnher, Chefredakteurin des Senders ORF III, 3.000 Euro an Schadenersatz zahlen.
Die steirische Designerin Lena Hoschek entwarf Schuhe für Dachstein.

Gemeinsame Kollektion von Designerin Lena Hoschek und Bergschuh-Hersteller Dachstein

8.01.2018 Bergschuh-Hersteller Dachstein möchte sich in Richtung Lifestyle-Bereich weiterentwickeln und bringt deshalb gemeinsam mit der steirischen Designerin Lena Hoschek eine gemeinsame Kollektion heraus. Ab August 2018 sind die fünf Damenmodelle erhältlich.
Noch in diesem Jahr wird mit der Erweiterung des Wiener U-Bahn-Netzes gestartet.

Wissenswertes zum Ausbau des Wiener U-Bahn-Netzes

8.01.2018 2018 wird mit dem Ausbau des Wiener U-Bahn-Netzes begonnen. Wie der Bau der neuen U5 und der Ausbau der bereits bestehenden U2-Linie vonstatten gehen wird, erfahrt ihr hier.
Laut Gutachter ist der Angeklagte "brandgefährlich"

Psychisch Kranker ging in Wien auf Mutter und Tochter los - Einweisung möglich

8.01.2018 Im Mai 2017 ist ein 38-Jähriger völlig grundlos auf eine Mutter sowie ihre erwachsene Tochter losgegangen und hat die beiden erheblich verletzt. Nun stand er in Wien vor Gericht. Ein Gutachten hatte ihm nämlich bescheinigt, "brandgefährlich" zu sein. Der Fall erinnert an die tragische Bluttat am Wiener Brunnenmarkt.
Der Wiener Bergsteiger starb im Himalaya-Gebirge.

Wiener Alpinist im Himalaya gestorben: Trotz Sofort-Alarm Start der Suche erst 6 Tage später

8.01.2018 Ein 41-jähriger Bergsteiger, der in Wien lebte, ist im Himalaya ums Leben gekommen. Er wurde seit 19. Dezember 2017 vermisst. Obwohl sein örtlicher Führer noch am selben Abend Alarm geschlagen hatte, wurde die Suchaktion erst sechs Tage später gestartet.
In Meidling wurden zwei Einbrecher verhaftet

PKW-Scheibe mit Notfallhammer eingeschlagen: 17-Jährige verhaftet

8.01.2018 Am Sonntag kam kurz vor Mitternacht in Wien-Meidling zu einem Einbruch in ein abgestelltes Fahrzeug. Ein Passant konnte den Vorfall beobachten, die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin.
Diese beiden Männer werden polizeilich gesucht

Einbruch in Geschäft in Leopoldstadt: Polizeiliche Fahndung nach zwei Männern

8.01.2018 Anfang November kam es im Bezirk Wien-Leopoldstadt zu einem Einbruch in ein Geschäft. Die beiden mutmaßlichen Täter werden nun mittels Lichtbild von der Polizei gesucht. Einer von ihnen trug eine auffällige Tasche mit dem Aufdruck "Plastik geht mir auf den Sack".
Der Sohn des Moderators wurde niedergeschlagen.

Sohn von Edi Finger Jr. auf Rolltreppe in U-Bahnstation Karlsplatz attackiert

8.01.2018 In der Nacht auf Sonntag wurde der Sohn von Moderator Edi Finger Jr. in der Wiener U-Bahnstation Karlsplatz niedergeschlagen. Die Angreifer flüchteten.
Die Islam-schule öffnet als theologischer Lehrgang wieder ihre Türen.

Wiener Islam-Schule versucht Neustart als theologischer Lehrgang

9.01.2018 Die Islam-Schule in Wien-Liesing nimmt ihren Betrieb als theologischer Lehrgang wieder auf. Die Schule war vormalig widerrechtlich betrieben worden und hatte ihren Betrieb nach einer Anzeige des Stadtschulrates im Sommer 2017 Anfang September nicht wieder aufgenommen.
Eine Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief ergebnislos

PKW-Einbrecher verursachte mit gestohlenem Fahrzeug Unfall

8.01.2018 Am Sonntagabend brach ein derzeit noch unbekannter Täter in ein geparktes Fahrzeug in Wien-Döbling ein und entwendete in weiterer Folge dasselbe. Wenige Stunden später verursachte der Tatverdächtige in der Billrothstraße einen Unfall.
Der 17-Jährige attackierte die Wiener Polizisten als man bei ihm einen Cannabis-Geruch wahrnahm.

Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Aggressiver Jugendlicher attackiert Polizisten

8.01.2018 In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es in der Nacht auf Montag zu einem Streit zwischen zwei Männern. Während der Identitätsfeststellung bemerkten die Polizisten einen starken Cannabis-Geruch bei einem 17-Jährigen. Als der Jugendliche durchsucht wurde, attackierte er die Beamten plötzlich.
Der mutmaßliche Einbrecher schlug in einer Wiener Telefonzelle zu

Mutmaßlicher Serien-Einbrecher nach Telefonzellen-Coup in Brigittenau erwischt

8.01.2018 Eine Anrainerin beobachtete in der Nacht auf Sonntag gegen 3 Uhr Früh einen Mann bei einem Einbruch in einen Münzbehälter einer Telefonzelle in Wien-Brigittenau.
Für zwölf Drogendealer klickten die Handschellen.

Zwölf Festnahmen nach Schwerpunktaktion in Wien-Ottakring

8.01.2018 Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer Schwerpunktaktion in Wien-Ottakring zwölf Drogendealer festgenommen.
Bei der Opernballdemo wird gegen die Reichen aufmarschiert

Wiener Opernballdemo 2018 wendet sich "gegen die Regierung der Reichen"

8.01.2018 "Eat the rich": Auch 2018 wird am Tag des größten Wiener Ball-Highlights eine Gegenveranstaltung stattfinden. Die Opernballdemo steht heuer unter dem Motto „Gegen die Regierung der Reichen“. Die Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ) nennt im Vorfeld die Gründe für die geplante Demonstration.
Elvis-Gitarrist James Burton kommt im Jänner 2018 nach Wien.

Elvis-Gitarrist James Burton gibt Autogramme im Wiener 48er Tandler

8.01.2018 James Burton, der weltbekannte Gitarrist von Elvis Presley, ist am 19. Jänner 2018 auf Wien-Besuch und gibt zwischen 14.30 und 15 Uhr fleißig Autogramme an die Besucher des 48er Tandlers, dem Seconhand-Shop der MA 48.
Romy-Preisträger Wolfgang Böck alias "Trautmann" feiert seinen 65er

Vielseitig: "Trautmann"-Darsteller Wolfgang Böck feiert 65. Geburtstag

8.01.2018 Paraderolle als Kieberer: Wolfgang Böck hat bei Theater- wie Fernsehpublikum mit seinen zwielichtigen Figuren anhaltenden Erfolg. Bereits in seiner ersten Spielzeit als Kobersdorf-Intendant im Jahr 2004 verdoppelte er die Besucherzahlen des Sommertheaters, dem er bis zumindest 2021 vorsteht. Am 14. Jänner feiert der gebürtige Linzer 65. Geburtstag.