Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Das Diebes-Duo wurde festgenommen.

Festnahmen nach Diebstahl in Lebensmittelgeschäft in Wien-Penzing

3.02.2018 Am Freitag beobachtete eine Angestellte in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Penzing zwei Personen bei einem Diebstahl. Bei dem 46-Jährigen und der 41-Jährigen wurden Bekleidungsstücke, Spielwaren, Elektrogeräte und Kosmetikartikel aufgefunden.
Die vier Männer wurden in einem Bus der Linie 7A festgenommen.

Diebes-Quartett in Linienbus in Wien-Favoriten festgenommen

3.02.2018 Am Freitagnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt in Favoriten vier Männer bei einem Diebstahl und verständigte die Polizei. Das Quartett konnte in einem Linienbus festgenommen werden.
Zu Ehren Falcos wurde im Wiener Stephansdom ein Gottesdienst mit seinen Liedern gestaltet.

In Gedenken an Falcos 20. Todestag: Requiem im Wiener Stephansdom

3.02.2018 Am Freitag stand der im Jahr 1998 verstorbene Sänger Falco im Wiener Stephansdom im Mittelpunkt: Dompfarrer Toni Faber las im Rahmen eines Requiems einen Gedenkgottesdienst – samt Falco-Songs im barocken Kirchenstil. VIENNA.at war vor Ort und hat die besten Bilder der Veranstaltung für euch.
Rum um das Rapidler Alliaz Stadion kommt es am Sonntag zu Staus und Sperren.

Anfahrt zu Rapid gegen Austria: Alle Infos zu Staus und Sperren

2.02.2018 Mit Staus und Straßensperren muss man am Sonntag beim "Wiener Derby" Rapid gegen Austria rechnen. Rund um das Allianz Stadion kommt es laut ARBÖ zu Staus und kurzfristigen Sperren. VIENNA.at gibt Tipps, wie man am besten zur Heimstätte der "Grün-Weißen" anreisen kann.
Etwa 5.000 bis 6.000 Menschen nahmen heute auf dem Heldenplatz Abschied von Ute Bock.

Lichtermeer am Heldenplatz: 5.000 Menschen gedenken Ute Bock

3.02.2018 Tausende Sympathisanten stellten sich am Freitagabend mit Kerzen, Fackeln oder Taschenlampen auf den Wiener Heldenplatz, um der kürzlich verstorbenen Flüchtlingshelferin Ute Bock zu gedenken. Beim Abschied waren auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen und sein Amtsvorgänger Heinz Fischer anwesend.
Lassen Sie sich von falschen Polizisten am Telefon nicht täuschen.

Falsche Polizei-Anrufe: Beamte warnen vor Betrugsmasche

3.02.2018 Ein Anruf, warnende Worte und ein vermeintliches Hilfsangebot. Die Betrugsmasche von solchen falschen Polizisten funktioniert ähnlich wie beim Neffentrick. Das Ziel sind ihr Geld und ihre Wertgegenstände.
Der serbische Präsident Aleksandar Vucic traf heute auf Sebastian Kurz.

Freundschaftliche Gespräche bei Wien-Besuch von Präsident Vucic

2.02.2018 Serbiens Präsident Aleksandar Vucic setzte am Freitag bei seinem Wien-Besuch auf freundliche Töne. Man wolle die Beziehungen mit Österreich vertiefen, Serbien sei "auf dem Weg nach Europa". Unterstützung hofft Vucic auch im Kosovo-Konflikt und bei der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes.
Mehrere Straßenbahnlinien sind von der Störung betroffen.

Stromstörung in Wien-Floridsdorf legt mehrere Straßenbahnlinien lahm

2.02.2018 Am Freitagnachmittag kam es laut Wiener Linien im Bereich Hoßplatz zu einer Stromstörung. Mehrere Straßenbahnlinien können deswegen nicht durchgehend fahren. Alle Infos dazu hier.
Kelly freut sich über ein erfolgreiches Jahr 2017.

Umsatzsteigerung bei Kelly: Über 27.000 Tonnen Knabbergebäck 2017 ausgeliefert

2.02.2018 Im Jahr 2017 wurden von der Firma Kelly mehr als 27.000 Tonnen Knabbergebäck ausgeliefert. Außerdem wurde der Umsatz auf 171 Millionen Euro gesteigert.
Die Stadtmenschen nehmen sich in den Sprechstunden Zeit für die Hilfesuchenden.

"Stadtmenschen" weisen Weg durch sozialen Dschungel Wiens

2.02.2018 Wer in Wien von dem Angebot der sozialen Anlaufstellen überfordert ist, kann sich bei den sogenannten "Stadtmenschen" Hilfe holen. Dabei handelt es sich um Ehrenamtliche, die Wienern in Notsituationen jene sozialen Einrichtungen nennen, an die sie sich wenden können.
Die Ex-Frau eines Döblinger Facharztes und eine ehemalige Eventmanagerin kamen mit Bewährungsstrafen glimpflich davon.

Pyramidenspiel in "besseren Kreisen" betrieben: Betrüger-Duo verurteilt

2.02.2018 Am Freitag mussten sich zwei Frauen vor dem Wiener Landesgericht für Strafsachen verantworten, da sie als Betreiberinnen eines sogenannten Pyramidenspiels erheblichen finanziellen Schaden bei mehreren Personen verursachten. Die Urteile sind bereits rechtskräftig.
Das Gastronomie-Rauchverbots-Volksbegehren wurde eingereicht

Rauchverbot in der Gastronomie: Ärztekammer brachte Volksbegehren ein

2.02.2018 Am Freitagvormittag wurde von der Ärztekammer das von ihr ausgehende Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie einbracht. "Wir sind eines der letzten Länder in Europa, die so ein Rauchverbot noch nicht haben, und wir wissen - ebenfalls aus dem Ausland -, dass ein Rauchverbot zu einer unmittelbaren Verbesserung des Gesundheitszustandes der Bevölkerung führt", erklärte Ärztekammerpräsident Thomas Szekere.
in Wien sollen die Gangbetten bis zum Sommer 2018 halbiert werden.

Wien will Zahl der Gangbetten bis Sommer halbieren

3.02.2018 Mit neuen Maßnahmen will Wien die Gangbetten-Problematik in den Gemeindespitälern entschärfen. mit dem Ausbau der Zentralen Notaufnahmen und besserer Zusammenarbeit der Abteilungen will man die Zahl der Gangbetten Ende Juni halbieren.
Michael Ludwig hat laut eigenen Angaben nach seiner Wahl einen Gesprächsmarathon abgeliefert

Häupl-Nachfolger Michael Ludwig: Gesprächsmarathon nach der Wahl

2.02.2018 Laut eigenen Angaben hat der neue Wiener SPÖ-Vorsitzende sowie künftige Bürgermeister Michael Ludwig in den ersten Tagen seit seiner Wahl einen Gesprächsmarathon abgeliefert.
Ganz so voll wie beim Citymarathon ist Wien noch nicht: Die Einwohnerzahl stieg auf 1,89 Millionen

Fast 1,9 Millionen Einwohner: Wien wächst - langsam - weiter

2.02.2018 Ende 2017 lebten 1,89 Millionen Menschen in Wien. Das sind 22.063 Einwohner mehr als zu Beginn des Vorjahres. Grund für das Bevölkerungsplus ist vor allem die Zuwanderung, aber auch die Geburten boomen.
Massenhaft Schnee wurde für eine Filmproduktion von NÖ nach Wien geliefert.

Mehrere Lkw-Ladungen Schnee für Dreharbeiten von NÖ nach Wien geliefert

2.02.2018 Wenn der Schnee nicht von selbst nach Wien kommen möchte, dann holen wir ihn uns eben: Aus Niederösterreichs größtem Skiresort wurde nun massenhaft Schnee nach Wien geliefert - für Dreharbeiten.

Sieben Jahre Haft für Missbrauch an 12-Jähriger in Wien

2.02.2018 Mindestens zwei Mal soll sich ein Mann im vergangenen Sommer an einer Zwölfjährigen in Wien-Hernals vergangen haben. Der 46-Jährige wurde am Freitag am Landesgericht zu einer siebenjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Der gebürtige Rumäne akzeptierte die Strafe.
Am Faschingssonntag kann im Tiergarten Schönbrunn gefeiert werden.

Faschingsumzug, Krapfen & Co.: Tierischer Kinderfasching im Schönbrunner Zoo

2.02.2018 Den Faschingssonntag im Tiergarten zu feiern, hat bereits Tradition: Am 11. Februar wird jungen Zoobesuchern wieder ein buntes Kinderprogramm samt Faschingsumzug durch den Schönbrunner Zoo geboten.
Die Wiener U-Bahn-Stars werden nun auch am Stephansplatz und am Schwedenplatz auftreten.

Wiener U-Bahn Stars bespielen nun auch Stephansplatz und Schwedenplatz

2.02.2018 Die Wiener U-Bahn-Stars werden nun auch in den Stationen Stephansplatz und Schwedenplatz auftreten. Insgesamt gibt es damit sechs Auftrittsflächen der 50 U-Bahn-Stars in Wien.
Die AK warnt vor "Donauland"-Zusendungen

Arbeiterkammer warnt vor unaufgeforderten "Donauland"-Zusendungen

2.02.2018 Die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer (AK) reagiert auf die zunehmenden Beschwerden über unaufgefordert zugesandte Bücher oder CDs seitens "Donauland" mit einer Warnung und hilfreichen Tipps.
Beim Wiener Opernball 2018 flanieren auch Alexander van der Bellen und Sebastian Kurz (nicht im Bild) über das Parkett.

Opernball 2018: Politspektakel mit Van der Bellen und Kurz

2.02.2018 Wie alle Jahre zuvor ist auch der Wiener Opernball 2018 bis auf den letzten Platz ausverkauft. In der Staatsoper heißt es dabei vor allem sehen und gesehen werden. So ein exklusives politisches Parkett gibt es sonst nur ganz selten: Die österreichische Staatsspitze ist etwa durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz auch anwesend.
Die "Wanze" im Büro von Vizekanzler HC Strache war wohl doch keine Wanze.

Lauschangriff: Wohl doch keine "Wanze" in Straches Büro

2.02.2018 Immer mehr Zweifel werden laut, ob es sich bei der gefundenen "Wanze" im Büro von Vizekanzler Heinz-Christian Strache wirklich um eine solche handle. Interne berichten etwa von einer jahrzehntealten Vorrichtung sowie von Kabel, die von einem alten Lautsprecher stammen könnten.

Solidaritätsaktion am Wiener Stephansdom: "Friede für die Kurden in Syrien"

2.02.2018 Mit einem meterlangen Transparent an der Fassade des Wiener Stephansdom ruft Dompfarrer Toni Faber gemeinsam mit Wiener Kurden zu einer Solidaritätsaktion auf. Auf dem Banner ist "Friede für die Kurden in Syrien" zu lesen.
Die 30-jährige Frau wurde festegenommen und die Drogen sichergestellt.

30-Jährige rauchte Marihuana auf offener Straße in Wien-Josefstadt und trat Polizistin

2.02.2018 Im Zuge eines "Suchtgift-Schwerpunkts" beobachteten Polizisten eine 30-jährige Frau dabei, wie sie am Uhlplatz in Wien-Josefstadt auf offener Straße Marihuana konsumierte.
Bereits am 27. Januar wurde in Wien gegen die türkische Militärintervention in Afrin demonstriert.

Sperre der Wiener Ringstraße wegen "Afrin-Demo" am Samstag

2.02.2018 Am Samstag, den 3. Februar, wird in Wien wieder gegen die Militärintervention in Afrin demonstriert. Gegen 14.00 Uhr versammeln sich die Teilnehmer der Demonstration am Christian-Broda-Platz am oberen Ende der Inneren Mariahilfer Straße. Die Polizei rechnet mit etwa 1.500 bis 2.000 Demonstranten. Es wird zu Straßensperren entlang der Demonstrationsstrecke kommen.
Nach der Winterruhe ist der Lainzer Tiergarten ab 3. Februar wieder komplett geöffnet.

Erholen, Erleben & Entdecken: Lainzer Tiergarten startet in die neue Saison

2.02.2018 Rechtzeitig zum Beginn der Semesterferien startet der Lainzer Tiergarten in die neue Saison. Unter dem Motto "Erholen, Erleben und Entdecken" ist das gesamte Areal für Besucher wieder bis zum Einbruch der Dämmerung geöffnet.
Wiener Polizisten demonstrieren den Einsatz von Pfefferspray.

Wien-Mariahilf: Pfefferspray-Einsatz bei mutmaßlichem Drogendealer

2.02.2018 In der Nacht auf Freitag wurde in Wien-Mariahilf ein mutmaßlicher Drogendealer kontrolliert. Als dieser zu flüchten versuchte und Widerstand leistete, musste die Polizei Pfefferspray einsetzten.
Ein 34-Jähriger wurde wegen des Besitzes von Kinderpornos verhaftet

Per Zufall in Ottakringer Wohnung auf Kinderpornos gestoßen: 34-Jähriger verhaftet

2.02.2018 Angesichts einer offenstehenden Wohnungstüre wurde die Polizei in der Nacht auf Donnerstag, den 1. Februar 2018, in die Ottakringer Paletzgasse gerufen.
Der Mann wurde festgenommen.

Mutmaßlicher Drogendealer am Yppenplatz in Wien-Ottakring festgenommen

2.02.2018 Polizisten nahmen am Donnerstagnachmittag einen mutmaßlichen Suchtmittelhändler am Yppenplatz fest, bei ihm wurden geringe Mengen Marihuana sowie Bargeld sichergestellt.
Der Mann wurde festgenommen.

Mann in Wien-Floridsdorf missachtete Betretungsverbot: Faustschläge gegen Polizisten

2.02.2018 Am Donnerstag wurden Polizisten in die Brünner Straße in Wien-Floridsdorf gerufen, weil dort ein Mann gegen ein Betretungsverbot verstoßen hatte. Der 37-Jährige beschimpfte die Polizisten und ging mit Faustschlägen auf sie los.
Der Mann wurde festgenommen, bestreitet jedoch die Vorwürfe.

Morddrohung in Asylunterkunft: 30-Jährigem wurde Messer an die Kehle gehalten

2.02.2018 Am Mittwochabend bedrohte ein 30-Jähriger einen Mann in einer Asylunterkunft mit dem Tod und hielt ihm dabei ein Küchenmesser an die Kehle. Grund der Auseinandersetzung war das Wochentaschengeld in Höhe von 40 Euro.

Das Horoskop der Pflanzen verrät: Welche Pflanze gehört zu dir?

2.02.2018 Rose, Mohnblume oder doch Löwenzahn? Das Pflanzenhoroskop verrät das florale Ebenbild eines Menschen, also welche Pflanze zu wem gehört und was sie über eine Person und deren Charakter aussagt. Alles nur Humbug? Nicht unbedingt, wie wir feststellen mussten.
In Wien wird der verstorbenen Flüchtlingshelferin Ute Bock mit einem Lichtermeer am Heldenplatz gedacht.

Lichtermeer für Ute Bock am Wiener Heldenplatz

2.02.2018 In Gedenken an Ute Bock findet am Freitag, den 2. Februar, ab 17.00 Uhr ein Lichtermeer am Heldenplatz in Wien statt. Die bekannte Flüchtlingshelferin ist am 19. Januar im Kreise ihrer Schützlinge im Ute Bock Haus verstorben.
Bei weitere Studienrichtungen der Uni Wien könnten Zugangsbeschränkungen kommen

Zugangsbeschränkungen auch für Chemie, Soziologie und Politikwissenschaften angedacht

2.02.2018 Einem aktuellen Artikel der "Presse" zufolge denkt der Rektor der Universität Wien, Heinz Engl, über die Einführung von Zugangsbeschränkungen zu weiteren Studienrichtungen nach.
Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Interview

Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Interview: "Ich bin nicht der Diktator der Republik"

2.02.2018 Am Donnerstagabend war Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu Gast in der "ZIB 2" und äußerte sich im Interview mit ORF-Journalistin Lou Lorenz-Dittlbacher nicht nur zur Causa Liederbuch bzw. Udo Landbauer, sondern auch über die Herausforderungen seines Amtes sowie zur Angelobung der neuen Regierung.
Das Markenzeichen der Rudolfina-Redoute in Wien sind die auffälligen Masken der Damen.

Rudolfina-Redoute: Prominenz tanzt im Stile der „Goldenen Zwanziger Jahre“

1.02.2018 Die Ursprünge der Rudolfina-Redoute gehen bis ins Jahr 1899 zurück, heuer findet der Maskenball unter dem Motto der "Goldenen Zwanziger Jahre" statt. Die Kleiderordnung in der Hofburg ist dabei streng: Damen tragen langes Abendkleid und - bis zur Demaskierung um Mitternacht - Masken, die die Augenpartie verdecken. Herren kommen  in Frack, Smoking oder Uniform.
Die über 8.000 Quadratmeter Eislauffläche sind gerade in den Semesterferien gut besucht.

Wiener Eistraum: Rabatt für Kinder in den Semesterferien

1.02.2018 Der Wiener Eistraum lockt in den Semesterferien mit Rabatten für Schülerinnen und Schüler. Mit dem wienXtra-Ferienspielpass kostet der Eintritt nur drei Euro.
Bereits am Donauinselfest 2017 wurde Falco gedacht.

Falco starb vor 20-Jahren: Requiem im Wiener Stephansdom

1.02.2018 Falcos Ableben jährt sich 2018 zum zwanzigsten Mal. Dieser Umstand wird entsprechend begangen. Im Wiener Stephansdom ist der am 6. Februar 1998 verstorbene Sänger am kommenden Freitag ein Schwerpunkt.
Bei einem Einbruch in Wien-Währing wurde ein Tresor vom Balkon geworfen

Tresor von Balkon geworfen: 170.000 Euro bei Einbruch in Wien-Währing gestohlen

1.02.2018 Kurz vor Weihnachten drangen bislang noch unbekannte Täter in eine Mehrparteienhaus in Wien-Währing ein und konnte dabei Bargeld und Schmuck im Wert von mindestens 170.000 Euro rauben.
Die Actionserie "Fast & Furious" kommt Anfang Februar in die Wiener Stadthalle.

Fast & Furious: Filmreife PS-Action in der Wiener Stadthalle

1.02.2018 Ab nächsten Freitag gibt es die Actionfilmserie "Fast & Furious" auch in der Wiener Stadthalle zu sehen. Regisseur Rowland French brachte dafür einige Stars und einige Autos mit nach Wien.
Edelstoff, der Markt für junges Design, feiert Jubiläum.

15. Edelstoff Designmarkt in der Marx Halle Wien

1.02.2018 Mitte März öffnet der Edelstoff Designmarkt bereits zum 15. Mal in Wien seine Pforten. Zum Jubiläum gibt's hochwertige Kreationen und außergewöhnliche Designs von 150 kreativen nationalen und internationalen Ausstellern.
Beim 1€ Flohmarkt von der Wiener Bedarfshilfe werden am Sonntag kleine und große Schätze angeboten.

Wiener Bedarfshilfe lädt zum 1-Euro-Flohmarkt

1.02.2018 Beim 1-Euro-Flohmarkt der Wiener Bedarfshilfe werden am Sonntag kleine und große Schätze angeboten. Der Erlös wird in einen Transporter gesteckt, mit dem Nahrungsmittel an Bedürftige verteilt werden.
In Wien finden im Februar zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt.

Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Februar in Wien im Überblick

1.02.2018 Gratis, aber nicht umsonst: Hier findet ihr die besten Veranstaltungen in Wien im Februar, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
Der 34-Jährige wurde in Wien zu einer Haftstrafe verurteilt

Zelle in Justizanstalt angezündet: Haftstrafe für 34-Jährigen

1.02.2018 Wegen Brandstiftung, schwerer Körperverletzung und Nötigung wurde ein 34-jähriger Algerier am Donnerstag in Wien zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte hatte am 16. Oktober 2016 seine Zelle in der Justizanstalt (JA) Josefstadt angezündet.

Kinderfasching im Stadion Center

1.02.2018 Am Faschingssamstag gibt es im Stadion Center ein buntes Programm für Kinder. Der Eintritt ist frei, es gibt gratis Faschingskrapfen solange der Vorrat reicht.
Das Urteil gegen den 29-Jährigen wurde am Donnerstag ausgesprochen

Vergewaltigungsversuch an 15-Jährigem in Wiener Bad: Teilbedingte Haft

1.02.2018 Wegen der versuchten Vergewaltigung eines 15 Jahre alten Burschen im Wiener Schafbergbad wurde nun ein 29-Jähriger zu einer teilbedingten Haftstrafe verurteilt.
Gleich mehrere Promis wagten sich für den guten Zweck aufs Eis.

Promis für den guten Zweck am Eis: 1.300 Euro für Make-A-Wish Foundation

1.02.2018 Am Mittwoch wurde beim Wiener Eislaufverein für den guten Zweck Eishockey gespielt. Zahlreiche Promis wagten sich auf das Eis.
Im Hard Rock Café findet ein rockiges Faschingsfrühstück satt.

Hard Rock Cafe lädt zum Faschingsfrühstück samt buntem Kinderprogramm

1.02.2018 Am Sonntag, den 11. Februar, lädt das Hard Rock Café Vienna zum gemütlichen Faschingsfest für Groß und Klein: Neben einem Frühstück, das keine Wünsche offen lässt, gibt es auch ein Spieleprogramm samt Facepainting-Station für die Kinder.
Im Kindermuseum "Schloss Schönbrunn" gibt es ein buntes Kinderprogramm wie etwa den Quadrille-Tanz.

Neues Programm im Kindermuseum "Schloss Schönbrunn"

1.02.2018 Auch im Frühling wartet auf die Kinder im Kindermuseum "Schloss Schönbrunn" ein buntes Programm. Die Highlights im Kindermuseum sind unter anderem die neue Themenführung "Ein Blick in den kaiserlichen Kleiderkasten", der Workshop "Fechten für Anfänger" und der Nähworkshop "Kaiserliche Accessoires selbst gemacht!".
Im Hallmann Dome in Wien-Favoriten findet das 1. Electronic Sports Festival statt.

Electronic Sports Festival feiert im Wiener Hallmann Dome Premiere

1.02.2018 Am 24. und 25. März 2018 findet erstmals das Electronic Sports Festival in Wien statt, zu dem die Veranstalter über 4.000 Gamer und Interessierte erwarten. Location und weitere Details sind bereits fixiert, alle Infos dazu hier.
Der Wiener Apple-Store steht vor der Eröffnung

Wiener Apple-Store öffnet Ende Februar

1.02.2018 Auf zwei Etagen in bester Lage in der Wiener Innenstadt wird der erste heimische Apple-Store am 24. Februar seine Pforten öffnen.
Das Einsatzfahrzeug für sprengstoffkundige Organe verfügt über eine spezielle Ausstattung.

Sprengstoffkundige Organe in Wien erhielten neues Spezialfahrzeug

1.02.2018 Den sprengstoffkundigen Organen (SKO) bekamen am Donnerstag in Wien ein Spezialfahrzeug mit zahlreichen Sonderausstattungen.
Ein Hund verstarb, nachdem er einen Giftköder gefressen hatte.

Hund nach Giftköder-Attacke in Wien-Floridsdorf verstorben

1.02.2018 Erneut kam es in Wien und NÖ zu Giftköder-Attacken auf Hunde. Ein Tier ist nach einem Spaziergang auf der Donauinsel verstorben.
Die Wiener Wirtschaftskammer kann sich einen Fernbusterminal am Verteilerkreis vorstellen.

Neuer Fernbusterminal am Verteilerkreis soll Stationen in Erdberg ersetzen

1.02.2018 Ein neuer Fernbusterminal soll die bestehenden Stationen, vor allem jene in Erdberg, künftig ersetzen. Die Wiener Wirtschaftskammer hätte auch schon den passenden Standort im Visier: den Verteilerkreis in Favoriten.

Minus 3,5 Prozent: Rückgang der Arbeitslosigkeit in Wien im Jänner

2.02.2018 Mit dem Rückgang der Arbeitslosigkeit im Jänner macht sich auch am Wiener Arbeitsmarkt Erholung bemerkbar. Das Arbeitsmarktservice (AMS) gab am Donnerstag bekannt, dass 130.708 Personen arbeitslos gemeldet waren, was ein Minus von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet.
Die Wiener "Copa Cagrana" ähnelt - wie auch beim Abriss 2015 - einer Baustelle.

Umgestaltung: Erste Bagger fuhren auf Wiener "Copa Cagrana" auf

1.02.2018 In vier Bauabschnitten wird die ehemalige "Copa Cagrana" gegenüber der Wiener Donauinsel umgestaltet. Der erste Bauabschnitt - die Entfernung von Tonnen an Beton - soll bereits bis Sommer fertig sein. Für den Sommer werden noch Gastronomen gesucht.

Pflanzen ganz einfach in Szene setzen: DIY-Bauanleitung für Blumenhocker

1.02.2018 Hobbybastler aufgepasst: Wir haben einen tollen DIY-Tipp, mit dem ihr eure Pflanzen perfekt und modern in Szene setzen könnt. In nur wenigen und einfachen Schritten kann man aus ein paar Holzstaffeln einen stylischen Blumenhocker selber basteln. Wir haben es ausprobiert und sind vom Ergebnis begeistert. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu findet ihr hier.
Das Ergebnis der Bürgerbefragung in der Wiener Innenstadt wurde veröffentlicht

Anrainerparken in der Wiener Innenstadt: 92 Prozent der Bewohner gegen Öffnung

1.02.2018 Die geplante Öffnung der Anrainerparkplätze für Unternehmer und Sozialdienste wurde mit einer großen Mehrheit seitens der Bewohner der Wiener Innenstadt abgelehnt. 92,09 Prozent der Befragten stimmten bei der Bürgerbefragung für die Beibehaltung der aktuellen Regelung, ÖVP-Bezirksvorsteher Markus Figl erwartet nun eine Rücknahme der Rathaus-Pläne.
Von den Zugangsbeschränkungen an der Uni Wien wären hauptsächlich geisteswissenschaftliche Fächer, aber auch Chemie betroffen.

Unis könnten zukünftig selbst lokale Zugangsbeschränkungen einführen

1.02.2018 Unis soll es durch die geplante Neuregelung der Uni-Finanzierung bald möglich sein, "lokale" Zugangsbeschränkungen einzuführen. Überlaufene Studienrichtungen könnten so beschränkt werden. Allein an der Uni Wien kämen dabei nach derzeitigem Stand bis zu zehn Bachelor-Studien in Frage.
Die Täter drohten damit, das Lokal zu verwüsten.

Unbekannte forderten 1.000 Euro Schutzgeld in Favoritener Rotlicht-Lokal: Fahndung

1.02.2018 Ein bislang unbekanntes Duo versuchte in einem Rotlicht-Lokal in Wien-Favoriten Schutzgeld in der Höhe von 1.000 Euro zu erpressen. Als ein Angestellter den Alarmknopf drückte, flüchteten die Männer. Die Polizei bittet nun um Hinweise.