Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Eine Umfrage zur Zufriedenheit der Österreicher wurde durchgeführt

Umfrage: Mehrheit der Österreicher mit persönlicher Lebenssituation zufrieden

11.01.2018 Eine vor dem Jahreswechsel durchgeführte Gallup International Umfrage zu den Erwartungen für 2018 hat ergeben, das 62 Prozent der Österreicher sind mit ihrer persönlichen Lebenssituation zufrieden sind.
Eva Sangiorgi wird neue Viennale-Leiterin

Eva Sangiorgi als neue Direktorin der Viennale bestellt

11.01.2018 Die 39-jährige Italienerin Eva Sangiorgi wird die neue Leiterin von Österreichs größtem Filmfestival, der Viennale.
"Your Name" gilt als erfolgreichster japanischer Anime aller Zeiten.

Special Screenings: Erfolgreichster japanischer Anime "Your Name" im Filmcasino in Wien

14.01.2018 Der erfolgreichste japanische Filmstart seit "Chihiros Reise ins Zauberland" kommt im Jänner ins Filmcasino nach Wien: "Your Name" von Regisseur Makoto Shinkai beginnt als Gender Bender Teenager-Romanze mit Body Switch Twist, bewegt sich aber bald in noch viel größere Universen.
Wer kennt diese Personen?

Mehrere Personen in Wien und NÖ beraubt: Polizei fahndet nach Taschendieben

11.01.2018 Ein Mann und eine Frau sollen mehrere Taschendiebstähle in Einkaufszentren in Wien und NÖ verübt haben. Die Polizei fahndet nun nach den Personen.
Die Polizei führte Schwerpunktkontrollen zum Thema Suchtgift durch

Wiener Polizei stoppt in Meidling 26 Suchtgift- und zwei Alko-Lenker

11.01.2018 Am Montag wurde von der Polizeiinspektion Hufelandgasse in Wien-Meidling ein 24-stündiges Verkehrsplanquadrat mit dem Schwerpunkt "Suchtgiftlenker" durchgeführt, an dem insgesamt 20 Polizisten, zwei Amtsärzte und eine Polizeijuristin teilnahmen.
Paukenschlag beim Mordprozess

Explosion in Wien-Hernals: Geständnis gegenüber Mithäftling im Mordprozess

11.01.2018 Ein Mitgefangener jenes 56-Jährigen, der Ende Jänner 2017 seine Hernaler Wohnung vorsätzlich in die Luft gesprengt und den Hausverwalter getötet haben soll, hat den Angeklagten im Mordprozess schwer belastet.
Wenn strickenderweise ein Baby-Strampler entsteht

Stricken und Häkeln für Babys: Lana Grossa-Sets im VIENNA.at-Test

11.01.2018 Für sein lang erwartetes Baby etwas ganz Besonderes selbst anzufertigen - der Reiz an derlei Projekten ist für werdende oder frisch gebackene Mütter sehr groß. Die breite Auswahl der angebotenen Sets von Lana Grossa lässt diesbezüglich kaum Wünsche offen. VIENNA.at hat getestet, wie es Anfängern im Ernstfall mit den Anleitungen für Strick-Strampler oder Häkel-Haube ergeht.
Bei den Männern wurde Bargeld, Einbruchswerkzeug und ein gefälschter Ausweis sichergestellt.

Einbrecher-Duo nach Fluchtversuch in Wien-Neubau festgenommen

11.01.2018 Am Mittwoch wurde die Polizei zu einem Einbruch in Wien-Neubau alarmiert, die Täter flüchteten. Nach kurzer Verfolgung konnte das Duo, das mehrere Einbrüche in Wien verübt haben soll, festgenommen werden.
In der Donaustadt wurde ein 28-Jähriger nach einer Fahrzeugkontrolle verhaftet

Gesuchter bei Routine-Kontrolle in der Donaustadt aufgegriffen und verhaftet

11.01.2018 Ein von der Staatsanwaltschaft Wien gesuchter 28-Jähriger wurde bei einer Fahrzeuganhaltung in der Donau-City-Straße am Mittwochabend festgenommen.
Ein stimmungsvolles Event im Wiener Rathaus: der Polizeiball

Wiener Polizeiball 2018: Elegante Roben und internationale Uniformen im Rathaus

11.01.2018 Am Freitag findet im Wiener Rathaus wieder das jährliche Ball-Highlight der Exekutive statt: der Polizeiball 2018. Mehr als 2.300 Gäste besuchen Jahr für Jahr dieses Glanzlicht der Wiener Ballsaison. Die Mischung aus elegant gekleideten Ballgästen und internationalen Uniformen verleiht dem Ball ein einzigartiges Flair.
Der Volksgarten lädt zu einem besonderen Maskenball

Bal Masqué: Exklusiver Maskenball lädt in den Wiener Volksgarten

11.01.2018 Ein Maskenball der ganz besonderen Art findet in der Faschingszeit in einem der beliebtesten Wiener Clubs statt: Für eine Nacht verwandelt sich der Volksgarten beim Bal Masqué in einen Ballsaal. Bei diesem prunkvollen Event sind stimmungsvolle Stunden garantiert.
Der Buwog-Prozess wird am Donnerstag wegen einer Erkrankung nicht fortgesetzt

Buwog-Prozess: Verhandlung fällt am Donnerstag aus

11.01.2018 Die Verhandlung im Buwog-Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und weitere Personen wird am Donnerstag nicht wie geplant stattfinden.
Eine Schlägerbande stand in Wien vor Gericht

Prozess gegen brutale Schlägerbande an Wiener Gericht: Urteil

11.01.2018 Am Mittwoch ging der Prozess gegen jene brutale Schlägerbande zu Ende, die seit Herbst 2016 drei Überfälle in der Bundeshauptstadt, in Niederösterreich sowie in Rumänien verübt haben soll. Zudem sollen sie die Ex-Freundin des Bandenbosses und ihren neuen Ehemann entführt und zwei Tage lang malträtiert haben.
Der 68. Wiener Ärzteball lädt in die Wiener Hofburg

68. Wiener Ärzteball in der Hofburg unter dem Motto "Wiener Blut"

10.01.2018 Wenn der 68. Wiener Ärzteball am 27. Jänner 2018 in die Wiener Hofburg lädt, darf man sich neben heimischen Größen aus Medizin und Industrie auch auf mehrere Nobelpreisträger unter den Gästen freuen.

Von wegen Frühjahrsmüdigkeit: Abfeiern beim FM4 Geburtstagsfest 2018

20.01.2018 Das richtige Mittel gegen trübes Wetter und schlechte Stimmung wird Jahr für Jahr im Jänner seitens FM4 zur Verfügung gestellt, wenn zum Geburtstagsfest in die Ottakringer Brauerei geladen wird. Am Samstag, den 20. Jänner 2018, ist es nun wieder soweit.
Plegedirektorin Mag. Heidemarie Dunkler-Zotter (ganz links) Ärztlicher Direktor Univ.-Prof. Dr. Fritz Nagele (ganz rechts) und die stolzen Eltern (Mitte)

1.505 Babys: Historischer Geburtenrekord im Goldenen Kreuz in Wien

10.01.2018 Das Goldene Kreuz am Wiener Alsergrund verfügt über die größte private Geburtenabteilung in ganz Österreich und kann dabei auf fast 100 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das erste Baby wurde am 12. Mai 1921 im Goldenen Kreuz geboren, mittlerweile sind es insgesamt fast 70.000 Kinder seit Gründung der Klinik.
Bundespräsident Alexander Van der Bellen beim Neujahrsempfang für das Diplomatische Corps in Wien

Neujahrsempfang in der Wiener Hofburg: Van der Bellen fordert effektive Flüchtlingshilfe

10.01.2018 Auch 2018 werde Österreich seiner humanitären Verantwortung solidarisch nachkommen, kündigte Bundespräsident Alexander Van der Bellen in Hinblick auf die Flüchtlings- und Migrationsbewegungen bei seiner Neujahrsansprache vor dem Diplomatischen Corps in der Hofburg am Mittwoch an. Als "größte sicherheitspolitische Krise" sieht er die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel.
Der Lebensgefährte der 19-Jährigen wird verdächtigt, an dem Fenstersturz beteiligt gewesen zu sein.

19-Jährige nach Fenstersturz in Wien-Meidling schwer verletzt: Lebensgefährte tatverdächtig

10.01.2018 Am Mittwoch fiel eine 19-Jährige in Wien-Meidling aus dem Fenster einer Wohnung im 2. Stock. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen. Laut dem derzeitigen Ermittlungsstand der Wiener Polizei scheint der 20-jährige Lebensgefährte tatverdächtig. Zuvor soll es zu einem Streit gekommen sein.
FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus reiste nach Banja Luka

Wirbel um Gudenus-Reise nach Banja Luka zum verfassungswidrigen "Nationalfeiertag"

10.01.2018 "Ein Skandal": Für Kritik vonseiten der Opposition hat am Mittwoch die Reise von FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus zu den Feiern des verfassungswidrigen "Nationalfeiertags" in Banja Luka gesorgt. scharfe Kritik äußerten etwa Liste Pilz und NEOS.
Der Sanierungsplan für die Wiener "Eden Bar" wurde angenommen.

Fortführung des legendären Wiener Star-Hotspots "Eden Bar" ist gesichert

10.01.2018 Am Mittwoch wurde der Sanierungsplan für die Wiener "Eden Bar", die im Oktober 2017 Insolvenz angemeldet hatte, angenommen, so die Gläubigerschutzverbände AKV Europa und KSV 1870 via Aussendung. Damit ist die Fortführung des Lokals in der Liliengasse gesichert.
IKG-Präsident Oskar Deutsch ist die FPÖ suspekt

IKG will weiterhin keinen Kontakt zu FPÖ-Vertretern - Partei bedauert

10.01.2018 Kein Ende der Ablehnung: Die Israelitische Kultusgemeinde Wien (IKG) unterhält weiterhin keine politischen Kontakte zu Vertretern der FPÖ, auch nicht zu Regierungsmitgliedern. Dies wurde vom Kultusvorstand in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen.
Air Malta übernimmt die Flugstrecke Catania-Wien ab 19. Jänner.

Air Malta bietet ab 19. Jänner Flugverbindung zwischen Catania und Wien

10.01.2018 Ab 19. Jänner 2018 bietet Air Malta eine Flugverbindung zwischen Catania und Wien. Geflogen wird jeweils am Dienstag und Freitag, teilte Air Malta in einer Presseaussendung am Mittwoch mit.
Vassilakou kündigt Öffnung trotz City-Befragung an

Anrainerparken in der City: Vassilakou kündigt Öffnung trotz Befragung an

10.01.2018 Derzeit hält der Wiener Bezirk Innere Stadt eine Bürgerbefragung zum Thema Anrainerparken ab. Die City-Bewohner sollen entscheiden, ob sie für oder gegen die Öffnung der reservierten Parkplätze auch für Unternehmer sind. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) dürfte das Votum wenig beeindrucken. Sie hat nun ein Info-Schreiben verschickt, in dem von einer "bevorstehenden Änderung" die Rede ist.
WWF kritisiert den Umzug von Wien nach Klosterneuburg.

WWF kritisiert Festhalten an Umzugsplänen des Umweltbundesamtes

10.01.2018 Die neue Landwirtschafts- und Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hält an den Plänen fest, das Umweltbundesamt von Wien nach Klosterneuburg zu übersiedeln. Dafür hagelt es Kritik von WWF Österreich.
Das Heldendenkmal der Roten Armee am Wiener Schwarzenbergplatz wurde mit Farbbomben entstellt.

Wien: Unbekannte beschmierten Russen-Denkmal am Schwarzenbergplatz

10.01.2018 Das Russendenkmal auf dem Wiener Schwarzenbergplatz wurde Dienstagnacht zum Ziel eines Farbbeutel-Angriffs. Die russische Botschaft in Wien fordert nun Überwachungskameras, die die Übertäter abschrecken sollen.
Das Jüdisches Museum Wien eröffnet einen neuen Shop.

Design aus Israel: Jüdisches Museum Wien eröffnet neuen Shop

10.01.2018 Am Donnerstag eröffnet das Jüdische Museum in der Dorotheergasse einen neuen Shop. Dort werden unter anderem Produkte zeitgenössischer Designer aus Israel - mit Schwerpunkt Tel Aviv - angeboten.
Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig zeigt sich zuversichtlich, Michael Häupls Nachfolger zu werden.

Michael Häupls Nachfolge: Ludwig zuversichtlich Wiens Bürgermeister zu werden

10.01.2018 Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) zeigt sich zuversichtlich, das Rennen um die Nachfolge von Bürgermeister und Parteichef Michael Häupl für sich zu entscheiden. "Ich gehe davon aus, dass es eine Mehrheit für mich gibt", meinte er am Rande einer Pressekonferenz am Mittwoch.
Der frühe Wintereinbruch ist ein Grund, warum Österreichs Tourismus gerade einen Aufschwung erlebt.

Optimistisch: Touristiker erwarten eine Rekord-Wintersaison

10.01.2018 So zuversichtlich blickte die österreichische Tourismusbranche selten in die Zukunft. Neben einen erfolgreichem Saisonstart sind auch die Ausblicke mehr als rosig. Zudem erwarten die Hoteliers Unterstützung von der neue Regierung, die ihre Ausgaben senken soll.
Kunst- und Kulturverbände präsentierten ihre Forderungen an die Regierung.

"Regierungsprogramm der Kunst- und Kulturschaffenden" wurde präsentiert

10.01.2018 Am Mittwoch haben Vertreter von zehn Interessensverbänden österreichischer Künstler ein "Regierungsprogramm der Kunst- und Kulturschaffenden 2018-2022" der Öffentlichkeit vorgestellt. Kulturminister Blümel soll das Konvolut per Post erhalten.
Eine Not-Operation war im Wiener AKH geplant

Mutmaßlichem IS-Terroristen wurde eine Not-OP im AKH Wien verweigert

10.01.2018 Nach Vorstellungen der georgischen Regierung hätte ein mutmaßlicher IS-Terrorist aus Georgien in Österreich notoperiert werden sollen, nachdem er bei einem Anti-Terror-Einsatz nördlich der Hauptstadt Tiflis schwer verletzt worden war. Dem 19-Jährigen sei aber die Einreise verweigert worden.
Ludwig hat Pläne für mehr Arztpraxen im Wiener Gemeindebau

Wohnbaustadtrat Ludwig will mehr Arztpraxen in Wiener Gemeindebauten

10.01.2018 Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) will die medizinische Versorgung in Gemeindebauten ausbauen. Gemeinsam mit Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres präsentierte er bei einer Pressekonferenz am Mittwoch eine Initiative, die vorrangig praktische Ärzte dabei unterstützen soll, ihre Ordination in einer städtischen Wohnhausanlage zu eröffnen.
Die Sternsinger besuchten am Mittwoch Wiens Bürgermeister Michael Häupl.

Letzte Station der Sternsinger bei Wiens Bürgermeister Michael Häupl

10.01.2018 Am Mittwoch hatten die Sternsinger ihre letzte Station des Jahres 2018 bei Bürgermeister Michael Häupl in Wien.
Mehr als 106.000 Personen besuchten 2017 das Sigmund Freud Museum.

Sigmund Freud Museum in Wien verzeichnet erneut Besucherrekord

10.01.2018 Das Wiener Sigmund Freud Museum freut sich über einen erneuten Besucherrekord: Im Jahr 2017 besuchten mehr als 106.000 Personen die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse.
Wollen Pläne der Bundesregierung "nicht widerstandslos" hinnehmen: Schieder (l.) und Häupl

Häupl und Schieder machen gemeinsam gegen Pläne der neuen Regierung mobil

10.01.2018 "Nicht widerstandslos" hinnehmen wollen Wiens Noch-Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) und der geschäftsführende SPÖ-Klubchef im Parlament, Andreas Schieder, die aktuellen Pläne der Bundesregierung. Das haben der Stadtchef und sein möglicher Nachfolger - Schieder ist einer von zwei Bewerbern um das Amt des Wiener SPÖ-Chefs - in einem gemeinsamen Hintergrundgespräch angekündigt.
Mit 4 Millionen Euro werden Eltern von Schulern in Volkssschulen, NMS und Polytechnikum entlastet.

Wien greift bei Schulmaterialien finanziell unter die Arme

10.01.2018 Der Wiener Gemeinderat beschließt am heutigen Mittwoch zwei Projekte in Sachen Bildung. Zum einen soll der Ausbau der Volksschule in der Quellenstraße, zum anderen die finanzielle Förderung für Schulmaterialien in Wien beschlossen werden.
Auf den Wiener Einkaufsstraßen gibt es im Februar 2018 wieder einige Aktionen.

(Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im Februar 2018

10.01.2018 Auch im Februar 2018 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Aktionen. Hier ein Überblick nach Bezirken.
Strache kommt auch als Vizekanzler zum Akademikerball

Auch als Regierungsmitglied: Strache will wieder am Akademikerball teilnehmen

11.01.2018 Der Wiener Akademikerball bekommt mit dem Eintritt der FPÖ in die Regierung neue Brisanz. Die Sicherheitsbehörden rechnen mit wieder heftigeren Demos. Einige zu Ministern avancierte Freiheitliche verzichten heuer laut "SN" auf die Teilnahme. Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) geht aber am 26. Jänner zum Burschenschafterball, wenn nichts Gröberes dazwischenkommt, sagte ein Sprecher.
Die Frist für den Sekundär-Insolvenzantrag von Niki läuft am Donnerstag aus.

Niki-Insolvenz: Antragsfrist endet bald, Regierung in Gespräche eingebunden

10.01.2018 Für ihren Sekundär-Insolvenzantrag hat die Air-Berlin-Tochter Niki nur mehr bis Donnerstag Zeit. Die Regierungsspitze hat am Mittwoch im Ministerrat bekundet, in Gespräche eingeschaltet zu sein.
Ab April 2018 ist alles neu bei ÖBB-Bordverpflegung.

"Mit Genuss unterwegs": Neue Bordverpflegung bei den ÖBB

10.01.2018 Ab April ist bei der ÖBB-Bordverpflegung nicht nur das Angebot neu, das Service wird auch digitalisiert. Einmal an Bord kann man so alle Speisen direkt an seinen Platz bestellen.
Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) sprachen über die Pläne zum Arbeitslosengeld

"Hartz IV"-Debatte: Regierung will neues Arbeitslosengeld-Modell bis Jahresende

10.01.2018 Es ist fix: Bei Arbeitslosen wird künftig auf ihr Vermögen zugegriffen werden können, allerdings nur bei jenen, die erst kurz ins System einzahlen und sich "durchschummeln" wollen. Mit dieser Festlegung hat die Regierungsspitze am Mittwoch versucht, die Diskussion über die Einführung eines "Hartz IV"-Modells in Österreich zu beenden.
Die Rinderhalle im Wiener stadteil St. Marx soll ganzjährig geöffnet bleiben.

Wiener Marx-Halle lockt mit ganztägigen Öffnungszeiten und breitem Angebot

10.01.2018 Die Event-Agentur HEY-U hat als neuer Betreiber der Marx-Halle Großes vor. Neben Gastronomie und einem Marktbereich soll auch ein Co-Working-Space in der Halle untergebracht werden, die künftig ganztägig geöffnet ist.
Nach dem Mord an seiner Mutter wird der 17-Jährige in eine Anstalt eingewiesen.

Mutter in Wien-Penzing getötet: 17-Jähriger wird in Anstalt eingewiesen

10.01.2018 Das Urteil gegen jenen 17-Jährigen, der im März 2017 seine Mutter mit mehreren Messerstichen getötet hat, steht nun fest. Der Jugendliche wurde am Mittwoch in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.
Die gute Konjunktur erleichterte die Jobvermittlung

Positiv-Bilanz: 2017 fanden über 600.000 Arbeitslose einen neuen Job

10.01.2018 Im vergangenen Jahr hat das Arbeitsmarktservice (AMS) 604.356 Jobsuchenden eine neue Arbeitsstelle verschafft - das waren um 3,2 Prozent oder 18.928 Personen mehr als 2016. Die Arbeitsvermittler führen die Steigerung auf die erstarkende Konjunktur zurück. Der neue Job wurde dabei relativ rasch gefunden.
Klaus Hübner bleibt Kammern-Präsident.

Neuer Name für KWT: Kammer nun für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer tätig

10.01.2018 Die "Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT)" hat seit Anfang Jänner einen neuen Namen. Damit werde die neue Gesetzeslage aufgegriffen.
2017 wurden mit 5.433 Fahrzeugen um fast die Hälfte mehr Elektro‐Pkw neu zugelassen.

Pkw-Neuzulassungen 2017: Elektroautos vor allem in Wien beliebt

10.01.2018 Mit mehr als 350.000 Pkw-Neuzulassungen im Jahr 2017 hat der Automarkt in Österreich deutlich zugelegt. Die meisten Elektroautos wurden dabei in bevölkerungsreichen Bundesländern wie Wien zugelassen.
Verkehrsminister Norbert Hofer schließt einen Vermögenszugriff bei Langzeitarbeitslosen nicht aus.

FPÖ-Minister Hofer will Vermögenszugriff bei Arbeitslosen nicht ausschließen

10.01.2018 FPÖ-Minister und Regierungskoordinator Norbert Hofer schließt einen Vermögenszugriff bei Langzeitarbeitslosen nicht aus. Das solle zwar nicht generell der Fall sein, es gebe aber Fälle, in denen es gerecht sei. Besonders junge Langzeitarbeitslose sollen zur Kasse gebeten werden.
BK Sebastian Kurz (l.) und VK Heinz Christian Strache nach der Ministerrats-Sitzung zum Familienbonus

Familienbonus im Ministerrat beschlossen - Kurz: "Niemand steigt schlechter aus"

10.01.2018 Erfreut haben sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) am Mittwoch über den Ministerratsbeschluss zum Familienbonus gezeigt. Eines der zentralen Ziele, nämlich die Entlastung für Familien werde damit umgesetzt, stellte Kurz nach der Regierungssitzung fest. Strache sprach überhaupt von der "größten Familienentlastung in der Geschichte Österreichs".
Im Abfalllogistikzentrum der MA 48 in Simmering werden beschlagnahmte illegale Wettautomaten zerstört

Zerstörung beschlagnahmter illegaler Wettautomaten hat in Wien begonnen

10.01.2018 Am Mittwoch hat die Stadt Wien mit der Vernichtung von illegalen Wettautomaten begonnen. Im Beisein der zuständigen Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) wurden die ersten 53 von insgesamt 430 beschlagnahmten Geräten im Flachbunker des Abfalllogistikzentrums der MA 48 in Simmering zerstört.
Am Wiener Praterstern wurden Polizisten bei einer Identitätskontrolle angegriffen.

Wien-Leopoldstadt: Mann greift Polizisten bei Ausweiskontrolle an

10.01.2018 Zu einem gewalttätigen Übergriff auf einen Polizeibeamten kam es am 9. Jänner in Wien Leopoldstadt. Ein Mann attackierte Polizisten mit Faustschlägen.
Tag 9 des BUWOG-Prozesses startete mit einer scharfen Rüge.

Tag 9 im BUWOG-Prozess: Grasser-Verteidiger erhält Rüge von Richterin

10.01.2018 Der neunte Verhandlungstag im BUWOG-Prozess startete mit einer scharfen Rüge der Richterin Marion Hohenecker für Grassers Verteidiger Manfred Ainedter, da der Anwalt die Schöffen angesprochen hatte.
82 stationäre Radargeräte sind in Wien aufgestellt - nur 17 davon sind auch in Betrieb.

Abzocke oder Abschreckung? So wird in Wien geblitzt

10.01.2018 Radarfallen werden von Autofahrern oft als Abzocke gesehen. Die Polizei dementiert die Vorwürfe und verweist auf die Verkehrssicherheit. In Wien wird etwa nach verschiedenen Kriterien kontrolliert.
Die Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Radfahrerin stößt in Wien-Landstraße gegen Autotür: Schwer verletzt

10.01.2018 In Wien-Landstraße wurde am Dienstag eine 48-jährige Radfahrerin schwer verletzt, als sie bei einem abgestellten PKW vorbeifahren wollte und der Lenker des Autos die Fahrertür öffnete.
Am Westbahnhof wurde ein 17-Jähriger verhaftet

Brandmelder am Hauptbahnhof betätigt, ÖBB-Mitarbeiter verletzt: 17-Jähriger verhaftet

10.01.2018 Am Dienstagabend kam es am Hauptbahnhof zu einem Polizeieinsatz, nachdem zwei Jugendliche im dritten Untergeschoß einen Brandmelder ohne Grund betätigten und sechs Notausgangs-Schilder beschädigten.
Wer kennt diesen Mann?

Handtaschenraub in Wien-Favoriten: Polizei fahndet nach Täter

10.01.2018 Anfang Dezember wurde einer 27-jährigen Frau in Wien-Favoriten ihre Handtasche von einem bislang unbekannten Täter gestohlen. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.
Vermeintlich kleine Laserpunkte können das gesamte Gesichtsfeld von Piloten blenden.

Wien: Laser-Attacken behindern Hubschrauber-Einsätze

10.01.2018 In Stuttgart wurde kürzleich ein Mann festgenommen, der Laserpointer-Attacken auf Flugzeuge - darunter eine AUA-Maschine - durchgeführt hatte. Auch in Wien nehmen solche Attacken zu, nämlich auf Hubschrauber. Der vermeintliche Spaß kann aber sehr gefährlich werden.
Wer in Wien einen guten Kebab essen will, muss nicht weit gehen. Wir haben die Top 10 +1 Kebabs in Wien zusammengestellt.

Top 10 +1: Die elf besten Kebab-Läden in Wien

22.08.2018 Egal wie zäh, trocken, grindig oder teuer - die richtige Uhrzeit macht den Döner erst so richtig schmackhaft. Wer jedoch nicht um 4 Uhr in der Früh seinen Heißhunger stillen, sondern in Wien einen richtig guten Kebab essen will, für den haben wir nicht die Top 10, sondern die Top 11 Lokale zusammengesucht.
In der Wohnung des 38-jährigen Wieners wurde eine Marihuana-Plantage entdeckt.

Wiener nach Diebstahl in NÖ ausgeforscht: Marihuana-Plantage in Wohnung

10.01.2018 Im niederösterreichischen Biedermannsdorf im Bezirk Mödling wurde am 3. Dezember eine Geldbörse gestohlen. Als in Wien-Favoriten noch am selben Tag ein vierstelliger Bargeldbetrag mit der entwendeten Bankomatkarte behoben wurde, gelang es der Polizei einen 38-jährigen Wiener auszuforschen, der für die Tat verantwortlich sein soll. In seiner Wohnung wurde eine Suchtgiftplantage sichergestellt.
Es gibt verschiedene Auslöser, die zu Bluttaten innerhalb von Familien führen können.

Kindstötung in Wiener Spital: Psychische Erkrankungen spielen oft eine Rolle

11.01.2018 Vergangene Woche soll eine Mutter ihr Baby in einem Wiener Donauspital erstickt haben. Danach versuchte die 37-Jährige sich das Leben zu nehmen. Bei solche Vorfällen innerhalb von Familien spielen meist psychische Erkrankungen eine Rolle.
Am Samstag wird eine Großdemonstration gegen die Regierung in Wien stattfinden

Großdemonstration gegen schwarz-blaue Regierung am Samstag in Wien

13.01.2018 Mehrere Organisationen, Bündnisse und Initiativen werden zusammen am Samstag, den 13. Jänner 2018, zu einer Großdemonstration ("Neujahrsempfang") gegen die neue schwarz-blaue Regierung in Wien aufrufen. Vom Westbahnhof führt die Route über die Mariahilfer Straße bis zum Ballhausplatz, um 14 Uhr soll die Demo laut den Veranstaltern beginnen.
Youtuber Logan Paul könnte nach seinem Leichen-Video Probleme mit der Polizei bekommen.

Logan Paul veröffentlicht Video mit Leiche: Japanische Polizei will Youtuber vernehmen

10.01.2018 Logan Paul besuchte den "Selbstmordwald", um seinen Youtube-Vlog zu befüllen. Dort stieß er tatsächlich auf eine Leiche. Doch anstatt das Video zu löschen, veröffentlichte der Youtuber den Clip. Nun will ihn die japanische Polizei vernehmen.