AA

„Elektronischer Speakers’ Corner“ eröffnet

1.09.2011 Außenministerin Plassnik hat am Sonntag auf dem Wiener Ballhausplatz einen von der unabhängigen Projektgruppe 25 Peaces gestalteten elektronischen Speakers’ Corner eröffnet.

Theater an der Wien als Opernhaus

1.09.2011 Inaugurationskonzert mit Wiener Symphonikern unter Placido Domingo - Viel Applaus für Solisten Thomas Quasthoff und Julian Rachlin - Häupl: „Ein für Wien unverzichtbares Haus“.

Regierung empfängt EU-Kommission

1.09.2011 In der Wiener Hofburg steht am Montag das erste Großereignis der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft auf dem Programm - Es handelt sich dabei um ein Treffen der EU-Kommission und der Bundesregierung.

Anmeldung für Kindergärten läuft

1.09.2011 Die Anmeldung für die städtischen Kindergärten hat begonnen. Noch bis Februar können alle, die einen Kinderbetreuungsplatz brauchen, ihre Kinder bei einer Krippe oder einem Kindergarten der Stadt Wien anmelden.

ÖAMTC-Protest: Nein zu Tempo 50-Schikanen

1.09.2011 Seit Bekanntwerden der Tempo 50-Schikane im Wiener Gemeindegebiet laufen die ÖAMTC-Mitglieder Sturm. Der Club erhält pro Minute im Schnitt vier Mails und unzählige Anrufe von verärgerten Autofahrern.

Taxifahrer überwältigte Angreifer

1.09.2011 Freitag Abend, kurz nach 19.00 Uhr, wurde in Wien 7., Lindengasse, auf der Straße ein 39-jähriger Taxilenker aus Niederösterreich von einem Obdachlosen mit einem Klappmesser angegriffen.

Bischof warnt vor Christenverfolgung in Europa

1.09.2011 In einem Interview in der Montag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" warnt der Salzburger Weihbischof Andreas Laun vor einer "Verfolgung des Christentums".

Scheinehe: Strafen auch für Inländer

1.09.2011 Mit einem neuen Gesetz wird der Scheinehe der Kampf angesagt. Seit Jahresbeginn macht sich auch der österreichische Ehepartner strafbar, wenn er nur wegen der Aufenthaltsbewilligung vor den Altar tritt.

Einsturzgefahr am Schottenhof in Penzing

1.09.2011 Aufgrund der erheblichen Schneemenge der letzten Tage hatte sich auf den Dachkonstruktionen zweier Gebäuden am Schottenhof am Freitag gegen 14.45 Uhr eine zirka 50 bis 80 Zentimeter dicke Schneedecke gebildet.

EU-Plakate: "Sexistischer Schmarren"

1.09.2011 Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (S) hat die mittlerweile von der Bildfläche verschwunden EU-Plakate des Projekts "Peace gerollt" als "sexistischen Schmarren" bezeichnet, obwohl er sie gar nicht gesehen haben will. 

Neue MA 24 im Rathaus gebildet

1.09.2011 Um Finanzierung und Planung zu bündeln, wird es ab Februar eine neue Magistratsabteilung 24 für Gesundheits- und Sozialplanung geben. Die Verantwortlichkeit dafür liegt beim Gesundheitsressort.

"PEACE vermutet" startet am Sonntag

1.09.2011 Nach einer umstrittenen Plakataktion und den "rollenden EU-Flaggen" startet "25 peaces" am Sonntag die nächste Aktion im Zusammenhang mit Österreichs EU-Präsidentschaft: den "Speaker's Corner".

Stau-Wochenende steht bevor

1.09.2011 Die Autofahrer erwartet ein verkehrsreiches Wochenende: In ganz Österreich und in den meisten deutschen Bundesländern gehen die Weihnachtsferien zu Ende. Dasselbe gilt für Bulgarien und Rumänien.

Dreikönigsaktion für Südafrika

1.09.2011 Die heiligen drei Könige ziehen wieder in Gestalt der Sternsinger von Haus zu Haus. Das im Rahmen der Dreikönigsaktion gesammelte Geld kommt heuer vor allem Südafrika zugute.

"Richtiges" Neujahrsbaby war Hausgeburt

1.09.2011 Das "richtige" Wiener Neujahrsbaby wurde erst fünf Tage nach seiner Geburt bekannt. Nach Angaben des glücklichen Jungvaters kam Töchterchen Vera bereits um 0.20 Uhr zur Welt.

Vor 50 Jahren wurde die "Air Austria" gegründet

1.09.2011 Der 9. Jänner ist ein historischer Tag für die österreichische Luftfahrt: Auf dieses Datum fällt die Gründung der Fluggesellschaft „Air Austria“, einer Vorläuferin der heutigen Austrian Airlines (AUA).

Überfall auf Spiellokal

1.09.2011 Am Donnerstag gegen 18.00 Uhr wurde die Polizei in den 17. Bezirk, Hernalser Hauptstraße zu einem Spiellokal beordert. Zwei unbekannte Täter, mit schwarzen Mützen maskiert, bedrohten die Angestellte mit Faustfeuerwaffen.

Überfall auf Supermarkt - Täter flüchtig

1.09.2011 Am Donnerstag gegen 20.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Überfall in den 20. Bezirk, Klosterneuburger Straße beordert. Grund war ein Überfall auf eine Supermarktfiliale.

Große Liebe inbegriffen

1.09.2011 Viele Österreicher und gerade besonders viel Wiener sind Single - eine große Zahl davon nicht freiwillig. PARSHIP.at bietet Singles erstmals die „Große-Liebe-Garantie“.

Weiterarbeit mit Domingo

1.09.2011 Pläne weit über das Mozartjahr hinaus hegt das Theater an der Wien, das am Sonntag mit einem „Inaugurationskonzert“ unter der musikalischen Leitung von Placido Domingo seine Wiedereröffnung als Opernbühne feiert.

Wiener U-Bahn wird zweisprachig

1.09.2011 Mit der EU-Präsidentschaft gibt sich Wien auch kosmopolitischer: Die Hinweisschilder in der Wiener U-Bahn sowie in Bussen und Bim werden zweisprachig und "geschlechtsneutral".

Islamischer Friedhof: Bau verzögert sich

1.09.2011 Der Bau des ersten islamischen Friedhofs Österreichs in Wien-Liesing verzögert sich weiter: Der Winter bremst derzeit die ohnehin ins Stocken geratenen Bauarbeiten.

18-Jährige dealte mit Drogen

1.09.2011 18-jährige Wienerin, die insgesamt rund 1,3 Kilogramm Speed sowie etwa 1.200 Stück Ecstasy verkauft haben soll, verhaftet. Sie soll bereits mit 16 zu dealen begonnen haben.

EU-Ratspräsidentschaft: Staus erwartet

1.09.2011 Am kommenden Montag könnten die Wiener erstmals die EU-Ratspräsidentschaft Österreichs zu spüren bekommen, und zwar durch Verkehrsbehinderungen.

Zwei bewaffnete Raubüberfälle

1.09.2011 Bewaffnete Raubüberfälle auf Gaststätte und Supermarkt in Wien - Täter entkamen jeweils unerkannt - In beiden Fällen konnten die Täter mitsamt der Beute entkommen.

Die EU rollt durch Wien

1.09.2011 Das Rot der Wiener Linien ist auf den Zügen der Linie D den bunten Farben der EU-Mitgliedsländer gewichen. Für die Dauer der EU-Präsidentschaft gibt es "rollende Flaggen", berichtet ORFon.

Wiens neues altes Opernhaus

1.09.2011 Die Ära des Musicals im Theater an der Wien ist vorbei. Ab heuer werden in dem Haus wieder Opern aufgeführt. Wenige Tage vor der Eröffnung wird das Theater am Mittwoch offiziell präsentiert, meldet ORFon.

Kanonen und Raketen in Wien

1.09.2011 Nicht die Russen, sondern die EU-Polituker kommen: Für EU-Tagungen in Wien, Salzburg und Innsbruck werden Flugverbotszonen eingerichtet und von Abfangjägern überwacht.

Gretl Schörg 91-jährig gestorben

1.09.2011 Die Operettensängerin und Schauspielerin Gretl Schörg ist am Mittwochabend kurz vor ihrem 92. Geburtstag nach langer, schwerer Krankheit in Wiener Privatklinik Döbling gestorben.

Baukran hielt Grätzel in Atem

1.09.2011 30 Meter hoher Baukran drohte umzustürzen - Bürohäuser und Hotel in Wien evakuiert - Die Esslinggasse in der City war von 14.00 Uhr bis spät in die Nacht gesperrt.

Tempo 50: Extrawurst für die Bim

1.09.2011 Spätestens in zwei Wochen soll die Wiener Straßenbahn wieder schneller als 50 km/h fahren dürfen - Rechtliche Bedenken Grund für kurzfristige Einbremsung.

Gemeindebau für Ausländer schon geöffnet

1.09.2011 Die Öffnung der Wiener Gemeindebauten für Nicht-EU- Ausländer kommt früher als erwartet - Faymann-Büro rechnet mit rund 1.000 Wohnungsvergaben pro Jahr - Voraussetzung ist mindestens fünfjähriger legaler Aufenthalt.

Tempo 50 gilt auch für die Bim

1.09.2011 Tempo 50 in Wien gilt nicht nur für Autos und Lkw, sondern auch für die völlig abgasfreien Straßenbahnen. Diese muss auf Strecken, wo sie bisher 60 oder 70 km/h fahren durfte, das neue Limit ebenfalls einhalten.

Anklage wegen Mordversuchs

1.09.2011 Ende November wurde der damals sechs Wochen alte Alexander ins SMZ-Ost eingeliefert. Er war von seinem Stiefvater durch heftiges Schütteln schwer verletzt wurden. Gegen den Mann wurde die Anklage nun auf Mordversuch geändert.

Neue Postkästen bis Ende Juni

1.09.2011 Noch bis Ende Juni 2006 haben Hausverwalter und –besitzer Zeit, die neuen Postkästen zu montieren. Danach drohen hohe Geldstrafen. Rund die Hälfte der Postkästen ist bereits ausgetauscht.

Baustopp dank Österreichs EU-Vorsitz

1.09.2011 Im ersten Halbjahr des heurigen Jahres kommt es in Wien aufgrund von Österreichs EU-Vorsitz zu einem regelrechten Baustopp. Dieser soll den reibungslosen Ablauf der EU-Präsidentschaft gewährleisten.

Taxifahren wird wieder teurer

1.09.2011 Wer in Wien mit dem Taxi fährt, muss seit Jahresbeginn beim Bezahlen tiefer in die Tasche greifen. Vor allem auf kürzeren Strecken machen sich die neuen Tarife deutlich bemerkbar - 40 Cent mehr auf fünf Kilometern.

Seipel streift 246.400 Euro pro Jahr ein

1.09.2011 Der Direktor des Kunsthistorischen Museums, Wilfried Seipel, führt die Liste der Einkommen der Kulturmanager mit über 246.000 Euro pro Jahr an - Holender verdient 240.000 Euro, Bachler 227.000 Euro.

Mehrer Kinder sexuell belästigt

1.09.2011 Ein bisher unbekannter Mann soll am Sonntag in Gerasdorf (Bezirk Wien Umgebung) mehrere Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren sexuell belästigt haben - Täter bot Minderjährigen Geld für unsittliche Handlungen.

92.864 Personen ohne Job in Wien

1.09.2011 In Wien verzeichnete das AMS im Dezember 2005 einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 3,5 Prozent (3.112 Personen) im Vergleich zum Dezember 2004 - Frauen und Ausländer vom Anstieg besonders betroffen. Job-Börse

Soll in Wien die City-Maut kommen?

1.09.2011 Autofahrer in der schwedischen Hauptstadt Stockholm müssen ab sofort Mautgebühren für Fahrten in der Innenstadt entrichten - ein bis zwei Euro Gebühr - ein Modell für Wien, um das Verkehrs- und Feinstaubproblem in den Griff zu bekommen?

Tausende Lifte ohne Notrufsystem

1.09.2011 Alle Lifte in Wien müssten mit einem Notrufsystem ausgestattet sein. In den kommenden Wochen wird die Baupolizei der Stadt Wien die seit Jahresbeginn geltende Regelung überprüfen - bei Nichtumsetzung drohen 21.000 Euro Strafe.

Einbruch bei Ex-Innenminister Strasser

1.09.2011 In Döbling haben Einbrecher das Wohnhaus von Ex-Innenminister Ernst Strasser (ÖVP) heimgesucht. Das berichtet die Tageszeitung "Kurier" in ihrer Dienstag-Ausgabe - Täter scheiterten aber am Tresor.

Impfaktion gegen Zecken beginnt

1.09.2011 Auch wenn im Moment eher grippale Infekte die Menschen in die Arztpraxen treiben und die jährliche Influenzawelle erst bevorsteht: Auf den „Zeckenschutz“ sollte man nicht vergessen!