AA

Teuerste Oldtimer der Welt in Wien

7.09.2006 Am Donnerstag startet der erste Louis Vuitton Classic Boheme Run in Österreich.

Wien bekommt neues Fleischzentrum

7.09.2006 Der Bau des neuen Fleischzentrums "f-eins" am Großmarkt Wien-Inzersdorf beginnt. Der Vollbetrieb wird für den Winter 2007 erwartet.

Saliera: Vier Jahre Haft für Mang

7.09.2006 Zu vier Jahren unbedingter Haft ist am Donnerstag Robert Mang verurteilt worden, der am 11. Mai 2003 mit dem Diebstahl der wertvollen Saliera aus dem KHM für Schlagzeilen gesorgt hatte.

Miserables Zeugnis für Wiener Würstelstände

7.09.2006 Acht von zehn untersuchten Betrieben schnitten schlecht ab. Ranziges Öl und mangelnde Hygiene als Kritikpunkte.

Der Goleador tritt wieder an

7.09.2006 Der Verein neunerHAUS veranstaltet am Samstag sein erstes Benefiz-Fußballturnier. Pünktlich um 9:09 Uhr erfolgt am Platz des ASKÖ Brigittenau der Anpfiff des Spiels. Mit Krankl.

Cafe Drechsler öffnet erst im Dezember

7.09.2006 Das Cafe Drechsler am Wiener Naschmarkt wird im nahenden Herbst noch kein Zufluchtsort werden - denn die Eröffnung verzögert sich.

Kampusch: „Sternstunde des ORF“

7.09.2006 Das Fernsehinterview mit Natascha Kampusch „ist sicher eine Sternstunde des ORF“, sagte OGM-Chef Wolfgang Bachmayer am Dienstagabend im APA-Gespräch.

TV-Duell: Gusenbauer gegen Strache

7.09.2006 Keine wirkliche Annäherung zwischen den beiden Parteien hat Mittwoch Abend das zweite ORF-TV-Duell zur Nationalratswahl zwischen SPÖ-Chef Gusenbauer und dem FPÖ- Vorsitzenden Strache gebracht.

Präsident Fischer auf Staatsbesuch in der Schweiz

7.09.2006 Bundespräsident Fischer absolviert von Donnerstag bis Samstag einen Staatsbesuch in der Schweiz.

Dior, Armani & Co. für Vier- bis 14-Jährige

7.09.2006 Dior, Armani & Co. kleiden nicht nur die großen Reichen und Schönen, viele Edel-Labels schneidern auch für die kleine Kundschaft. In Wien haben betuchte Eltern und ihre „Designer-Kids“ jetzt eine neue Anlaufstelle.

Wiener sind "sehr bewegt"

6.09.2006 In den Kaffeehäusern und Lokalen in Wien war das Interesse am ersten TV-Interview mit Natascha Kampusch groß. Im Cafe Soferl am Naschmarkt zeigte der Bildschirm ausnahmsweise kein Fußballspiel.

Herz-Kreislauf-Probleme ohne Arzt

6.09.2006 Natascha Kampusch berichtete in ihrem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „News“, das am Mittwochnachmittag in den Handel kam, über Herz-Kreislauf-Probleme. Ärztliche Hilfe bekam sie natürlich nicht.

Malerei-Monument am Ringturm

6.09.2006 Der Maler Christian Ludwig Attersee macht keine halben Sachen: „Ich schaffe in Wien das größte Malerei-Monument der Welt.“

Schon einmal erfolglos geflüchtet

6.09.2006 Natascha Kampusch wollte schon einmal vor ihrem endgültigen Entkommen ihrem Kidnapper Wolfgang Priklopil entfliehen. „Einmal wollte ich am Gürtel aus dem Auto springen. Aber er hat mich festgehalten.

Mehr als 10 Jahre Knast

6.09.2006 Natascha Kampusch dachte, ihrem Entführer Wolfgang Priklopil drohten 20 Jahre Haft. Dass er mit maximal zehn Jahren Gefängnis bestraft worden wäre, hat sie nach ihrer Flucht erfahren.

Natascha plante jahrelang!

6.09.2006 Nataschas Interview ist jetzt überall zu lesen: Jahrelang hat sie die Flucht geplant, vorsichtig das Vertrauen Priklopils gewonnen, nur nicht zu viel riskiert, bis es endlich klappte!

SP-Sondersitzung zur Bildung

6.09.2006 Mitten im Wahlkampf und rechtzeitig zu Schulbeginn beantragte die SPÖ eine Sondersitzung des Nationalrates zum Thema „Bildungsnotstand“ - mit einer Dringlichen Anfrage Gehrers.

Meduni weitet Platzangebot aus

6.09.2006 Die Medizinische Universität Wien (MUW) stellt für den zweiten Studienabschnitt befristet mehr Studienplätze zur Verfügung und baut so die Warteliste für das Humanmedizinstudium rascher ab als erwartet.

Kampusch-Medienhype geht weiter

6.09.2006 Der Medienhype um Natascha Kampusch werde am Mittwoch mit den ersten Interviews zwar einen Höhepunkt erreichen - das Ende sei allerdings nicht erreicht, glaubt Fritz Hausjell, Professor am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien.

Kein Gammelfleisch in Wien

6.09.2006 Das Wiener Marktamt hat bei den im Zusammenhang mit "Gammelfleisch" übermittelten fünf Unternehmen 17 Proben gezogen. Indes hat sich der Hauptschuldige in Deutschland umgebracht.

Abrissarbeiten für den Wiener Hauptbahnhof beginnen

6.09.2006 Die Arbeiten für den künftigen „Hauptbahnhof Wien“ - vormals auch Zentralbahnhof genannt - werden demnächst beginnen. Pics:

Drogendealer gesucht

6.09.2006 Wie bereits berichtet, ermittelt die Kriminaldirektion 1, seit April 2006 gegen den 26- jährigen Ronald D., wegen Verdachts des Suchtgifthandels und Suchtgiftschmuggels.

Alten Donau: Gratis-Sturm und Brote

6.09.2006 Alte Donau: Gratis-Sturm und Brote für Bootsfahrer. Romantische Fahrten im Mondschein.

Wien verliert Kaufkraft an Umgebung

6.09.2006 Wien musste heuer durch die Stadtflucht der Wohlhabenden zwar Abstriche hinnehmen, belegt aber weiter mit 107,1 Indexpunkten (2005: 108,7) die Spitze bei heimischen Kaufkraft.

Wiener Ehepaar geriet in Seenot

6.09.2006 Ein Ehepaar aus Wien musste von der Motorbootpatrouille am Neusiedler See am Dienstagnachmittag aus Seenot geborgen werden.

Zukunft der Wiener Klimt-Villa ungewiss

6.09.2006 Die Zukunft der Wiener Klimt-Villa steht weiter in den Sternen. „Wir warten die Wahlen ab“, übte sich Markus Landerer vom Verein „Gedenkstätte Gustav Klimt“ in Optimismus.

Kampusch-Interview: "Man wird sie sehen"

6.09.2006 Natascha Kampusch stellt sich am Mittwoch erstmals der Öffentlichkeit. Im ORF-Interview wird man sie sehen.

Iran-Gespräch bei uns in Wien?

5.09.2006 Teheran hat noch keinen festen Termin für ein Treffen zwischen dem EU-Chefdiplomaten Javier Solana und Irans Atom-Unterhändler Ali Larijani festgelegt. Auch Wien könnte als Tagungsort in Frage kommen.

Faule Chefärzte bei den Kassen

5.09.2006 Der Rechnungshof kritisiert grobe Mängel bei den Chefärzten der Krankenkassen. Konkret sind die Prüfer auf zu geringe  Arbeitszeiten und großzügige Ausnahmen für Nebenjobs gestoßen.

Markus Lüpertz im Kunstforum

5.09.2006 Als dramatische Inszenierung und Erlebnis von „Ereignissen der Malerei“ präsentiert das BA-CA Kunstforum in Wien das Werk des „Malerfürsten“ Markus Lüpertz.

"Blackbox" - ein neues Theater

5.09.2006 „Cineather - Theater wie im Film“ - mit diesen Schlagworten startet die Schauspielschule „Act&Fun“ im neunten Jahr ihres Bestehens ein neues Theater in Wien: Die "Blackbox".

Jugendbande klaute Fahrräder

5.09.2006 Den Aktivitäten einer Jugendbande haben jetzt Ermittler des Wiener Kriminalkommissariats Süd ein Ende gesetzt.

Tödlicher Stromunfall bei Kläranlage

5.09.2006 Ein tödlicher Stromunfall hat sich am Dienstag am Gelände der Kläranlage Moosbrunn (Bezirk Wien-Umgebung) ereignet.

Zeigt Natascha ihr Gesicht?

5.09.2006 Hohe Einschaltquoten dürften am Mittwoch garantiert sein, wenn ORF 2 ab 20.15 Uhr das erste TV-Interview mit Natascha Kampusch ausstrahlt. Ob sie ihr Gesicht zeigt, ist noch offen.

Änderungen bei Einbahnen

5.09.2006 Ab Mittwoch 6.9.2006 gilt im 3. Bezirk - Landstraße eine geänderte Einbahnführung.

Partielle Mondfinsternis

5.09.2006 Eine partielle Mondfinsternis sehen die Besucher des schmucken Freiluft-Planetariums auf dem Georgenberg am Donnerstag, 7. September.

Caritas-Angebote zum Schulbeginn

5.09.2006 Bis 16. September werden in den "carlas" Schultaschen, Schreibtische und Sessel zu besonders günstigen Preisen abgegeben.

"Kinder & Co" - Die dritte Ausgabe

5.09.2006 Kletterturm, Rutsche oder Labyrinth: Lukas und Marcel haben Wiens Spielplätze getestet.

Roman Gregory als Wiener Dean Martin

5.09.2006 Roman Gregory hatte schon immer ausgefallene Ideen. Zuletzt trat er mit einer Mischung aus Songs von Dean Martin, Wiener Liedern und Kabarett vor sein Publikum.

Wien fordert Mindestsicherung

5.09.2006 Wien fordert angesichts der seit dem Jahr 2000 exorbitant gestiegenen Zahl an Sozialhilfeempfängern eine bundesweite bedarfsorientierte Mindestsicherung.

Gammelfleisch auch in Wien

5.09.2006 Im Zuge des Fleischskandals in Deutschland gab das österreichische Gesundheitsministerium auch eine Liste der betroffenen heimischen Bundesländer bekannt. Wien ist dabei.

Österreicher: "Grasser intelligent"

4.09.2006 Finanzminister Karl-HeinzGrasser (V) ist für die Österreicher der „intelligenteste Politiker". Alfred Gusenbauer ist der nach Elisabeth Gehrer (V) „einfallsloseste" und „naivste".

"Eiserner Vorhang" No IX

4.09.2006 Zum neunten Mal ist der Eiserne Vorhang der Wiener Staatsoper von einer berühmten Künstler-Persönlichkeit neu gestaltet worden: Am Montag wurde das neue Kunstobjekt präsentiert.

Rotlicht-Sperrlisten im Fahndervisier

4.09.2006 Zu den so genannten Sperrlisten der Wiener Polizei, durch die bis zu 300 Lokale im Rotlicht-Milieu von Razzien ausgenommen worden sein sollen, hat jetzt das Büro für Interne Angelegenheiten (BIA) des Innenministeriums Ermittlungen aufgenommen.

Schulbeginn im Wahlkampffieber

4.09.2006 Ganz im Zeichen des Wahlkampfs stand der Schulbeginn. Die Parteien nutzten die Gelegenheit, ihre Bildungs-Anliegen zu trommeln und sparten natürlich nicht mit gegenseitiger Kritik.

SMS-Fragen an Gusenbauer

4.09.2006 SMS-Fragen an Alfred Gusenbauer? Um speziell für die jungen Wähler erreichbar zu sein, bietet die SPÖ die Chance, an 0828/ 22 500 ein SMS zu schicken - das auch rasch beantwortet werden soll.