Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Kommission entlastet die Soldaten, die am Golan im Einsatz waren.

Tote am Golan: UNO-Soldaten von Untersuchungskommission entlastet

5.06.2018 Die Kommission, die das Verhalten österreichischer UNO-Soldaten am Golan im Zusammenhang mit der Ermordung syrischer Geheimpolizisten im September 2012 untersuchte, kam zu folgendem Ergebnis: "Das Verhalten der österreichischen UNDOF-Soldaten entsprach der für sie geltenden (völkerrechtlichen) Auftrags- und Weisungslage und war somit mandatskonform", wurde am Dienstag mitgeteilt.
Der Anhalteplatz Kaisermühlen in Wien-Donaustadt wurde saniert.

Anhalteplatz Kaisermühlen in Wien-Donaustadt nach Sanierung wiedereröffnet

5.06.2018 In Wien-Donaustadt wurde am Montag der sanierte Anhalteplatz am Autobahn-Knoten Kaisermühlen eröffnet. Der Platz dient den Polizisten der LVA zur Kontrolle von Schwerverkehr und Gefahrenguttransporten.
Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. / Symbolbild

Wien-Rudolfsheim: PKW-Fahrer begeht Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer

5.06.2018 Am Montag ereignete sich gegen 09:05 Uhr in der Hütteldorfer Straße in Wien-Rudolfsheim ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Lenker und einem 40-jährigen Radfahrer.
Der Mopedfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Mopedfahrer in Wien-Wieden von Bus erfasst: Mehrere Knochenbrüche

5.06.2018 Am Montag kam es in Wien-Wieden zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Mopedfahrer mehrere Knochenbrüche und andere schwere Verletzungen erlitt.
Der Verdächtige wurde festgenommen.

91-Jähriger in Wien nach Bargeldbehebung überfallen und ausgeraubt: Verdächtiger in Haft

5.06.2018 Bereits Mitte Mai wurde ein 91-Jähriger von einem Mann in Wien-Landstraße überfallen und ausgeraubt, nachdem er zuvor Bargeld behoben hatte. Die Polizei konnte nun einen Verdächtigen festnehmen.
Wien klagt beim VfGH gegen das Rauchergesetz.

Wien klagt gegen Rauchergesetz: Verfassungsrechtler sehen kaum Chance

5.06.2018 "Ich fürchte, dass die Gemeinde Wien eine Bauchlandung erfahren wird", meint Verfassungsjurist Theo Öhlinger zur Klage gegen die Aufhebung des Rauchverbots beim Verfassungsgerichtshof (VfGH). Auch Heinz Mayer sieht wenig Chancen.
Bildungsminster Faßmann kündigte "Nachschärfungen" bei der Zentralmatura an.

Bildungsminister Faßmann will Zentralmatura "nachschärfen"

5.06.2018 Angesichts der schlechten Ergebnisse bei der Mathematik-Zentralmatura sollen die Prüfungen laut Bildungsminister Heinz Faßmann reformiert werden. Er könne sich beispielsweise "Nachschärfungen" bei den Instrumenten vorstellen.
Walter Meischberger ist am 35. Tag des Buwog-Prozesses am Wort.

Tag 35 im Buwog-Prozess: Bestechungsvorwürfe gegen Meischberger

5.06.2018 Am bereits 35. Verhandlungstag im Buwog-Prozess will der Zweitangeklagte Walter Meischberger die Richterin davon überzeugen, kein Bestechungsgeld angenommen oder weitergeleitet zu haben. Wir berichten im Live-Blog.
Am Bio-Bauernhof warten unter anderem Kühe, Schafe und Kücken.

Bio-Bauernhof: Sommerferien am Landgut Wien Cobenzl

5.06.2018 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren können bereits zum vierten Mal einen Teil ihrer Sommerferien am Landgut Wien Cobenzl zwischen Pferden, Hasen und Ziegen verbringen.
Der verunfallte Mercedes in Wien-Favoriten brannte komplett aus.

Nach Unfall: Mercedes brannte in Wien-Favoriten komplett aus

5.06.2018 Zu einem schweren Autounfall kam es in der Nacht auf Dienstag auf der Leopoldsdorfer Straße in Wien-Favoriten. Ein Pkw prallte dabei gegen einen Alleebaum und fing Feuer. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.
Katy Perry lieferte eine Show voller Reize in der Wiener Stadthalle.

Katy Perry lieferte bunte Show samt Reizüberflutung in der Wiener Stadthalle

5.06.2018 Am Montag machte Katy Perry im Rahmen ihrer "Witness"-Tour auch Halt in Wien. In der Stadthalle heizte die Sängerin ihren Fans mit akrobatischen Show-Einlagen, skurrilen Outfits und mit viel guter Party-Laune ein - dabei blieb die Musik selbst aber meist auf der Strecke.
Am Naschmarkt findet ab Donnerstag der 3. Mottomarkt zum Thema "Vatertag" statt.

Mottomarkt am Wiener Naschmarkt zum Thema "Vatertag"

5.06.2018 Wurst, Speck, Edelbrände, Chili con carne oder alles vom Grill: der 3. Mottomarkt am Naschmarkt bietet von 7. bis 9. Juni alles, was Männerherzen höher schlagen lässt. Jeweils von 8-18 Uhr kann man entlang der Rechten Wienzeile den Vatertag am Sonntag vorfeiern.
In einer Kindersonnenbrille wurde sogar Chrome gefunden. / Symbolbild

Kindersonnenbrillen ohne Ausnahme vor UV-Strahlung geschützt

5.06.2018 Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 17 Kindersonnenbrillen, unter anderem vom Optiker, aus Modehäusern, Drogerien und Sportgeschäften, im Wert von vier bis 30 Euro getestet. Der UV-Schutz wurde dabei von allen Modellen erfüllt, allerdings ließen Stabilität, Kratzfestigkeit und das seitlich einfallende Licht bei einigen Sonnenbrillen stark zu wünschen übrig.
Albert & Tina in Wien bietet den Besuchern ein tolle Getränkeauswahl und ein erstklassiges DJ Line-up

Afterwork Clubbing "Albert & Tina" startet am 13. Juni in Wien

5.06.2018 Gemütlich ein Getränk nach der Arbeit mit Kollegen und Freunden konsumieren und den Arbeitsalltag gemütlich ausklingen lassen? Genau dies ist derzeit auf zahlreichen Afterwork-Clubbings in ganz Wien möglich. Wer zusätzlich noch etwas Kultur in Anspruch nehmen möchte, ist bei der Veranstaltung "Albert & Tina" in der Bastei der Albertina in Wien genau richtig.
Claudia Gamon kritisiert die Bundesregierung.

"Außenpolitische Widersprüche": Kritik an Putin-Besuch in Wien von NEOS

5.06.2018 Anlässlich des Wien-Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin üben die NEOS sowie mehrere Menschenrechtsorganisationen scharfe Kritik. Die Bundesregierung mache sich nicht nur unglaubwürdig, sondern schwäche auch die gemeinsame europäische Außenpolitik, so NEOS-Europasprecherin Claudia Gamon.
Die Wattgasse in Wien-Ottakring wird saniert.

Sperre und Umleitung: Wattgasse in Wien-Ottakring wird zur Baustelle

4.06.2018 Am Dienstag, 5. Juni, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit Bauarbeiten in der Wattgasse und der Wilhelminenstraße im 16. Wiener Bezirk. Die Baustellen in Ottakring werden auf zwei Phasen aufgeteilt.
Ein Polizist soll rechte Postings verfasst haben.

Wien: Polizist soll rechte Postings verfasst haben

4.06.2018 Laut einem Bericht von "Der Standard" will Karl Öllinger, Betreiber der Seite stopptdierechten.at, wegen rechter Postings eines bei einer Wiener Polizeiinspektion tätigen Niederösterreichers eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten einbringen.
Der verletzte 38-Jährige wurde per Hubschrauber nach Wien gebracht.

Autounfall im Waldviertel kostet Wienerin das Leben

4.06.2018 Bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß im Weinviertel kam Montagfrüh eine Wienerin ums Leben. Laut Polizei wurde die 25-Jährige bei Zwingendorf getötet.
Otto Wagner beeinflusste das moderne Wiener Stadtbild wie kein Zweiter - so etwa durch das Majolikahaus in der Linken Wienzeile.

100. Todestag von Otto Wagner: Die größten Hits des Wiener Meisterarchitekten

4.06.2018 Wagner? Zumindest in Wien assoziiert man unter dem Namen nicht nur Tiefkühlpizza, sondern auch einen der berühmtesten Vertreter des Jugendstils in Wien. Nicht nur seine Bauten prägen heute weiterhin das Stadtbild - auch durch den Bau der Stadtbahn erreichte der "Weltstadtarchitekt" Berühmtheit weit über Wien hinaus.
Am Montag fand die ALES-Tagung zur Drogenproblematik statt. / Symbolbild

ALES Jahrestagung in Wien: Drogensucht soll Männererkrankung sein

4.06.2018 Das Austrian Center for Law Enforcement Sciences (ALES) der Universität Wien hat bei seiner Jahrestagung am Montag in Wien den Suchtmittelmissbrauch thematisiert. So soll laut Psychologin Barbara Gegenhuber die "Sucht eine Männererkrankung" sein. Immerhin sind zwei Drittel bis drei Viertel der Betroffenen sind männlich.
Mündige Bürger" sollten selbst wählen. / Symbolbild

Rauchverbot: Wiener Wirtevertreter kritisiert Gang zum VfGH

4.06.2018 Die Wiener Wirtevertreter ärgern sich über den Weg, den Wien wegen des Rauchergesetztes zum Verfassungsgerichtshof beschreitet. Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Peter Dobcak und Kaffeehäuser-Vertreter Wolfgang Binder lehnen die Klage entschieden ab.
Der Heiratsschwindler bekam 7,5 Jahre. / Symbolbild

Landesgericht Wien: Heiratsschwindler bekommt höchstmögliche Strafe

4.06.2018 Ein Hochstapler, der sich aus dem Gefängnis heraus weiterhin als Heiratsschwindler betätigte, bekam mit 7,5 Jahren vom Landesgericht Wien die höchstmögliche Strafe.
Der Putinbesuch in Wien sorgt für Sperren und Staus.

Putin in Wien: Ringsperren und Platzverbote am Dienstag

5.06.2018 Am Dienstag, 05.06.2018, kommt der russische Präsident Putin zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Wien. Es wird in verschiedenen Bereichen Wiens zu Verkehrssperren und Platzverboten kommen. Besonders der innerstädtische Bereich wird davon betroffen sein.
Es wird wieder zu "Nachklang" am Wiener Zentralfriedhof geladen.

Andreas Vitasek & Karl Hohenlohe führen durch "Nachklang 2018" am Wiener Zentralfriedhof

4.06.2018 Am 7. Juni findet das Open-Air-Konzert "Nachklang" auf dem Wiener Zentralfriedhof statt. Andreas Vitasek und Karl Hohenlohe führen als Moderatoren durch den musikalischen Abend.
Der Tiergarten Schönbrunn durfte sich kürzlich über Bison-Nachwuchs freuen.

Von 60 Millionen auf 4.000: "Bison-Botschafter" bangt im Wiener Tiergarten Schönbrunn um die "letzten Bisons"

4.06.2018 Bison-Botschafter Mike Mease weilt diese Woche in Wien, um über die Bedrohung der letzten Bisons in Nordamerika aufzuklären. Am Montag stattete er den Bisons im Tiergarten Schönbrunn einen Besuch ab - und durfte sich über Nachwuchs freuen.
Peter Hanke sieht Wien auf einem guten Weg und setzt auf den Wirtschaftsaufschwung.

Wien verschuldet sich weiter: Ziel ist "schwarze Null" bis 2020

4.06.2018 Wien machte 2017 weiterhin Schulden - wenn auch weniger als gedacht. Für Finanzstadtrat Peter Hanke ist die Hauptstadt dennoch auf einem guten Weg. Er visiert für 2020 ein Nulldefizit an.

Wiener randalierte im Berliner Dom: Von Polizei angeschossen - in künstlichem Tiefschlaf

4.06.2018 Ein 53-jähriger Wiener wurde am Sonntag im Berliner Dom von der Polizei angeschossen, nachdem er in der Kirche randaliert hatte und sich nicht beruhigen ließ. Am Montag wurde der Mann weiter in einem Krankenhaus in der deutschen Hauptstadt behandelt. "Er wurde von den Ärzten aufgrund der Verletzungen in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr", teilte ein Sprecher des Außenministeriums am Montag mit.
Die Köche Markus Höller, Sören Herzig und Markus Nagl bringen ein Stück Kulinarik nach Wien.

Kulinarik in Wien-Wieden: "Ich hab einfach nur Bock auf geil Kochen"

4.06.2018 Haubenkoch Markus Höller lädt im Rahmen der Eventreihe "Artner & Friends" befreundete Küchenchefs zum gemeinsamen Kochen ins "Artner auf der Wieden" in der Wiener Floragasse ein. Am 7. Juni 2018 ab 18.55 Uhr werden die ersten sechs Gänge in entspannter Atmosphäre serviert. VIENNA.at verlost einen der raren Plätze.
Wien will gegen den illegalen Getränkeverkauf am Donaukanal vorgehen.

Kontrolle der Dosenbierverkäufer: Wien geht gegen illegale Getränke am Donaukanal vor

4.06.2018 Wien geht gegen den illegalen Getränkeverkauf am Donaukanal vor: Während des Festivals Donaukanaltreiben wurden mehrere Verkäufer von Dosenbier erwischt, berichtete die Magistratsdirektion in einer Aussendung am Montag. Nun will man auch künftig regelmäßige Kontrollen durchführen.
Der Flughafen Wien ist mehrfach gegen einen kompletten Stromausfall abgesichert. / Symbolbild

Stromausfall: Flughafen Wien abgesichert

4.06.2018 Der Flughafen Wien ist mehrfach gegen einen kompletten Stromausfall abgesichert: Der Standort verfüge über eine Notstromversorgung mit vier Generatoren.
"Smashed to pieces" wird nicht mehr lange am Wiener Haus des Meeres zu lesen sein.

Wiener "Haus des Meeres" feiert 60. Geburtstag

4.06.2018 Am Donnerstag feiert das Wiener "Haus des Meeres" seinen 60. Geburtstag. Rund 10,6 Millionen Personen sollen den Zoo, der sich inzwischen auf elf Stockwerke erstreckt, bereits besucht haben, hieß es in einer Aussendung am Montag.
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. / Symbolbild

Wiener Landesgericht: Fünf Monate bedingt für prügelnden Polizisten

4.06.2018 Weil ein Polizist bei einem Einsatz einen obdachlosen Akademiker geohrfeigt hat, wurde der Beamte am Wiener Landesgericht zu fünf Monaten bedingt verurteilt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.
In Wien-Währing wurde eine Frau und ihr Baby in einem Park attackiert.

Wien: Mann attackiert Ehefrau und Baby und bedroht sie mit dem Umbringen

4.06.2018 In Wien-Währing hat am Sonntag ein 44-jähriger Mann seine 29-jährige Ehefrau und den gemeinsamen 10 Monate alten Sohn in einem Park attackiert. Er bedrohte sie zudem mit dem Umbringen.
Die Polizei konnte den Einbrecher auf frischer Tat ertappen.

Einbrecher in Wien-Neubau auf frischer Tat ertappt

4.06.2018 Die Polizei konnte am Sonntag einen mutmaßlichen Einbrecher in der Schottenfeldgasse in Wien-Neubau auf frischer Tat festnehmen. Der 34-Jährige durchwühlte mehrere Kellerabteile auf der Suche nach Wertgegenständen.
Der Mann musste festgenommen werden. / Symbolbild

Wien-Meidling: Alkoholisierter Mann bedrohte Lebensgefährtin mit Messer

4.06.2018 Am Sonntagmittag wurden Polizisten nach Wien-Meidling gerufen, weil ein Mann seine 39-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen mit einem Messer gedroht hat.
Die Burschen wollten herausfinden, wie lange es braucht, bis ein Benzinkanister explodiert.

Wien-Hietzing: Achtjährige setzten Garage in Brand

4.06.2018 Zwei 8-Jährige setzten am Sonntag in der Amalienstraße in Wien-Hietzing eine Garage in Brand, weil sie sehen wollten "wie schnell ein Benzinkanister explodiert, wenn man ihn anzündet". Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Wien will die Rauchererlaubnis in der Gastronomie mit einer Verfassungsklage abschaffen.

Wien bringt Verfassungsklage gegen Rauchergesetz ein

4.06.2018 Bei einer Pressekonferenz kündigten Umweltstadträtin Ulli Sima und Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (beide SPÖ) an, dass das Rauchergesetz vom Verfassungsgerichtshof (VfGH) geprüft wird. Damit will Wien die von der Bundesregierung erteilte Raucherlaubnis in der Gastronomie kippen.
Im Sommer gibt es in Wien mehrere Baustellen. Wir haben alle Sperren und Umleitungen.

Baustellensommer in Wien: Alle Sperren und Umleitungen

4.06.2018 Im Sommer wird an Wiens Straßen wieder kräftig gebaut - und zwar meist zum Unglück der Autofahrer. Damit diese trotzdem stressfrei durch den Verkehr kommen, haben wir alle Baustellen, Straßensperren und Umleitungen im 5., 9. und 19. Wiener Gemeindebezirk zusammengetragen.
Die Black-Metal-Band Wiegedood trat am Sonntag in der Wiener Arena auf.

Wiegedood gab Konzert in Wien: Black-Metal-Band erschütterte die Arena

4.06.2018 Die Black-Metal-Band Wiegedood trat am Sonntagabend in der Wiener Arena auf. Zum Abschluss eienr Albumtrilogie sorgte die Truppe mit Reife und reichlich Spielfreude für ein Konzerterlebnis, von dem die treue Fanbasis noch einige Zeit zehren wird.
Im "Puls4"-Sommergespräch übte SPÖ-Chef Kern Kritik an der ÖVP-FPÖ-Regierung.

"Puls4"-Sommergespräch: SPÖ-Chef Kern schließt Koalition mit der FPÖ aus

4.06.2018 SPÖ-Chef Christian Kern nützte das "Puls4"-Sommergspräch am Sonntag zur Abrechnung mit der schwarz-blauen Regierung. Es hielt der FPÖ vor, "den Steigbügelhalter für die Großsponsoren der ÖVP" zu machen, anstatt die Interessen des "kleinen Mannes" zu vertreten. Eine Zusammenarbeit der Bundespartei mit der FPÖ sei ausgeschlossen, so Kern.
Auch Norbert Hofer (FPÖ) sieht den Ursprung des Verkehrsproblems im Umland Wiens.

Wiener Citymaut: Einigkeit bei Ursprung der Verkehrsproblematik

4.06.2018 Einmal mehr wurde am Sonntag über den Vorschlag der Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) zu einer Citymaut für Einpendler nach Wien diskutiert. Eine gewisse Einigkeit herrschte in der ORF-Sendung "Im Zentrum" beim Ursprung der Verkehrsproblematik in der Bundeshauptstadt. Grünen-Chef Werner Kogler und Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) orten diesen gar nicht in Wien, sondern im Umland.
Der Mann war alkoholisiert als er auf die Fenster schoss. / Symbolbild

Wien-Donaustadt: Mann schoss von Balkon auf drei Fenster

3.06.2018 Ein 51-Jähriger sah Alkohol und seine Eheprobleme als Grund dafür, in Wien-Donaustadt auf drei Fenster zu schießen.
Der 23-Jährige hetzte seinen Hund auf die Beamten. / Symbolbild

Mann hetzte in Wien-Ottakring Pitbull-Terrier auf Polizisten

3.06.2018 Am 2. Juni gegen 04:40 Uhr wurde ein 23-jähriger Fahrzeuglenker nach mehreren Verkehrdelikten in der Possingergasse in Wien-Ottakring von Polizeibeamten angehalten.

Mann erlitt Schnittverletzungen bei Rauferei in Wien-Favoriten

3.06.2018 Drei Männer und eine Frau im Alter von 32 bis 52 Jahren gerieten aus derzeit unbekannter Ursache am 2. Juni um 08:30 Uhr auf einem Gehsteig in der Waldgasse in Streit.
Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Opfern bzw. Eigentümer des gestohlenen Schmucks.

Wien-Simmering: Suche nach Opfern von Trickdiebstahl

3.06.2018 Am 18. April wurden vier Tatverdächtige nach einem Trickdiebstahl in Wien-Simmering festgenommen, den sie in einer Wohnung einer 81-jährigen Frau durchgeführt haben.
Wiener Spritzwein in der Volksoper.

"Gasparone" an Volksoper: Wiener Spritzwein auf Sizilien

3.06.2018 Carl Millöckers Operette "Gasparone" schaffte es nie ganz aus dem Schatten des berühmtesten Werks seines Schöpfers, des "Bettelstudenten". Die neue Inszenierung von Oliver Tambosi an der Wiener Volksoper, die am Samstag Premiere feierte, wird dies leider auch nicht ändern. Dazu fehlt die nötige Prise Ernst, auch wenn die Neuproduktion musikalisch und schauspielerisch einige Diamanten birgt.
So oppulent wurde der Life Ball 2018 in Wien gefeiert.

Life Ball 2018 präsentierte sich nachdenklich und oppulent in Rot-Weiß-Rot

3.06.2018 Der Wiener Life Ball 2018 feierte heuer sein 25. Jubiläum und beging dieses mit einer oppulenten Hommage an das Erfolgsmuscial "The Sound of Music". Durch den Abend führte Conchita Wurst als Maria von Trapp und schlug nachdenkliche Töne an.
Die Stars und Promis erschienen recht zugeknöpft beim Wiener Life Ball 2018.

Auffällig unauffällige Promis am Red Carpet des Life Ball 2018 in Wien

3.06.2018 Während die Besucher des Life Balls sich bei der Gestaltung ihrer Kostüme viel einfallen ließen, erschienen die Promis und Stargäste in vorwiegend schwarzen, unauffäligen Kleidern.
Das waren die besten und schrillsten Outfits beim Life Ball 2018 in Wien.

Das waren die schrillsten Kostüme und Outfits beim Life Ball 2018

2.06.2018 Selten war ein Roter Teppich vor dem Life Ball so kreativ und auch thematisch derart einfallsreich wie im heurigen Jahr: Das waren die besten, schrägsten und aufwändigsten Outfits beim Wiener Life Ball 2018.
Der ORF ließ die Live-Übertragung zum Life Ball 2018 verspätet beginnen.

Life Ball 2018: ORF lässt Red Carpet-Live-Berichterstattung wegen ÖFB-Testmatch sausen

2.06.2018 Life Ball-Fans, die es am Samstagabend nicht direkt vor das Wiener Rathaus geschafft haben, um die schrillen Kostüme und die Eröffnungsshow des 25. Life Balls zu sehen, wurden vom ORF enttäuscht. Dieser ließ die Red Carpet-Live-Berichterstattung wegen des verspäteten ÖFB-Testmatches gegen Deutschland nämlich sausen.
Der offensichtlich betrunkene Mann ließ sich ohne Widerstand festnehmen (Symbolbild).

Wega-Einsatz: Betrunkener schießt von Balkon am Wiener Rennbahnweg

2.06.2018 Ein Betrunkener hat am Samstagnachmittag am Rennbahnweg in der Wiener Donaustadt von seinem Balkon aus in eine andere Wohnung gefeuert. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Motorrad-Konvoi schafft Aufmerksamkeit für HIV

2.06.2018 Fünf Tage lang zog der "amfAR EpicRide"-Motorrad-Konvoi mit Oscar-Preisträger Adrien Brody an der Spitze von Zürich nach Wien, um auf HIV aufmerksam zu machen. Die Biker sind rechtzeitig zum Life Ball am Samstag in Wien angekommen.
Die Flugpolizei bleibt vielleicht doch in Wien-Meidling stationiert.

Nach Anrainerbeschwerden: Flugpolizei bleibt wohl doch in Wien-Meidling

2.06.2018 Die Übersiedlung der Flugpolizei von Meidling auf das Cobra-Areal in Wiener Neustadt wackelt. Man werde die Sache noch einmal überprüfen, so das Innenministerium.
Die Polzeipferde könnten in Hietzing stationiert werden.

Berittene Polizei könnte in Wien-Hietzing stationiert werden

2.06.2018 Das Innenministerium sucht weiter nach einem geeigneten Standort in Wien, wo eine Dienststelle für die berittene Polizei  eingerichtet werden soll. Dafür käme nach neuesten Informationen Hiezing in Frage.
Zwei Personen wurden angezeigt und festgenommen.

Wien-Alsergrund: Zwei Festnahmen nach Widerstand gegen Polizei

2.06.2018 Am 02. Juni 2018 gegen 03:45 Uhr kam es zu einem Streit zwischen mehreren Beteiligten in der Rufgasse Kreuzung Nussdorfer Straße.
In Wien wurden 13 Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

Wien: Planquadrat zog 13 Alkolenker aus dem Verkehr

2.06.2018 Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt konnten im Zuge eines nächtlichen Planquadrates in Wien beachtliche Erfolge erzielen. Insgesamt wurden 13 Alkolenker aus dem Verkehr gezogen, es gab vier Führerscheinabnahmen.
Die beiden gesuchten Männer wurden festgenommen.

Zwei gesuchte Straftäter in Wien-Mariahilf festgenommen

2.06.2018 Bei einer Schwerpunktaktion bei der Wiener U6-Station Gumpendorfer Straße konnte die Polizei bereits am 1. Mai zwei gesuchte Männer festnehmen.
Der 44-Jährige setzte Pfefferspray gegen die Helfer ein.

22-Jährige in Wien-Brigittenau belästigt: Tatverdächtiger besprüht herangeeilte Helfer mit Pfefferspray

2.06.2018 Am Freitag wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Brigittenau wegen eines Streits in die Wehlistraße gerufen. Ein 44-Jähriger soll laut Zeugen eine 22-jährige Frau im Stiegenhaus belästigt haben.
Die Polizei konnte den Rolli-Fahrer nach einiger Zeit beruhigen.

Aggressiver Rollstuhl-Fahrer sorgt für Polizeieinsatz am Wiener Westbahnhof

2.06.2018 Am 01. Juni 2018 gegen 23:45 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Josefstadt in den Bereich des Westbahnhofs wegen eines aggressiven Rollstuhlfahrers gerufen.