Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Eisheiligen lassen Wien vom Gröbsten verschont.

Wetter: Eisheilige verschonen Wien

9.05.2018 Die Tage der Eisheiligen, also vom 12. bis 15. Mai, werden in Österreich unbeständig. Heuer wird es großteils frostfreies Wetter geben, in Wien kann es am Sonntagabend zu Gewittern kommen.
Die Mathematik-Zentralmatura ist bereits im Gange.

Mathematik-Zentralmatura gestartet: Verzögerung an zwei Wiener Schulen

9.05.2018 Am Mittwoch startete die viereinhalbstündige Mathematik-Zentralmatura - und das fast durchgängig planmäßig. Nur an zwei Wiener und einer Schule in der Steiermark kam es laut Bildungsministerium zu geringfügigen Verzögerungen. Rund 43.000 Schüler von allgemeinbildenden (AHS) und berufsbildenden Schulen (BHS) traten zur Berufsreifeprüfung an.
Die Diebesbande wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Polizei überführte Parfüm-Diebe in Wien-Meidling

9.05.2018 Bei einer Schwerpunktstreife auf der Meidlinger Hauptstraße wurden Wiener Polizisten auf eine mutmaßliche Diebesbande aufmerksam, die sich während des Diebstahls in einem Geschäft verdächtig verhielten.
Die Einbruchwerkzeuge konnten sicher gestellt werden.

Einbrecher nach Fluchtversuch in Margareten und Mariahilf festgenommen

9.05.2018 Am Dienstag Vormittag konnten drei Männer dabei beobachtet werden, wie sie Häuser und Hauseingänge Wien Margareten und Wien Mariahilf musterten. Nach einer Observierung erfolgte eine Festnahme.
Der Obdachlose wurde bei dem Vorfall in Wien-Wieden schwer verletzt.

Wien-Wieden: Obdachloser von Unbekanntem mit Bauchstich schwer verletzt

9.05.2018 Am Dienstagabend wurde einem Obdachlosen in Wien-Wieden von einem noch unbekannten Täter in den Bauch gestochen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr, berichtete die Polizei am Mittwoch. Laut Zeugen gab es zuvor einen Streit.
Der Arbeitskollege musste mit einer Kopfwunde ins Krankenhaus gebracht werden.

Wien-Liesing: 27-Jähriger wollte Arbeitskollegen "aufschlitzen"

9.05.2018 Ein Streit am Arbeitsplatz eskalierte gestern in Wien-Liesing so sehr, dass die Polizei einrücken musste. Ein Arbeiter einer Firma verletzte einen Mitarbeiter mit einem Handscanner.
Beim Polizeieinsatz wurde ein verdächtiges Paket gefunden.

Leserreporter: Großeinsatz der Wiener Polizei wegen verdächtigem Paket

9.05.2018 Am Dienstagabend herrschte ein Polizeiaufgebot am Wiener Bauernmarkt in der Innen Stadt. Leserreporter Thomas G. konnte den Einsatz beobachten und sendete Fotos an VIENNA.at.
Sam Smith gab ein Konzert in der Wiener Stadthalle.

Sam Smith begeisterte mit guter Laune und viel Theatralik in der ausverkauften Wiener Stadthalle

9.05.2018 Sam Smith sang am Dienstagabend vor 10.400 Menschen in der ausverkauften Wiener Stadthalle. Momentan tourt er mit seinem zweiten Album "The Thrill of It All" durch Europa. Wer sich einen trostlosen Abend mit raunzendem Sänger erwartet hatte, der irrte. Trotz Herzschmerz und Abschied als Lieblingsthemen, ließ der Brite sein Publikum mit guter Laune und einem Berg an Theatralik nicht zur Ruhe kommen.
Der gebissene Polizist musste zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht werden.

Wien-Hauptbahnhof: 37-Jährige schlägt und beißt Polizisten

9.05.2018 Bei einer Kontrolle am Wiener Hauptbahnhof wurde eine 37-Jährige wegen ihrer drohenden Abschiebung aggressiv. Dabei schlug sie einem Polizisten ins Gesicht, einem weiteren biss sie in die Hand.
Am Wiener Naschmarkt wird Ende dieser Woche ein Eis mit Insekten angeboten.

Insekten-Eis am Wiener Naschmarkt: "Zirp Insects"-Pop up-Imbiss

9.05.2018 Die kulinarische Vielfalt am Wiener Naschmarkt ist am Freitag und Samstag um einen Protein-Kick reicher: "Zirp Insects" wird beim ersten Insekten-Pop up-Imbiss ein Insekten-Eis präsentieren, das gemeinsam mit dem Kreativ-Eissalon "Schelato" kreiert wurde. Fruchtiges Erdbeereis mit karamellisierten Mehlwürmern kann bei dem Event verkostet werden.
Die Rotenturmstraße soll nächstes Jahr in ine Begegnungszone umgewandelt werden.

Vassilakou will Wiener Rotenturmstraße in Begegnungszone umwandeln

9.05.2018 Die Rotenturmstraße als Mariahilfer Straße 2.0. Wenn es nach der Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou geht, soll auch die Straße in der City zur Begegnungszone umgewandelt werden. Der Baubeginn soll für frühestens nächstes Jahr angesetzt werden.
Ein Tiroler gewann bei den EuroMillionen 45,5 Millionen Euro.

EuroMillionen: Tiroler knackte Europot mit 45,5 Millionen

9.05.2018 Ein Tiroler hat am Dienstag 45,5 Millionen bei den EuroMillionen gewonnen. Er tippte als einziger Spieler die richtigen Zahlen und knackte damit den Europot.
Fahrraddieb nach mehreren Diebstählen in Wien und Burgenland festgenommen.

Nach Diebstähle in Wien - Fahrraddieb im Burgenland ertappt

9.05.2018 Ein Zeuge verfolgte am Montag einen Fahrraddieb in Neusiedl am See. Der Dieb konnte festgenommen werden und gab zu, dass er bereits mehrere Diebstähle in Wien begangen hatte.
Beate Meinl-Reisinger will nach Matthias Strolz neue Parteichefin der NEOS werden.

NEOS: Meinl-Reisinger will Nachfolgerin von Strolz werden

9.05.2018 Beate Meinl-Reisinger will nach dem überraschenden Rücktritt von NEOS-Chef Matthias Strolz die Partei übernehmen. Dieser nannte die 40-jährige Wiener Parteichefin am Dienstagabend auch als seine Wunschnachfolgerin. Wenig später kündigte sie im ORF-Report ihre Kandidatur an. Meinl-Reisinger rechnet mit Gegenkandidaten: "Wir sind nicht Nordkorea."
Der "Fete Imperiale" findet heuer am 29. Juni in der Spanischen Hofreitschule statt.

Fete Impériale in Wien im Zeichen des EU-Ratsvorsitzes

18.06.2018 Im Juni findet auch heuer wieder der bekannte Fete Imperiale in den Räumlichkeiten der Spanischen Hofreitschule Wien statt. Der Sommerball steht ganz im Zeichen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli beginnt. Die Besucher werden sowohl leuchtende Pferde als auch einen sprechenden Lipizzaner erleben.
Am Dienstagabend wurde am Wiener Heldenplatz das "Fest der Freude" gefeiert.

"Fest der Freude" am Wiener Heldenplatz mit 4.000 Teilnehmern trotz Gewitter

9.05.2018 Zum mittlerweile sechsten Mal wurde am Dienstagabend das "Fest der Freude" anlässlich des Kriegsendes 1945 gefeiert. Ein Konzert der Wiener Symphoniker am Wiener Heldenplatz bildete dabei das Herzstück des Events. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) rief in einer Rede zum "Reichen der Hände" auf und dazu, dem wieder aufkommenden Antisemitismus zu widerstehen.
Wohin fließen die EU-Gelder in Österreich. In Wien kann man das erfahren.

Wozu EU? "EUropa in Wien" klärt über das Förderbudget der EU auf

8.05.2018 Bürger in Wien sollen vom 15. bis 19. Mai gezeigt werden, wohin EU-Gelder in Österreich fließen. Das Projekt "EUropa in Wien" zeigt dabei konkrete Beispiele auf.
Die Rosetta-Mission wird ab MIttwoch im Naturhistorischen Museum in Wien aufgearbeitet.

Ausstellung "Kometen. Die Mission Rosetta" eröffnet im Wiener NHM

8.05.2018 Unter dem Titel "Kometen. Die Mission Rosetta" ist die Kometenmission ab Mittwoch, 9. Mai im Naturhistorischen Museum (NHM) Wien. Bei der Sonderschau erfahren die Besucher alles zur Raumfahrt und den Kometen "Tschuri"
Die U4-Station Friedensbrücke ist wieder geöffnet, ab Ende mai kommt die Station Roßauer Lände dran.

U4-Station Roßauer Lände ab Ende Mai geschlossen: Friedensbrücke früher fertig als geplant

8.05.2018 Am Montag, 28. Mai, beginnt die Modernisierung der Wiener U4-Station Roßauer Lände. Gleichzeitig steht den Fahrgästen der Bahnsteig in der Station Friedensbrücke zwei Monate früher als geplant wieder zur Verfügung.
Die erste Landung der Beoing 777 in Wien-Schwechat.

Neue Boeing 777 der AUA in Wien-Schwechat gelandet

11.05.2018 Zwar ohne Eurofighter-Eskorte, aber mit großem Getöse ist die neue Boeing 777-200ER der Austrian Airlines (AUA) ist am Dienstagnachmittag in Wien gelandet.
Grad, dass die Schlange nicht ins Wasser fällt. Ben & Jerry's feierten gestern am Wiener Donaukanal.

2.000 Fans bei Ben & Jerry’s am Wiener Donaukanal

8.05.2018 Über 2.000 Ben & Jerry’s Fans feierten den 40. Geburtstag der Kultmarke am Wiener Donaukanal. Die Schlange der Eishungrigen war anfangs über 400m lang.
Die AUVA: Ein internes Streitthema bei der ÖVP.

ÖVP anscheinend intern zu AUVA unentschlossen

8.05.2018 Die ÖVP scheint sich intern auch nicht einig zu sein, ob die AUVA erhalten bleiben soll oder nicht. Während sich der Salzburger ÖVP-Mann Stöckl dafür ausspricht, ist man auf Bundesebene dagegen.
Beim gestrigen Prozess vurde der Vater zu einer Freiheitsstrafe verurteilt.

Wien: Missbrauchte Kinder bleiben vorerst bei Großmutter

8.05.2018 Nach dem gestrigen Pädophilen-Prozess in Wien bleiben die von ihrem Vater missbrauchten Kinder bei ihrer Großmutter. Die schwer behinderte Mutter habe keinen Kontakt zu den Kindern.
Die Wiener Festwochen eröffnen am Freitag am Rathausplatz.

Ein Hoch auf das Wienerlied: Wiener Festwochen starten am Freitag

11.05.2018 Die alljährlichen Wiener Festwochen starten am Freitag, 11. Mai mit einem Hoch auf das Wienerlied. Beim Eröffnungsfest am Rathausplatz zeigen zahlreiche Wiener Acts ihr Können.
In Niederösterreich wurden Bahnhöfe beschmiert.

Nationalsozialistische und antisemitische Beschmierungen in NÖ: Wiener Neustädter verantwortlich

8.05.2018 Nachdem in Niederösterreich zahlreiche nationalsozialistische und antisemitische Beschmierungen entdeckt wurden, gelang es dem Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) Niederösterreich in Zusammenarbeit mit örtlichen Polizeidienststellen, einen 17-jährigen Jugendlichen und einen 19-jährigen Mann im Bezirk Wiener Neustadt auszuforschen, die für die elf Sachbeschädigung verantwortlich sein sollen.
Die Notärzte kamen zum Teil zu spät zu den Einsatzorten. / Symbolbild

Auf Aufzug warten: Wiener Notärzte zu spät am Einsatzort

8.05.2018 Der Wiener Krankenanstaltenverbund hat 2017 die Notärzte der Wiener Rettung übernommen, allerdings waren, laut Stadt-Rechnungshof, die neuen Stationen in den Spitälern nicht immer geeignet. So kam es dazu, dass Notfallmediziner bei einem Einsatz auf den Lift warten mussten.
Bei der Besichtigung der Secession-Kuppel.

Wiener Secession: Bund und Stadt übernehmen 650.000 Euro an Sanierungskosten

8.05.2018 Das Bundeskanzleramt und die Stadt Wien haben sich bereit erklärt, gemeinsam mit der Secession die Mehrkosten der Sanierung des Secessionsgebäudes zu übernehmen. Die Baukostenschätzung musste von ursprünglich 2,8 Millionen Euro auf 3,45 Millionen Euro netto korrigiert werden.
Fans des ESC können den Eurovision Song Contest live in einer Wiener Public Viewing Location genießen.

Song Contest 2018: Public Viewing in Wien

8.05.2018 Der Eurovision Song Contest findet heuer in Lissabon statt. Wer live dabei sein möchte, ohne nach Portugal zu reisen, kann sich in eine der zahlreichen Public Viewing Locations in Wien begeben, in denen der ESC 2018 übertragen wird. Hier ein Überblick.
Beim Knoten Schwechat bei Wien bildete sich heute gegen Mittag ein 10 Kilometer langer Stau.

Unfall mit Mähdrescher: Stau beim Knoten Schwechat

8.05.2018 Ein Mähdrescher ist am Dienstag beim Knoten Schwechat auf der Auffahrt der Wiener Außenring-Schnellstraße (S1) zur Ostautobahn (A4) von einem Lkw gekippt.
Innenminister Herbert Kickl will dem ATIB-Verein auf den Zehn fühlen.

Kriegsspiel-Causa: Kickl will alle ATIB-Vereine überprüfen

8.05.2018 Nach den Vorfällen in der ATIB-Moschee mit Kindern, die eine Schlacht nachstellten, will Innenminister Kickl alle ATIB-Vereine prüfen lassen. Als Konsequenz für Vergehen könnte eine Auflösung drohen.
Wien ist eine beliebte Wahlheimat unter den Österreichern und Österreicherinnen.

Österreicher wohnen am liebsten in Wien

8.05.2018 jeder stellt sich im Leben einmal die Frage, wo man am liebsten wohnen würde. Eine Umfrage von Raiffeisen Immobilien Österreich hat nun eine Umfrage gestartet, die ergab, dass Wien sehr beliebt unter den Wohngebieten ist.
Vizekanzler HC Strache warnte in Wien vor "Importiertem" Antisemitismus.

8. Mai in Wien: Vizekanzler Strache warnt vor "importiertem" Antisemitismus

8.05.2018 Mit einem Festakt im Bundeskanzleramt gedenkt Österreichs Regierung am Dienstag der Befreiung vom Nationalsozialismus. Am 8. Mai 1945 hatte die deutsche Wehrmacht bedingungslos kapituliert. Vizekanzler Strache warnte jedoch vor Antisemitismus auch bei Zuwanderern aus islamischen Ländern.
Der 15-Jährige versuchte vor der Wiener Polizei zu flüchten.

Fluchtversuch: 15-Jähriger raste in Auto mit gestohlenen Kennzeichen durch Wien-Meidling

8.05.2018 Bei dem Versuch vor der Polizei zu flüchten, raste ein 15-Jähriger am Montagabend in einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen durch Wien-Meidling. Er wurde kurz nach 21 Uhr gestoppt, nachdem der Jugendliche mit teils überhöhter Geschwindigkeit rote Ampeln und Sperrlinien überfahren hatte.
Afghanistan sei lange kein sicheres Rückkehrland, so die Initiatoren.

Asyl: Initiative gegen Abschiebungen nach Afghanistan

8.05.2018 Eine neue Initiative um Diakonie und Volkshilfe hat am Dienstag eine Kampagne gegen Abschiebungen nach Afghanistan gestartet. Das Land sei auf keinem Fall sicher, so die Initiatoren.
Die Wiener Jugendzentren feiern am 25. Mai die Nachbarschaft.

Wiener Jugendzentren feiern Nachbarschaft

8.05.2018 Gemeinsam statt einsam! Die Wiener Jugendzentren feiern die Nachbarschaft. Im Mittelpunkt soll die Wertschätzung für Nachbarn und Nachbarinnen stehen.
Die Saison der Maikäfer hat schon begonnen. / Symbolfoto

Maikäfer: Temperaturen beeinflussen Saison

8.05.2018 Durch die sommerlichen Temperaturen hat die Maikäfersaison heuer früher begonnen als erwartet. Die Tiere seien, laut Katharina Wechselberger von der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES), in großen Mengen unterwegs.
Der handyempfang und auch das WLAN sollen in ÖBB-Zügen verbesser werden.

Besserer Handyempfang und WLAN: ÖBB bauen Mobilfunk entlang der Zugstrecken aus

8.05.2018 Die ÖBB wollen den Handyempfang und das das WLAN entlang der Zugstrecken ausbauen. Bis Mitte 2019 sollen rund 1.500 Kilometer mit neuen Sendern optimiert werden.
Der Taxifahrer wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. / Symbolbild

Wiener Taxler wegen Missbrauchs verurteilt : "Es ist einfach passiert"

8.05.2018 Ein Wiener Taxifahrer wurde am Dienstag zu acht Jahren Haft verurteilt. Er soll drei weibliche Fahrgäste missbraucht haben, wovon die Jüngste erst 16 Jahre alt war.
Der KAV soll durch externe Berater einen Verlust eingefahren haben.

NEOS-Kritik an Wiener KAV: Verlustgeschäft durch externe Berater

8.05.2018 11,9 Millionen Euro ausgeben und dadurch 150 Millionen Euro einsparen. Das Beratungsprojekt des Wiener KAV sieht auf dem ersten Blick nach einer TOP-Investition aus. Beim genaueren Hinsehen wurde laut NEOS ein Verlustgeschäft ausgehandelt.
Das Wetter am Wochenende rund um den Muttertag 2018 wird in Wien meist sommerlich.

Muttertag 2018: So wird das Wetter am verlängerten Wochenende in Wien

8.05.2018 Am Sonntag wird in Österreich wieder Muttertag gefeiert. Hier der aktuelle UBIMET-Wetterbericht für das kommende, verlängerte Wochenende.
Die Wohnungsnot wird immer größer. / Symbolbild

Wohnungsnot in Wien immer größer

8.05.2018 Der leistbare Wohnraum in Wien wird immer geringer. Mit 200.000 Sozialwohnungen hat die Gemeinde Wien eine große Verantwortung und sollte für eine Linderung der Wohnungsnot sorgen. Allerdings gibt es, laut dem Stadtrechnungshofe (StRH III-25/16), gravierende Missstände im Verlassenschaftsverfahren.
Der Täter wurde in eine Absonderungszelle in der Jusitzanstalt Wiener Neustadt gebracht.

Mordverdächtiger Asylwerber verletzt Mithäftling

8.05.2018 Es wurde bestätigt, dass der 25-jährige Asylwerber aus Nigeria, der am vergangenen Donnerstag in Maria Enzersdorf unter Mordverdacht festgenommen wurde, einen Mithäfling in der Justizanstalt Wiener Neustadt verletzt hat.
Die beiden Jugendlichen wurden nach dem Vorfall in Wien-Landstraße festgenommen.

Aggressive Jugendliche beschädigen elf Autos und attackieren Polizisten in Wien-Landstraße

8.05.2018 In Wien-Landstraße wurden am Montagabend elf Fahrzeuge beschädigt. Zwei Jugendliche aus Österreich wurden beobachtet, als sie die Embleme der Autos gewaltsam abzureißen versuchten. Bei ihrer Anhaltung attackierten sie die Polizisten.
Corinna Esterer kümmert sich liebevoll um die Waldrapp-Küken im Tiergarten Schönbrunn.

Seltene Waldrapp-Küken werden im Tiergarten Schönbrunn aufgezogen

8.05.2018 Im Tiergarten Schönbrunn haben zwei Pflegerinnen eine besondere Aufgabe. Corinna Esterer und Anne-Gabriela-Schmalstieg ziehen derzeit 33 Waldrapp-Küken mit der Hand auf. Diese Vogelart ist sehr bedroht, die beiden haben allerdings schon Erfahrung damit.
Die beiden verletzten Kinder wurden von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei Unfälle mit Kindern an einem Tag in Wien: Beide verletzt

8.05.2018 Am Montag kam es in Wien zu zwei Unfällen mit Kindern. Eine 6-Jährige und ein 8-Jähriger wurden dabei verletzt.
Schlupflöcher sollen mit geforderter Transparenz beendet werden. / Symbolbild

Verbraucherkredite: Fehlende Transparenz in der Werbung

8.05.2018 Beim Häuserbau oder Autokauf nehmen Österreicher gern mal einen Kredit auf, allerdings bieten gesetzliche Unklarheiten den Anbietern in Österreich Schlupflöcher an, durch die unter anderem Angaben zu den tatsächlichen Kosten fehlen.
Das Rauchverbot hätte mehr als 32.400 Spitalsaufenthälte vermieden. / Symbolbild

Rauchverbot in Gastronomie würde 32.400 Spitalaufenthalte ersparen

8.05.2018 Das durch die ÖVP-FPÖ-Regierung nicht in Kraft getretene Rauchverbot in der Gastronomie hätten, laut Expertenrechnung, jährlich über 32.400 Spitalaufenthalte vermieden werden können.
Das diesjährige Donaukanaltreiben findet von 31. Mai bis 3. Juni statt.

Wiener Donaukanaltreiben mit breiter Gastronomie und coolen Vibes

8.05.2018 Am 31. Mai bis 3. Juni findet auch heuer das Donaukanaltreiben in Wien statt. Die 12. Ausgabe des Events findet präsentiert einen bunten Mix an Kunst, Kultur, Gastronomie und Musik.
Das Mode und Lifestyle Event wird auch heuer wieder im Falkensteiner Hotel Wien-Margareten präsentiert.

Mode und Lifestyle im Falkensteiner Hotel Wien Margareten erleben

8.05.2018 Am 17. Mai 2018 findet bereits zum dritten Mal das Mode- und Lifestyle Event 5th Fashion District statt. In den Räumlichkeiten des Falkensteiner Hotels Wien Margareten präsentieren zahlreiche Unternehmen ihre Mode.
Der Strom soll nur geringfügig teurer werden. / Symbolbild

Strom durch Stromhandelszone geringfügig teurer

8.05.2018 Durch die mit Anfang Oktober kommende Auftrennung der Stromhandelszone Österreich-Deutschland wird der Haushaltsstrom ab Anfang Oktober nur geringfügig teurer werden. Pro Jahr wird sich eine Differenz von 7,2 Euro bis 21,5 Euro und pro Monat von 0,6 Euro bis 1,8 Euro bemerkbar machen.
Nikola Donig betonte, dass der neue Parteichef auch Klubobmann wird.

Neuer NEOS-Parteichef soll auch Klubobmann werden

8.05.2018 Nachdem NEOS-Chef Matthias Strolz am Montagvormittag seinen Rücktritt bekannt gegeben hat, erklärte Generalsekretär Nikola Donig beim "Runden Tisch" im ORF, dass der neue Parteichef der NEOS auch Klubobmann wird.
Aufgrund der Demo kommt es zu Sperren auf Wiens Straßen.

ÖAMTC: Demo sorgt für Sperren und Behinderungen in Wien

7.05.2018 Am Dienstag sorgt die Demonstration "Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg" für Behinderungen und Sperren in Wien. Der ÖAMTC rät allen Autofahrer, großräumig auszuweichen.
Die Wiener Linien ermöglichen wieder einen Blick hinter die Kulissen.

Wiener Linien laden am 26. Mai zum U-Bahn-Tag: Das Programm im Überblick

26.05.2018 Am 26. Mai laden die Wiener Linien wieder zum Blick hinter die Kulissen. Sowohl am Bahnhof Erdberg als auch im Verkehrsmuseum Remise erwartet die Besucher beim U-Bahn-Tag ein abwechslungsreiches Programm. Mehr dazu hier.
Für den Kindesmissbrauch gab es im Prozess in Wien hohe Strafen.

29-Jähriger verging sich an eigenen Kindern: Urteil nach Pädophilen-Prozess in Wien

7.05.2018 Die Polizeioperation "Elysium" sorgte vor einem Jahr für Aufsehen: Österreichischen und deutschen Ermittler gelang es, ein breit angelegtes Pädophilennetzwerk sprengen. Am Montag mussten sich drei Beteiligte vor dem Wiener Straflandesgericht verantworten, darunter ein 29-Jähriger, der seine Kinder, die er selbst missbrauchte, an andere Pädophile vermittelte. Sie wurden zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt.
Marianne Hainisch spricht im Radio zum Muttertag.

Die Mutter des Muttertags in Wien

10.05.2018 Am meisten - so scheint es - freut sich heutzutage der Handel über den Muttertag. Dass der Tag vor über hundert Jahren als ein Durchbruch für die Frauenrechte gefeiert wurde, sollte man nicht  vergessen. In Österreich verdanken wir den Muttertag Frauenrechtlerin Marianne Hainisch, die ihn 1922 nach Wien brachte.
Die WEGA kam für die Räumung des Hauses in Wien-Hernals zum Einsatz.

WEGA-Einsatz in Wien-Hernals: Aktivisten besetzten Haus

7.05.2018 Am Montag wurde von der Polizei ein von elf Aktivisten besetztes Haus in Wien-Hernals geräumt. "Der Hausbesitzer hat die Räumung beauftragt. Sieben Personen gingen nicht freiwillig und mussten von den Beamten aus ihrem Versteck im Dachboden geholt werden", so Polizeisprecher Daniel Fürst.
Die Wiener Festwochen beginnen am 11. Mai.

Wiener Festwochen eröffnen am 11. Mai

7.05.2018 Die Wiener Festwochen eröffnen auch dieses Jahr wieder am Rathausplatz. Los geht's am 11. Mai unter freiem Himmel um 21:20 Uhr mit einem Programm mit dem Motto Wiener Lied.
Das neue Ausstellungsprojekt "Ponte Est".

Kunstprojekt "Ponte Est" als Inspiration für eine Brücke zum Wiener Donaukanal

7.05.2018 Der Künstler Rainer Prohaska und Bettina Leidl, die Direktorin des Kunst Haus Wien, wünschen sich eine Fußgänger- und Fahrradbrücke in der Weißgerberlände, die Wien-Landstraße besser mit dem Donaukanal verbindet. "Kunst gibt immer Anstöße", meinte Leidl zur Eröffnung des Ausstellungsprojekts "Ponte Est" am morgigen Dienstagabend.
Die Frau, die in der Ruster Bucht gefunden wurde, war Ungarin.

Frauenleiche in Neusiedler See: Identität des Opfers bekannt

8.05.2018 Die Identität jener Frau, deren Leiche Mitte April im Bereich der Ruster Bucht geborgen wurde, ist geklärt.
Beim Genussfestival 2018 kommen gut 190 Aussteller zusammen.

Genuss-Festival am Muttertagswochenende in Wien

7.05.2018 In Wien findet von 11. bis 13. Mai 2018 erneut das größte kulinarische Festival Österreichs statt. Rund 190 Aussteller haben sich für das Genuss-Festival im Wiener Stadtpark angemeldet und die Besucher können sich auf eine spannende Mischung freuen.