Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Bei der Schwerpunktaktion konnten mehrere Drogen sichergestellt werden.

Schlag gegen Drogenkriminalität bei Schwerpunktaktion in Wien-Döbling

26.02.2018 Am Sonntag führte die Polizei eine Drogenschwerpunktaktion in Wien-Döbling durch. Das Ergebnis: eine Festnahme, mehrere Anzeigen, acht gefundene Suchtgiftverstecke und eine Abnahme einer Asylkarte.
Eine Schwangere wurde mit Tritten in den Bauch attackiert.

Streit über Internetnutzung eskalierte: Schwangere mit Bauchtritten attackiert

26.02.2018 Am Sonntag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Wien-Margareten. Als die schwangere Freundin des 21-Jährigen dazwischen ging, trat ihr der 23-jährige Kontrahent in den Bauch.
Ein gesuchter mutmaßlicher Seriendieb konnte in Meidling angehalten werden

Seriendieb bei Kontrolle in der U4 Längenfeldgasse verhaftet

26.02.2018 Ein für mindestens 25 Diebstähle mit einer Schadenssumme von mehr als 10.000 Euro verantwortlicher Seriendieb wurde am Sonntagmorgen in Wien-Meidling aufgegriffen.
Manner versorgt Haushalte in Wien mit Fernwärme.

Weltgrößter Waffelofen von Manner wärmt 600 Haushalte in Wien

26.02.2018 Der weltgrößte Waffelofen im Manner-Werk in Hernals bäckt nicht nur die bekannten und beliebten Schnitten, er liefert durch die Abluft auch Fernwärme. Nach einem Jahr Probebetrieb ist der Vollbetrieb nun angelaufen: Ab sofort werden 600 Haushalte in Ottakring und Hernals mit der überschüssigen Hitze beheizt.
Die Polizei stellte außerdem Waffen sicher.

Streit zwischen Gast und Türsteher in Wiener Gürtel-Lokal endete mit Messerstecherei

26.02.2018 In der Nacht des 25. Februars eskalierte in einem Lokal am Wiener Lerchenfelder Gürtel eine Auseinandersetzung zwischen einem Gast und dem Türsteher. Der 27-jährige Gast hatte mit seinen Freunden die Kellnerin belästigt und wurde deshalb gebeten das Lokal zu verlassen.
Die Polizeidienststelle in der Langobardenstraße übersiedelt

Polizeiinspektion Langobardenstraße in Wien-Donaustadt wird verlegt

26.02.2018 Mit Donnerstag, den 1. März 2018, wird die Polizeiinspektion Langobardenstraße 128 geschlossen und an einen neuen Standort verlegt.
Die Polizei sucht nach weiteren Opfern dieser Männer.

Mehrfacher Betrug mit Teppichreinigungen: Polizei sucht nach Opfern und Geschädigten

26.02.2018 Mehrere Männer sollen Betrugshandlungen im Zusammenhang mit Teppichreinigungen durchgeführt und dadurch 70 Personen geschädigt haben. In zahlreichen Fällen sollen die Täter auch Teppiche, die ihnen zur Reinigung anvertraut wurden, gewinnbringend an Dritte veräußert haben. Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern.
Bei dem Unfall auf der A2 waren mehrere Fahrzeuge involviert.

Pkw überschlug sich auf A2: Kilometerlanger Stau und Verzögerungen im Frühverkehr

26.02.2018 Montagmorgen kam es auf der Südautobahn (A2) zu einem schweren Verkehrsunfall. Aufgrund der nicht gebildeten Rettungsgasse gestaltete sich die Zufahrt zur Unfallstelle für die Einsatzkräfte sehr schwierig.
Mehrere potentielle Wienwert AG-Käufer sind bereits vorhanden

Zahlreiche Interessenten an Wienwert AG vorhanden

25.02.2018 Einem Bericht des Nachrichtenmagazin "profil" zufolge sollen sich über 40 Interessenten als potentielle Käufer der Wienwert AG positioniert haben.
So wird das Wetter in dieser Woche

Das Wetter in dieser Woche: Es bleibt frostig

25.02.2018 Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeichnet ein weiterhin überaus frostiges Bild für die letzte Woche im Februar.
Michael Ludwig gratulierte Elisabeth Blanik und Günther Platter zum Wahlerfolg in Tirol.

Wiener Parteichefs gratulierten Günther Platter zum Wahlerfolg

25.02.2018 Die Wiener Partei Chefs Michael Ludwig (SPÖ), Gernot Blümel (ÖVP), Johann Gudenus (FPÖ9, David Ellensohn (Grüne) und Beate Meinl-Reisinger (NEOS) gratulierten ihren Tiroler Kollegen zum Wahlerfolg bei der Landtagswahl am Sonntag.
Laut Zeugenangaben sollen zwei Bewaffnete eine Meidling einen Überfall begangen haben

Wien-Meidling: Mit Pistolen bewaffnet Fast-Food-Restaurant überfallen

25.02.2018 Am Samstagnachmittag kam es bei einem Schnell-Restaurant in der Meidlinger Hauptstraße zu einem schweren Raub.
Bei einer Kollision auf der A23 wurde zwei Personen verletzt

LKW schleuderte PKW gegen Betonwand auf der A23 Südosttangente

25.02.2018 Am Samstagnachmittag kam es kurz vor 14 Uhr auf der A23 Südosttangente in nördlicher Fahrtrichtung zu einer Kollision zweier Fahrzeuge.
Zwei maskierte und bewaffnete Tankstellenräuber befinden sich derzeit auf der Flucht

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Wien-Simmering

25.02.2018 Zwei maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Männer haben am späten Samstagabend eine Tankstelle in der Simmeringer Hauptstraße überfallen. 
Nach einem Bauchstich bei einem Gürtel-Lokal kamen Einsatzkräfte der WEGA zum Zug

WEGA-Einsatz nach Messerstich in Wiener Gürtel-Lokal

25.02.2018 In den frühen Sonntagmorgenstunden kam es in einem McDonald's-Fast-Food-Lokal am Wiener Gürtel zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 33 und 35 Jahren, die mit einem Messerstich in den Bauch des jüngeren Kontrahenten endete.
Immer wieder kommt es zu unfassbaren Bluttaten innerhalb von Familien.

Nach tödlichem Familiendrama in der Steiermark: Bluttaten in Familien in Ö

24.02.2018 Drei Tote – das ist die blutige Bilanz eines Familiendramas, das sich am Samstag in der Steiermark abgespielt hat. Ein 51 Jahre alter Mann ging nach Angaben der Polizei auf seine Familie los. In den vergangenen Jahren sind in Österreich mehrfach unfassbar erscheinende Bluttaten mit Angehörigen als Opfern verübt worden. Eine Chronologie.
Strache schlägt Armin Wolf eine Entschuldigung vor.

Strache lenkt bei “Satire”-Facebook-Posting ein: "Möchte mich bei Armin Wolf entschuldigen"

25.02.2018 Vizekanzler Heinz-Christian Strache meldet sich erneut zur Causa um sein "Satire"-Facebook-Posting gegen den ORF und Armin Wolf zu Wort: In einer Aussendung des FPÖ-Bundesparteiobmann entschuldigt sich dieser beim “Zeit im Bild 2”-Moderator dafür.
Reinhold Mitterlehner und Erwin Pröll unterzeichneten das "Don't Smoke"-Volksbegehren.

Prominente Unterstützung aus der Politik: Pröll und Mitterlehner unterzeichnen "Don't Smoke"

24.02.2018 Weitere prominente Vertreter aus der Politik machen sich für das "Don't Smoke"-Volksbegehren start: Auch Ex-Landeshauptmann von NÖ Erwin Pröll und Ex-Vizekanzler und -ÖVP-Parteichef Reinhold Mitterlehner haben bereits unterschrieben.
Die Wiener Burschenschaft soll auf ihrer Facebook-Seite einschlägige Postings geteilt haben.

Wiener Burschenschaft "Bruna Sudetia" soll SS-Liedzeile auf Facebook geteilt haben

24.02.2018 Die Wiener Burschenschaft "Bruna Sudetia" sieht sich mit neuen Vorwürfen konfrontiert: Laut "profil" sollen auf der Facebook-Seite einschlägige Postings geteilt worden sein, darunter eine Zeile des Treuelieds der nationalsozialistischen "Schutzstaffel" (SS). Außerdem besuchten Mitglieder der Burschenschaft Pegida-Demos im ostdeutschen Dresden. 
Die Polizei nahm drei Männer fest.

25-Jähriger in Notschlafstelle in Wien-Favoriten von Diebes-Trio verprügelt

24.02.2018 In einer Notschlafstelle in Wien-Favoriten wurde am Freitag ein 25-Jähriger brutal verprügelt und ausgeraubt. Die Polizei nahm drei Männer fest.
Laut Zeugenaussagen ging die Frau bei Rot über die Fahrbahn.

Straße bei Rot überquert: Fußgängerin in Wien-Neubau von Pkw erfasst

24.02.2018 Am Freitag überquerte eine Frau bei Rotlicht die Burggasse und wurde dabei von einem Pkw erfasst. Sie erlitt Kopfverletzungen.
Der angeleinte Hund besprang einen Fußgänger, dieser stürzte daraufhin auf die Fahrbahn.

Fußgänger in Wien-Rudolfsheim von Hund erschreckt und Pkw erfasst

24.02.2018 Am Freitagabend wurde ein Mann in Wien-Rudolfsheim von einem Pkw erfasst, nachdem er von einem Hund auf dem Gehsteig besprungen wurde und dadurch auf die Fahrbahn stürzte.
In der Wohnung in Favoriten wurde eine Cannabis-Aufzuchtanlage sichergestellt.

Schussabgabe und Verfolgungsjagd in Wien-Favoriten: WEGA-Beamtin erlitt offene Bisswunde

24.02.2018 Am Freitag erlitt eine Polizistin bei einem Einsatz in Wien-Favoriten eine offene Bisswunde. Ein 24-jähriger "Staatsverweigerer" attackierte mehrere Beamten bei seiner Festnahme, sein Bruder versuchte zu flüchten und konnte erst durch die Abgabe mehrerer Schreckschüsse gestoppt werden.
Mehrere Straßen in Wien werden aufgrund des Demozugs kurzfristig gesperrt.

"Afrin-Demo" am Samstag in Wien: Verzögerungen und kurzfristige Sperren

24.02.2018 Am Samstag, den 24. Februar, wird in Wien wieder gegen die Militärintervention in Afrin demonstriert. Gegen 14.30 Uhr startet  der Demonstrationszug von der Oper, die Polizei rechnet mit etwa 700 Teilnehmern. Entlang der Strecke wird es laut ÖAMTC zu kurzfristigen Straßensperren und Verzögerungen kommen.
Die Wiener Tiertafel liefert Futter an Fellnasen bedürftiger Haustierbesitzer.

Pfotenmarkt auf Rädern: Wiener Tiertafel versorgt Haustiere bedürftiger Besitzer

23.02.2018 Falls das Geld für Tierfutter nicht ausreichen sollte, gibt es in Wien seit einigen Monaten eine Anlaufstelle für Mindestpensionisten und in finanzielle Not geratene Menschen. Der gemeinnützige Verein "Pfotenmarkt auf Rädern" setzt sich dafür ein, dass tierliebende Personen ihre Fellnasen artgerecht versorgen und auch behalten können.
Zugefrorene Scheiben sollte man niemals mit heißem Wasser enteisen.

Dauerfrost in Österreich: Fünf nützliche Tipps für Autofahrer

24.02.2018 Schnelle Hilfe bei vereisten Scheiben, eingefrorenem Türschloss oder zugefrorenen Türdichtungen? Angesichts der vorherrschenden Minusgrade gibt der ARBÖ nützliche Tipps, um das Autofahrerleben in der frostigen Zeit zu erleichtern.
Conchita Wurst veröffentlicht im Herbst ihre neue CD mit den Wiener Symphonikern.

Conchita Wurst veröffentlicht "From Vienna with Love" mit den Wiener Symphonikern

23.02.2018 Conchita Wurst präsentierte am Freitag den Plan für ihr neues Album "From Vienna with Love". Die Sängerin hat sich für die CD, die im Oktober veröffentlicht werden soll, die Wiener Symphoniker an die Seite geholt. Man hatte sich im Vorjahr bei der Eröffnung der Wiener Festwochen am Rathausplatz kennengelernt.
Die geplanten Einsparungen des Wasserwirtschaftsbundesamts sind laut RH nicht nachvollziehbar.

RH-Kritik an der Übersiedlung des Wasserwirtschaftsbundesamts von Wien nach OÖ

23.02.2018 An der 2016 erfolgten Übersiedlung der Direktion von Wien nach Oberösterreich und an der Reorganisation des Wasserwirtschaftsbundesamts übt der Rechnungshof in einem Freitag veröffentlichten Bericht Kritik. Es heißt, weder die geplanten Einsparungen von Personal- und Standortkosten noch die veranschlagten Investitionskosten seien plausibel und nachvollziehbar.
In Wien-Favoriten wurde ein WEGA-Beamter gebissen.

Trotz Schreckschuss: Mann biss WEGA-Beamten in Wien-Favoriten

23.02.2018 Am Freitagnachmittag hat ein Mann einen WEGA-Beamten in Wien-Favoriten gebissen. Er randalierte zuvor mit einer Stange. Beim Versuch, ihn zur Vernunft zu bringen, attackierte er die Polizisten. Auch ein Schreckschuss hinderte ihn nicht.
Volksabstimmung zum Rauchverbot: Vizekanzler Heinz-Christian Strache würde gerne, kann aber nicht.

Strache will Volksabstimmung zum Rauchverbot - ÖVP angeblich dagegen

23.02.2018 Wenn es nach Vizekanzler Strache ginge, würde "sofort" eine Volksabstimmung zum Rauchverbot durchgeführt werden, die ÖVP sei aber dagegen. Zudem sprechen sich quasi alle Landeshauptleute Österreichs für die Beibehaltung des Rauchverbots aus.
Der Wiener Volleyball-Trainer ist wegen des sexuellen Missbrauchs von sieben Mädchen angeklagt.

Wiener Volleyballtrainer missbrauchte regelmäßig unmündige Mädchen: Angeklagt

23.02.2018 Über 15 Jahre hinweg soll sich ein Wiener Volleyballtrainer regelmäßig an unmündige Mädchen herangemacht und dieses missbraucht haben. Behördensprecherin Christina Ratz bestätigte am Freitagnachmittag, dass die Staatsanwaltschaft Wien Anklage gegen Mann erhoben hat.
Der ehemalige Polizist aus Wien wurde zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt.

Ehemaliger ranghoher Wiener Polizist zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt

23.02.2018 Ein Schöffensenat am Landesgericht Wien hat am Freitag einen ehemaligen ranghohen Wiener Polizisten zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt. Der ehemalige Polizist wollte sich von einem dubiosen Bauunternehmer mehrere 100.000 Euro zurückholen.
Innerhalb der Wiener SPÖ wird die Debatte rund um Kopftuchverbot an Schulen fortgesetzt.

Wiener SPÖ debattiert weiter über Kopftuchverbot an Schulen

23.02.2018 Die Debatte der Wiener SPÖ rund um ein Kopftuchverbot an Schulen setzt sich fort. Am Freitag sprach sich die Sektion 8 via offenem Brief vehement gegen ein solches aus. Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer fordert in dieser Angelegenheit nicht nur über die religiösen Symbole einzelner Religionen zu sprechen und äußert sich gegen "Denkverbote".
Der 26-Jährige stellte sich in Wien-Simmering der Polizei.

Nach Messerattacke in Gänserndorf: 26-Jähriger stellte sich in Wien der Polizei

24.02.2018 Am 15. Februar kam es im Bezirk Gänserndorf zu einer Messerattacke gegen einen Mann. Die Attacke wurde einem 26-Jährigen zur Last gelegt. Dieser stellte sich am 20. Februar der Polizei in Wien.

Messerattacke in Wiener Asylwerber-Unterkunft: Verdächtiger geständig

23.02.2018 Nach einer Messerattacke auf einen 21-Jährigen am Mittwochnachmittag in Wien-Brigittenau gestand der 18-jährige Beschuldigte in seiner Einvernahme am Donnerstag die Tat. Ein Motiv nannte er laut Polizeisprecher Paul Eidenberger nicht. Das Opfer befindet sich am Freitag weiterhin in Lebensgefahr und somit auf der Intensivstation eines Spitals.
Geht es nach der Wiener Wirtschaftskammer, sollen mehr Maturanten eine Lehre machen.

Mehr Wiener Maturanten sollen für Lehre begeistert werden

23.02.2018 Der Wiener Stadtschulrat und die Wirtschaftskammer Wien haben eine gemeinsame Kampagne gestartet, um mehr Maturanten anzuregen, eine Lehre zu machen. Speziell in den Sozialen Medien wird nun für die Kombination aus Lehre und Matura geworben.
Neue Entwicklungen bei den KV-Verhandlungen der Austrian Airlines (AUA).

KV-Verhandlungen bei der AUA: 3 Prozent mehr für Bodenpersonal

23.02.2018 Rückwirkend mit 1. Jänner 2018 erhalten die 2.700 technischen und kaufmännischen Angestellten der Lufthansa-Tochter Austrian Airlines um 3 Prozent mehr Gehalt, teilten AUA und die Gewerkschaft GPA-DJP am Freitag per gemeinsamer Aussendung mit. Diese Erhöhung gelte für die Gehaltstabelle, für die IST-Gehälter und die Lehrlingsentschädigungen.
So viel kosten unsere Haustiere.

Haustiere: Wie viel Geld kosten uns Hund und Katze?

23.02.2018 Laut Statistik Austria finden sich in mehr als 1,4 Millionen Haushalten in Österreich mindestens ein Haustier. Die beliebtesten davon - Hunde und Katzen - machen nicht nur unser Leben reicher, sondern auch unseren Geldbeutel schmäler. Die Preisvergleichsplattform Idealo hat die Kosten für die Vierbeiner ausgerechnet.
Derzeit werden als zentraler Busterminal in Wien die Waldmanngründe beim Hauptbahnhof favorisiert.

Wien will zentralen Busterminal einrichten

23.02.2018 Derzeit wird von der Stadt Wien die Einrichtung eines zentralen Fernbusterminals geprüft, erläuterte Planungs- und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) am Freitag in der Fragestunde des Gemeinderats. Man favorisiere die sogenannten Waldmanngründe beim Hauptbahnhof. Der Verteilerkreis dürfte hingegen nicht mehr angedacht sein.
Laut Kopf wird sich an Österreichs Platz in der Arbeitslosenstatistik so schnell nichts ändern.

Deutschland überholt Österreich weiterhin bei niedrigster Arbeitslosenrate

23.02.2018 Österreich wird wohl auch in den nächsten Jahren eine höhere Arbeitslosenrate als Deutschland haben. Darauf wie AMS-Chef Johannes Kopf hin. Der Unterschied zwischen den beiden Ländern sei zu groß.
Die meisten Österreicher bekommen von ihrem Partner den Kosenamen "Schatzi".

Vier von zehn Österreicher sind "Schatzis"

23.02.2018 Vier von zehn Partner in Österreich werden "Schatz" oder "Schatzi" genannt, ergibt eine repräsentative Befragung von Marketagent.com im Auftrag der Partneragentur Parship. Damit liegt der Name auf Platz 1 der beliebtesten Kosenamen - gefolgt von "Hase/Hasi" und "Maus/Mausi". Außerdem gibt es mehr "Spatzis" als "Prinzessinnen" in der Alpenrepublik.
231 Sackerln der betroffenen Chargen wurden in Österreich verkauft.

Verschmutzung durch Mäuse: Ikea ruft Schaumkonfekt "Godis Paskkyckling" zurück

23.02.2018 Da Süßigkeiten von Ikea durch Mäuse verunreinigt worden sind, ruft der Einrichtungskonzern das Schaumkonfekt "Godis Paskkyckling" zurück. In Österreich wurden 231 Sackerln von den betroffenen Chargen verkauft.
Dr. Wolfgang Schreiber gibt Tipps gegen dei Kälte.

Kältewelle: Mit diesen Tipps kommt man warm durch den Winter

23.02.2018 Der Winter hat Österreich fest im Griff. Ab dem Wochenende nahen laut Vorhersagen die kältesten Tage des Jahres mit eisigem Dauerfrost, auch in Wien sinken die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt. Wer sich vor der Kälte schützen möchte, sollte sich gut einpacken - und auf Alkohol verzichten.
Die Katzendame dürfte mit einem Lkw nach Österreich gereist sein.

"Schneewittchen" war blinder Passagier: Unterschlupf beim WTV

23.02.2018 Seit Donnerstag gibt es einen neuen Gast im Wiener Tierschutzverein: "Schneewittchen", so der neue Name der Katzendame, kam vermutlich mit einem Lkw aus Deutschland nach Österreich.  "Im Gepäck" hat sie mindestens vier Katzenjunge. Über die sozialen Medien wird nun versucht, ihren Besitzer - auch über die Landesgrenzen hinaus - zu finden.
Das Wiener Landesgericht sieht eher Armin Wolf im Recht.

Straches "Satire"-Facebook-Posting gegen den ORF: Erster Erfolg für Wolf

23.02.2018 Das Wiener Landesgericht für Strafsachen hat in der Causa Facebook-Posing von FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache gegen den ORF und "Zeit im Bild 2"-Moderator Armin Wolf entschieden, dass Strache eine "Mitteilung" auf seinem Facebook-Profil veröffentlichen muss. Laut einem der APA vorliegenden Beschluss schreibt das Gericht, dass man zum derzeitigen Verfahrensstand von übler Nachrede und dem Anspruch auf Entschädigung ausgehen könne.
Laut dem Kulturstadtrat wird das Wien Museum rechtzeitig umgebaut werden.

Umbau des Wien Museums wird laut Mailath-Pokorny plangemäß umgesetzt

23.02.2018 Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) versprach im Wiener Gemeinderat, dass das Projekt Wien Museum plangemäß umgesetzt werden wird. Momentan werde in der Einreichplanung die Finanzierung entschieden.
Die Burschenschaft Bruna Sudetia kommt nicht aus den Schlagzeilen.

Angeblich weiteres NS-Liederbuch bei Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia gefunden

23.02.2018 Angeblich wurde in den Räumen der Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia ein weiteres Liederbuch mit antisemitischen Texten gefunden.
Die Jugendlichen bedrohten ihre Opfer mit einem Klappmesser.

Wegen Zigaretten mit Messer bedroht: Jugendliche in Wien-Alsergrund nach kurzer Flucht festgenommen

23.02.2018 Am Donnerstag bedrohten zwei Jugendliche einen 13- und 18-Jährigen in Wien-Alsergrund mit einem Klappmesser und forderten Zigaretten. Als ein Streifenwagen vorbeifuhr, flüchtete das Duo.
Die WEGA fand in der Wohnung in Wien-Brigittenau mehrere Drogen und Drogenutensilien.

Freundin misshandelt: WEGA hebt Drogen-Wohnung in Wien aus

23.02.2018 In der Nacht auf Freitag wurde die Polizei in Wien-Brigittenau von einer verletzten Frau zu Hilfe gerufen. Die gab an, von ihrem Freund mehrfach geschlagen und getreten worden zu sein. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden sich verschiedenste Suchtmittel.
Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen.

17-jähriger mutmaßlicher Drogendealer in Wien-Neubau erwischt

23.02.2018 Polizisten in Zivil beobachteten am Abend des 22. Februars in der Wimbergergasse in Wien-Neubau einen 17-Jährigen beim Suchtgifthandel.
Die Gefahr, auf zugefrorenen Naturgewässern einzubrechen, ist groß.

Warnung: Darum ist Eislaufen auf der Alten und Neuen Donau lebensgefährlich

27.02.2018 Mit den eisigen Temperaturen frieren auch die Wiener Gewässer wie die Alte und die Neue Donau zu. Doch die MA 45 warnt: Das Eislaufen auf Naturgewässern ist lebensgefährlich. Die Gefahr, einzubrechen, ist sehr groß.
Die Regelungen für Kryptowährungen wie Bitcoin sollen verschärft werden.

Finanzminister Löger will Kryptowährungen strenger regeln

23.02.2018 Geht es nach Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP), so soll der Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin "ähnlich wie der Handel mit Gold und Derivaten" erfolgen. Er fordert Meldungen an die Geldwäschestelle bei Transaktionen über 10.000 Euro.
Im Reparatur Café kann nach Lust und Laune geschraubt werden.

Reparieren statt wegwerfen im Wiener Reparatur Café "Schraube 14"

23.02.2018 Im Reparatur Café "Schraube 14" können einfache Elektro-Geräte unter Anleitung selbst repariert werden. Die Lebensdauer von Toastern, Fönen oder Mixern soll so verlängert werden. Wir haben uns im Reparatur Café umgesehen.
Laut Polizei sind die beiden Buben wohlauf.

Zwei vermisste Kinder in Wien aufgefunden

23.02.2018 Seit Donnerstagnachmittag wurden zwei Buben im Alter von elf und zwölf Jahren aus einer Kinder- und Jugendwohngemeinschaft im Bezirk Güssing im Burgenland vermisst. Die Polizei teilte mit, dass die beiden Ausreißer am Abend des 22. Februars in Wien aufgefunden wurden.
Technoball und Masters of Dirt Wien veranstalten eine gemeinsame Preparty in der Pratersauna.

Technoball und Masters of Dirt Wien laden zu gemeinsamer Preparty in die Pratersauna

22.02.2018 Der Wiener Technoball und die Masters of Dirt Wien laden am 23. Februar gemeinsam zu einer Preparty in die Pratersauna. Das Motto lautet: "Wer sich erinnern kann, war nicht dabei".
Warm anziehen, am Wochenende wird es eiskalt

Wetter am Wochenende bringt bis zu minus 22 Grad

22.02.2018 Achtung, eine extreme Kältewelle wird am Wochenende Österreich erreichen. Laut einer aktuellen Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) muss man mit Tiefstwerte bis minus 22 Grad rechnen.

Wien-Neubau: Ausbrechen aus dem Escape Room von "Scavenger Escape"

23.02.2018 "Scavenger Escape", die Erfolgskette unter den "Escape Room"-Spielen, hat es nun auch nach Wien geschafft. In der Neubauer Kandlgasse findet sich seit Mitte Jänner ein Ableger mit insgesamt drei verschiedenen Räumen. VIENNA.at hat "Scavenger Escape" einen Besuch abgestattet und sich umgesehen.

Wiener Burschenschaft "Bruna Sudetia" nahm zur NS-Liederbuch-Causa Stellung

22.02.2018 Nachdem laut "Falter" auch in der “Bruna Sudetia” Texte mit antisemitischen Inhalten aufgetaucht sein sollen und die Staatsanwaltschaft Wien bereits wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung gemäß Verbotsgesetz ermittelt, nahm die Wiener Burschenschaft nun offiziell zur Causa Stellung. Laut Anwalt wurden mehrere Kisten unbekannten Inhalts bei der am Mittwoch erfolgten Hausdurchsuchung beschlagnahmt.
wagamama gibt es nun auch im Designer Outlet Parndorf.

Erstes wagamama Österreichs eröffnete im Designer Outlet Parndorf

22.02.2018 Die asiatische Restaurant-Kette wagamama eröffnete die erste Österreich-Filiale im Designer Outlet Parndorf. wagamama bringt nun von der japanischen Küche inspirierte pan-asiatische Gerichte auf den Tisch.