Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prozess gegen Holocaust-Leugner im Februar

1.09.2011 Der umstrittene britische Historiker und Holocaust- Leugner, David Irving (67), muss sich am 20. Februar nächsten Jahres vor einem Gericht in Wien wegen wiederholter Leugnung von Naziverbrechen verantworten.

Feuer in WU war Brandstiftung

1.09.2011 Die Ursache für das Feuer in der Wiener Wirtschaftsuniversität steht laut Polizei fest: Es war Brandstiftung - es wurden vier Ausbruchstellen im ersten Untergeschoss gefunden - bei dem Feuer entstand erheblicher Sachschaden.

Häupl will Tempo 50 zwei Jahre testen

1.09.2011 Bürgermeister Häupl hat zugesagt, das umstrittene generelle Tempo-50-Limit in Wien wieder aufzuheben, wenn es nicht die erwarteten Verbesserungen bei den Feinstaub-Immissionen bringen sollte - aber frühestens in zwei Jahren.

CAT transportierte 800.000 Passagiere

1.09.2011 Der City Airport Train (CAT), der Wien-Mitte und den Flughafen Wien in Schwechat verbindet, ist zwei Jahre alt geworden - und bleibt eine Erfolgsgeschichte - knapp 800.000 Fahrgäste im Jahr 2005.

Pensionistin kam bei Brand ums Leben

1.09.2011 Eine Pensionistin ist Mittwoch früh bei einem Wohnungsbrand in der Geusaugasse in Wien-Landstraße ums Leben gekommen - Ursache wahrscheinlich ein defektes Elektrogerät.

Mozarthaus Vienna vor Fertigstellung

1.09.2011 Kurz vor der Fertigstellung stehen die Bauarbeiten am neuen „Mozarthaus Vienna“ hinter dem Stephansdom. Wenn der Zeitplan hält, soll noch vor dem 24. Dezember Baustellen-Übergabe sein - Museum wird am 27. Jänner eröffnet.

WK protestiert gegen Tempo 50

1.09.2011 Die Wiener Wirtschaftskammer lehnt das in Wien verordnete generelle 50-km/h-Limit strikt ab - laut Kammerpräsidentin Brigitte Jank wird diese Maßnahme wirtschaftliche Nachteile auf Grund der Verzögerungen bringen.

Drogenszene hat sich verlagert

1.09.2011 Für die Polizei ist die Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen in Wien ein Erfolg - Drogenszene am Schwedenplatz hat sicher aber nur verlagert - mehr Delikte am Karlsplatz - auch andere Plätze sollen bald überwacht werden.

Hütchenspieler zocken wieder Leute ab

1.09.2011 Das Hütchenspiel ist seit 1. Oktober verboten. Seitdem war zwei Monate so gut wie kein Hütchenspieler zu sehen. Die Vorweihnachtszeit hat sie aber offenbar wieder nach Wien gelockt - 10 Festnahmen seit Samstag.

Messerattacke im Drogenmilieu

1.09.2011 Ein 21-Jähriger ist am Dienstagabend in Favoriten mit einem Sprung aus dem ersten Stock vor einer wilden Messerattacke geflüchtet - hatte sieben Stichwunden erlitten - Verletzungen sind laut Polizei lebensbedrohlich.

Ersters Gender-Budget wird beschlossen

1.09.2011 Der Wiener Gemeinderat wird Dienstagabend nach zweitägiger Debatte das Budget der Bundeshauptstadt für das Jahr 2006 beschließen - Budgets sollen "durchgegendert" werden.

Nobel-Asiatin kocht für Erdbebenopfer

1.09.2011 Die Wiener Nobel-Asiatin Kim kocht zu Gunsten der Erdbebenopfer - Abendessen wird auf E-Bay versteigert - Der Erlös kommt der „Care“-Hilfe in Pakistan zu Gute.

WU Wien unter „Top 50 Business Schools“

1.09.2011 Die „Financal Times“ hat in ihrem kürzlich veröffentlichten Gesamtjahres-Ranking die Wirtschaftsuniversität (WU) Wien unter die „Top 50 Business Schools“ in Europa gereiht.

Werbung am Steffl soll verschwinden

1.09.2011 Stenzel: Werbung am Wiener Stephansdom soll verschwinden - Zukünftige Bezirksvorsteherin gegen Veranstaltungs-Wildwuchs und das „Gegröle einer jugendlichen Subkultur“.

Volksgaragen: Kontrollamt rügt Förderpraxis

1.09.2011 Das Wiener Kontrollamt rügt die Förderpraxis für die Wiener Volksgaragen - Stadt als Subventionsgeber soll nicht ausreichend kontrolliert und somit Steuergelder verschwendet haben.

Mit Küchenmesser Hotel überfallen

1.09.2011 Mit einem Küchenmesser bewaffnet überfiel ein unbekannter Täter in der Nacht auf Dienstag ein Hotel auf der Landstraßer Hauptstraße - Teil der Beute bei Flucht verloren.

Razzia in Wiener Callshops

1.09.2011 Wiener Callshops hat sich die Polizei am Montagabend bei einer Razzia vorgenommen. Insgesamt zwölf dieser Geschäfte wurden überprüft, dabei kam es zu drei Festnahmen.

Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

1.09.2011 Wieder ein Überfall auf ein Wettbüro in Wien: In der Nacht auf Dienstag wurde ein Lokal in der Wallensteingasse in der Brigittenau von zwei Männern heimgesucht.

Der erste Tag mit Tempo 50 - Heftige Kritik

1.09.2011 Das generelle Tempolimit von 50 Stundenkilometern in Wien sorgt für heftige Debatten bei Autofahrern, Autoclubs, Bund und der Opposition- Polizei gewährt noch zwei bis drei Wochen Schonfrist.

U-Bahn-Waggon in Flammen

1.09.2011 Wegen eines technischen Gebrechens war in der Station Praterstern in Wien am Montagnachmittag der Motor eines Triebwerkwagens der U-Bahn in Brand geraten.

Stromausfälle: Reperatur ließ auf sich warten

1.09.2011 Zu massiven Stromausfällen ist es am Montag in drei Wiener Gemeindebezirken gekommen - Am Abend waren noch immer rund 400 Haushalte betroffen.

13.000 Schaden nach Einbruchdiebstahl

1.09.2011 Mindestens 13.000 Euro haben unbekannte Täter am Freitag in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) im Zuge eines Einbruchdiebstahls erbeutet.

Stromausfall legt Teile Wiens lahm

1.09.2011 In der Leopoldstadt, in Wien-Landstraße, in Simmering und der Brigittenau ist es am Montagvormittag zu massiven Stromstörungen gekommen - Rund 30.000 Haushalte waren ohne Strom.

Kleinkind aus Tiefschlaf geweckt

1.09.2011 Wach und außer Lebensgefahr ist der kleine Alexander. Er wurde im SMZ Ost aus dem Tiefschlaf geweckt. Der Lebensgefährte seiner Mutter hatte das Kind vor zwei Wochen schwer verletzt, meldet ORFon.

Bauchstich und Fausschlag

1.09.2011 Die Wiener Innenstadt ist am dritten Adventsonntag Schauplatz zweier gewalttätiger Vorfälle geworden: Messerstecherei zwischen zwei Jugendlichen und brutaler Raub.

Aus Eifersucht Bordellbett angezündet

1.09.2011 Eifersüchtiger Ehemann steckte im 9. Bezirk Bordellbett in Brand - „Ich glaube, die Leute halten meine Frau fest“ - Der 38-jährige alkoholisierte Mann wirde festgenommen.

Auch 2005 kein Babyboom

1.09.2011 Steirer, Wiener, Kärntner und Salzburger bekamen mehr Nachwuchs - Stärkster Geburtenrückgang in Vorarlberg - In Wien kamen im Vergleich zum Vorjahr 1,4 Prozent mehr Kinder zur Welt.

Obdachloser verbrannte im AKH

1.09.2011 Ein 59-jähriger Unterstandsloser ist am Sonntag im Wiener AKH verbrannt. Die Polizei geht davon aus, dass Johann K. versehentlich sein Gewand in Brand gesteckt hat.

300 demonstrierten für Gotovina

1.09.2011 Wie in Kroatien kam es am Sonntag auch in Wien zu einer Sympathiekundgebung für den wegen Kriegsverbrechen angeklagten kroatischen Ex-General Ante Gotovina.

Schüler löste Suchaktion aus

1.09.2011 Ein zehnjähriger Schüler aus Wien hat am Samstagnachmittag im Skigebiet Fanningberg in Weißpriach im Lungau eine Suchaktion ausgelöst - Zehnjähriger hatte sich bei der Talfahrt verirrt.

Wien wird zur generellen Tempo-50-Zone

1.09.2011 Auf Wiens Straßen wird ab heute, Montag, auf ein generelles Tempolimit von 50 Stundenkilometern umgestellt - Stadtverwaltung startet Demontage von Verkehrsschildern. Eine gute Idee?

Streit durch Bauchstich beendet

1.09.2011 Der Streit zwischen dem Ex und dem aktuellen Lebensgefährten einer Wienerin ist Freitagnacht durch einen Baustich beendet worden. Ersterer wurde in Landstraße verletzt auf offener Straße entdeckt, vom Notarzt erstversorgt und ins Spital eingeliefert.

Mann auf Straße erschlagen

1.09.2011 Ein 67-jähriger Pensionist ist in der Nacht auf Freitag in Floridsdorf tot auf einem Gehsteig liegend gefunden worden. Der Mann hatte schwere Kopfverletzungen und dürfte erschlagen worden sein.

Tempo 50 schon ab Montag

1.09.2011 Früher als geplant werden auf den Wiener Straßen die 60- bzw. 70 km/h-Schilder abmontiert: Generelles Tempo 50 kommt schon ab kommenden Montag - "Schonfrist" für Freilandstraßen am Stadtrand.

Trickdiebe ergaunerten 100.000 Euro

1.09.2011 Zwei Trickdiebe brachten eine Wiener Pensionistin um 100.000 Euro - Kriminelle gaben sich als Polizist und Mitarbeiter des E-Werks aus - Schmuck und Bargeld weg.

Schlechte Stimmung in der Unterwelt

1.09.2011 Kanalisation und Keller sind zu beliebten Veranstaltungsorten geworden - Nicht immer zur Freude der Stadtverwaltung - Stadt schiebt Kanal-Tourismus vorerst Riegel vor.

Pannenfahrer rettete Meister Lampe

1.09.2011 Während eines Einsatzes in Wien-Favoriten ist der ÖAMTC-Pannenfahrer Johann Strohhofer am Donnerstag zum Tierretter geworden - Kaninchen war offenbar in Favoriten ausgesetzt worden.

Hochkonjunktur für Kongresse

1.09.2011 Wien als Kongressstadt erlebt im Advent dieses Jahres einen noch nie dagewesenen Boom. Bis Weihnachten finden 30 Kongresse und Konferenzen statt, so viele wie noch nie in dieser Zeit, meldet ORFon.

Billa in Wien-Meidling überfallen

1.09.2011 Den Begriff Selbstbedienung haben am Mittwochabend zwei Männer in Wien-Meidling allzu wörtlich genommen - Räuber bedienten sich aus der Kassa.

Wien-Wahl: Jugendliche ließen sich mobilisieren

1.09.2011 Bei der Wien-Wahl am 23. Oktober durften erstmals auch Jugendliche ihre Stimme abgeben. Von rund 39.800 Wienern im Alter zwischen 16 und 18 Jahren haben 59 Prozent von diesem Recht Gebrauch gemacht.

Duo verübte 86 Einbrüche

1.09.2011 Zwei Einbrecher sind der Wiener Polizei ins Netz gegangen: Seit Juli sollen 86 Einbrüche auf ihr Konto gegangen sein - der Gesamtschaden beläuft sich auf 177.000 Euro.

Schmuck um 174 Euro für die Frau

1.09.2011 Wenn es um Weihnachtsgeschenke geht, steigen Ehefrau oder Lebensgefährtin am besten aus. Das belegt die Weihnachtsumfrage 2005 der Uni Wien - Männer geben im Schnitt 174 Euro für die Partnerin aus und schenken am liebsten Schmuck.

Wien bekommt eine Sommerrodelbahn

1.09.2011 In Wien ist das Schlittenfahren auch nach dem kommenden Winter möglich: Denn die Stadt wird auf der Hohen Wand-Wiese in Penzing eine Sommerrodelbahn errichten.

Mann von Bruder erschlagen

1.09.2011 In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gibt es nach dem Familiendrama vom Montag erneut Mordalarm. Ein Mann soll seinen Bruder erschlagen haben, hieß es - Polizei musste schon öfters den Streit zwischen den Brüdern schlichten.

Wiener schlug Freundin zum Pflegefall

1.09.2011 Vier Jahre Haft für einen Wiener, der seine Freundin zum Pflegefall schlug - der 42-Jähriger rastete laut Anklage wegen Eifersucht völlig aus - die junge Frau ist nach dem Gewaltexzess halbseitig gelähmt.

Kabinettskosten steigen und steigen

1.09.2011 Der Mitarbeiterstab der Regierung hat im vergangen Jahr 12,03 Millionen Euro gekostet. Seit 2001 sind die Mitarbeiter-Ausgaben aller Ministerien jährlich gestiegen - Gorbachs Mitarbeiter kosteten 2004 1,9 Millionen Euro.