Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das war der Regenbogenball 2009

2.02.2009 Am 31. Jänner 2009 fand im gediegenen Ambiente des Parkhotels Schönbrunn der traditionelle Wiener Regenbogenball statt. Stadtreporter Video: 

Die Stadt Wien bietet Familien geförderte Urlaube

2.02.2009 Einkommensschwachen Familien, denen es schwer fällt, aus eigener Kraft einen Urlaub zu finanzieren, greift die Stadt Wien unter die Arme und fördert Ferienaufenthalte für Wiener Kinder sowie Sommerurlaube für Familien. Die Anmeldung dafür startet am 2. Februar.

U-Bahn-Räuber geschnappt

2.02.2009 Nach Hinweisen konnte die Polizei in Wien einen mutmaßlichen U-Bahn-Räuber verhaften. Der erst 15-Jährige soll, wie berichtet, einen 18-jährigen Schüler mit dem Umbringen bedroht haben.

Wiener Ärzteball: Tanzen wird nicht Kassenleistung

1.02.2009 Ein klassischer Wiener Ball in der Hofburg: Samstagabend gab es rund 3.500 Gäste beim 59. Wiener Ärzteball, ein Fixstern jedes Jahr am letzten Jänner-Samstag.

Wie im Film: Flucht durch U-Bahn Tunnel

1.02.2009 Die Szenen hätten auch aus einem Hollywoodfilm stammen können: Nach einem Raubüberfall konnte ein Täter sofort gestellt werden, der zweite flüchtete in die U-Bahnstation „Messe Prater" und verschwand in den Tunneln.

Brutaler Raub: Maskierter Mann lauerte Verkäufer auf

1.02.2009 Am Abend des 31. Jänner 2009 wollte der letzte Angestellte der Filiale einer Drogeriekette in der Landstraßer Hauptstraße das Geschäft durch den Notausgang verlassen. Dort wurde er jedoch von einem bislang unbekannten maskierten Mann erwartet ...

1.200 demonstrierten gegen "Rechten Ball"

31.01.2009 Das riesige Aufgebot an Polizeibeamten konnte viel, aber auch nicht alles verhindern: Insgesamt mussten von den 1.200 Demonstranten gegen den Ball des Wiener Korporationsrings 9 festgenommen werden. Mehrere Polizisten wurden verletzt, als Demonstranten sie mit Gegenständen bewarfen!

Oliver ist ORF-Star des Jahres

28.09.2011 Der Traum vom ORF-Popstar des Jahres erfüllte sich nach dem letzten Publikumsentscheid für den Burgenländer Oliver Wimmer.

Das Wunder "Koralle" als Forschungsprojekt

30.01.2009 Der Tiergarten Schönbrunn nimmt am EU-Forschungsprojekt CORALZOO teil, bei dem es darum geht, das Wachstum und die Vermehrung von Steinkorallen besser zu verstehen.

Raubmord an Wiener Juwelierin - Flüchtiger Tatverdächtiger in Moskau gefasst

30.01.2009 Gestern am Abend nahm die österreichische Polizei gemeinsam mit Beamten von Interpol sowie der russischen Polizei, in einem Kaffeehaus in der Moskauer Innenstadt, den serbischen Staatsbürger Vladimir P. in Haft.

16-Jähriger als Wiederholungstäter ausgeforscht

30.01.2009 Ein 16-Jähriger Bursche scheint schon einige Taten auf dem Kerbholz zu haben: Der junge Mann überfiel gleich zwei Ahnungslose - weitere Taten können nicht ausgeschlossen werden.

Ein Jahr "Waste Watcher": Die Bilanz

30.01.2009 Bilanz der neuen Wiener Müllsheriffs nach dem ersten Jahr: Insgesamt 1.447 Ermahnungen, 1.108 Organstrafverfügungen und 272 Anzeigen gegen Müllsünder.

Alice Schwarzer kommt als Gastprofessorin an die "Angewandte"

30.01.2009 Die deutsche Journalistin und Schriftstellerin Alice Schwarzer übernimmt im Sommersemester eine Gastprofessur an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Finanz-"Keilern" droht das Aus

30.01.2009 Das Finanzministerium ist gerade dabei, einen Gesetzesentwurf zur Reformierung der Finanz- und Anlageberatungsberufe zu erarbeiten. Den sogenannten "Keilern" droht dabei in ihrer jetzigen Form das Aus.

Draisinen-Grand-Prix auf der Wiener Liliputbahn

30.01.2009 Ein harter Wettkampf im Wiener Prater ist auf Schiene - genauer gesagt auf der altehrwürdigen Liliputbahn. Stadtreporter Video: Liliputbahn ist 80 

Richtig Stäbchen halten: Benimmtipps aus Japan

30.01.2009 Andere Länder, andere Tischsitten: Ein neuer Japan-Ratgeber, der in Wien präsentiert wurde, beschäftigt sich mit Sitten und Gebräuchen der fernöstlichen Kultur.

Hurra, die Ferien sind da!

30.01.2009 Für rund 428.000 Buben und Mädchen in Wien und Niederösterreich beginnen heute, am Freitag, die einwöchigen Semesterferien.

Supermarkt in Wildwest-Manier überfallen

30.01.2009 Zwei unbekannte Männer überfielen Donnerstagabend einen Supermarkt in Wien-Ottakring in Wildwest-Manier: Die Räuber rissen sogar die Kassenladen aus der Verankerung.

Opernball: Feierlaune trotz Finanzkrise

28.09.2011 Der Opernball zeigt der Wirtschaftskrise die kalte Schulter: Der Ball ist ausverkauft, gefeiert wird vor allem das Haydn-Jahr mit erlesenen Weinen des Vereins Mörbischer Wein und von Winzer Krems. Stadtreporter Video 

Freitagabend Ringsperre in Wien

29.01.2009 Rund 1.000 Teilnehmer werden am Freitagabend zur Demonstration "Gegen den Korporations-Ball in der Hofburg" erwartet. Der Ring und die Mariahilfer Straße werden zeitweise gesperrt.

Albertina zeigt große Gerhard Richter-Retrospektive

28.09.2011 Seit 2004 führt der Deutsche Gerhard Richter das jährlich erstellte Ranking der weltweit gefragtesten Künstler der Gegenwart an. Heute, Donnerstag, Abend wird in der Albertina eine große, 153 Werke umfassende Retrospektive des Malerstars eröffnet.

Brand in Szenelokal U4

29.01.2009 Vermutlich eine Zigarette soll in der Nacht auf Donnerstag in der Diskothek U4 einen Schwelbrand in der Abluftleitung ausgelöst haben. Entgegen früherer Meldungen kam es nur zu starker Rauchentwicklung.

Kommt Eva Longoria auch zum Opernball?

28.09.2011 Die "Desperate Housewives" könnten sich am Opernball am 19. Februar ein Stelldichein geben. Neben Nicollette Sheridan, die auf Einladung von Richard Lugner fix in der Staatsoper antanzen wird, könnte ein weiterer Star der Serie nach Wien kommen. | |

Skisporthalle in Wien für Häupl "Schnapsidee"

29.01.2009 Bürgermeister Michael Häupl hat etwaigen Plänen für eine Skisporthalle in Wien eine klare Absage erteilt. "Ich halte diese absonderliche Idee für eine Schnapsidee", ließ das Stadtoberhaupt im Zuge einer Gemeinderatsdebatte am Donnerstag wissen.

Polizist "spionierte" für Kasachen geheime Daten aus: Verurteilt

29.01.2009 Wie leicht man an gleichermaßen geheime wie brisante Daten gelangen kann, wenn man einen "guten Draht" zur Polizei hat, zeigte sich am Donnerstag im Wiener Straflandesgericht.

Tschetschenen-Mord - Es blieb bei acht Festnahmen

29.01.2009 Im Mordfall Umar Israilov ist es bis Donnerstag bei acht Festnahmen geblieben. Sieben der Verdächtigen wurden erst am Mittwoch bei einer konzertierten Aktion in mehreren Bundesländern gefasst.

Skispringen in Wien: Alles schon einmal dagewesen ...

29.01.2009 Eine Skisprungschanze in oder in unmittelbarer Nähe von Wien - dies wird derzeit diskutiert. Wer in den Annalen blättert, sieht freilich, dass die Idee so neu gar nicht ist.

Bums- wird Bildungsmeile

29.01.2009 Im Prater beginnen bald die Bauarbeiten für die neue Wirtschaftsuniversität. Das schlechte Image des Grätzls wird dadurch aufgebessert.

Österreichisch-asiatische Tischkultur

29.01.2009 Der Sojasaucenhersteller Kikkoman lud zu einem Mittagessen, wo über österreichische und japanische Etikette gefachsimpelt werden durfte. Stadtreporter Video: 

Räuber überfielen dieselbe Tankstelle zwei Mal

29.01.2009 Vor einer Woche wurde eine Tankstelle in der Laaer Berg Straße in Wien-Favoriten von zwei bislang unbekannten Männern überfallen.

Hietzing: Teils lebensgefährlicher Altbaumbestand!

29.01.2009 Wer im beschaulichen Wiener Villenbezirk Hietzing spazieren geht, riskiert unter Umständen sein Leben. Der optisch reizvolle Altbaumbestand so manches Anwesens ist gefährlich. Mittwochmittag knickte ein morscher Baum um und zerstörte das Auto eines Fotografen. Bilder 

Islam-Lehrer: Häupl überlegt Gesetzesänderung

29.01.2009 Die Debatte um die Studie zu den Islam-Lehrern in Österreich hat am Donnerstag auch den Wiener Gemeinderat erreicht. Bürgermeister Michael Häupl will "überlegen, was kann man da legislativ machen".

Schnee - Winterdienst in Wien im Großeinsatz

29.01.2009 Großeinsatz des Winterdienstes in Wien: Rund 1.400 Schneearbeiter, 79 Streu- und Räumfahrzeuge der städtischen MA 48, 158 kleinere Fahrzeuge sowie 143 Gefährte privater Partner waren unterwegs.

Schneechaos rund um Wien

29.01.2009 20 Zentimeter Neuschnee fielen am Donnerstag in Niederösterreich: Zahlreiche Unfälle waren die Folge - sechs Personen wurden verletzt. In Purkersdorf (Bezirk Wien-Umgebung) stürzten aufgrund der Schneelast Bäume um.

Unbekannter drohte 18-jährigem Schüler mit dem Umbringen

29.01.2009 Völlig ahnungslos fuhr ein 18-jähriger Schüler am 25. Jänner 2009 mit der U1 Richtung Kagran, als sich ein Unbekannter neben ihn setzte und nach dem Aussteigen verfolgte ...

67-jähriger Mann fiel Flammen zum Opfer

29.01.2009 Ein Wohnungsbrand in Favoriten hat in der Nacht auf Donnerstag ein Todesopfer gefordert. Nach Angaben der Polizei handelt es sich vermutlich um einen 67 Jahre alten Mann.

Die Chronologie des Polit-Mordes

29.01.2009 Der Fall des ermordeten Tschetschenen Umar Israilov lässt Wien seit zwei Wochen erschaudern und die Köpfe der Ermittler rauchen. Hier eine Zusammenfassung des Falles.

Lugner bringt Nicolette Sheridan zum Opernball

28.09.2011 Das Warten hat ein Ende: Endlich enthüllte Richard Lugner, wer an seiner Seite den Opernball-Abend verbringen wird. Es ist Nicolette Sheridan - aus der Serie "Desperate Housewifes" bekannt.Lugner enthüllt Geheimnis:  | Bilder: Nicollette Sheridan  | Video:

Nach Tschetschenen-Mord sieben Verhaftungen

28.01.2009 Nach dem Mord an dem Tschetschenen Umar Israilov sind sieben Verdächtige festgenommen worden. Bei einer Pressekonferenz in der Bundespolizeidirektion wurden Details der Aktion bekannt gegeben. Stadtreporter Video: 

Tschetschenen-Mord: Erster Verdächtiger kannte Israilov

28.01.2009 Der im Mordfall Umar Israilov nach der Tat festgenommene mutmaßliche Chauffeur des Fluchtautos hat das Opfer gekannt. Das berichtet das Wochenmagazin "News" in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe und beruft sich dabei auf einen Insider aus der tschetschenischen Gemeinde in Wien. APA-Video:

Opernball: Holender boykottiert ORF

28.09.2011 Staatsoperndirektor Ioan Holender, dessen personelle Wünsche für die ORF-Übertragung des Opernballs von Seiten des Senders zurückgewiesen wurden, antwortet mit einer drastischen Maßnahme.

Neuer Konflikt um Leopold-Museum

28.09.2011 Der Konflikt um angebliche Raubkunst-Exponate im Wiener Leopold-Museum eskaliert neuerlich. Anlass ist ein Brief des Präsidiums der Wiener Kultusgemeinde, Ariel Muzicant und Erika Jakubovits, zum Jahreswechsel an Sammler Rudolf Leopold.

311 Mio. Euro zusätzlich in Gesundheitsbereich investiert

28.01.2009 Rund 311 Mio. Euro zusätzlich zum regulären Budget will die Stadt Wien heuer in den Gesundheits- und Sozialbereich investieren.

Mieterbefragung ergibt erhebliche Mängel

28.01.2009 Das heute vorgelegte Ergebnis der Befragung von MieterInnen in Wiener Gemeindebauten sei wenig überraschend, so LAbg. Bernhard Dworak, ÖVP-Mitglied des Wiener Wohnbauausschusses.

Grüne zu Kindergärten: Zu teuer und zu wenige Plätze

28.01.2009 "Die Situation in der Kinderbetreuung ist für eine Großstadt wie Wien nach wie vor nicht ausreichend", so die Kinder- und Jugendsprecherin der Grünen Wien, Claudia Smolik.

Festnahmen nach Tschetschenen-Mord: Polizei enthüllt Details

28.01.2009 Nach dem Mord an dem Tschetschenen Umar Israilov sind Mittwoch früh insgesamt sieben Verdächtige festgenommen worden. Das sagte der Leiter der Anti-Terroreinheit Cobra-Wien, Hannes Gulnbrein, bei einer Pressekonferenz.

Tschetschenen-Mord: schwere Vorwürfe gegen Fekter

28.01.2009 Der Grüne Sicherheitssprecher Peter Pilz hat am Mittwoch im Zusammenhang mit dem Mord an dem Tschetschenen Umar Israilov in Wien seine Kritik an Innenministerin Maria Fekter (V) erneuert.

"Fluchtfahrer Kaltenbrunner hat Israilow gekannt"

28.01.2009 Im Fall des am 13. Januar in Wien erschossenen Tschetschenen Umar Israilow konnte die Polizei bislang nur den mutmaßlichen Fahrer des Fluchtfahrzeugs verhaften. Einen Tschetschenen, der sich Otto Kaltenbrunner nennt, der jede Beteiligung an der Tat bestreitet und angibt, Umar Israilow nicht einmal gekannt zu haben.

Verkehrsunfall in Wien Mariahilf

28.01.2009 Ein 8-jähriger Schüler wollte heute gegen 07.40 Uhr die Fahrbahn der Gumpendorfer Straße zwischen Fahrzeugen, die stadteinwärts verkehrsbedingt angehalten hatten, überqueren.

Gemeinsamer Supercomputer für Wiener Unis

28.01.2009 Seit Dienstag ist es offiziell: Drei große Wiener Universitäten werden gemeinsam einen Supercomputer für die Forschung ankaufen.

Autos und Bim breiter: Abschleppdienst kommt öfter

28.01.2009 Der Parkplatz, der früher einmal gepasst hat, kann heute teuer werden. Denn nicht nur die Autos werden immer größer und breiter, auch die neue Niederflurstraßenbahn ULF ist um bis zu 20 Zentimeter breiter als die alten Garnituren.

Tschetschenen-Mord - Alle stehen unter Verdacht

28.01.2009 Der Verdacht auf eine Beteiligung an der Ermordung des Tschetschenen Umar Israilov sei der Grund für die Festnahmen sowie die Hausdurchsuchungen gewesen, erklärte Gerhard Jarosch von der Staatsanwaltschaft.

Tschetschenen-Mord - Sechs Verdächtige festgenommen

28.01.2009 Nach den Mord an dem tschetschenischen Flüchtlingen Umar Israilov am 13. Jänner in Wien hat die Polizei Mittwoch früh sechs Verdächtige festgenommen.

Gemeindebau: Mieterbefragung ergab hohe Zufriedenheit

28.01.2009 Die Mieter in Wiener Gemeindebauten sind mit ihrer Wohnsituation überwiegend zufrieden. Das ist das Ergebnis einer groß angelegten Befragung, im Zuge derer an alle 220.000 Gemeindebauwohnungen ein Umfragebogen versandt worden war.

Brennender Duschvorhang

28.01.2009 Der Sohn einer Wohnungsmieterin in Wien Döbling rauchte in der Nacht auf heute im Badezimmer eine Zigarette, wobei der Duschvorhang in Brand geriet.

VHS Hietzing: "Ring des Nibelungen" in 15 Variationen

28.01.2009 Bis 20. Februar ist in der Volkshochschule Hietzing das Ring-Experiment des Malkurses "Schritte zum Abstrakten" von Brigitte Gadnik-Jiskra zu sehen.

Kriminelle Teenager festgenommen

28.01.2009 "Früh übt sich" - Diesen Satz dürften sich fünf Teenager für ihre kriminalistische Laufbahn ans Herz genommen haben: gestohlene Handys und beraubte Passanten gehen auf ihr Konto.