AA
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Vom Poetry-Slam zum YouTube-Hit: Julia Engelmann spricht einem aus der Seele

    20.01.2014 Als Franziska Steinkamp erlangte Julia Engelmann (21) bei "Alles was zählt" auf RTL erste Berühmtheit. Mit ihrem Auftritt bei einem Poetry-Slam beeindruckt die gebürtige Bremerin derzeit auf YouTube und wird als erster Internetstar des Jahres 2014 gehandelt. Mit ihren wortgewandten Gedanken trifft sie haargenau den Nerv der Zeit.

    36 Kfz-Diebstähle geklärt: Männer auf frischer Tat in Wien ertappt

    20.01.2014 Die Polizei hat 36 Kfz-Diebstähle in Niederösterreich, Wien und im Burgenland geklärt. Zwei Männer waren beim Diebstahl eines Audi A3 in Wien-Favoriten auf frischer Tat ertappt worden.

    Kutsche in Gerasdorf bei Wien umgestürzt: Vier Verletzte

    19.01.2014 Eine Kutsche ist in Gerasdorf bei Wien am Sonntagnachmittag umgestürzt. Der Unfall forderte laut "144 - Notruf NÖ" vier Verletzte. Die Opfer waren diesen Angaben zufolge der Kutscher und drei Passagiere, darunter ein vierjähriges Mädchen.

    16-Jähriger erreicht auf Skiern den Südpol

    19.01.2014 Ein 16-jähriger britischer Jugendlicher hat als angeblich jüngster Mensch auf der Welt auf Skiern den Südpol erreicht.

    Bestnoten für die Stadt Wien in internationalen Rankings und Studien

    19.01.2014 Wien hat in sehr vielen Bereichen die Nase vorn - ob Innovation, Technologie, Lebensqualität, Produktivität und soziale Gleichbehandlung oder - wie zuletzt - smarte Lösungen. "Das belegen zahlreiche Rankings und Studien zu den unterschiedlichsten Themen, die Wien ein ausgezeichnetes Zeugnis im globalen Wettbewerb ausstellen", so Informationsstadtrat Christian Oxonitsch.

    Weiterhin kein Winter in Sicht: Wetter erinnert an Spätherbst

    19.01.2014 Ein spätherbstliches Grau-in-Grau mit Wolken, Regen und jeder Menge Plusgraden - Winter-Wetter sieht anders aus. Auch in der kommenden Woche tragen sich laut ZAMG Schnee und Minusgrade erneut in die meteorologische Fehlstundenliste ein.

    Köder mit Nadeln gespickt: Versuchte heimtückische Tierquälerei in Bregenz

    19.01.2014 Bregenz - Die Polizei sucht nach einem unbekannten Tierquäler, der am Samstag auf besonders heimtückische Weise zuschlagen wollte.

    Giftmord-Verdacht in NÖ: Leiche eines Pensionisten in Wien exhumiert

    19.01.2014 Die Leiche eines mit 61 Jahren verstorbenen Pensionisten aus Niederösterreich ist in den vergangenen Tagen auf dem Wiener Zentralfriedhof exhumiert worden, da der Verdacht besteht, dass der Mann durch einen Giftmord zu Tode kam.

    Mutprobe im Bezirk Gänserndorf: Bub erlitt Stromschlag auf ÖBB-Waggon

    19.01.2014 Auf einem ÖBB-Waggon in seiner Marchfeld-Heimatgemeinde Angern (Bezirk Gänserndorf) hat am Samstag ein 13 Jahre alter Bub einen Stromschlag erlitten. Er trug schwere Verbrennungen davon und landete auf der Intensivstation.

    Wien-Brigittenau: Unbekannter entriss Polizisten Pistole und flüchtete

    19.01.2014 Bei einem Polizeieinsatz am Samstagnachmittag in Wien-Brigittenau kam es zu einem Zwischenfall: Ein unbekannter Mann hat einem Polizisten die Dienstwaffe entrissen. Es kam zu einer Rangelei, wobei der Mann mehrere Schüsse abgab. WEGA und Cobra kamen zum Einsatz.

    Niederösterreich: Jugendlicher in Stromkreis geraten

    18.01.2014 Im Bezirk Gänserndorf (Niederösterreich) ist es am Samstagmittag zu einem Stromunfall gekommen. Ein 13 Jahre alter Jugendlicher soll dort in eine Oberleitung geraten sein. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

    Niederösterreich: Lenker flüchtete nach Unfall unter Drogeneinfluss

    18.01.2014 Bei einem Verkehrsunfall in Berndorf (Niederösterreich) sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden, bei beiden beteiligten Fahrzeugen liegt ein Totalschaden vor. Nach der Kollision flüchtete der Lenker, der unter Drogeneinfluss stand.

    Polizei gab Warnschuss bei Juwelierraub in Wien-Hernals ab

    14.02.2014 Nach einem Juwelierraub in Wien-Hernals wurden sechs Tatverdächtige festgenommen. Die Männer attackierten die Polizeibeamten mit einer Axt, konnten jedoch nach Abgabe eines Warnschusses zur Aufgabe bewogen werden. Verletzte gab es bei diesem spektakulären Einsatz glücklicherweise nicht.

    Nonne brachte in Italien Kind zur Welt

    17.01.2014 Eine 31-jährige Ordensschwester hat in Italien überraschend ein Kind zur Welt gebracht. Italienische Medien berichteten, die salvadorianische Nonne sei wegen Bauchkrämpfen ins Krankenhaus gebracht worden und habe dort einen Buben geboren. "Ich wusste nicht, dass ich schwanger war. Ich hatte nur Bauchschmerzen", zitierte die Nachrichtenagentur Ansa die Nonne.

    Sechs Festnahmen nach Juwelierraub in Wien

    17.01.2014 Ein Juweliergeschäft in der Hernalser Hauptstraße in Wien-Hernals war am Freitagnachmittag Schauplatz eines Raubüberfalls. Wie die Polizei berichtete, gelang es den Beamten, sechs Tatverdächtige festzunehmen. Nähere Details waren vorerst nicht bekannt.

    Vierjährige erschoss in Detroit Gleichaltrigen

    17.01.2014 Eine Vierjährige hat in Detroit ihren gleichaltrigen Cousin versehentlich beim Spielen erschossen. Ein Polizeisprecher sagte der Zeitung "Detroit Free Press" zufolge, das Mädchen habe am Donnerstagabend (Ortszeit) ein geladenes und ungesichertes Gewehr unter einem Bett gefunden. Sie habe auf ihren Cousin gezielt und einmal auf seine Brust geschossen.

    Israelischer Fischer hortete Krüge aus biblischer Vorzeit

    17.01.2014 Eine wahren Schatz an Tontöpfen aus biblischer Vorzeit hat ein israelischer Fischer über viele Jahre als einfache Deko in seinem Haus gehortet. Der wahre Wert kam erst nach seinem Tod ans Tageslicht, als sich eine Verwandte an die Altertums-Behörde wandte, weil sie bereits vermutete, dass die Töpfe wertvoll sein könnten.

    Ewiger Soldat im Dschungel - Japaner starb mit 91 Jahren

    17.01.2014 Weil er angeblich nicht glauben wollte, dass der Zweite Weltkrieg zu Ende war, hielt sich der frühere japanische Soldat Hiroo Onoda rund 30 Jahre lang im Dschungel einer philippinischen Insel versteckt: Am Donnerstag ist der frühere Nachrichtenoffizier im Alter von 91 Jahren in Tokio an Herzversagen gestorben, wie japanische Medien am Freitag unter Berufung auf seine Familie meldeten.

    Betrüger aus Niederösterreich buchte Party mit Bushido um 485.000 Euro

    17.01.2014 Eine bombastische Party mit Stargästen soll ein Niederösterreicher bei einer Eventagentur bestellt haben: Bei der Einweihungsfeier seiner Villa in Baden sollte Rapper Bushido auftreten, ein Feuerwerk sollte veranstaltet und ein schwarzer Panther zur Schau gestellt werden . Weil der Mann nicht zahlte, wurde das Fest storniert, der Veranstalter blieb auf den Kosten in Höhe von 485.000 Euro sitzen. Der 30-Jährige musste sich am Freitag wegen schweren Betrugs vor Gericht verantworten.

    Bombenkoffer bei Banküberfall in Wien-Alsergrund war leer

    17.01.2014 Da ein Bankräuber am Freitagnachmittag eine vermeintliche Bombe in einer Erste Bank-Filiale zurückgelassen hatte, musste der Bereich großräumig abgesperrt werden. Gegen 15.30 Uhr konnte der Entschärfungsdienst der Polizei Entwarnung gaben, der "Bombenkoffer" war leer.

    Zwei Schwestern bei Unfall auf der A21 in Niederösterreich getötet

    17.01.2014 Am Freitag ist es um 7.15 Uhr auf der Wiener Außenringautobahn (A21) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Zwei Schwestern (18 und 21) waren ausgestiegen, nachdem der Anhänger ihres Fahrzeugs umgekippt war. Die Frauen wurden von einem nachfolgenden Kleinbus erfasst.

    Lungeninfarkt während der Fahrt - Lenkerin starb

    17.01.2014 Eine 46-jährige Lenkerin aus der Steiermark hat im Burgenland offenbar während der Fahrt einen tödlichen Lungeninfarkt erlitten. Die Frau aus dem Bezirk Leoben war laut Polizei Freitagvormittag auf der B57 Richtung Jennersdorf unterwegs. Dabei dürfte sie das Bewusstsein verloren haben. Der Wagen stieß gegen die Leitschiene, überfuhr einen Radweg und stoppte nach 200 Metern in einem Acker.

    Luxus-Immobilien in Europa: Wien auf 12. Platz

    17.01.2014 Luxus-Immobilien in Europa werden immer teurer. Wien ist dabei auf Platz 12 aufgestiegen. Vor allem die Seestadt Aspern kommt gut an.

    Extremsegler Sedlacek aus Wien hat Atlantik-Überquerung begonnen

    17.01.2014 Der Wiener Extremsegler Harald Sedlacek ist am Donnerstag mit einem nicht einmal fünf Meter langen Boot aus dem Hafen der spanischen Stadt Gijon zu einer Atlantik-Überquerung gestartet. Derzeit "dümpelt" er Richtung Westen und wartet auf Südwind.

    Bombendrohung bei Bankraub in Wien-Alsergrund: Verwirrter Räuber

    17.01.2014 Am Freitagnachmittag hat ein offensichtlich verwirrter Räuber eine Erste Bank-Filiale in Wien-Alsergrund überfallen. Er drohte mit einer Bombe und ließ bei der Flucht einen Teil seiner Beute zurück.

    Burgenland: Ladendiebe von Angestellten in Drogerie eingesperrt

    17.01.2014 Nicht zum ersten Mal hat ein mutmaßliches Ladendiebsduo eine Drogerie in Kittsee (Burgenland) "besucht". Angestellte erkannten das Pärchen am Donnerstag wieder und sperrten sie kurzerhand in den Geschäftsräumen ein.

    Straßenprotest: Wiener AKH-Ärzte sind weiter gegen Kürzungen

    21.01.2014 Aus Protest gegen die geplanten Kürzungen der Journal-Nachtdienste und die damit verbundenen Personalkürzungen gehen die Wiener AKH-Ärzte nun am 21. Jänner auf die Straße.

    Wien-Ottakring: Handgranate von Explosion stammt aus Ex-Jugoslawien

    17.01.2014 Zwei offene Fragen nach der Handgranatenexplosion in Wien-Ottakring konnten die Ermittler nun klären: Die Granate dürfte aus Ex-Jugoslawien stammen und die am Tatort gefundenen Kanister sind nicht relevant. Trotzdem gibt der Fall der Explosion, bei der am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen sind, der Polizei weiterhin Rätsel auf. Bei den Ermittlungen konzentriert man sich derzeit vor allem darauf, das komplizierte Firmengeflecht des 45-jährigen Oberösterreichers zu durchleuchten.

    Flüchtiger Einbrecher gesucht: Polizei bittet um Hinweise

    17.01.2014 Bereits im Juli 2013 begingen zwei vorerst unbekannte Täter einen Einbruchdiebstahl in Traismauer (NÖ). Während einer der Männer festgenommen werden konnte, wird der zweite Täter noch gesucht. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

    Toter in Wiener Skaterpark: Drei Männer in Haft

    17.01.2014 Nach dem gewaltsamen Tod eines 44 Jahre alten Mannes am 4. Jänner in einem Skaterpark in Wien-Meidling hat die Polizei nun den mutmaßlichen Täter und zwei weitere Männer festgenommen. Das Trio sei "großteils geständig".

    Kampfflugzeug abgestürzt: Piloten leicht verletzt

    17.01.2014 Ein Tornado der deutschen Bundeswehr ist in der Eifel abgestürzt. Nach Angaben der Polizei Koblenz konnten sich die beiden Piloten mit dem Schleudersitz aus dem Kampfflugzeug retten. Sie seien mit leichten Verletzungen davongekommen, sagte ein Sprecher. Eine Behandlung im Krankenhaus sei wohl nicht nötig.

    Deutscher in bizarrem Mordfall in Washington schuldig gesprochen

    17.01.2014 Ein Deutscher ist in der US-Hauptstadt Washington wegen Mordes an seiner mehr als vier Jahrzehnte älteren Ehefrau schuldig gesprochen worden. Nach einem sechstägigen Prozess sahen es die Geschworenen am Donnerstag als erwiesen an, dass der 49-jährige Albrecht Muth die deutsche Publizistin Viola Drath erwürgt hat.

    Zwei Frauen bei Verkehrsunfall im Bezirk Baden getötet

    17.01.2014 Zwei Frauen kamen am Freitagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall im Bezirk Baden ums Leben. Kurze Zeit später kam es zu einem weiteren Unfall mit drei Verletzen.

    Bluttat in Skaterpark in Wien-Meiding: Polizei nahm Verdächtigen fest

    17.01.2014 Nach der Bluttat Anfang Jänner in einem Skaterpark in Wien-Meidling, bei der ein 44-jähriger Mann erstochen wurde, hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen.

    "Aufwachen, 'Rosetta'": Sonde soll Montag Tiefschlaf im All beenden

    17.01.2014 Am Montag um Punkt 11.00 Uhr klingelt in der Raumsonde "Rosetta" der Wecker. Nach 957 Tagen "Winterschlaf" soll der unbemannte Kometenjäger der europäischen Weltraumagentur ESA in den Tiefen des Alls wieder zum Leben erwachen.

    Feuerwehr bekämpft Waldbrände bei Los Angeles

    16.01.2014 Hunderte Feuerwehrmänner haben am Donnerstag in der Nähe von Los Angeles gegen Waldbrände gekämpft. Das Feuer zerstörte bereits innerhalb weniger Stunden fast 7.000 Hektar Wald- und Buschland sowie mindestens zwei Häuser, berichtete die "Los Angeles Times". Angesichts starker und heißer Winde breitete sich die Feuersbrunst ungewöhnlich schnell aus.

    Experimenteller Todes-Cocktail: US-Häftling rang bei Hinrichtung lange mit dem Tod

    17.01.2014 Im US-Bundesstaat Ohio ist ein Häftling mit einem nie zuvor getesteten Gift-Cocktail hingerichtet worden.

    Getötete Französin: Fahndung nach Tatverdächtigem

    16.01.2014 Im Fall der in Kufstein in Tirol getöteten 20-jährigen Studentin Lucile K. aus Frankreich gibt es offenbar eine erste heiße Spur. Wie das Landeskriminalamt Tirol am Donnerstag mitteilte, fahnde man nach einem "dringend tatverdächtigen" Mann. Die Polizei konnte zudem aufgrund einer Personenbeschreibung ein Phantombild des Verdächtigen erstellen.

    Tote Frau in Frohnleiten: Streit wegen Spielsucht

    16.01.2014 Nach dem gewaltsamen Tod einer 55-jährigen Steirerin hat der 39-jährige Beschuldigte bei der zweiten Vernehmung ein mögliches Tatmotiv genannt. Das Paar soll wegen seiner Spielsucht in Streit geraten sein. Daraufhin habe er seine Partnerin erwürgt, gab er vor den Ermittlern an. Um Geld, das er sich von ihr geliehen haben könnte, sei es nicht gegangen, davon habe er selbst genug eingespielt.

    Japan: Hunderte Schüler erlitten Lebensmittelvergiftung

    16.01.2014 Mehr als 900 Schüler und etwa 40 Erwachsene in Japan leiden offenbar nach dem Verzehr von Schulessen an einer Lebensmittelvergiftung. Betroffen seien Schüler, Lehrer und anderes Personal aus 14 Volksschulen in der Stadt Hamamatsu etwa 200 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Tokio, teilten die Behörden mit.

    ISS-Crew verschob Manöver wegen Weltraumschrotts

    16.01.2014 Wegen herumfliegender Trümmer einer US-Rakete hat die Crew der Internationalen Raumstation ISS eine geplante Bahnkorrektur um zwei Tage verschoben. Die Besatzung wollte den Außenposten der Menschheit am Donnerstag mit Hilfe von Düsen um zwei Kilometer auf 417 Kilometer anheben, damit ein Frachter mit Nachschub Anfang Februar leichter andocken kann.

    Neuseelands höchster Berg ist kleiner als gedacht

    16.01.2014 Der höchste Berg Neuseelands ist 30 Meter niedriger als gedacht. Der Aoraki oder Mount Cook misst 3.724 Meter, nicht wie auf offiziellen Karten angegeben 3.754 Meter, berichteten Experten der Otago-Universität. Sie waren mit dem neuesten GPS-Equipment auf den Berg gestiegen.

    Mörder isst Katze seines Opfers - Lebenslange Haft

    16.01.2014 Erst ermordete er seine Nachbarin, anschließend seine Freundin und vergewaltigte dann noch zwei Frauen. Die Katze eines seiner Opfer schlachtete und verspeiste er. Metallbauer Daniel S. aus Konstanz (D) wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

    Brand in Heizwerk im Bezirk St. Pölten

    16.01.2014 Kilometerweit zu sehen war am Donnerstag eine hohe Rauchsäule aus einem Heizwerk in Statzendorf (Bezirk St. Pölten). 13 Feuerwehren mit 126 Einsatzkräften brachten den gegen 7.00 Uhr ausgebrochenen Brand binnen rund zwei Stunden unter Kontrolle. Auslöser könnte ein Defekt an einer Heizungsanlage gewesen sein, die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

    Einbrecher attackiert Herzchirurgen in Krankenhaus Hietzing mit Messer

    16.01.2014 Ein Facharzt an einem Wiener Krankenhaus wurde am Sonntag Opfer einer Attacke durch einen unbekannten Eindringling. Dieser ging auf den Herzchirurgen in dem Spital am Rosenhügel in Wien-Hietzing mit einem Messer los und verletzte ihn an den Armen. Dem Täter gelang die Flucht.

    Keine Spur von Winter-Wetter im Osten Österreichs: Warm mit Niederschlag

    16.01.2014 Der Winter tut sich weiterhin schwer - und nun schwächelt auch noch die Sonne. In den kommenden Tagen verheißen die Wetter-Prognosen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wenig Erfreuliches: Temperaturen im zweistelligen Bereich, vor allem im Osten, dazu gibt's jede Menge Wolken und Niederschlag.

    Neuer Todes-Cocktail: Häftling wird Versuchskaninchen

    16.01.2014 Ein nicht getesteter neuer Todes-Cocktail soll am Donnerstag in den USA der Hinrichtung eines verurteilten Vergewaltigers und Mörders dienen. Der 53-jährige Dennis McGuire wird damit Teil eines "grausamen Experiments".

    Vorarlberger Drogendealer in Bayern festgenommen

    16.01.2014 Rosenheim, Feldkirch - Für einen 61-jährigen Vorarlberger haben am Mittwoch auf einer bayrischen Autobahn die Handschellen geklickt. Gegen den Österreicher lag ein Haftbefehl vor, er war 2007 wegen Drogenhandels verurteilt worden.

    Dealer handelten mit Designerdroge: Fünf Festnahmen in Niederösterreich

    16.01.2014 Bereits seit Anfang 2012 bis Oktober 2013 handelten fünf Dealer mit der Designerdroge Methamphetamin im südlichen Niederösterreich. Nun ist das Quintett aufgeflogen.

    16-Jährige aus SOS Kinderdorf in NÖ vermisst: Straftat vermutet

    7.03.2014 Seit 5. Dezember 2013 ist die 16-jährige Andrea-Maria H. aus der Mädchen-Wohngemeinschaft des SOS-Kinderdorfs Hinterbrühl (Bezirk Mödling) abgängig. Der Polizei fehlen Anhaltspunkte zum Aufenthaltsort der Jugendlichen. Gesucht wurde sie bereits mit Hunden, Hubschrauber und Wärmebildkamera. Über eine Straftat wird nun spekuliert.

    Drei Menschen starben bei Schießerei in US-Supermarkt

    16.01.2014 Ein Bewaffneter hat in einem US-Supermarkt um sich gefeuert und Medienberichten zufolge zwei Frauen erschossen. Wie der Lokalsender WNDU berichtete, betrat der Mann am Mittwoch um etwa 22.00 Uhr (Ortszeit) "Martin's Super Market" in der Kleinstadt Elkhart im US-Bundesstaat Indiana und begann zu schießen. Er tötete eine Kundin und eine Mitarbeiterin des Ladens.

    Karlsruhe: 17 Menschen bei Explosion in Chemielabor verletzt

    16.01.2014 Bei einem Unfall in einem Chemielabor in Karlsruhe sind 17 Menschen verletzt worden. In einem Labor des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) kam es bei der Entsorgung von Chemikalien zur Explosion eines Gasbehälters, wie die Polizei mitteilte.

    Explosion in Wien-Ottakring: Laut Polizei deutet vieles auf flüchtige Täter hin

    16.01.2014 Laut Polizei deutet nach dem Tod von zwei Männern nach einer Handgranatenexplosion in Wien-Ottakring vieles auf flüchtige Täter hin. Weitere Details der Ermittlungen wurden veröffentlicht.

    Brustkrebs: Interventionelle Radiologie als Zukunftsfeld

    16.01.2014 Die klassische Operation gilt bei bösartigen Tumoren der Brust als medizinischer Standard. Doch in Zukunft könnten auch Verfahren der interventionellen Radiologie in der Therapie an Bedeutung gewinnen. Beim Kongress IROS 2014 in Salzburg werden Experten neue Ansätze der Biopsien diskutieren.