AA
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Zahlreiche Häuser im Südwesten Englands wegen Flut evakuiert

    7.02.2014 Nach dem Bruch eines Deichs im Südwesten Englands sind dort 140 Häuser evakuiert worden. Wie das britische Verteidigungsministerium am Freitag mitteilte, wurden am Donnerstag Soldaten in das Dorf Moorland in der Grafschaft Sommerset geschickt, um die Bewohner in Sicherheit zu bringen.

    Menschenfressender Tiger tötete neuntes Opfer in Indien

    7.02.2014 Ein menschenfressender Tiger hat in Indien ein neuntes Opfer getötet. Es handelt sich dabei um jenen Tiger, der seit Ende Dezember acht Menschen in Indien tödlich attakiert hat.

    12-Jähriger musste in Wien ins Gefängnis: Amtsarzt schätzte Alter falsch ein

    7.02.2014 Im Wiener Straflandesgericht ist am Freitag gegen einen Burschen verhandelt worden, der am 22. Jänner festgenommen wurde, nachdem er seit November in Wien als Teil einer vermutlich europaweit agierenden Bande Taschendiebstähle begangen hatte. Der Angeklagte ist strafunmündig, was die Exekutive ihm zunächst nicht geglaubt hatte. Er musste für 16 Tage ins Gefängnis.

    "Dr. House" ermöglichte deutschen Ärzten lebensrettende Diagnose

    7.02.2014 Die US-Fernsehserie "Dr. House" hat einem lebensbedrohlich erkrankten Patienten Rettung gebracht - eine Folge brachte seinen Arzt auf die richtige Spur.

    Erstochene Studentin in Innsbruck: Verdächtiger aus U-Haft entlassen

    7.02.2014 Im Fall der im Jahr 2005 in Innsbruck erstochenen Studentin aus Niederösterreich ist es am Freitag zu einer Wende gekommen. Der 29-jährigen Tatverdächtige wurde nach der Haftprüfungsverhandlung aus der Untersuchungshaft entlassen.

    Ein Kilo Kokain geschluckt - Linzer Ärzte retteten Drogenkurier

    7.02.2014 Linzer Ärzte haben einem Drogenkurier, der ein Kilo in Kondomen verpacktes Kokain geschluckt hatte, das Leben gerettet. Einige der Präservative waren undicht geworden, der 35-jährige Guatemalteke hatte von sich aus das AKh aufgesucht.

    Niederösterreich: Nachbarn retteten Frau aus brennendem Haus

    7.02.2014 Am Donnerstagnachmittag haben Nachbarn eine 59-Jährige im Bezirk Wiener Neustadt aus ihrem brennenden Haus gerettet. Die Frau lag bereits bewusstlos auf dem Boden.

    Startschuss für zweite Staffel der Semesterferien

    7.02.2014 Schichtwechsel bei den Semesterferien: In Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und Burgenland bekommen am Freitag rund 350.000 Schüler ihre Halbjahreszeugnisse und starten in die einwöchigen Semesterferien. Umgekehrt endet die Urlaubswoche für die rund 430.000 Schüler in Wien und Niederösterreich.

    Wiener Neustadt: 59-Jährige aus brennendem Haus gerettet

    6.02.2014 Am Donnerstagnachmittag wurde eine 59-jährige Frau von ihren Nachbarn aus einem brennenden Haus in Wiener Neustadt gerettet.

    Weitere Manipulationsvorwürfe gegen ADAC

    6.02.2014 Der ADAC soll einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge bei der Wahl zum "Lieblingsauto der Deutschen" nicht nur die Stimmenzahl, sondern auch die Platzierung manipuliert haben. Das ergebe sich aus internen Unterlagen des Vereins, berichtete die Zeitung am Donnerstag. ADAC-Sprecher Christian Garrels sagte, er könne den Bericht nicht bestätigen.

    20 Tonnen Diesel aus Frachter ausgelaufen

    6.02.2014 Bei der Havarie des spanischen Frachters "Luno" vor der südwestfranzösischen Küste sind nach Behördenangaben vermutlich rund 20 Tonnen Diesel ins Meer ausgelaufen. Die restlichen 70 Tonnen Treibstoff befänden sich noch in einem Tank des in zwei Teile zerbrochenen Frachters, teilten die Behörden am Donnerstag in der baskischen Küstenstadt Anglet nahe Biarritz mit.

    Schüler flog wegen falschem Jausenbrots von Schule

    6.02.2014 Wegen eines falschen Jausenbrotes ist ein Sechsjähriger in England von der Schule geflogen. Seine Eltern hatten dem Buben aus Slough statt eines gesunden Imbisses ständig Käsecracker mitgegeben. Der Bub habe damit wiederholt gegen die Schulregeln verstoßen, hieß es in einem Statement der Schule in der Grafschaft Berkshire, westlich von London.

    Falsches Pausenbrot: Sechsjähriger fliegt von der Schule

    6.02.2014 Weil er in seinem Lunchpaket wiederholt Käsekracker in die Schule brachte, wurde ein Sechsjähriger in England von der Schule verwiesen. Erlaubt sei nur gesundes Pausenessen.

    Massenkarambolage auf Schweizer Autobahn fordert Verletzte

    6.02.2014 Oberbüren (CH) - Am Donnerstagmorgen ist es auf der Schweizer Autobahn A1 zu einer Massenkarambolage gekommen. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

    Wiener Neustadt: Missbrauchsprozess gegen Pädagogen teils neu aufgerollt

    6.02.2014 Im April 2013 wurde ein Pädagoge wegen Vergewaltigung und schweren sexuellen Missbrauchs an jungen Männern zu 14,5 Jahren Gefängnis plus Einweisung in eine Anstalt verurteilt. Nun hat der Oberste Gerichtshof (OGH) Teilaspekte des Prozesses zur Neuverhandlung an das Landesgericht Wiener Neustadt zurückverwiesen.

    Wiener Erzbischof Schönborn von Papst Franziskus in Laienrat berufen

    6.02.2014 Kardinal Christoph Schönborn wurde von Papst Franziskus in den Päpstlichen Rat für die Laien berufen. Das gab der Vatikan am Donnerstag bekannt.

    Forscher fanden Erklärung für schrumpelige Haut beim Baden

    6.02.2014 Wissenschafter haben entschlüsselt, wie Schrumpelfinger im Schwimmbad oder in der Badewanne entstehen.

    Schneefall und milde Temperaturen am Wochenende

    6.02.2014 Während das Winterwetter insbesondere den Süden Österreichs weiterhin im Griff hat, ist laut Wettervorhersage der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien am Wochenende mit milden Temperaturen zu rechnen.

    Retter durften in Saudi-Arabien nicht in Frauen-Uni - Studentin tot

    6.02.2014 Eine Studentin in Saudi-Arabien hat einem Bericht zufolge trotz Herzinfarkts keine ärztliche Hilfe erhalten, weil die Retter das Gelände ihrer Frauen-Uni nicht betreten durften. Sicherheitspersonal habe den männlichen Rettungsleuten zwei Stunden lang den Zugang zum Frauen-Trakt der König-Saud-Universität verwehrt, berichtete die Tageszeitung "Okaz" am Donnerstag.

    Neues US-Trendgebäck Cronut: Mix aus Croissant und Donut

    6.02.2014 New Yorker stehen längst für ihn Schlange, nun hält der Cronut - eine Mischung aus Croissant und Donut - Einzug in deutsche Bäckereien.

    Mammuts der arktischen Tundra fraßen vornehmlich Kräuter

    6.02.2014 Die arktische Tundra vor über 10.000 Jahren könnte ganz anders ausgesehen haben als gedacht. Wollnashörner und Mammuts fraßen sich ihren Winterspeck wahrscheinlich nicht nur mit Hilfe von Gräsern an, sondern nutzten zu einem großen Teil auch energiereiche, proteinhaltige Kräuter. Das schließen dänische Biologen aus einer neuen Bestandsaufnahme der arktischen Flora der vergangenen 50.000 Jahre.

    US-Winter weiter erbarmungslos

    5.02.2014 Der Winter bleibt in großen Teilen der USA erbarmungslos. Erneut kämpften am Mittwoch unzählige Amerikaner im mittleren Westen und an der Ostküste mit Kälte, Schneefall und eisglatten Straßen. In zahlreichen Bundesstaaten zwischen Kansas und New York seien fast 30 Zentimeter Schnee gefallen, teilte der Wetterdienst Accuweather mit.

    9 tote Rettungskräfte durch Brand in Buenos Aires

    5.02.2014 Bei einem Brand in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires sind am Mittwoch neun Rettungskräfte ums Leben gekommen. Es seien zudem mehrere weitere Einsatzkräfte schwer verletzt worden, als eine Mauer in einem brennenden Lagerhaus einstürzte, sagte ein Behördenvertreter vor Reportern. Es werde noch nach weiteren Opfern unter den Trümmern gesucht. Mehrere der Verletzten kämpften um ihr Leben.

    Heimischer UNO-Beobachter im Libanon gestorben

    6.02.2014 Ein Major des österreichischen Bundesheeres - UNO-Beobachter im Rahmen von UNTSO im Libanon - ist in der Nacht auf Mittwoch vom Balkon seiner Wohnung im elften Stock eines Gebäudes in Tyre gestürzt und tödlich verunglückt.

    UN-Beobachter aus Wien im Libanon tödlich verunglückt: Sturz von Balkon

    5.02.2014 Ein tödlicher Unfall, bei dem ein Wiener ums Leben kam, geschah in der Nacht auf Mittwoch im Libanon. Ein Major des österreichischen Bundesheeres - UN-Beobachter im Rahmen von UNTSO im Libanon - ist vom Balkon seiner Wohnung im elften Stock eines Gebäudes in Tyre in den Tod gestürzt.

    Heftige Stürme sorgen in England für Stromausfälle

    5.02.2014 Wegen schwerer Stürme mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 146 Kilometern pro Stunde sind Zehntausende Wohnungen und Häuser im Südwesten Englands zeitweise ohne Strom gewesen. Laut dem Stromversorger Western Power Distribution waren wegen Stromausfällen am Dienstag 44.000 britische Haushalte betroffen. 5.000 Haushalte seien noch immer ohne Strom, hieß es am Mittwoch weiter.

    Porsche fängt Feuer: Totalschaden

    5.02.2014 St. Gallen (CH) - Lichterloh in Flammen ist am Mittwoch in Gossau ein Porsche GT3 aufgegangen. Am Wagen entstand Totalschaden in Höhe von 200.000 Schweizer Franken.

    Zwölfjähriger mit drei Promille bewusstlos auf Spielplatz

    5.02.2014 Ein zwölfjähriger Junge wurde auf einem Spielplatz in Baden-Württemberg bewusstlos aufgefunden - mit drei Promille. Er sei mit volljährigen Freunden unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

    Coca Cola Werbespot löst Proteststurm aus

    5.02.2014 Firmen, die ihre Werbespots während der Superbowl- Übertragungen zeigen, versuchen beim Publikum große Aufmerksamkeit  zu erregen. So auch der besonders emotionale und weltoffene Spot v0n Coca Cola, der einen regelrechten "Shitstorm" in den USA auslöste.

    Fall Mirel: Tod des kleinen Buben im Jahr 1999 bleibt Rätsel

    5.02.2014 Ein ungelöstes Rätsel bleibt die Frage, wer den im April 1999 in Wien im Alter von 13 Monaten gewaltsam ums Leben gekommen Mirel zu Tode gequält hat - und wird als solches in die Kriminalgeschichte eingehen. Ein mittlerweile 46 Jahre alter Mann, der im vergangenen Jahr im Straflandesgericht vom Vorwurf der tödlichen Kindesmisshandlung freigesprochen wurde, hat von der Justiz nichts mehr zu befürchten.

    China möchte Vogelgrippe totschweigen

    5.02.2014 Chinas Geflügelindustrie möchte die Vogelgrippe am liebsten weitgehend totschweigen, um ihre finanziellen Verluste einzudämmen.

    Siebenjährige beschwerte sich bei Lego über Rolle der Burschen

    5.02.2014 Eine Siebenjährige hat sich in einem Brief an Lego über die Rolle von Mädchen in der Plastik-Welt des Spielwarenriesen beschwert. Das bestätigte ein Lego-Sprecher am Mittwoch in Kopenhagen.

    Protest in Wien gegen japanische Delfintötungen

    5.02.2014 Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) hat am Mittwochvormittag in Wien eine aufsehenerregende Protestaktion initiiert, welche auf Delfintötungen in Japan aufmerksam machen sollte. Der Protest am Stephansplatz sorgte aufgrund einiger spärlich bekleideter Aktivisten für zahlreiche Schaulustige.

    Zu viel geredet: Knox-Richter hat jetzt Probleme

    5.02.2014 Der Richter im jüngsten Mordprozess gegen Amanda Knox und ihren Ex-Freund Raffaele Sollecito in Florenz, Alessandro Nencini, hat sich mit Interviews nach dem Urteil in Italien Probleme eingehandelt. Justizministerin Annamaria Cancellieri hat eine Untersuchung gegen den Richter einleiten lassen und Beamte nach Florenz geschickt, die der Sache nachgehen sollen.

    400 Delfine an Perus Küste angeschwemmt

    5.02.2014 Etwa 400 tote Delfine sind im Jänner an der peruanischen Küste angespült worden. Die Meeressäuger seien an Stränden in den nördlichen Provinzen Piura und Lambayeque entdeckt worden, teilte das peruanische Meeresinstitut am Dienstag mit. Eine Untersuchung der Kadaver in einem Labor in der Hauptstadt Lima solle nun Klarheit über die Ursache des Tiersterbens bringen.

    Drogen und Pistole im Kühlschrank: Wiener angezeigt

    5.02.2014 Weil er Drogen und eine Pistole im Kühlschrank hatte, als ihn die Polizei besuchte, hat sich ein 21-Jähriger im Burgenland eine Anzeige eingehandelt. Ermittler wollten den Mann zu Drogengeschäften befragen.

    Schrottplatz Weltraum - Außerirdische Müllabfuhr dringend gesucht

    5.02.2014 Es wird eng im All, jedenfalls um die Erde herum. Der Grund: Die Raumfahrt hinterlässt tonnenweise Müll. Der bedroht nicht nur die ISS-Besatzung, er könnte auch der Wirtschaft enorm schaden. Doch die Entwicklung einer Weltraum-Müllabfuhr kämpft mit Hindernissen.

    Schockvideo: Zweijährige (!) beim Rauchen gefilmt

    5.02.2014 Dieses Video sorgt derzeit in Finnland für helle Aufregung: Es zeigt ein Mädchen, das eine Zigarette raucht. Unfassbar: Laut Medienberichten ist das Kind erst zwei Jahre alt.

    Niki Lauda empört über Schumacher-Cover der Titanic

    5.02.2014 Dem Satiremagazin "Titanic" eilt ohnedies ein zweifelhafter Ruf voraus: Zu oft schon, so Kritiker, habe das Blatt des "Humors" willen über die Stränge geschlagen. Doch diesmal sind die Verantwortlichen sogar für Hartgesottene zu weit gegangen.

    Niederösterreich: Keine Anklage gegen Vater wegen Kindesentziehung

    4.02.2014 Das Ermittlungsverfahren gegen einen Vater, der im Herbst 2013 seinen Sohn aus Niederösterreich "entführt" auf die britische Kanalinsel Sark gebracht haben soll, wurde eingestellt. Es kommt zu keiner Anklage wegen Kindesentziehung.

    Bei Kontrolle im Weinviertel mit 47 Katalysatoren im Kofferraum erwischt

    4.02.2014 Nach einer Pkw-Kontrolle im Weinviertel (Niederösterreich) sind am Montag zwei mutmaßliche Diebe festgenommen worden. Im Kofferraum ihres Fahrzeuges fanden die Polizeibeamten 47 Kfz-Katalysatoren, einen Kaufbeleg konnten die Männer nicht vorweisen.

    Schöne Gesichter werden leichter vergessen

    4.02.2014 Ein schönes Gesicht allein reicht nicht, um dauerhaft in Erinnerung zu bleiben.

    Der Gedanke an seine Familie und an eine Tortilla hielt ihn am Leben

    4.02.2014 Die Geschichte klingt nach einem Hollywood-Film: Ein Fischer bricht zu Weihnachten zusammen mit einem jugendlichen Begleiter von Mexiko aus zur Haifisch-Jagd auf, unterwegs geht der Bordmotor kaputt, hilflos treiben sie auf dem Pazifik, leben von rohem Vogelfleisch, Schildkrötenblut und eigenem Urin, sein Begleiter stirbt - aber nach über 13 Monaten strandet er relativ unbeschadet auf einer Insel.

    Zwei Jahre Rettungsgasse: Einsatzorganisationen ziehen Bilanz

    4.02.2014 Zwei Jahre nach Einführung der Rettungsgasse in Österreich ziehen die Einsatzorganisationen Bilanz. In der Mehrheit der Fälle klappe die Bildung sehr gut, in Wien habe es insbesondere in stark befahrenden Gegenden wie am Gürtel oder auf der Schüttelstraße Verbesserungen gegeben.

    Ältere Damen auf Friedhöfen in Niederösterreich beraubt

    4.02.2014 Anfang Februar ist eine 75-Jährige auf einem Friedhof in Sollenau von einem Unbekannten ausgeraubt worden. Kein Einzelfall, wie die Polizei berichtet. Um Hinweise wird gebeten.

    Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern: Vater in NÖ vor Gericht

    4.02.2014 Ein Elektriker aus dem niederösterreichischen Industrieviertel soll seine Tochter und seinen Sohn über Jahre hinweg sexuell missbraucht haben. Die Übergriffe begannen, als die Kinder 6 und 9 Jahre alt waren. Nun steht der Mann vor Gericht.

    Hilfseinsatz der niederösterreichischen Feuerwehren in Slowenien dauert an

    4.02.2014 In Slowenien kämpfen derzeit 120 niederösterreichische Feuerwehrleute gegen das Winterwetter. Am Dienstag konnte zumindest teilweise die Stromversorgung wieder hergestellt werden.

    Brasilianischer Filmemacher Coutinho mutmaßlich von Sohn ermordet

    3.02.2014 Der brasilianische Filmemacher Eduardo Coutinho (80) ist ermordet worden. Die Polizei nahm seinen Sohn (41) als Hauptverdächtigen fest. Er soll nach bisherigen Ermittlungen zunächst seinen Vater erstochen und dann seine Mutter (62) mit Messerstichen schwer verletzt haben. Anschließend habe er versucht, sich mit dem Messer selbst das Leben zu nehmen, teilte die Polizei nach der Tat am Sonntag mit.

    45-jähriger Chinese ist "König des großen Magens"

    3.02.2014 Pan Yizhong, in China besser bekannt als der "König des großen Magens",  überraschte sowohl seine Konkurrenten, die im Rahmen eines Wettessens gegen ihn antraten, als auch einen Großteil der Zuschauer. In einem Land, das vor einigen Jahrzehnten noch mit Hungersnöten kämpfte, stößt Chinas berühmtester Wettesser auch auf Kritik.

    Telefonterror bei der Gmundner Polizei: 14-Jähriger ausgeforscht

    3.02.2014 Ein 14-Jähriger aus dem Salzkammergut steht im Verdacht, nächtelang Telefonterror bei der Polizei in Gmunden verübt zu haben. Das gab die Pressestelle der Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Aussendung am Montag bekannt.

    32 Fälle von Masern in Wien und Niederösterreich gemeldet

    3.02.2014 Virologen warnen vor einem Masernausbruch in Wien und Niederösterreich. Es wurden bereits 32 Fälle gemeldet.

    Marslandung mit Rückreise 2046 denkbar

    3.02.2014 Der ehemalige Astronaut Ulrich Walter glaubt, dass erstmals im Jahre 2046 Menschen auf dem Mars landen und wieder zurück fliegen werden.

    Sperre der A2 in NÖ wegen gefrierenden Regen und Schneefall

    3.02.2014 Wegen gefrierenden Regens und  Schneefall musste die Südautobahn (A2) in Niederösterreich im Wechselgebiet am Sonntagabend gesperrt werden.

    Streufahrzeug in Niederösterreich von glatter Straße abgekommen

    3.02.2014 In der Nacht auf Montag kam es auf der LH 127 zwischen Gruberau und Klausen-Leopoldsdorf (Niederösterreich) zu einem Unfall: Ein Streufahrzeug kam bei Glatteis von der Straße ab und rutschte in einen Graben. Mit einem Kranfahrzeug der Feuerwehr wurde das Unfallfahrzeug geborgen.