AA
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Strafvollzugschef von Oklahoma für Aussetzung von Hinrichtungen

    2.05.2014 Nach der qualvollen Hinrichtung eines Mannes in Oklahoma hat sich der Strafvollzugschef des US-Staats dafür ausgesprochen, alle Exekutionen auf unbestimmte Zeit auszusetzen. In einem am Donnerstag veröffentlichten Brief an Oklahomas Gouverneurin Mary Fallin, eine entschiedene Befürworterin der Todesstrafe, schrieb Robert Patton, die Hinrichtungsprozeduren müssten vollständig überprüft werden.

    Mindestens sieben Tote durch Erdrutsch in Mexiko

    2.05.2014 Bei einem Erdrutsch im Zentrum von Mexiko sind sieben Menschen ums Leben gekommen.

    Eine der größten Salzwasserperlen versteigert

    1.05.2014 Eine der weltweit größten Salzwasserperlen wurde im südenglischen Salisbury für 680.000 Pfund (rund 830.000 Euro) versteigert. Den Zuschlag für die außergewöhnliche Perle erhielt der Londoner Juwelier "David Morris", gab das Auktionshaus "Wolley and Wallis" am Donnerstag bekannt.

    Müllproblem am Meeresboden: Wenn Abfall vor uns die Tiefen des Meeres erreicht

    1.05.2014 Unser Abfall eilt uns selbst in die Tiefseegräben voraus. Bei einer weiträumigen Studie zur Müllverteilung und -dichte auf dem Meeresboden rund um Europa fanden Forscher an allen untersuchten Stellen Mist.

    Car2Go ab 5. Mai mit einer Karte europaweit nutzen

    5.05.2014  Ab dem 5. Mai 2014 können Car2Go-Nutzer aus Wien ihre Karte auch in allen anderen Städten, in denen der Carsharing-Anbieter vertreten ist, nutzen. Dafür muss lediglich eine einfache Änderung des Benutzerkontos vorgenommen werden, die Karte muss nicht ausgetauscht werden.

    Polizei bittet nach Tankstellenüberfall in Wiener Neustadt um Hinweise

    30.04.2014 Von zwei maskierten und bewaffneten Tätern ist am Dienstagabend eine Tankstelle in Wiener Neustadt (Niederösterreich) überfallen worden. Die Männer erbeuteten laut Polizei Bargeld in noch unbekannter Höhe, um Hinweise wird gebeten.

    Von Pfeil durchbohrte Ente aus Mur geborgen

    30.04.2014 Eine von einem Pfeil durchbohrte Stockente haben Tierrettung und Feuerwehr aus der Mur südlich von Graz geborgen. Wie der Aktive Tierschutz am Mittwoch mitteilte, wurde bei der ärztlichen Versorgung außerdem noch ein Projektil im Körper des am Bodensee beringten Tieres entdeckt. Die Tierrettung war von einer Spaziergängerin über das verletzte Tier informiert worden.

    Prostituierte in Wiener Rotlichtlokal von 27-Jährigem vergewaltigt

    30.04.2014 Im Vollrausch soll ein 27-jähriger Niederösterreicher im November 2013 eine Prostituierte in einem Wiener Rotlichtlokal vergewaltigt haben. Er wurde zu zwei Jahren Haft, von denen er zwei Monate absitzen muss, verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Zucker-Streit bei Plachutta in Wien: Entlassener Kellner meldet sich zu Wort

    30.04.2014 Für Plachutta wolle er nie mehr arbeiten, sagte jener Kellner, der entlassen wurde, weil er in seiner Pause Staubzucker aus dem Lokal für seine Erdbeeren verwendete. Er sei zum Dieb gemacht worden, so das slowakischstämmige Kündigungsopfer im Interview mit der "Wiener Zeitung".

    Strauss-Kahn will gegen "DSK"-Bordell in Belgien klagen

    30.04.2014 Der über eine Sex-Affäre gestolperte ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, will nicht hinnehmen, dass ein belgisches Bordell nach ihm benannt ist. Strauss-Kahn werde gegen diesen "Angriff auf seinen Namen" vor Gericht ziehen, kündigten fünf Anwälte des Franzosen am Mittwoch in Paris und Brüssel an.

    Gestrandeter Blauwal: Dorf in Kanada fürchtet Explosion und Gestank

    30.04.2014 Trout River. Ein angeschwemmter riesiger Blauwal-Kadaver stellt ein kleines kanadisches Fischerdorf vor ungeahnte Probleme: Der Meeressäuger bläht sich durch das bei der Verwesung entstehende Methangas immer weiter auf und droht zu explodieren.

    Knox verteidigt sich: Keine DNA-Spuren am Tatort

    30.04.2014 Nach der Veröffentlichung der Urteilsbegründung des Berufungsgerichts in Florenz hat die in Italien wegen Mordes verurteilte US-Amerikanerin Amanda Knox am Mittwoch über ihre Rechtsanwälte ein Statement verbreitet. Darin verteidigte sich die US-Bürgerin und verwies darauf, dass von ihr keine DNA-Spuren am Tatort gefunden wurden.

    "Kleine Eichenglucke" in Tirol wiederentdeckt

    30.04.2014 Experten der Naturwissenschaftlichen Abteilung der Tiroler Landesmuseen haben eine seit dem Jahr 1862 in Nordtirol nicht mehr gesehene Schmetterlingsart entdeckt. Dabei handle es sich um die "Kleine Eichenglucke", einen mit einer Flügelspannweite von 27 bis 35 Millimeter ausgestatteten Nachtfalter, teilten die Landesmuseen am Mittwoch mit.

    Tödliche L17-Fahrt - Diversion vor Gericht

    30.04.2014 Der Prozess gegen einen Oberösterreicher nach einer L17-Fahrt, bei der sein Vater starb, ist am Mittwoch im Bezirksgericht Gmunden mit einer Diversion zu Ende gegangen. Der Bursch, der für die tödliche Kollision ein technisches Gebrechen des Autos verantwortlich machte, muss eine Geldstrafe von 560 Euro zahlen. Laut Sachverständigen hat ein Fahrfehler den Unfall in Niederösterreich verursacht.

    Zwei Verletzte bei Hauseinsturz nach Explosion in Wien noch immer im Spital

    30.04.2014 Nach dem Hauseinsturz in Wien-Fünfhaus am vergangenen Samstag befinden sich zwei der Verletzten weiterhin im Spital. Ein Patient liegt nach Angaben des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) nach wie vor auf der Intensivstation.

    Zucker-Streit bei Plachutta: Entlassung kein Einzelfall - Flashmob geplant

    30.04.2014 Nach der Entlassung des Kellners im Wiener Nobellokal Plachutta, der gekündigt wurde, weil er seine Erdbeeren mit Firmen-Zucker süßte, hat die Arbeiterkammer auf ähnliche Fälle verwiesen. Auch ein unrasierter Mitarbeiter sei dort etwa schon entlassen worden.

    Nach Hauseinsturz in Wien-Fünfhaus können ab Samstag wieder Bims fahren

    30.04.2014 Die Sicherungs- und Abbrucharbeiten nach dem Einsturz eines Wohnhauses in der Mariahilferstraße in Wien sind so weit vorangeschritten, dass voraussichtlich ab Samstag wieder Straßenbahnen fahren können. Bislang hat man versucht, jede Erschütterung zu vermeiden.

    Erneut junger Mann in Wien-Fünfhaus angeschossen: Schussbruch an Hand

    30.04.2014 Wieder fielen in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus Schüsse, durch die ein junger Mann verletzt wurde. Ein 22-Jähriger hat laut Polizei in der Nacht auf Mittwoch einen sogenannten Schussbruch an der rechten Hand erlitten, als er die Straße entlang ging.

    Saudisches Paar heiratete via Skype

    30.04.2014 Dass sich Mann und Frau vor der Ehe nicht kennenlernen, passiert in Saudi-Arabien öfter. Eine Braut aus der saudischen Ortschaft Al-Churma hat nun aber sogar auf die Anwesenheit des Bräutigams bei der Hochzeit verzichtet. Ein islamischer Religionsgelehrter traute das Paar über den Internet-Kommunikationsanbieter Skype.

    Erstes Hard Rock Cafe Österreichs eröffnet im Sommer in Wien: Standort fix

    30.04.2014 Nun ist nicht nur fix, dass es kommt, sondern auch, wo es sein wird - das erste Wiener Hard Rock Cafe. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit. Die Filiale wird im Sommer eröffnen und sich in der Innenstadt befinden - alle Infos hier.

    Tag der Arbeitslosen am 30. April

    30.04.2014 Am 30. April ist Tag der Arbeitslosen. Dabei soll an jene Menschen gedacht werden, die in Österreich keiner Beschäftigung nachgehen können.

    Wiener Mädchen angeblich in Syrien-Krieg: Anruf bei der Schwester

    1.05.2014 Ein Lebenszeichen eines der beiden Mädchen aus Wien, die nach Syrien gezogen sein sollen, um dort im Krieg zu kämpfen, erhielt die Schwester der 16-jährigen Samra K. Medienberichten zufolge rief die vermisste Jugendliche sie an - und zwar aus der Türkei.

    Tödlicher Unfall in NÖ: Pkw-Lenker von Aspangbahn erfasst und getötet

    30.04.2014 Zu einem schweren Unfall mit tödlichem Ausgang kam es am Dienstagnachmittag im Bezirk Neunkirchen. Ein 27-Jähriger ist im Bezirk Neunkirchen von einem Zug der Aspangbahn erfasst und getötet worden.

    Paintball-Affäre um Strache und Stadler: Prozess wird am Mittwoch fortgesetzt

    30.04.2014 Der Prozess gegen den EU-Abgeordneten Ewald Stadler ist am Dienstag mit der Anhörung eines Vertreters des Bundeskanzleramtes zu Ende gegangen. Stadler wird vorgeworfen, mit Fotos von wehrsportähnlichen Übungen Druck auf FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache ausgeübt zu haben.

    "Erstes Mal" ersteigern: Studentin zeigt Gesicht

    30.04.2014 Eine 27-jährige US-Studentin versteigert im Internet ihre Jungfräulichkeit: Sie wollte dabei eigentlich anonym bleiben - nun zeigte sie jedoch ihr Gesicht. Vermutlich, weil sie sich höhere Gebote erhofft. Schämen tue sich nicht für ihre Auktion, so die Studentin.

    Abgängiger 85-Jähriger im Bezirk Krems tot aufgefunden

    30.04.2014 Ein seit 31. März Vermisster aus dem Bezirk Krems ist am Montag tot aufgefunden worden. Ein Passant, der mit seinem Hund unterwegs war, hatte die Leiche des 85-Jährigen im Gemeindegebiet von Langenlois in einem Graben entdeckt.

    Ein Toter bei Motorradunfall im Nordburgenland

    29.04.2014 Ein Motorradunfall auf der B50 bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) hat am Dienstag im Burgenland ein Todesopfer gefordert. Nach Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland verunglückte ein mit zwei Personen besetztes Motorrad in der Nähe eines Kreisverkehrs. Ein Mann starb, eine etwa 30-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen.

    Gewitter: Eingeschränkte Bodenabfertigung am Flughafen Wien

    29.04.2014 Zu einer kurzen eingeschränkten Bodenabfertigung ist es am Flughafen Wien in Schwechat am Dienstagnachmittag gekommen.

    Bei betrunkenem Bayern streikte das Atemtestgerät

    29.04.2014 Ein Mann in Bayern ist so betrunken gewesen, dass selbst das Atemtestgerät nicht mehr funktionierte. "Bei einem Wert von fünf Promille blieb die Anzeige stehen und zeigte lediglich einen Pfeil nach oben an", teilte die Bundespolizei in Würzburg mit. Mit einem Rettungswagen sei der 45-jährige Münchner umgehend in die Notaufnahme gebracht worden.

    Wohngruppen statt U-Haft für Jugendliche

    29.04.2014 Vor einem Jahr wurde ein 14-Jähriger im Gefängnis vergewaltigt, der Fall sorgte für heftige Diskussionen um den Jugendstrafvollzug. Eine unter Ex-Justizministerin Karl eingesetzte "Taskforce Jugendhaft" legte Alternativ-Modelle zur Haft für Jugendliche vor. Insgesamt wurden von Trägervereinen sieben Konzepte für Wohngruppen eingereicht, sagte ein Sprecher des Justizministerium.

    Festnahme nach brutaler Raubserie in Wien: Bisher keine weiteren Opfer

    29.04.2014 Am Wochenende hat die Wiener Polizei wie berichtet einen 21-Jährigen festgenommen, der zumindest acht brutale Überfälle auf Frauen vor allem in Wien-Favoriten begangen haben soll. Mögliche weitere Fälle werden nun überprüft.

    Hochwasser riss Auto von Brücke, vier Bulgaren tot

    29.04.2014 Im Südosten Bulgariens ist am Montag eine Brücke über einem hochwasserführenden Fluss teilweise eingestürzt, ein Auto mit vier Insassen wurde in das Gewässer gerissen. Bis Dienstag wurden die Leichen zweier Frauen - Mutter und Großmutter - sowie das Autowrack aus dem normalerweise kleinen Flüsschen Harmanlijska geborgen. Vom Großvater und der Enkelin fehlte vorerst jede Spur, berichteten Medien.

    Mariahilfer Straße nach Hauseinsturz wohl noch bis nächste Woche gesperrt

    29.04.2014 Die schweren Abbrucharbeiten an dem Haus auf der Äußeren Mariahilfer Straße, der durch eine Gasexplosion teilweise eingestürzt ist, sind in der Endphase. Die Straße dürfte wohl noch bis nächste Woche gesperrt bleiben.

    Haus-Explosion in Wien: Abbruch- Arbeiten an Ruine vor Abschluss

    29.04.2014 Die schweren Abbrucharbeiten an dem Altbau auf der Äußeren Mariahilfer Straße, der durch eine absichtlich herbeigeführte Gasexplosion teilweise eingestürzt ist, sind in der Endphase. Prognosen, wann der gesperrte Abschnitt freigegeben werden kann, waren Dienstagmittag noch vage.

    Schießerei in US-Bundesstaat Georgia

    29.04.2014 Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Georgia sind nach einem Bericht des Fernsehsenders CNN sechs Menschen verletzt worden. Das Verbrechen geschah am frühen Dienstag im Zentrum eines Logistikunternehmens bei Atlanta.

    Malaysia prüft Bericht zu mutmaßlichem MH370-Fund

    29.04.2014 Bei der Suche nach dem verschollenen Flugzeug der Malaysia Airlines geht die Regierung in Kuala Lumpur einem neuen Hinweis nach. Laut einem Bericht will eine australische Firma das Wrack der Maschine im Golf von Bengalen geortet haben.

    Arktiseis geht jeden Sommer mehr zurück

    29.04.2014 In der Arktis taut das Eis jedes Jahr um ein paar Tage früher auf und das Wasser friert später wieder ein - in den vergangenen 30 Jahren seien so drei Viertel der Eismasse verloren gegangen, erklärte der Ozeanograph Jean-Claude Gascard bei einer Pressekonferenz zur Generalversammlung der European Geosciences Union am Dienstag in Wien. 2035 könnte der Arktische Ozean im Sommer bereits eisfrei sein.

    Extremsportler radelt in 24 Tagen durch Russland

    29.04.2014 10.000 Kilometer, 80.000 Höhenmeter, sieben Zeitzonen - in 24 Tagen will Wolfgang Fasching durch Russland radeln. Los geht's am 23. Juli in Wladiwostok, täglich 18 Stunden wird er für das Projekt "Russia Coast to Coast" im Sattel sitzen. In St. Petersburg möchte er "so gesund wie möglich" ankommen, erklärte der Extremsportler am Dienstag in Wien.

    Nähe zu "Fast-Food"-Geschäften fördert Übergewicht

    29.04.2014 Bereits vor Jahren hat der Wiener Umwelthygieniker Manfred Neuberger nachgewiesen, dass die Wohnnähe zu Hauptverkehrsstraßen mehr Mortalität mit sich bringt. Nun gibt es eine neue "Umweltgefahr": Fast-Food-Geschäfte. Eine britische Studie hat ergeben, dass wohnortnahe Schnellrestaurants und solche Geschäfte an Verkehrsknotenpunkten und beim Arbeitsplatz die Rate an Übergewichtigen stark steigern.

    "Noma" zum vierten Mal bestes Restaurant der Welt

    29.04.2014 Das dänische Restaurant "Noma" hat die Gastro-Krone zurückerobert: Das Restaurant von Rene Redzepi wurde zum vierten Mal zum besten der Welt gekürt, gab das britische Magazin "Restaurant" am Montagabend in London bekannt. Einziges österreichisches Lokal unter den besten 50 ist das Wiener "Steirereck" der Familie Reitbauer auf Platz 16.

    Slowake in der Everest-Region vermisst

    29.04.2014 Ein Slowake wird seit eineinhalb Wochen in der Mount-Everest-Region in Nepal vermisst. Nach Polizeiangaben ließ der 28-Jährige sein Gepäck in einem Hotel in Dingpoche zurück und brach allein auf. Weder eine Suche per Hubschrauber noch die Verteilung von Flugblättern mit seinem Foto in Bergdörfern der Region habe bisher Ergebnisse gebracht.

    Baby in Wien abgelegt: Suche nach Adoptiveltern

    29.04.2014 Das Wiener Findelkind, das vergangene Woche in Wien-Hietzing abgelegt wurde, befindet sich derzeit noch im Krankenhaus. Nun soll die Suche nach Adoptiveltern anlaufen.

    Tabuthema Suizid: Rund 1.300 Selbstmorde pro Jahr in Österreich

    29.04.2014 In Österreich wird das Thema Suizid mit Vorsicht behandelt. Rund 1.300 Menschen pro Jahr, darunter mehr Männer als Frauen, verüben Selbstmord. Die Zahl ist jedoch rückläufig.

    Nekropole mit fünfzig Mumien im Tal der Könige in Ägypten entdeckt

    29.04.2014 Im ägyptischen Tal der Könige ist eine bisher unbekannte Nekropole mit fast fünfzig Mumien oder Mumienteilen entdeckt worden. Darunter seien zahlreiche Prinzessinnen und Prinzen der XVIII. Pharaonen-Dynastie, die von 1550 bis 1292 vor Christus das Land am Nil beherrschte, teilte das Antikenministerium in Kairo am Montag mit.

    Zucker-Streit bei Plachutta: Shitstorm auf Facebook und Lokal-Reaktion

    29.04.2014 Für einigen Wirbel sorgte die Meldung über die Entlassung eines Mitarbeiters im Wiener Nobel-Restaurant Plachutta, der gekündigt wurde, weil er seine Erdbeeren mit Firmen-Zucker süßte. Neben zahlreichen kritischen Reaktionen meldete sich nun auch das Lokal selbst in der Causa zu Wort.

    Sechs Tote bei Gefängnisrevolte in Brasilien

    29.04.2014 Mindestens sechs Häftlinge wurden bei einer Meuterei in einem Gefängnis in der nordbrasilianischen Bundesstaat Bahia getötet. Weitere zehn Insassen wurden am Montag bei der Revolte in der Haftanstalt von Eunapolis verletzt, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete.

    Brand in der Wiener Innenstadt: Tatverdächtiger stundenlang befragt

    28.04.2014 Jener 44-jährige Mann, der im Zusammenhang mit dem Brand in der Wiener Innenstadt steht, bei dem eine Frau ums Leben kam, wurde stundenlang einvernommen. Er ist weiterhin nicht geständig.

    US-Behörden raten von Microsoft-Browser ab

    28.04.2014 Eine Sicherheitslücke in dem auf zahlreichen Computern laufenden Internet Explorer von Microsoft hat die US-Regierung auf den Plan gerufen. Das Heimatschutzministerium riet Computernutzern am Montag, vorerst auf andere Browser auszuweichen. Die Sicherheitslücken in den Explorer-Versionen sechs bis elf seien so groß, dass Hacker enorme Schäden verursachen könnten, warnte das Ministerium.

    Vergabe-Affäre: Strafantrag gegen frühere Fernwärme Wien in OÖ

    28.04.2014 Im Zusammenhang mit Bieterverfahren der früheren Fernwärme Wien (heute Wien Energie) hat die Korruptionsstaatsanwaltschaft nun einen Strafantrag eingebracht.

    Kammerlander-Unfall: Gutachten belastet Alpinist

    28.04.2014 Nach dem Verkehrsunfall des Südtiroler Extrembergsteigers Hans Kammerlander Ende November 2013, bei dem ein 21-jähriger Mann ums Leben gekommen war, belastet ein nunmehr vorliegendes technisches Gutachten zum Unfallhergang den Alpinisten offenbar. Der Leitende Staatsanwalt, Guido Rispoli, sagte der APA am Montag, dass die "schwerwiegenden Verschuldungsindizien" bestätigt worden seien.

    Deutsche Fabrikate bei Autodieben am beliebtesten

    28.04.2014 Autodiebe bevorzugen deutsche Fabrikate. Das geht aus dem am Montag publizierten "Allianz-Report" hervor. Gleich fünf Marken aus dem Nachbarland - in der Rangordnung Volkswagen (22,4 Prozent), BMW (13,7), Audi (9,5), Opel (5,8) und Mercedes (5,2) - führen die Top Fünf der von 2007 bis 2013 bei der Versicherung als gestohlen gemeldeten Pkw an.

    Zweieinhalb-Meter-Python im Mühlviertel gefunden

    28.04.2014 Ein Autofahrer, der sich kurz die Füße vertreten wollte, hat Montagfrüh in einem Waldstück in Schlägl (Bezirk Rohrbach) einen zweieinhalb Meter langen Python gefunden. Die Schlange, die wegen der kühlen Temperaturen völlig starr war, wurde von Spezialisten in einen Sack gepackt und in eine Tierhandlung gebracht. Die Polizei sucht nach dem Besitzer, wie die Pressestelle OÖ mitteilte.

    Vergewaltigungsanzeige in Dubai: Wienerin zu zwei Monaten verurteilt

    28.04.2014 Eine Wienerin, die nach einer Vergewaltigungsanzeige in Dubai selbst in Haft genommen worden war, ist am Montag in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu zwei Monaten Haft verurteilt worden. Frau war bei der Verhandlung nicht anwesend.

    Wiener gelang Atlantikumsegelung trotz Proviantengpass

    28.04.2014 87 Tage und 50 Minuten lang ist der Wiener Extremsportler Harald Sedlacek in einem 4,9 Meter langen Boot über den Atlantik gesegelt, bis er am 19. April seinen Zielhafen in Florida erreichte. Der aufgestellte Rekord scheiterte aber beinahe.