AA
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Tschechien: Im Bett ins Parlament

    25.08.2011 Der bei einem Autounfall verletzte tschechische Außenminister Cyril Svoboda will sich am Donnerstag im Krankenbett ins Prager Parlament schieben lassen.

    Italien: Truppen bleiben im Irak

    25.08.2011 Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat am Mittwoch bei einem Besuch in Russland betont, dass seine Truppen auch nach Ende Juni im Irak bleiben werden.

    D: Debatte um Beraterverträge

    25.08.2011 Die Beraterverträge der bayerischen Staatsregierung haben eine große politische Debatte ausgelöst. SPD und Grüne kritisierten Stoibers Informationspolitik.

    Türkei: Europatauglichkeit gefährdet

    25.08.2011 Das Gerichtsurteil gegen die türkische Kurden-Politikerin Leyla Zana vom Mittwoch hat bewiesen, dass die türkische Justiz nicht europatauglich ist.

    Serbien: Djindjic-Attentat verhandelt

    25.08.2011 Der ehemalige Chauffeur des ermordeten serbischen Regierungschefs Zoran Djindjic hat beim Attentat am 12. März 2003 vor dem Regierungsgebäude drei Schüsse gehört.

    Argentinien: Menem verhöhnt Justiz

    25.08.2011 Der argentinische Ex-Präsident Carlos Menem hat die Justiz seines Heimatlands nach der Ausstellung eines internationalen Haftbefehls gegen ihn verhöhnt.

    GB: Blair kann EU-Referendum gewinnen

    25.08.2011 Die britische Labour-Regierung kann nach Überzeugung von Außenminister Jack Straw das angekündigte Referendum über die geplante neue EU-verfassung gewinnen.

    Zypern: Kritik an Regierung

    25.08.2011 EU-Kommissar Verheugen hat „nur noch wenig Hoffnung“, dass die Lösung für das geteilte Zypern am Samstag von der Bevölkerung in Referenden angenommen wird.

    F: Imam nach Algerien abgeschoben

    25.08.2011 Wie die Präfektur Lyon mitteilte hat Frankreich einen Imam (islamischer Vorbeter) aus Algerien nach frauenfeindlichen Äußerungen in seine Heimat abgeschoben.

    Italien: Rom verbannt Glasflaschen

    25.08.2011 Die Stadt Rom verbietet den Innenstadt-Restaurants und -Bars, während der Nachtstunden Glasflaschen und Dosen zu verkaufen, die außerhalb der Lokale getrunken werden.

    D: Ladenschlusszeiten lockern

    25.08.2011 In Deutschland will Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) im Zuge des geplanten Bürokratieabbaus auch das Ladenschlussgesetz weiter lockern.

    Irak: Tote bei schweren Anschläge

    25.08.2011 Bei nahezu zeitgleichen Anschlägen auf drei Polizeistationen in der südirakischen Stadt Basra sind am Mittwochmorgen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.

    Japan: Vorwürfe gegenüber Irak-Geiseln

    25.08.2011 Drei kürzlich im Irak freigelassenen japanischen Opfer von Geiselnehmern leiden nach ihrer Heimkehr nicht nur unter dem Erlebnis ihrer Gefangenschaft.

    Kroatien: "Grünes Licht" der EU

    25.08.2011 Kroatische Politiker haben das "grüne Licht" der EU-Kommission für Beitrittsverhandlungen mit Zagreb einhellig begrüßt. „Dieser Tag ist äußerst wichtig für uns“, so Ministerpräsident Ivo Sanader.

    Irak: Dominikanische Republik zieht Truppen ab

    25.08.2011 Ungeachtet der amerikanischen Bemühungen um den Erhalt der Irak-Koalition hat nach Spanien und Honduras auch die Dominikanische Republik den Rückzug ihrer Truppen angekündigt.

    Kalifornien: Arnold will Wasserstoff-Autos

    25.08.2011 Bis zum Jahr 2010 soll der US-Bundesstaat Kalifornien flächendeckend mit Tankstellen für umweltfreundliche Wasserstoffautos ausgerüstet werden, so Arnold Schwarzenegger.

    Irak: Tribunal für Prozess gegen Saddam

    25.08.2011 Im Irak ist ein Tribunal mit sieben Richtern und vier Anklägern für einen Prozess gegen den früheren Präsidenten Saddam Hussein gebildet worden, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte.

    Irak: Erneut Kanadier von Unbekannten entführt

    25.08.2011 Im Irak ist nach Angaben der kanadischen Regierung erneut ein Kanadier entführt worden. Der 41-jährige gebürtige Iraker Rifaat Mohammad Rifaat sei bereits seit dem 8. April verschwunden.

    Bagdad: Angriff auf Gefängnis

    25.08.2011 Bei dem Angriff Aufständischer auf ein Gefängnis in Bagdad mit Mörsergranaten am Dienstag sind nach jüngsten US-Angaben 22 Häftlinge getötet worden.

    EU: Rato neuer Chef des IWF?

    25.08.2011 Die 15 EU-Staaten stehen geschlossen hinter dem Spanier Rodrigo Rato als Kandidaten für den Chefposten des Internationalen Währungsfonds (IWF) stehen.

    D: Keine Sonderwirtschaftszone Ost

    25.08.2011 Bundeskanzler Gerhard Schröder hat den Aufbau Ost als „Erfolgsstory“ gewürdigt und sich gegen eine radikale Reform der Förderung ausgesprochen.

    GB: Abstimmung über EU-Verfassung

    25.08.2011 Die Briten sollen in einem Referendum über die europäische Verfassung abstimmen. Das kündigte Premierminister Tony Blair am Dienstag im Parlament an.

    Irak: Saddam hält sich noch für Präsident

    25.08.2011 Saddam Hussein hält sich nach einem Pressebericht noch immer für den Präsidenten des Irak. Der ehemalige Staatschef wisse offensichtlich nicht, was im Irak derzeit vor sich gehe.

    Bangladesch: Schwere Regenfälle

    25.08.2011 Nach den ersten schweren Regenfällen des Jahres haben Überschwemmungen im Nordosten Bangladeschs über eine halbe Million Menschen aus ihren Häusern vertrieben.

    D: Kampf mit Schwert und Hund

    25.08.2011 Mit einem Samurai-Schwert und einem Kampfhund haben zwei Frankfurter Autofahrer am Montag einen Streit ausgetragen. Verletzt wurde niemand.

    Dutroux: Heftiges Wortgefecht mit Opfer

    25.08.2011 Mit einem heftigen Wortgefecht zwischen Dutroux und seinem Entführungsopfer hat der 28. Prozesstag vor dem Schwurgericht im südbelgischen Arlon begonnen.

    USA: Bush wieder vor Kerry

    25.08.2011 US-Präsident George W. Bush geht wieder vor seinem Herausforderer John F. Kerry in Führung. Dies ergibt sich aus einer Umfrage von „Washington Post“ und „ABC-News“.

    USA: 25 Jahre Haft wegen Diebstahls

    25.08.2011 Eine 25-jährige bis lebenslängliche Haftstrafe wegen Ladendiebstahls ist „unverhältnismäßig“ und verstößt gegen die amerikanische Verfassung.

    Honduras: Truppen werden abgezogen

    25.08.2011 Nach dem spanischen Rückzug zieht auch das lateinamerikanische Land Honduras seine Truppen aus dem Irak ab. Die 370 Soldaten werden "in kürzester Zeit" abgezogen.

    D: Schröder rückt von "Bild"-Boykott ab

    25.08.2011 Im Streit mit der "Bild"-Zeitung ist die rot-grüne deutsche Bundes- regierung von ihrer bisherigen Boykott-Haltung abgerückt. Jetzt gab es eine Einladung für die Reise von Schröder zum G-8-Gipfel.

    UNO: Scharfe Kritik an Israel

    25.08.2011 Fast 40 Länder haben sich im Weltsicherheitsrat in New York schockiert und besorgt über die Tötung des Hamas-Führers Abdelaziz Rantisi durch Israel geäußert.

    USA: Feuerwehrleute von Ground Zero leiden

    25.08.2011 Feuerwehrleute, die nach den Anschlägen des 11. Septembers 2001 in den Trümmern des World Trade Centers arbeiteten, leiden oft an Stress, Angstzuständen und Depressionen.

    USA: Bush kritisiert Spaniens Zapatero

    25.08.2011 US-Präsident George W. Bush hat den neuen spanischen Ministerpräsidenten Jose Luis Rodriguez Zapatero wegen des angekündigten Truppenabzugs aus dem Irak kritisiert.

    USA: Powell bestreitet Differenzen mit Bush

    25.08.2011 US-Außenminister Powell hat Berichte zurückgewiesen, zwischen ihm und Präsident Bush habe es vor dem Irak- Feldzug Differenzen gegeben.

    Belgien: Videos mit Vergewaltigungsszenen

    25.08.2011 Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mädchenmörder Marc Dutroux haben dessen Richter verschiedene Videos mit selbst gedrehten Vergewaltigungsszenen angesehen.

    Israel: Hisbollah-Geisel kommt frei

    25.08.2011 Der israelische Geschäftsmann Elhanan Tannenbaum kommt endgültig frei. Tannenbaum war im Anschluss an einen Gefangenenaustausch festgenommen worden.

    Kolumbien: Tote nach Bombenanschlag

    25.08.2011 Bei einem Bombenanschlag auf eine Polizeipatrouille im Süden Kolumbiens sind mindestens sieben Menschen getötet und elf verletzt worden.

    D: Tabaksteuer hält vom Rauchen ab

    25.08.2011 Infolge der erhöhten Tabaksteuer haben die deutschen Raucher in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich tiefer in die Tasche gegriffen.

    Italien: Druck auf Berlusconi wächst

    25.08.2011 Nach Spaniens Ankündigung, die Truppen aus dem Irak abzuziehen, wächst der Druck der italienischen Pazifistenparteien auf die Regierung Berlusconi.