Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Künftig keine Feuerwerke in Österreichs Stadien

Pyrotechnikverbot in österreichischen Stadien fix

27.09.2011 Das Aus für "Bengalische Feuer" in Fußballstadien ist am Dienstag mit einer Novelle des Pyrotechnikrechtes im Ministerrat beschlossen worden. Das Gesetz soll ab 2010 in Kraft treten. Betroffen sind nicht nur pyrotechnische Gegenstände mit Knalleffekten, sondern alle Erzeugnisse, die chemische Stoffe beinhalten und Bewegungs-, Licht-, Rauch- Nebel-, Druck- oder Reizwirkungen hervorrufen.
Noch ein Punkt, dann fahren Philippe Senderos & Co zur WM

Slowakei und Schweiz hoffen auf letzte WM-Fixplätze Europas

27.09.2011 Die Slowakei und die Schweiz starten im Rennen um die letzten zwei ausständigen europäischen WM-Tickets aus der Pole-Position. Vor den abschließenden Qualifikationsspielen am Mittwochabend reicht den Eidgenossen im Fernduell mit Griechenland bereits ein Unentschieden gegen Israel, um sich erfolgreich für Südafrika 2010 zu qualifizieren.
Hermann Maier hängt die Ski an den Nagel

Hermann Maier hört auf

13.10.2009 Österreichs Ski-Superstar Hermann Maier hat am Dienstag in Wien das Ende seiner Sportkarriere bekanntgegeben. Der 36-jährige Salzburger war zweimal Olympiasieger, dreimal Weltmeister, viermal Gesamtweltcup-Sieger und ist mit 54 Weltcup-Triumphen der erfolgreichste österreichische Skifahrer der Geschichte.
Immer für einen Spruch gut - Superstar Hermann Maier

Die besten Sprüche von und über Hermann Maier

13.10.2009 Die besten Sprüche von und rund um Ski-Superstar Hermann Maier:
Hermann Maier auf der Streif 2008

Die Karriere des Hermann Maier im Rückblick

13.10.2009 Vom Maurer zum Sport-Superstar - Jahrhundertsturz, Unfall und Traum-Comebacks inklusive...Die Karriere von Ski-Star Hermann Maier im Rückblick:
Paszek setzt sich keinen Zeitdruck

Paszek will unter "Schutz-Ranking" 2010 aufzeigen

13.10.2009 Am 22. Juni hat Tamira Paszek in Wimbledon ihr bisher letztes Spiel auf der WTA-Tour bestritten. Nach einem Bandscheibenvorfall ist die noch 18-jährige Vorarlbergerin nach Bad Gastein auch in Linz nur Zuschauerin. Nach monatelanger Pause möchte Österreichs jüngste Turniersiegerin in diesen Tagen ihr Training wieder aufnehmen, hat aber auch ein "Schutz-Ranking" bei der WTA.
Maier hängt Skischuhe nach 13 Jahren an den Nagel

Ski-Star Hermann Maier beendete seine Karriere

13.10.2009 Eine der schillerndsten Karrieren im österreichischen Sport ist zu Ende. Ski-Superstar Hermann Maier hat dem monatelangen Rätselraten am Dienstag ein Ende gesetzt und in Wien seinen Rücktritt vom Rennsport bekanntgegeben. Der 36-jährige Salzburger hatte es sich bis zuletzt offen gelassen, auch noch den kommenden Olympia-Winter 2009/10 zu bestreiten.
Doping mittels ipod?

iPod-Doping: Marathon-Siegerin disqualifiziert

13.10.2009 In den USA sorgt derzeit die Disqualifikation der Siegerin eines Marathonlaufs in Milwaukee für einigen Diskussionsstoff. Der 27-jährigen Jennifer Goebel wurde der Siegespreis in der Damenwertung beim Lakefront Marathon wieder aberkannt, da die Veranstalter nachträglich auf ein Foto aufmerksam wurden, das sie während des Laufens mit einem an der Hüfte befestigten iPod zeigt.
Melzer schlug Jeremy Chardy 6:4,6:4

Melzer in Shanghai gegen Del Potro

13.10.2009 Der Österreicher Jürgen Melzer hat sein Erstrundenspiel beim Tennis-Turnier in Shanghai gegen den Franzosen Jeremy Chardy 6:4,6:4 gewonnen. In der zweiten Runde trifft der 28-jährige Niederösterreicher nun erneut auf US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro. Der Weltranglisten-Fünfte aus Argentinien ist beim mit 3,24 Millionen Dollar dotierten ATP-Masters-1000-Turnier als Nummer drei gesetzt.
Frank Vandenbroucke ist tot

Belgischer Rad-Profi Frank Vandenbroucke ist tot

12.10.2009 Der internationale Profi-Radsport trauert um Frank Vandenbroucke. Das einstige Supertalent, das seit Jahren nur noch durch Doping- und Alkoholaffären sowie private Probleme für Schlagzeilen gesorgt hatte, wurde am Montagabend im Alter von 34 Jahren in einem Hotelzimmer im Badeort Saly im Senegal tot aufgefunden. Der Belgier soll einer Lungenembolie erlegen sein. Vandenbroucke hinterlässt zwei Töchter.
Brasilianische Zeitung berichtet über Vertrag

Barrichello laut Medien 2010 bei Williams

12.10.2009 Rubens Barrichello verlässt laut brasilianischen Medien Brawn GP mit Saisonende und geht im kommenden Jahr für Williams an den Start. Laut der Zeitung Fohla hat Barrichello für 2010 bereits einen Vertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Der Brasilianer liegt in der WM bei noch zwei ausstehenden Rennen 14 Punkte hinter seinem Teamkollegen Jenson Button auf Platz zwei.
Zwei-Satz-Niederlage gegen U. Radwanska

Meusburger in Linz schon in erster Runde out

12.10.2009 Yvonne Meusburger ist beim Tennis-Generali-Ladies in Linz bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Vorarlbergerin verlor gegen die Polin Urszula Radwanska mit 6:7,1:6. Für Meusburger wäre mehr möglich gewesen, im ersten, 1:45 Stunden dauernden Marathonsatz ließ die 26-Jährige zwei Satzbälle ungenützt.
Italienischer Teamspieler kann wieder lachen

Doping-Verfahren gegen Cannavaro eingestellt

27.09.2011 Das Nationale Olympische Komitee Italiens (CONI) hat das Verfahren gegen Fabio Cannavaro am Montag eingestellt. Ein Bienenstich und ein nicht geöffneter Brief hatten den Abwehrchef von Alexander Manningers Club Juventus Turin zu Unrecht unter Dopingverdacht gebracht. "Das geht mir auf die Eier", beschwerte sich der wütende Cannavaro am Montag über die voreiligen Dopingschlagzeilen.
Juan Martin Del Potro plagt sich mit Unlust

US-Open-Sieger del Potro hat keine Lust auf Wiener Stadthalle

12.10.2009 Das Antreten von US-Open-Sieger und Topstar Juan Martin Del Potro bei der Wiener Bank-Austria-TennisTrophy Ende Oktober steht mit einem Mal infrage. Der Weltranglisten-Fünfte aus Argentinien verkündete via Management seine Absicht, nun doch nicht in der Wiener Stadthalle spielen zu wollen.
Ivanschitz überzeugt in der deutschen Bundesliga

"kicker" stufte Ivanschitz als "Volltreffer" ein

27.09.2011 ÖFB-Teamchef Didi Constantini kann den Namen derzeit nicht hören, in seiner Wahlheimat steht Andreas Ivanschitz hingegen derzeit ganz oben auf dem Fußball-Barometer. Das deutsche Fachmagazin "kicker" (Montag-Ausgabe) stufte den Burgenländer in einer ersten Bilanz nach knapp einem Viertel der Bundesliga-Saison unter den "Volltreffer" ein.
Tomas Jun fälllt mit einem Kreuzbandriss sechs Monate aus

Austrias Tomas Jun mit Kreuzbandriss außer Gefecht

27.09.2011 Austria Wien gehen die Stürmer aus. Nach Rubin Okotie ist nun auch Tomas Jun für längere Zeit außer Gefecht. Der Tscheche fällt mit einem Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie voraussichtlich bis zum Saisonfinish aus. Das ergab eine neuerliche Untersuchung in seiner Heimatstadt Prag.
Frankreichs Teamchef Raymond Domenech

Domenech als Objekt der Begierde von Ex-Porno-Star

27.09.2011 Das Amt des Teamchefs der französischen Fußball-Nationalmannschaft schützt Raymond Domenech nicht vor einer gehörigen Portion Hohn und Spott. Catherine Ringer, ehemaliger Porno-Star, singt: "Wenn er meinen Strafraum attackiert, wäre ich ohne Verteidiger".

Massa drehte erste Runden in Fiorano

12.10.2009 Formel-1-Pilot Felipe Massa hat am Montag auf der Ferrari-Hausstrecke in Fiorano seine erste Runde nach seinem schweren Unfall im Juli gedreht. Nach einer Aufwärmungsrunde kehrte der Brasilianer zur Box zurück und startete die erste Serie zweitägiger Testfahrten in einem zwei Jahre alten Ferrari F2007.
Jocelyn Blanchard: "Frankreich ist Favorit"

Blanchard tippt auf Frankreich-Sieg gegen ÖFB-Team

27.09.2011 "Frankreich hat Weltklasse-Spieler, aber keine Weltklasse-Mannschaft", sagt Jocelyn Blanchard. Trotzdem sieht der Kärnten-Legionär sein Heimatland im abschließenden Spiel der WM-Qualifikation zwischen Frankreich und Österreich am Mittwoch (21 Uhr) im Stade de France als Favorit.
Das Rückspiel startet eine Stunde später

WM-Quali: Frankreich-Österreich erst um 21.00 Uhr

27.09.2011 Das abschließende WM-Qualifikationsspiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Frankreich wird erst um 21.00 Uhr angepfiffen. Das teilte der Weltverband (FIFA) dem ÖFB am Montag mit. Ursprünglich war der Spielbeginn im Stade de France in St. Denis bei Paris um 20.00 Uhr vorgesehen.
Nilmars Treffer half nichts

Bolivien stoppt Siegesserie von Brasilien

27.09.2011 Rekordweltmeister Brasilien, das seine Fahrkarte für Südafrika 2010 schon seit Wochen in der Tasche hat, hat am Sonntag in Bolivien 1:2 (0:2) verloren. Für die in der Tabelle weiterhin führende "Selecao" war es im Wettlauf ans Kap die zweite Niederlage nach dem 0:2 vom 15. Juni 2008 in Paraguay und die erste nach insgesamt 19 Länderspiele, in denen es elf Siege und acht Remis gegeben hatte.
Benoit Gratton schont weder sich noch seine Gegner

"Du musst in jedem Shift an und über die Grenzen gehen"

27.09.2011 Für die Gegner ist er der Böse, für seine Fans der Beste. Im zweiten Teil des großen Vienna Online Interviews präzisiert Capitals-Center Benoit Gratton seine Rolle auf dem Eis.
Broncos-Kicker Matt Prater fixierte den fünften Sieg in Folge

NFL: Denver Broncos feierten fünften Sieg in Serie

27.09.2011 Die Denver Broncos haben mit einem 20:17-Overtimesieg über die New England Patriots am Sonntag ihren fünften Sieg im fünften Spiel gefeiert und damit ihren besten Saisonstart in die National Football League (NFL) seit 1998 perfekt gemacht - damals gewannen sie die Super Bowl.
Wäre der jüngste ÖFB-Spieler aller Zeiten

17-jähriger Alaba vor ÖFB-Teamdebüt

27.09.2011 Für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft geht es zum Abschluss der WM-Qualifikation am Mittwoch (20.00 Uhr/live ORF1) gegen Frankreich neben Punkten für die FIFA-Rangliste nur noch ums Prestige. Dennoch könnte die Partie im Stade de France aus heimischer Sicht historisch werden, schließlich hat David Alaba die Chance, zum jüngsten ÖFB-Internationalen aller Zeiten zu avancieren.
Die US-Amerikanerin verdrängte die Russin Safina

Serena Wiliams in der Weltranglisten wieder voran

12.10.2009 Die US-Amerikanerin Serena Williams hat die für 25 Wochen führende Russin Dinara Safina wieder als Weltranglisten-Erste im Damen-Tennis abgelöst. Williams figuriert damit zum bereits vierten Mal seit 2002 an der Spitze.
Die US-Golfer Fred Couples und Tiger Woods

US-Golfer gewannen zum sechsten Mal Presidents-Cup

12.10.2009 Die von Tiger Woods angeführten US-Golfer haben in San Francisco die internationale Auswahl rund um Kapitän Greg Norman (AUS) mit 19,5:14,5 besiegt und damit zum 6. Mal in der 8. Auflage den Presidents-Cup gewonnen. Die besten zwölf US-Golfer hatten sich schon in den Doppeln einen Vorsprung von drei Punkten geholt. Diesen bauten sie in den zwölf Einzeln vom Sonntag noch aus.
Capitals in Laibach erfolgreich

Capitals gewannen in Laibach nach Verlängerung 3:2

27.09.2011 Die Vienna Capitals haben am Sonntag in der 12. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) bei Olimpija Laibach einen 3:2-Sieg nach Verlängerung gefeiert.
Erfolgreiche Aufholjagd der Klagenfurter

Kärntner Derby an den KAC

27.09.2011 Der KAC hat in der heimischen Eishockey-Liga das Kärntner Derby mit 5:4 in der Verlängerung gegen den VSV für sich entschieden. Villach bleibt an der Tabellenspitze, Verfolger Linz gewann 4:1 in Jesenice und liegt punktgleich auf Platz zwei. Graz feierte gegen Salzburg einen 7:4-Kantersieg, die Capitals siegten in Laibach mit 3:2 nach Verlängerung. Zagreb verlor gegen Szekesfehervar 3:4.
Benoit Gratton auf dem Eis

Benoit Gratton: "Wir sind heuer jünger, schneller und hungriger"

27.09.2011 An Benoit Gratton scheiden sich die Geister. Für seine Fans ist der Capitals-Center Publikumsliebling und einer der besten Spieler der Erste Bank Eishockey Liga. Für seine Kritiker ist der 32-jährige Kanadier ein unfair harter Spieler. Lesen Sie in Teil 1 des großen Interviews, wie Benoit Gratton über das Team, Heimspiele und Nebel auf dem Eis denkt.
ÖFB hält große Stücke auf Alaba

17-jähriger Alaba rückt in ÖFB-Team nach

27.09.2011 Der 17-jährige David Alaba ist wie erwartet in die österreichische Fußball-Nationalmannschaft nachberufen worden. Sollte Alaba am Mittwoch zum Abschluss der WM-Qualifikation gegen Frankreich eingesetzt werden, wäre er der bisher jüngste österreichische Teamspieler. Der Mittelfeldspieler der Bayern Amateure war am Samstag noch für die U21-Auswahl beim 2:1 in Aserbaidschan erfolgreich.
Doppelsieg der Belgier

Gilbert wiederholte Vorjahressieg bei Paris-Tours

11.10.2009 Der Belgier Philippe Gilbert hat seinen Vorjahressieg beim Herbstklassiker Paris-Tours wiederholt. Der Radprofi vom Team Silence-Lotto setzte sich am Sonntag vor seinem Landsmann Tom Boonen und dem Slowenen Borut Bozic durch. Der Steirer Bernhard Eisel wurde 44.
Völlige Entwarnung für den Brasilianer

Massa-Comeback erst 2010

11.10.2009 Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat alle Spekulationen um ein Comeback von Felipe Massa noch in dieser Saison beendet. Die Untersuchungen am Freitag und Samstag in Paris seien zwar "ziemlich positiv" gewesen, nicht aber so sehr, dass sie eine Rückkehr des Brasilianers in den Wettkampf in den nächsten zwei Monaten bekräftigen würden. Der Brasilianer wird 2010 in den Formel-1-Zirkus zurückkehren.
Nole

Djokovic stoppte Cilic im Finale von Peking

11.10.2009 Der 21-jährige Kroate Marin Cilic ist beim ATP-Turnier in Peking erst im Finale von Novak Djokovic gestoppt worden. Djokovic besiegte den Weltranglisten-15 6:2,7:6 und ist ab Montag wieder die Nummer 3 der Tennis-Weltrangliste. Das Damenfinale in der chinesischen Hauptstadt entschied die Russin Swetlana Kusnezowa gegen die Linz-Starterin Agnieszka Radwanska aus Polen mit 6:2,6:4 für sich.
Die US-Amerikaner besiegten Honduras mit 3:2

Mexiko und USA sicherten sich WM-Tickets

27.09.2011 Mexiko und die USA haben sich am Samstag ihre Teilnahme an der Fußball-WM 2010 in Südafrika gesichert. Die Mexikaner fertigten El Salvador zu Hause mit 4:1 ab, die USA mühten sich in Honduras nach Rückstand zu einem 3:2-Sieg. Um den dritten Qualifikations-Platz in der Nord- und Mittelamerika-Zone (CONCACAF) spielen am Mittwoch im Fernduell Costa Rica und das zwei Punkte zurückliegende Honduras.
ÖTV-Duo schlug Hutchins/Kerr 6:2,5:7,10:8

Knowle/Melzer holten in Tokio vierten ATP-Titel

11.10.2009 Julian Knowle und Jürgen Melzer haben das Doppel-Finale beim mit 1,23 Millionen Dollar (833.898 Euro) dotierten Turnier in Tokio gewonnen. Die beiden Österreicher besiegten am Sonntag die britisch-australische Paarung Ross Hutchins/Jordan Kerr 6:2,5:7,10:8. Das ÖTV-Duo heimste damit den vierten ATP-Titel Seite an Seite ein.

Elfmeter rettet Österreichs Sieg gegen Litauen

10.10.2009 Österreichs Nationalteam feierte im vorletzten WM-Quali-Spiel in Innsbruck einen glücklichen 2:1-Heimsieg gegen Litauen und fixiert damit den angestrebten dritten Tabellenrang in der Gruppe 7.

Wasserball: Niederländerinnen wollten Gegnerin ertränken

10.10.2009 Ein ungeheuerlicher Vorfall erschüttert derzeit den Wasserballsport in den Niederlanden. Zwei Schwestern sollen im vergangenen Jahr versucht haben, eine Gegenspielerin zu ertränken, nachdem sie ein Tor erzielt hatte. Der Staatsanwalt von Almelo ermittelt gegen die 22 und 17 Jahre alten Frauen wegen versuchten Totschlags.
Kloses Treffer reichte Deutschland für die WM 2010

Deutschland nach glücklichem 1:0 in Moskau bei WM

27.09.2011 Deutschland hat sich am Samstag vorzeitig für die Fußball-WM 2010 in Südafrika qualifiziert. Die Deutschen setzten sich im großen Schlager der Gruppe 4 in Moskau gegen Russland glücklich mit 1:0 (1:0) durch und sind damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Blue Devils Hohenems trauern um Eric Moore

9.10.2009 Hohenems - Die Austrian Football League (AFL) trägt Trauer. Die Cineplexx Blue Devils aus Hohenems teilten am Freitag in einer Presseaussendung mit, dass Eric Moore (28) am Donnerstag auf dem Heimweg vom Training mit seinem Auto tödlich verunglückte.
Erstes Heimspiel für die BasketClubs

BasketClubs empfangen Tabellenführer aus Traiskirchen

9.10.2009 Nach dem verpatzen Start in Wels wollen sich die Wiener in der zweiten Runde vor eigenem Publikum besser und treffsicherer präsentieren. Doch mit den Traiskirchen Lions kommt am Samstag der aktuelle Bundesliga-Tabellenführer in die Hopsagasse.
Behindertensportler werden in den Radverband integriert

Behindertensportler werden in Rad- und Tischtennisverband integriert

9.10.2009 Unter dem Motto "Grenzen fallen - gemeinsam für den Sport" ist für Österreichs Behindertensportler am Mittwoch wohl ein Markstein gesetzt worden. Sowohl der Radsport- als auch auch der Tischtennisverband haben mit Unterschriften ihrer Präsidenten Otto Flum (ÖRV) bzw. Gottfried Forsthuber (ÖTTV) mit dem Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) die Aufnahme der jeweiligen Athleten in ihre Fachverbände dokumentiert.
Markus Matthiasson brachte die Black Wings in Führung

Black Wings feiern 4:2-Heimsieg gegen Capitals

27.09.2011 Zwei Drittel lang kontrollierten die Vienna Capitals das Spiel in Linz, doch am Ende standen sie mit leeren Händen da. Dank drei Toren im Schlussabschnitt feierten die Black Wings einen glücklichen 4:2-Heimerfolg gegen die Wiener.
Weltmeister von 2006

Cannavaro positiv auf Cortison getestet

27.09.2011 Italiens Teamkapitän Fabio Cannavaro ist positiv auf Cortison getestet worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Italiens Olympischem Komitee (CONI) vom Donnerstag hatte Cannavaro am 29. August ein Medikament mit Cortison eingenommen, nachdem er während des Trainings vor den Matches der italienischen Nationalmannschaft gegen Georgien und Bulgarien von einer Wespe gestochen worden war.
Endstation im Achtelfinale

Serena Williams in Peking gegen Petrowa out

8.10.2009 Die ab nächster Woche von der Tennis-Weltranglistenspitze lachende Serena Williams ist am Donnerstag im Achtelfinale des Pekinger Millionen-Turniers zweitgereiht gegen die als Nummer 13 eingestufte Russin Nadja Petrowa mit 4:6,6:3,6:7(5) ausgeschieden. Besiegt wurde auch Flavia Pennetta. Die Italienerin unterlag der Russin Wera Swonarewa 3:6,7:5,5:7.
Arschawin und Hiddink wollen Deutschland auf Kunstrasen zu Fall bringen

Russen wollen auf Kunstrasen Deutschland stürzen

27.09.2011 "Es ist die wichtigste Partie des Jahres und wir werden alles tun, um zu gewinnen", sagte der russische Teamchef Guus Hiddink vor dem WM-Quali-Schlager gegen Deutschland auf dem Kunstrasen des Luschniki-Stadions.
Raymond Domenech will ein Schützenfest gegen die Färöer Inseln

Frankreich geht gegen die Färöer auf Torejagd

27.09.2011 Die in der laufenden WM-Qualifikation offensiv noch nicht brillierende französische Fußball-Nationalmannschaft geht am Samstag in Guingamp gegen die Färöer auf Torejagd. "Wir müssen so viele Tore wie möglich erzielen", forderte Teamchef Raymond Domenech nicht nur drei Punkte, sondern auch ein Schützenfest.
Celtic und die Rangers sind weltweite Großclubs

Celtic träumt von der englischen Premier League

27.09.2011 Celtic Glasgow, Gruppen-Gegner von Rapid in der Fußball-Europa-League, träumt aus sportlichen und finanziellen Gründen von einem Umstieg in die englische Premier League. Laut Celtic-Geschäftsführer Peter Lawwell wären die Schotten sogar bereit, ihren Traum von der Premier League von der untersten englischen Liga aus in Angriff zu nehmen. Im November soll es in England zu Diskussionen kommen.
Marc Janko: "Bin nicht mehr so torgeil"

"Neuer" Marc Janko nicht mehr "nur torgeil"

27.09.2011 Nach anfänglicher Torflaute und zeitweiser Degradierung auf die Ersatzbank steht Marc Janko bei Salzburg-Trainer Huub Stevens wieder hoch im Kurs und dankte es zuletzt unter anderem mit Treffern gegen Lazio Rom und Villarreal sowie einem Viererpack gegen Austria Kärnten.
"Wolf" Stefan Maierhofer in der Premier League zufrieden

Stefan Maierhofer in Wolverhampton "sehr zufrieden"

27.09.2011 Ex-Rapidler Stefan Maierhofer hat bisher rund drei Trainingswochen bei seinem neuen Klub Wolverhampton Wanderers verbracht. "Die Premier League ist die beste Liga der Welt", erklärte der österreichische Teamstürmer am Donnerstag im ÖFB-Teamcamp in Seefeld.

Rangliste: Die besten "Fußball- Flitzer"!

8.10.2009 Sie dürfen bei keinem großen Fußballspiel fehlen und sind für die Fans einfach nur urkomisch, den Spielern und Securities allerdings oft ein echtes Dorn im Auge: Die unermüdlichen Fußball- Flitzer!

Football: Nachwuchs-Derbys stehen im Zeichen der Revanche

27.09.2011 Am Wochenende gibt es bei den Nachwuchs-Derbys zwischen den Raiffeisen Vikings und den Danube Dragons die Gelegenheit zur Revanche.
Löw und Ballack spielen auf Sieg

Deutsche gegen Russen um direkte WM-Qualifikation

27.09.2011 Der Wettlauf zur Fußball-WM 2010 geht in die finale Phase. In den letzten zwei Runden wird entschieden, welche sechs Länder des Alten Kontinents das schon fix qualifizierte Europa-Trio England, Spanien und die Niederlande als Gruppen-Sieger auf direktem Weg nach Südafrika begleiten werden und welche acht beste Pool-Zweiten den Umweg über das Play-off inschlagen müssen.

"Hexer" will Karriere von Real-Star Ronaldo ruinieren

27.09.2011 Ein selbst ernannter Hexer will dem portugiesischen Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo schweren Schaden zufügen. Der "Hexer Pepe" will "im Auftrag einer berühmten und reichen Frau" mittels einer Voodoo-Puppe die Karriere des Superkickers zerstören.
Die 14 Trainierer mit den Betreuern

ÖFB-Training am Mittwochnachmittag mit Rumpftruppe

27.09.2011 Nur 14 Spieler vom 22-Mann-Kader des ÖFB-Nationalteams haben am Mittwoch in Seefeld die Nachmittags-Trainingseinheit für das WM-Quali-Spiel gegen Litauen absolviert. Die etwas verkühlten Helge Payer und Stefan Maierhofer blieben ebenso im Teamhotel wie der an leichten Muskelproblemen laborierende Marc Janko. Fünf weitere Teamkicker gingen mit Athletik-Coach Michael Steverding auf Rad-Tour.

Fanblog zur Schottland-Reise, Teil 2: "Yes, we hate you"

7.10.2009 Teil 2 des Reiseberichts des Rapid- Fans und Gründers des Austrian Soccer Board, Daniel Mandl. Dannyo verbrachte drei Tage in Schottland und besuchte das Auswärtsspiel Rapids gegen Celtic Glasgow.
Kein guter Tag für die Russin

Scharapowa im Peking-Achtelfinale glatt out

7.10.2009 Vier Tage nach ihrem in Tokio errungenen ersten WTA-Titelgewinn seit ihrem Comeback ist Tennis-Star Maria Scharapowa am Mittwoch im Achtelfinale des Pekinger Millionen-Turniers glatt ausgeschieden. Die Russin unterlag der chinesischen Lokalmatadorin Peng Shuai 2:6,4:6. Schon in der ersten Runde am Dienstag gegen die Weißrussin Wiktoria Asarenka war Scharapowa knapp am Ausscheiden gewesen.